WB2021BB - Spad S.A.2 - A-Model 1:72

Diskutiere WB2021BB - Spad S.A.2 - A-Model 1:72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2021 - Flugzeuge aus Frankreich; Manchmal muss man, wie Urig sagt, Kompromisse eingehen, bei diesem Modell habe ich zuerst den Oberflügel montiert, und auf den Unterflügel bereits...
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.290
Zustimmungen
12.613
Ort
Wasseramt


Manchmal muss man, wie Urig sagt, Kompromisse eingehen, bei diesem Modell habe ich zuerst den Oberflügel montiert, und auf den Unterflügel bereits die Streben gesetzt! Auf diese Weise kann ich dann die beiden Unterflügel auf den umgekehrten Oberflügel setzen, und dabei die Streben einpassen....!



Vorher muss aber der Bewegungshebel der Steuerstangen neben die hintersten Streben geklebt werden, um danach mit feinem Pinsel grundiert und anschliessend bemalt zu werden! Danach werden die sichtbaren Teile der Steuerstangen aus gezogenen Plastikstäbchen
angebracht.



Der Grund für diese umgekehrte Bauweise, dass ich zuerst den Oberflügel montierte, ist die minime Klebefläche an den Unterflügeln! Auch die vier Stützstreben am Heck wurden aus Plastikstreifen erstellt und angebracht!



An der linken Strebe wurde noch ein Rückspigel von Eduard montiert, ist auch an der Originalmaschine erkennbar!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.290
Zustimmungen
12.613
Ort
Wasseramt


Nur ein kleines "Anhängsel" in Form eines Einstiegbügels, aber auch das muss sein! Für so kleine Teile habe ich meine lange Pinzette
vorne etwas geschliffen und leicht nach innen gebogen, damit kann ich jetzt kleinste und dünnste Teile von einer ebenen Unterlage aufheben, mit der kleineren Spitzpinzette wäre das nicht möglich, da spickt alles weg!:rolleyes1:
 
Anhang anzeigen
Umlaufmotor

Umlaufmotor

Astronaut
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
3.761
Zustimmungen
7.424
Ort
Nähe Landsberg/Lech
TOP!
Eben genau solche kleinen Details hauchen einem Modell erst das Leben ein!
Mir gefällt auch die Lackierung in ihrer kargen Schlichtheit ausserordentlich gut, das "steht" ihr hervorragend.

Deine kleine SPAD wird der Bringer, @Swordfish

Servus
Bertl
 
Zuletzt bearbeitet:
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.290
Zustimmungen
12.613
Ort
Wasseramt


Oh...das war wieder eine Riesenhürde die erklettert werden musste: Die Unterflügel wurden an der spärlichen Klebestelle am Rumpf mit Plastikkleber befestigt, und danach habe ich mit einer Nadel das jeweilige Loch mit Sek.-Kleber betupft und jede Strebe einzeln in's Loch geschoben, (Bild links), aber es hat geklappt, wie auf dem Bild rechts zu sehen ist!!!
 
Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.290
Zustimmungen
12.613
Ort
Wasseramt


Also....von der Riesenhürde bin ich wieder rückwärts abgesprungen!:thumbdown: Hätte ich doch wissen müssen, dass bei A-Model nicht alles reibungslos verläuft!!! Die Streben waren etwas zu lang und die unteren Flügel müssen näher an den Rumpf, sonst sieht es so aus wie auf der Skizze, die unteren Flügel hängen nach unten und die Streben stehen schief! Am 1.10. wollte ich fertig sein......das wird nun nichts...:sad:
 
Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.290
Zustimmungen
12.613
Ort
Wasseramt
Eigentlich passt es nicht, aber für Modellbau in einem Wettbewerb passt eine enge Terminierung schon!!!!:25:....⏰
 
Zuletzt bearbeitet:
pok

pok

Astronaut
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
2.553
Zustimmungen
2.811
Ort
Clarkston, MI, USA

Für so kleine Teile habe ich meine lange Pinzette
vorne etwas geschliffen und leicht nach innen gebogen, damit kann ich jetzt kleinste und dünnste Teile von einer ebenen Unterlage aufheben, mit der kleineren Spitzpinzette wäre das nicht möglich, da spickt alles weg!:rolleyes1:
Klasse Tip, habe genau das gleiche Problem und werde eine meiner Pinzetten noch heute abend entsprechend modifizieren!
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.290
Zustimmungen
12.613
Ort
Wasseramt


Ein Rigging-Plan sucht man bei A-Model vergebens, da soll das zum Teil falsch gemalte Bausatz-Cover genügen!:93: So fällt das
mit Pfeil markierte Spannseil weg, war bei der A.2 nicht vorhanden (Bild rechts)!



Dafür noch ein kleines Trostpflästerchen: Die doppelt ausgeführten Spannseile zwischen dem ersten Strebenpaar entfällt bei der A.2 (Bild rechts), sie waren bei der Spad VII (Bild links) und Spad XIII vorhanden!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.290
Zustimmungen
12.613
Ort
Wasseramt




Na endlich, ich erkläre die kuriose Spad S.A.2 für fertig!:party0010:
Es war wieder einmal ein Bau, den ich wohl ohne die Möglichkeit eines Ätzteilsets, nie gemacht hätte! Die Teile waren zum Teil
katastrophal oder nicht zu gebrauchen! So wurde die Radachse falsch dargestellt, die Textdecals waren wegen falscher Grösse
auch nicht zu gebrauchen! Trotzdem hatte ich schon zu Beginn ein gutes Gefühl, und tatsächlich wurde es ein schönes und wohl
sehr interessantes Modell!:-85:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Umlaufmotor

Umlaufmotor

Astronaut
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
3.761
Zustimmungen
7.424
Ort
Nähe Landsberg/Lech
Ein wirklich klasse Modell - meine Gratulation.

....... wenn ich mir das Ding so ansehe: Du durftest auf dem Vordersitz niemals mit einem langen Schal um den Hals einsteigen .....
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.290
Zustimmungen
12.613
Ort
Wasseramt
Ein wirklich klasse Modell - meine Gratulation.

....... wenn ich mir das Ding so ansehe: Du durftest auf dem Vordersitz niemals mit einem langen Schal um den Hals einsteigen .....
Danke sehr!:squint: Bertl

Auch ohne Schal wäre ich nie in diese Kiste vorne eingestiegen, da war ja jede Landung ein Himmelfahrtskommando: Sterbe ich oder überlebe ich???? Aber der gleiche Bammel hätte ich auch bei deiner Morane N, man sitzt ohne Fallschirm im Flugzeug und ballert sich
möglicherweise den Propeller weg........dann, gute Nacht!:unsure:
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Astronaut
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.708
Zustimmungen
9.231
Ort
Nannhofen
Solange man sich nur den Propeller wegballert ist es halb so schlimm. :wink2:
 
Umlaufmotor

Umlaufmotor

Astronaut
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
3.761
Zustimmungen
7.424
Ort
Nähe Landsberg/Lech
Solange man sich nur den Propeller wegballert ist es halb so schlimm. :wink2:
Nicht ganz ungefährlich Michi, durch die entstehende Unwucht reißt es dir u.U. den Motor aus der Zelle oder das Flugzeug zerlegt sich durch die entstehenden Kräfte in der Luft.
Aller Wahrscheinlichkeit nach, starb z.B. Immelmann aus diesem Grund den Fliegertod.


..... aber manchesmal gings natürlich - so wie im Bild - auch gut aus, da bin ich schon bei Dir Michi :-11:
Im Bild die recht interessante mechanische Gestänge-Syncronisierung nebst Kipphebel-Umlenkung und Halterung der Albatros C.III 2317/16

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Astronaut
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.708
Zustimmungen
9.231
Ort
Nannhofen
Nicht ganz ungefährlich Michi, durch die entstehende Unwucht reißt es dir u.U. den Motor aus der Zelle oder das Flugzeug zerlegt sich durch die entstehenden Kräfte in der Luft.
Aller Wahrscheinlichkeit nach, starb z.B. Immelmann aus diesem Grund den Fliegertod.


..... aber manchesmal gings natürlich - so wie im Bild - auch gut aus, da bin ich schon bei Dir Michi :-11:
Im Bild die recht interessante mechanische Gestänge-Syncronisierung nebst Kipphebel-Umlenkung und Halterung der Albatros C.III 2317/16


Du hast natürlich recht, dass so eine Unwucht wirklich gefährlich werden kann.
Ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass man ein Flugzeug auch ohne Propeller noch landen kann. Wenn es sich denn nicht durch eine eventuelle Unwucht vorher zerlegt.
Wichtig ist halt, dass man den Motor nach Möglichkeit sofort abstellt.
 
Thema:

WB2021BB - Spad S.A.2 - A-Model 1:72

WB2021BB - Spad S.A.2 - A-Model 1:72 - Ähnliche Themen

  • WB2021BB - Caudron C.714C.1, Azur, 1:32

    WB2021BB - Caudron C.714C.1, Azur, 1:32: Hallo zusammen, irgendwie habe ich noch Lust auf ein weiteren Flieger aus Frankreich im Maßstab 1:32. Die Wahl fiel dann auf die Caudron C.714C.1...
  • WB2021BB - Nord Aviation N.1402 Gerfaut I / Fonderie Miniature / 1:72

    WB2021BB - Nord Aviation N.1402 Gerfaut I / Fonderie Miniature / 1:72: Bisher ist der Bausatzhersteller Fonderie Miniature im diesjährigen Wettbewerb nur ein Mal vertreten, doch das ändert sich nun. Als...
  • WB2021BB - Caudron 561, SBS-Models, 1:72

    WB2021BB - Caudron 561, SBS-Models, 1:72: Parallel zur Caudron 460 möchte ich auch einen weiteren Caudron-Racer bauen, der ein Jahr später für ein Rennen vorgesehen war. Über das Vorbild...
  • WB2021BB - Caudron 460, SBS Models, 1:72

    WB2021BB - Caudron 460, SBS Models, 1:72: Nachdem die Caudron Goeland in Kürze in der Galerie erscheint, bleibe ich bei diesem rührigen Flugzeugbauer und wage mich mal in Form eines...
  • WB2021BB - Spad S.A.2, Amodel, 1:72

    WB2021BB - Spad S.A.2, Amodel, 1:72: Hallo zusammen, an dieser Stelle soll ein weiteres Flugzeug aus Frankreich entstehen - im Maßstab 1:72 wird eine Spad gebaut: Quelle Zum...
  • Ähnliche Themen

    • WB2021BB - Caudron C.714C.1, Azur, 1:32

      WB2021BB - Caudron C.714C.1, Azur, 1:32: Hallo zusammen, irgendwie habe ich noch Lust auf ein weiteren Flieger aus Frankreich im Maßstab 1:32. Die Wahl fiel dann auf die Caudron C.714C.1...
    • WB2021BB - Nord Aviation N.1402 Gerfaut I / Fonderie Miniature / 1:72

      WB2021BB - Nord Aviation N.1402 Gerfaut I / Fonderie Miniature / 1:72: Bisher ist der Bausatzhersteller Fonderie Miniature im diesjährigen Wettbewerb nur ein Mal vertreten, doch das ändert sich nun. Als...
    • WB2021BB - Caudron 561, SBS-Models, 1:72

      WB2021BB - Caudron 561, SBS-Models, 1:72: Parallel zur Caudron 460 möchte ich auch einen weiteren Caudron-Racer bauen, der ein Jahr später für ein Rennen vorgesehen war. Über das Vorbild...
    • WB2021BB - Caudron 460, SBS Models, 1:72

      WB2021BB - Caudron 460, SBS Models, 1:72: Nachdem die Caudron Goeland in Kürze in der Galerie erscheint, bleibe ich bei diesem rührigen Flugzeugbauer und wage mich mal in Form eines...
    • WB2021BB - Spad S.A.2, Amodel, 1:72

      WB2021BB - Spad S.A.2, Amodel, 1:72: Hallo zusammen, an dieser Stelle soll ein weiteres Flugzeug aus Frankreich entstehen - im Maßstab 1:72 wird eine Spad gebaut: Quelle Zum...
    Oben