WB2022BB Бериев Р-1, ABM, 1:72

Diskutiere WB2022BB Бериев Р-1, ABM, 1:72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2022 - Luftfahrt unter dem Roten Stern; Nachdem ich beim OKB MiG gekündigt habe, hat mich Berijew mit Kusshand genommen. :biggrin: Der Bausatz ist ein Voll-Resin-Klops, gibt es nur vom...
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.940
Zustimmungen
54.468
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Nachdem ich beim OKB MiG gekündigt habe, hat mich Berijew mit Kusshand genommen. :biggrin:
Der Bausatz ist ein Voll-Resin-Klops, gibt es nur vom Hersteller und ist sauteuer. Damit meine Erben das Ding nicht ungebaut in die Tonne kloppen, denke ich, ein guter Zeitpunkt die R-1 hier zu bauen.
Die R-1 war damals nur ein Prototyp und nur einmal vorhanden. Ein fertiges Modell findet man bereits im Internet, also nix Neues und wenn ich das so hinbekomme wie der Kollege, dann ist es super.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.940
Zustimmungen
54.468
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Der Bausatzkarton erinnert mich sehr an Plasticart. Ein bisschen Nostalgie ist eben auch dabei. :wink2:
Vom Hersteller direkt zum Modellbauer und das merkt man schon an der Verpackung.
Da will jemand, der Yevgeniy , das alles gut und sauber beim Kunden ins Haus kommt. Yevgeniy gibt erst Ruhe, wenn die e-Mail Rückmeldung kommt, alles okay. :biggrin:
Alle Teile in so Verschlusstütchen verpackt, mit Schaumstofffließ aufgefüttert, eine farbige Bauanleitung und sauber gedruckte Decals.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.940
Zustimmungen
54.468
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Ich kenne nur ein oder zwei Resinmodell- Hersteller, (aus dem Osten) die eine so vorzügliche Qualität bei ihren Produkten erreichen. Also kein Vergleich mit Anigrand.
Die Anzahl der Teile muss ich erst noch mal zählen, reiche ich nach.
Aufwendig ist das Entfernen der Angüsse. Das Resin ist relativ weich, lässt sich gut schnitzen, schleifen und polieren.

 
Anhang anzeigen
Avanti

Avanti

Testpilot
Dabei seit
24.05.2004
Beiträge
819
Zustimmungen
1.049
Ort
87490 Börwang
Schönes Modell Bernhard und der Inhalt der Tüten sieht einladend aus. Der Bausatz reizt mich schon deshalb, weil der Erstflug des Originals kurz vor meiner Geburt war :-)
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.940
Zustimmungen
54.468
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Schönes Modell Bernhard und der Inhalt der Tüten sieht einladend aus. Der Bausatz reizt mich schon deshalb, weil der Erstflug des Originals kurz vor meiner Geburt war :-)
Ich war da ein halbes Jahr alt und habe von dem Erstflug auch nichts mitbekommen. :biggrin:

Übrigens, zur Geschichte lasse ich hier immer was zwischendurch mit einfließen, wenn´s Recht ist.
Die R-1 war anfänglich schon fast eine Fehlkonstruktion und wollte ums Verrecken nicht vom Wasser abheben. :biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet:
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.777
Zustimmungen
4.189
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Der hat sich wirklich Mühe gegeben... wenn man da an den Fantasievogelhersteller aus der Bucht mit seinem Schaumresin denkt..

Staubschutzmaske.. ach was schreibe ich, die haben wir eh ..im Gesicht...


Da macht der nochmal einen ganzem Baubericht...hoffentlich nicht nur für den schnellen Klick...
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.940
Zustimmungen
54.468
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
....
Da macht der nochmal einen ganzem Baubericht...hoffentlich nicht nur für den schnellen Klick...
Den Satz verstehe ich jetzt wieder mal nicht. :whistling:
Aber egal. 96 Bauteile hat der Bausatz. Eigentlich noch mehr, da einige Teile, wie die gezogenen Hauben und auch die Decals (Begemot) doppelt dabei sind. Also, es kann schon mal was schief gehen. :biggrin:
Dazu sind drei verschiedene Drähte dabei, ein Stück transparentes PVC für Fensterscheiben und ein Fotofilm für die Armaturenbretter.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.940
Zustimmungen
54.468
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Danke.

Dann kann man schon mal die erste Probepassung machen. Der Rumpf ist an ein paar Stellen mit Sekundenkleber zusammen geheftet. Das erfüllt erst mal seinen Zweck. Tragfläche drauf, ja, könnte ein Flieger werden.
Die Außenflächen sind leicht nach oben gebogen und an den Triebwerksanschüssen muss ich noch mal den Bandschleifer bemühen.

 
Anhang anzeigen
Thema:

WB2022BB Бериев Р-1, ABM, 1:72

WB2022BB Бериев Р-1, ABM, 1:72 - Ähnliche Themen

  • WB2022BB - Junkers F 13, Revell 1:72

    WB2022BB - Junkers F 13, Revell 1:72: Hier nun der angekündigte Baubericht einer Junkers F 13 der Fluggesellschaft Dobrolyot aus dem Jahr 1925. Den Anfang macht die Passagierkabine...
  • WB2022BB - Mil Mi-22, Amodel, 1:72

    WB2022BB - Mil Mi-22, Amodel, 1:72: Hallo zusammen, an dieser Stelle versuche ich mich nochmal an einem Flugerät mit rotem Stern - die Wahl fiel auf den Hubschrauber Mil Mi-22. Das...
  • WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48

    WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48: Hi, nun will ich auch mal so langsam sehen, das ich hier loslege. An Zurüstteilen habe ich mir so einiges beschafft.
  • WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144

    WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144: Ich bringe noch einen Gashapon in den Wettbewerb ein. Was ist ein Gashapon? Gashapon - Wikipedia Was bedeutet das hier? Das ist ein halbfertiges...
  • WB2022BB-Junkers Ju 388

    WB2022BB-Junkers Ju 388: Obwohl der Wettbewerb hier schon auf Hochtouren läuft, habe ich mich trotzdem zu erstmaliger Teilnahme entschlossen. Man will ja nicht immer nur...
  • Ähnliche Themen

    • WB2022BB - Junkers F 13, Revell 1:72

      WB2022BB - Junkers F 13, Revell 1:72: Hier nun der angekündigte Baubericht einer Junkers F 13 der Fluggesellschaft Dobrolyot aus dem Jahr 1925. Den Anfang macht die Passagierkabine...
    • WB2022BB - Mil Mi-22, Amodel, 1:72

      WB2022BB - Mil Mi-22, Amodel, 1:72: Hallo zusammen, an dieser Stelle versuche ich mich nochmal an einem Flugerät mit rotem Stern - die Wahl fiel auf den Hubschrauber Mil Mi-22. Das...
    • WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48

      WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48: Hi, nun will ich auch mal so langsam sehen, das ich hier loslege. An Zurüstteilen habe ich mir so einiges beschafft.
    • WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144

      WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144: Ich bringe noch einen Gashapon in den Wettbewerb ein. Was ist ein Gashapon? Gashapon - Wikipedia Was bedeutet das hier? Das ist ein halbfertiges...
    • WB2022BB-Junkers Ju 388

      WB2022BB-Junkers Ju 388: Obwohl der Wettbewerb hier schon auf Hochtouren läuft, habe ich mich trotzdem zu erstmaliger Teilnahme entschlossen. Man will ja nicht immer nur...
    Oben