WB2021BB - Fouga CM. 170 Magister - Wingman Models - 1:48

Diskutiere WB2021BB - Fouga CM. 170 Magister - Wingman Models - 1:48 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2021 - Flugzeuge aus Frankreich; Als ersten Bausatz schicke ich diesen in den Wettbewerb. Die Schachtel enthält Spritzlinge von Kinetic für zwei Modelle, einen Beutel mit...
reaperone

reaperone

Testpilot
Dabei seit
11.04.2008
Beiträge
600
Zustimmungen
1.184
Ort
Halle
Natürlich gibt es eine ausführliche Bauanleitung, einen Decalbogen mit dem sich verschiedene deutsche und irische Flugzeuge darstellen lassen,



sowie eine Anleitung zur Bemalung und zum Aufbringen der Decals, die auch noch reichlich bebildert ist.



Ich werde beide Bausätze bauen. Für das Wettbewerbsmodell würde ich gerne Patrouille de France Decals verwenden. Da habe ich schon welche im Auge, aber die meisten Shops sind im Moment wohl geschlossen.

Naja, die Decals kommen ja erst zum Schluss, also habe ich genug Zeit....
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
reaperone

reaperone

Testpilot
Dabei seit
11.04.2008
Beiträge
600
Zustimmungen
1.184
Ort
Halle
Für heute hatte ich ja Farbe angekündigt.



Es glänzt noch. Das wird sich bald ändern. Bei den Decals für die Instrumente hatte ich Bedenken, ob das alles passt. Weil die Instrumente auf den Resinteilen ziemlich weit hervortreten, war ich mir nicht sicher, ob sich die Decals der Form anpassen. Ich habe nach dem Aufbringen reichlich Mr. Mark Softer aufgepinselt und die Decals mit einem scharfen Skalpell eingeschnitten. Das hat gut funktioiert.

An den Cockpitwänden gibt es leider nicht viel zu sehen.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
reaperone

reaperone

Testpilot
Dabei seit
11.04.2008
Beiträge
600
Zustimmungen
1.184
Ort
Halle
Der Bausatz hat den Vorteil, dass man die Trocknungspausen gut überbrücken kann, indem man schonmal die Tragflächen und das V-Leitwerk baut, sowie die Klarsichtteile maskiert.



Das Cockpit ist soweit fertig, dass es eingebaut werden kann.



Und jetzt beginnt der Spaß. Man kann hier schon die ersten Passungenauigkeiten erkennen, aber es kommt noch besser.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
reaperone

reaperone

Testpilot
Dabei seit
11.04.2008
Beiträge
600
Zustimmungen
1.184
Ort
Halle
Das Resinteil, was hinter das Cockpit gehört, fällt in ein tiefes Loch.



Ebenso das entsprechende Bausatzteil.



Das Klarsichtteil passt :confused1:



Hier sieht man auch, wie gut die Triebwerkseinlässe passen. Das sind die Bausatzteile, die Resinteile sind noch schlimmer.

Die Klarsichtteile sind auch lustig. Dieses passt, aber die anderen vier sind zu schmal. Es gibt noch ein Bauteil, das man verwenden kann, wenn man geschlossene Hauben verwenden möchte, da ist das auch so. Hinten passt es, vorne nicht.

Mal sehen, wie ich das zurechtbiegen kann.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
2.023
Zustimmungen
1.070
Das Resinteil, was hinter das Cockpit gehört, fällt in ein tiefes Loch.

Ebenso das entsprechende Bausatzteil.

Das Klarsichtteil passt :confused1:
Das Resin- bzw. auch das Bausatzteil sollte ins hintere Haubenteil passen. Wenn das Haubenteil dann drauf ist, sollte alles dicht sein. So weist es jedenfalls die Wingman-Bauanleitung aus. Probier das mal...
 
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.274
Zustimmungen
106
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe!
Die Haube passt doch auch ganz und gar nicht? Gerade im hinteren Bereich zu schmal und entweder nach vorne gerutscht, oder auch noch zu kurz?

Das Resin- bzw. auch das Bausatzteil sollte ins hintere Haubenteil passen. Wenn das Haubenteil dann drauf ist, sollte alles dicht sein. So weist es jedenfalls die Wingman-Bauanleitung aus. Probier das mal...
Auf den Bildern wirkt es aber trotzdem so, als ob das Bausatzteil viel zu schmal und das Resinteil viel zu kurz ist. Zumindest wenn ich mich am Cockpitrand orientiere und der Auflagefläche der Cockpithaube?
Wobei natürlich das ganze stimmig wäre, wenn man das Teil in die Haube klebt und diese (für mich) scheinbar zu schmal ist.

Puhh....
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.808
Zustimmungen
10.853
Ort
Wasseramt
Was würde Bernd das Brot sagen?..........:S_gruebel:
 
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
2.023
Zustimmungen
1.070
Weiß ich nicht.
Aber das Teil kommt nicht an die Unterkante des Klarsichtteils, sondern an die Oberkante des Rahmens im Klarsichtteil.
 
reaperone

reaperone

Testpilot
Dabei seit
11.04.2008
Beiträge
600
Zustimmungen
1.184
Ort
Halle
Weiß ich nicht.
Aber das Teil kommt nicht an die Unterkante des Klarsichtteils, sondern an die Oberkante des Rahmens im Klarsichtteil.
Und dann funktioniert das auch. Ich habe es eben ausprobiert.

Danke für den Tipp, es steht wirklich so in der BA, aber manchmal ist man etwas betriebsblind.
 
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
2.023
Zustimmungen
1.070
Gerne geschehen!
Manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht.........
 
reaperone

reaperone

Testpilot
Dabei seit
11.04.2008
Beiträge
600
Zustimmungen
1.184
Ort
Halle
Die Haube passt doch auch ganz und gar nicht? Gerade im hinteren Bereich zu schmal und entweder nach vorne gerutscht, oder auch noch zu kurz?
Doch, das Haubenteil passt von der Länge und Breite schon, man muss nur die Rückwand des Cockpits etwas einkürzen......
 
reaperone

reaperone

Testpilot
Dabei seit
11.04.2008
Beiträge
600
Zustimmungen
1.184
Ort
Halle
Ich baue ja gleichzeitig das andere Modell aus dem Kasten. Das soll später so aussehen, wie der Flieger auf dem Deckelbild, also auch mit Besatzung. Dazu eine Frage.

Was trugen die Piloten in Landsberg im Jahr 1959? Auf dem Deckelbild sieht man nur etwas dunkelgrünes. Ist das ein Overall oder eine Jacke mit andersfarbiger Hose?

Für Infos bin ich sehr dankbar.
 
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
2.023
Zustimmungen
1.070
Na, da sieht es doch schon etwas freundlicher aus.
 
Thema:

WB2021BB - Fouga CM. 170 Magister - Wingman Models - 1:48

WB2021BB - Fouga CM. 170 Magister - Wingman Models - 1:48 - Ähnliche Themen

  • WB2021BB Morane-Saulnier MS-230 - Heller 1:72

    WB2021BB Morane-Saulnier MS-230 - Heller 1:72: Mit diesem alten Cover von Heller zeige ich mein nächstes Projekt: Eine Morane-Saulnier MS-230, neu aufgelegt von Smer aus den alten Heller-Formen...
  • WB2021BB - Fouga CM. 170 Magister 1968 und 1978, Heller, 1:72

    WB2021BB - Fouga CM. 170 Magister 1968 und 1978, Heller, 1:72: Auch bei diesem Wettbewerb starte ich wieder mit, am Start sind eine CM.170 in den Farben der PdF von 1968 (silber) und eine von 1978 (blau)...
  • WB2021BB - Dewoitine D.27, Marcel Doret - Kora 1:72

    WB2021BB - Dewoitine D.27, Marcel Doret - Kora 1:72: Die Alu-Büchsen von Emile Dewoitine faszinieren mich schon immer ganz besonders. Daher habe ich mir schon länger einen Kora-Bausatz zugelegt, mit...
  • WB2021BB Fouga Magister CM.170 Miniwing 1/144

    WB2021BB Fouga Magister CM.170 Miniwing 1/144: Jetzt geht es los. Aus den paar Teilen soll die kleine Französin werden. Statt mit dem Cockpit fange ich mit den Triebwerken an. Da muss der...
  • WB2021BB - Fouga CM. 170 Magister, Heller, 1:72

    WB2021BB - Fouga CM. 170 Magister, Heller, 1:72: In den 2021er Wettbewerb starte ich mit einem recht betagten Bausatz: Fouga Magister, Patrouille de France, Heller, 1:72 Bei diesem Bausatz...
  • Ähnliche Themen

    Oben