WB2021BB - Caudron C.630 Simoun - Dora Wings 1:48

Diskutiere WB2021BB - Caudron C.630 Simoun - Dora Wings 1:48 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2021 - Flugzeuge aus Frankreich; Nachdem Karl-Heinz (@Monitor ) den Hinweis auf diesen Bausatz gegeben hatte, habe ich ihn mir direkt beim Hersteller in der Ukraine bestellt...
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
6.575
Zustimmungen
19.811
Ort
Rheine
Nachdem Karl-Heinz (@Monitor ) den Hinweis auf diesen Bausatz gegeben hatte, habe ich ihn mir direkt beim Hersteller in der Ukraine bestellt. Beigetragen zu dieser Entscheidung hat auch die Schilderung von Christian (@Zivilist) in seinem Baubericht der Savoia Marchetti S.55 , wo ihm die sehr gute Qualität dieses Herstellers aufgefallen war.

Hier nun der Bausatz:

 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
6.575
Zustimmungen
19.811
Ort
Rheine
Schon die Aufmachung der Anleitung ist ein Indiz für das Bemühen um Qualität. Ein kleines Heftchen aus Hochglanzpapier bietet sehr detaillierte Skizzen und farbige Bemalungshinweise. Vier Bemalungsvarianten stehen zur Auswahl, leider ohne Hintergrundinformationen über die Vorbilder.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
6.575
Zustimmungen
19.811
Ort
Rheine
Die sehr schöne Detaillierung ist hier erkennbar. Es liegen Teile in zwei Varianten vor. Spinner, Motorverkleidung, Fahrwerk und Instrumentenbrett gibt es zur Auswahl.
Die Teile weisen ein wenig Fischhaut auf. Wer hat eigentlich den englischen Begriff "flash" mit "Fischhaut" übersetzt?

Auch das Trennmittel aus den Formen hat Spuren hinterlassen.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
6.575
Zustimmungen
19.811
Ort
Rheine
Im Moment hat es mir die grüne Variante angetan. Da wird die größte Schwierigkeit allerdings darin bestehen, den grünen Farbton des Abziehbildes für die Lackierung zu treffen.
Am geschichtsträchtigsten ist natürlich die Variante des Deckelbilds. Dieses Flugzeug hat Saint Ex in der Wüste zu Schrott geflogen.
 
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
8.540
Zustimmungen
11.219
Ort
BaWü
Schön, diesen Bausatz mal aus der (virtuellen) Nähe zu sehen.
Und bei Dir bin ich mir sicher, wird er ja auch fertig werden. Da freu ich mich schon. :HOT:

Mir gefällt die blaue am Besten.

Habe auch schon auf den fehlenden Flügelknick geachtet. Demnach ist es tatsächlich eine Caudron 630.
Wer noch ein bisschen Drumherum bzw. "Heller" haben möchte, kann ja bei mir mal reinschauen: Caudron C.630/C.635 „Simoun“ – Heller 1:72
 
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
793
Zustimmungen
185
Ort
Lingen / Emsland
Urig: Danke für den HELLER Simoun.Baubericht! Seeehr inspirierend! Zumal ich noch einige hier liegen habe!
Norbert: Wenn Du die grüne machst, bastel ich die St. Ex ...

MIchael
 
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
8.540
Zustimmungen
11.219
Ort
BaWü
mir fehlt noch die gelbe (in 1:72) !
 
nexus

nexus

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
1.096
Zustimmungen
2.658
Ort
EDDK
@Norboo cooles Ding! Aber das ist doch gar nicht dein Maßstab??????
 
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
895
Zustimmungen
3.075
Ort
Much
Die sehr schöne Detaillierung ist hier erkennbar....
Auch das Trennmittel aus den Formen hat Spuren hinterlassen.
Wo erkennst Du das?

Grossartig, dass es jetzt eine 630 gibt. Die 635 von Heller ist ja ein unumstoessliches Urgestein, aber vielleicht ist der Markt fuer eine 630 da. Abwarten und nichts schwaetzen.
Die Gruene ist selten auf den Tischen uns sehr elegant. Geschichte habe ich Dir ja geschickt.
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
6.575
Zustimmungen
19.811
Ort
Rheine
Kaum mit dem Bau begonnen, tauchen die ersten Probleme auf. Das haben die so an sich...

Die Auspuffkrümmer sind nicht vollständig gespritzt und enden irgendwo...

 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
6.575
Zustimmungen
19.811
Ort
Rheine
Der Motor mit dem Auspuffsystem ist sehr schön gemacht und eigentlich viel zu schade, um später komplett (!) im Rumpf zu verschwinden. Eventuell kann man ihn extra präsentieren, mal schauen.

Die Frage ist, wie wird er lackiert? Die auf den ersten Blick gut gemachte Anleitung sagt dazu: Gun Metal komplett, Motorgehäuse, Anbauaggregate, Auspuff, egal, alles Gun Metal. Diese Recherche des Herstellers ist enttäuschend!

Das Gleiche gilt für den Innenraum. Für alle Versionen gilt: Bleu Nuit, also nachtblau. Das ist nicht sehr glaubwürdig.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
6.575
Zustimmungen
19.811
Ort
Rheine
Die unterschiedlichen Bauteile wie das Instrumentenbrett und die Fahrwerksverkleidungen werden in der Anleitung nicht erwähnt. Meine Erklärung ist, dass diese Teile für noch folgende Varianten wie eventuell die C.635 vorgesehen sind.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
895
Zustimmungen
3.075
Ort
Much
Kaum mit dem Bau begonnen, tauchen die ersten Probleme auf. Das haben die so an sich...

Die Auspuffkrümmer sind nicht vollständig gespritzt und enden irgendwo...

Sind das nicht die Ansaugkrümmer samt Vergasern?
Dora Wings liefert sicher Ersatz - hat schon mal funktioniert. Ist trotzdem ärgerlich - nichts zu bauen!!!

Zu den Instrumente: ich glaube eher, das obere ist für die blaue Post, das andere für andere Kunden mit weniger Ausrüstung.
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
6.575
Zustimmungen
19.811
Ort
Rheine
Egal ob ein Bausatz aus Resin oder gar ein Vacu ist, oder ob er mit modernsten Mitteln produziert worden ist, ums Schleifen und Schaben kommt man wohl nicht herum. Die Tragflächen sind so konstruiert, dass eine scharfe Hinterkante entsteht, sehr lobenswert!

Aber es passt nicht gut, auf der Unterseite entsteht eine Stufe. also muss wieder Material weggenommen werden.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

WB2021BB - Caudron C.630 Simoun - Dora Wings 1:48

WB2021BB - Caudron C.630 Simoun - Dora Wings 1:48 - Ähnliche Themen

  • WB2021BB - Dassault Mirage IIIC - Matchbox - 1:72

    WB2021BB - Dassault Mirage IIIC - Matchbox - 1:72: Dieser Bausatz begleitet mich seit meiner Kindheit. Als klassischer Matchbox ist der Bausatz schlecht detailliert. Aber egal, Spaß machen diese...
  • WB2021BB - Dassault Mirage V Delta Blue , Heller 1:72

    WB2021BB - Dassault Mirage V Delta Blue , Heller 1:72: Mein erstes Modell für diesen Wettbewerb. Vor sehr langer Zeit erwarb ich die Decals für die belgische BA-08 "Delta Blue", begann auch, war aber...
  • WB2021BB Morane-Saulnier MS-230 - Heller 1:72

    WB2021BB Morane-Saulnier MS-230 - Heller 1:72: Mit diesem alten Cover von Heller zeige ich mein nächstes Projekt: Eine Morane-Saulnier MS-230, neu aufgelegt von Smer aus den alten Heller-Formen...
  • WB2021BB - Fouga CM. 170 Magister 1968 und 1978, Heller, 1:72

    WB2021BB - Fouga CM. 170 Magister 1968 und 1978, Heller, 1:72: Auch bei diesem Wettbewerb starte ich wieder mit, am Start sind eine CM.170 in den Farben der PdF von 1968 (silber) und eine von 1978 (blau)...
  • WB2021BB - Dewoitine D.27, Marcel Doret - Kora 1:72

    WB2021BB - Dewoitine D.27, Marcel Doret - Kora 1:72: Die Alu-Büchsen von Emile Dewoitine faszinieren mich schon immer ganz besonders. Daher habe ich mir schon länger einen Kora-Bausatz zugelegt, mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben