WB2021BB - Dassault Mirage III CJ - Mark 1 1:144

Diskutiere WB2021BB - Dassault Mirage III CJ - Mark 1 1:144 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2021 - Flugzeuge aus Frankreich; Noch eine Mirage III. Der Bausatz von Mark 1 ist der einzige Spritzgussbausatz in 1:144 und „short-run“, dazu später mehr... 4 verschiedene...
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
2.275
Zustimmungen
3.276
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Noch eine Mirage III. Der Bausatz von Mark 1 ist der einzige Spritzgussbausatz in 1:144 und „short-run“, dazu später mehr... 4 verschiedene Verpackungen sind im Umlauf, die sich aber alle nur in den Abziehbildern unterscheiden. Ich verwende diesen Bausatz, die israelische Mirage in Tarnfarben soll es werden.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
2.275
Zustimmungen
3.276
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Die Giessäste sind immer dieselben und enthalten neben den Teilen fur die Mirage III CJ auch die Rumpfhälften für die Mirage III E Variante, die Aufklärernase und wahlweise das Atar-9B oder -9C Triebwerk. Die Abziehbilder machen einen guten Eindruck.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
2.275
Zustimmungen
3.276
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Die Farbangaben finde ich irritierend. Mark 1 hat eigene Verlagsprodukte zu Flugzeugen und vermerkt in der Anleitung nicht einmal die FS-Farbcodes. Nicht, dass ich diese bräuchte - findet man ja auch im Internet und der Sekundärliteratur - aber trotzdem. Für die gezeigte Mirage III CJ habe ich ausserdem ein Photo und einen Seitenriss mit Atar-9C Triebwerk. Gemäss Anleitung und Abbildung unten sollte man aber ein -9B verwenden. Das werde ich später entscheiden, die Teile liegen ja für beide Triebwerke bei.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
2.060
Zustimmungen
1.964
Ort
Berlin F`hain
wird schickie hier... :TOP:
da bin ich doch gerne da dabei ... :TD: !

Gruss Uwe
 
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
2.275
Zustimmungen
3.276
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Einstieg ins Bauen... Die Passgenauigkeit ist bescheiden, aber was nicht passt, wird passend gemacht :smile1:. Für alle Fälle zwei Bleikugeln in den Bug, damit das kein Tailsitter wird. Davon steht zwar nichts in der Bauanleitung, aber sicher ist sicher. Das angedeutete Triebwerkende ist albern, man sieht davon später nichts mehr...
 
Anhang anzeigen
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
2.275
Zustimmungen
3.276
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Rumpf und Flügel sind verklebt, Spalten ohne Ende: An den Flügelwurzeln und dem Übergang Seitenleitwerk-Rumpf...


... und im Bereich der Lufteinläufe.


Die Tragflächen sitzt auf der Oberseite bündig, unten erscheint auf dem Bild unten links eine Stufe. Nichts, was man nicht mit Schleifpapier in Form bringen kann, aber da haben die meisten Resin-Bausätze, die ich bisher gebaut habe, besser gepasst.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
7.091
Zustimmungen
21.634
Ort
Rheine
Mich hatte an Bildern schon gebauter Modelle die merkwürdige Form der Rumpfnase gestört. Sie verläuft wohl etwas gebogen oder gewölbt, müsste aber doch gerade sein, oder? Da wartet wohl auch ein bisschen Korrekturarbeit. Für 144 sind mir die Gravuren doch zu tief und verwaschen. Mark 1 hat wohl auch seine Probleme...
 
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
2.275
Zustimmungen
3.276
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Die Grundierung mit Mr Surfacer 1000 war ein wenig ernüchternd. Mein Tamiya-Spachtel hat kleine Poren gezeigt, der Acrylspachtel hat das Ultraschallbad nicht überstanden und den Mr White Putty habe ich scheints nicht gut verschliffen... Anyway - jetzt mit Mr Surfacer mit dem Pinsel nachgearbeitet und dann ist wieder Schleifen angesagt.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

WB2021BB - Dassault Mirage III CJ - Mark 1 1:144

WB2021BB - Dassault Mirage III CJ - Mark 1 1:144 - Ähnliche Themen

  • WB2021BB - Dassault Mirage F-1C Normandie Niemen - Hasegawa - 1:72

    WB2021BB - Dassault Mirage F-1C Normandie Niemen - Hasegawa - 1:72: In meinen oder unseren Familienurlaub habe ich Hasegawa F-1C mitgenommen. Natürlich kann der Bausatz nicht mit Special Hobby mithalten, aber was...
  • WB2021BB - Dassault Mirage F1 CT - Kitty Hawk - 1:48

    WB2021BB - Dassault Mirage F1 CT - Kitty Hawk - 1:48: Da ich bei meiner letzten Teilnahme am Wettbewerb leider nicht fertig geworden bin, habe ich nun länger überlegt, ob ich einen 2. Anlauf wage. Das...
  • WB2021BB - Dassault Mirage 4000 - Triple Nuts 1:144

    WB2021BB - Dassault Mirage 4000 - Triple Nuts 1:144: Und hier habe ich noch ein weiteres exotisches Modell aus Japan. Die Mirage 4000 war ein Technologie-Demonstrator von Dassault, aus dem letztlich...
  • WB2021BB - Dassault Mirage III CJ Reconnaissance - Fox One 1:144

    WB2021BB - Dassault Mirage III CJ Reconnaissance - Fox One 1:144: Auch ich werde mich dieses Mal an Modellen aus dem 3D-Drucker versuchen. Der Bausatz von Fox One erlaubt den Bau von einer der zwei Mirage III CJ...
  • WB2021BB - Dassault Mirage IIIC - Matchbox - 1:72

    WB2021BB - Dassault Mirage IIIC - Matchbox - 1:72: Dieser Bausatz begleitet mich seit meiner Kindheit. Als klassischer Matchbox ist der Bausatz schlecht detailliert. Aber egal, Spaß machen diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben