WB2022BB - Antonow An-14, Amodel, 1:72

Diskutiere WB2022BB - Antonow An-14, Amodel, 1:72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2022 - Luftfahrt unter dem Roten Stern; Nö, nur zwei Schichten matter Klarlack - der hat dann alles höhentechnisch ausgeglichen.

BAT21

Space Cadet
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
1.264
Zustimmungen
8.861
Ort
Stutensee
Nirgendwo ist eine Naht zu erkennen an der nachgearbeiteten roten Fläche am Bug. :TOP:
Bist Du da über die nachgestückelten Abziehbilder noch mal mit Farbe rüber gegangen ?
Nö, nur zwei Schichten matter Klarlack - der hat dann alles höhentechnisch ausgeglichen.
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.845
Zustimmungen
4.261
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Das ist ein tolles Modell aber deine Fotos beeindrucken mich immer am meisten.

Wie hast du nun die ungenauen Decals egalisiert? Gestückelt würde man sehen, hast du die Decals z.B. am Bug wieder entfernt und aus Einem gesamten herausgeschnitten??
 

BAT21

Space Cadet
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
1.264
Zustimmungen
8.861
Ort
Stutensee
Mit Hilfe des Maskenbogens vom ersten Bienchen habe ich mir mit gelbem Abklebeband neue Masken geschnitten und diese aufs zweite Bienchen geklebt - hoffentlich ist das Ergebnis besser als mit den schlecht klebenden Originalmasken.
Dann konnte lackiert werden, ein paar Farben später war die An-14 bunt:





Also das graue Bunt... :014:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
me109a

me109a

Flieger-Ass
Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
433
Zustimmungen
223
Ort
Bayern
Jaja ,bunt. Sieht aus wie Einhornkotze (also graubunter Regenbogenauswurf):evil::wink2::evil:
 

BAT21

Space Cadet
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
1.264
Zustimmungen
8.861
Ort
Stutensee
Einhornkotze? Hmm, ich hoffe doch nicht, dass dieses Bienchen Brechreiz auslöst?

Nicht lang darüber gegrübelt, sondern weitergemacht: die Namensgeber vom diesjährigen Thema und die restlichen Abziehbilder sind aufgebracht.
Wie immer zwischen zwei Schichten Klarlack... und hier haben alle auf Anhieb gepasst. Ok, die Formen waren jetzt auch nicht so kompliziert.
Dann noch ein paar Abgasspuren auflackiert und schon konnte demaskiert werden:





Endmontage? Endmontage!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

Fußgänger

Fluglehrer
Dabei seit
06.04.2010
Beiträge
225
Zustimmungen
241
Ort
Bremen
Schaut klasse aus!
 
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
4.272
Zustimmungen
4.045
Ort
Süddeutschland
Sehr beeindruckend, wie Du immer diese plastische Wirkung in der Bemaling reinkriegst 👍
 

BAT21

Space Cadet
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
1.264
Zustimmungen
8.861
Ort
Stutensee
Danke, für plastische und wolkige Bemalungen kann ich immer wieder eine schwarze Grundierung empfehlen - das ist die ideale Ausgangsbasis für solche Effekte.

Wie schon mal erwähnt, fehlte in einem der Bausätze die Einstiegstreppe. Da die Türen bei allen Fliegern offen bleiben sollen, hieß es also selber improvisieren:

 
Anhang anzeigen

BAT21

Space Cadet
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
1.264
Zustimmungen
8.861
Ort
Stutensee
Das letzte Bienchen aus dem Trio ist bereit für die Farbe:



Beim Vergleich mit Originalaufnahmen sieht man, dass die blaue Fäche an der Nase tiefer geht als es Amodel in der Anleitung zeigt:

https://itexts.net/files/online_html/261103/_71.jpg

Aber da werde ich nach den schlechten Erfahrungen mit den roten Abziehbildern beim ersten Bienchen eh den Luftpinsel schwingen...
 
Anhang anzeigen

bughunter

Fluglehrer
Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
117
Zustimmungen
260
Ort
München
Und, bleibt es bei den dreien?
Vorsicht, man wird leicht süchtig und dann endet das so (oder eben nicht) wie mit den Doppeldeckern im Nachbarthread, der schon bei 40 Stück angekommen ist und immer noch nicht genug hat. :0016:
 

BAT21

Space Cadet
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
1.264
Zustimmungen
8.861
Ort
Stutensee

BAT21

Space Cadet
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
1.264
Zustimmungen
8.861
Ort
Stutensee
Aber bevor die nächsten Projekte geplant werden, machen wir erst mal an dieser Stelle weiter:



Nachdem die Klarsichtteile nochmal mit der Cockpitfarbe besprüht wurden, bekamen die Enteiserflächen (?) einen Anstrich in Silber.
 
Anhang anzeigen

BAT21

Space Cadet
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
1.264
Zustimmungen
8.861
Ort
Stutensee
Als nächstes stand eine aufwändige (Teil)Mumifizierung an:



Das anschließende Lackieren ging dann deutlich schneller über die Bühne.
Erste Schicht ein selbstgemischtes Grau (Restposten aus dem Jak-40 Projekt) und danach ein wolkiges Auflockern mit dem helleren Grau:

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

WB2022BB - Antonow An-14, Amodel, 1:72

WB2022BB - Antonow An-14, Amodel, 1:72 - Ähnliche Themen

  • WB2022BB - AIR-6 von Amodel, 1:72

    WB2022BB - AIR-6 von Amodel, 1:72: Um wieder ein Modell bauen und hier im Wettbewerb vorzustellen, habe ich mir die AIR-6 hervorgekramt. Typische Amodel-Qualität und tlw. auch...
  • WB2022BB - MiG-Display (MiG-21, MiG-23), 1:72

    WB2022BB - MiG-Display (MiG-21, MiG-23), 1:72: Nachdem mir Thomas aka @boxkite freundlicherweise eine Matchbox MiG-21 zur Verfügung gestellt hat und ich noch eine Heller MiG-23 habe, möchte ich...
  • WB2022BB Yakovlev Yak-1B, Arma Hobby 1:72

    WB2022BB Yakovlev Yak-1B, Arma Hobby 1:72: Die Motorradsaison ist fast vorbei, und war mit knapp 12'000 Km dieses Jahr auch sehr intensiv, nun rückt der Modellbau wieder in den Fokus, Ich...
  • WB2022BB - OKB Chelomey 16KhA "PRIBOY", Brengun, 1:72

    WB2022BB - OKB Chelomey 16KhA "PRIBOY", Brengun, 1:72: OKB Chelomey 16KhA "PRIBOY" Der sowjetische Wissenschaftler erfand das erste sowjetische Pulsstrahltriebwerk und war für die Entwicklung des...
  • WB2022BB - Antonow An-72P, TOKO, 1:72

    WB2022BB - Antonow An-72P, TOKO, 1:72: Hallo zusammen, was macht man, wenn bei den laufenden Projekten die Spachtelmasse trocknen muss und das Regenwetter die ausgiebigen Radtouren...
  • Ähnliche Themen

    • WB2022BB - AIR-6 von Amodel, 1:72

      WB2022BB - AIR-6 von Amodel, 1:72: Um wieder ein Modell bauen und hier im Wettbewerb vorzustellen, habe ich mir die AIR-6 hervorgekramt. Typische Amodel-Qualität und tlw. auch...
    • WB2022BB - MiG-Display (MiG-21, MiG-23), 1:72

      WB2022BB - MiG-Display (MiG-21, MiG-23), 1:72: Nachdem mir Thomas aka @boxkite freundlicherweise eine Matchbox MiG-21 zur Verfügung gestellt hat und ich noch eine Heller MiG-23 habe, möchte ich...
    • WB2022BB Yakovlev Yak-1B, Arma Hobby 1:72

      WB2022BB Yakovlev Yak-1B, Arma Hobby 1:72: Die Motorradsaison ist fast vorbei, und war mit knapp 12'000 Km dieses Jahr auch sehr intensiv, nun rückt der Modellbau wieder in den Fokus, Ich...
    • WB2022BB - OKB Chelomey 16KhA "PRIBOY", Brengun, 1:72

      WB2022BB - OKB Chelomey 16KhA "PRIBOY", Brengun, 1:72: OKB Chelomey 16KhA "PRIBOY" Der sowjetische Wissenschaftler erfand das erste sowjetische Pulsstrahltriebwerk und war für die Entwicklung des...
    • WB2022BB - Antonow An-72P, TOKO, 1:72

      WB2022BB - Antonow An-72P, TOKO, 1:72: Hallo zusammen, was macht man, wenn bei den laufenden Projekten die Spachtelmasse trocknen muss und das Regenwetter die ausgiebigen Radtouren...
    Oben