WB2022BB - Junkers W33, Bird Models 1:72

Diskutiere WB2022BB - Junkers W33, Bird Models 1:72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2022 - Luftfahrt unter dem Roten Stern; Erstaunlich - hat mit der Bird-Basis wohltuend wenig zu tun. Ich bewundere vor allem Deine Maskerade auf Wellblech, die offenbar fehlerfrei...
Zivilist

Zivilist

Space Cadet
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
1.632
Zustimmungen
6.057
Ort
Much
Erstaunlich - hat mit der Bird-Basis wohltuend wenig zu tun. Ich bewundere vor allem Deine Maskerade auf Wellblech, die offenbar fehlerfrei funktioniert!!
 
ANIRAC

ANIRAC

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
1.710
Zustimmungen
63
Ort
München-Oberwiesenfeld
Das sieht bis jetzt schon mal sehr gut aus. Sauber maskiert und beschriftet. Schön lackiert. Fast schon fertig.

Gestern habe ich übrigens am MünchnerModellbauStammtisch die beiden Freunde nochmal fragen können, wie sich so ein Bird-Model baut. „Heftig“ war die Antwort. Die beiden haben inzwischen gemeinsam die BV 238 V1 fertiggestellt. Der Bausatz besteht vollständig aus Resin, da ein Spritzguss-Basismodell nicht existiert.
 
Zivilist

Zivilist

Space Cadet
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
1.632
Zustimmungen
6.057
Ort
Much
Das sieht bis jetzt schon mal sehr gut aus. Sauber maskiert und beschriftet. Schön lackiert. Fast schon fertig.
Und das ist wirklich eine tolle Modellbauleistung, gratuliere!

...Gestern habe ich übrigens am MünchnerModellbauStammtisch die beiden Freunde nochmal fragen können, wie sich so ein Bird-Model baut. „Heftig“ war die Antwort. ...
Mein Eindruck ist eher, dass es schwer (heftig?) ist, aus dem Kit überhaupt ein Modell zu bauen. Aber es ist sicher unmöglich, das Modell dem Vorbild auch nur grob ähnlich zu bauen ohne tiefgreifende Eingriffe ins Scratch-Repertoire.
 
ANIRAC

ANIRAC

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
1.710
Zustimmungen
63
Ort
München-Oberwiesenfeld
Mein Eindruck ist eher, dass es schwer (heftig?) ist, aus dem Kit überhaupt ein Modell zu bauen. Aber es ist sicher unmöglich, das Modell dem Vorbild auch nur grob ähnlich zu bauen ohne tiefgreifende Eingriffe ins Scratch-Repertoire.
[/QUOTE]

Ja, deswegen gehöre ich auch nicht zum Kundenkreis von Bird-Models, sondern bevorzuge "nervenschondende" Hersteller wie WNW, HASE oder REVELL.
Umsomehr ziehe ich aber meinen Hut vor Modellbauern wie syrphus, Justin Case und all die anderen hier im FF, die sich von solchen Herausforderungen nicht abschrecken lassen. Und bei diesen Bauberichten schaue ich immer sehr gerne zu.
 
Zuletzt bearbeitet:
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
1.994
Zustimmungen
5.013
Ort
Aschersleben
Bei der Junkers ging es wieder ein kleines Stückchen weiter: Der Junkers Schriftzug ist nun beidseitig fertig. Die Räder haben ihren Platz am Fahrgestell gefunden und der Holzpropeller ist angesteckt. Pilot und Copilot haben ihre Sitze im ziemlich engen Cockpit erhalten.
Als nächstes wird das Modell einmal Klarlack erhalten und dann gehts mit den Fenstern weiter.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
1.994
Zustimmungen
5.013
Ort
Aschersleben
Im Moment geht es hier nur in kleinen Schritten vorwärts. Bin gerade bei den Vorbereitungen für die EME in Lingen.
Die W33 hat zwischenzeitlich ein Auspuffrohr erhalten. Am besten ließ es sich übern heißen Toaster biegen.
Die Fenster wollte ich mit Resin "Stilles Wasser" von AK erstellen. Aber auch nach mehrmaligem Füllen entsteht in der Mitte immer ein Loch. Ich hoffe, ich kann es irgendwann noch schließen.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Space Cadet
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
1.632
Zustimmungen
6.057
Ort
Much
Zur EME?! Brav - jeder Aussteller und Besucher zählt, wenn wir in Zukunft so eine große und vielseitige Ausstellung in Deutschland behalten wollen!

Dann könnten wir uns ja dort treffen - ich bin am IP'84 Stand, neben dem vom 1.PMC Köln und brenne darauf, Deine W33 in aller Pracht zu sehen!

Warum setzt Du nicht Fenster aus Sheet ein? Sicher besser als die Flüssig-Krücken.
 
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
1.994
Zustimmungen
5.013
Ort
Aschersleben
Ich bin bei den Ausstellern von Replica Ostfalia. Die W33 wird aber nicht dabei sein. Dafür gibt es ein paar andere Junkers.

Ich wollte mir das ausschneiden ersparen und fand die Idee mit dem durchsichtigen Resin toll. Nun werde ich es wohl wieder entfernen. Aber erst nach der EME.
 
Thema:

WB2022BB - Junkers W33, Bird Models 1:72

WB2022BB - Junkers W33, Bird Models 1:72 - Ähnliche Themen

  • WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48

    WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48: Hi, nun will ich auch mal so langsam sehen, das ich hier loslege. An Zurüstteilen habe ich mir so einiges beschafft.
  • WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144

    WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144: Ich bringe noch einen Gashapon in den Wettbewerb ein. Was ist ein Gashapon? Gashapon - Wikipedia Was bedeutet das hier? Das ist ein halbfertiges...
  • WB2022BB-Junkers Ju 388

    WB2022BB-Junkers Ju 388: Obwohl der Wettbewerb hier schon auf Hochtouren läuft, habe ich mich trotzdem zu erstmaliger Teilnahme entschlossen. Man will ja nicht immer nur...
  • WB2022BB Myasishchev VM-T Atlant, Mikro Mir 1:144

    WB2022BB Myasishchev VM-T Atlant, Mikro Mir 1:144: Da ich skurrile und nicht alltägliche Flugzeuge mag, musste ich mir diesen gerade frisch erschienen Bausatz aus der Ukraine zulegen. Ich hatte...
  • WB2022BB - Beriev Be-32 Pas models 1:144

    WB2022BB - Beriev Be-32 Pas models 1:144: Die Beriev Be-32 ist eine 17 sitzige Passagiermaschine, die ihren Erstflug 1969 hatte.Berijew Be-32 – Wikipedia Nachdem die Fluggesellschaft...
  • Ähnliche Themen

    • WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48

      WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48: Hi, nun will ich auch mal so langsam sehen, das ich hier loslege. An Zurüstteilen habe ich mir so einiges beschafft.
    • WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144

      WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144: Ich bringe noch einen Gashapon in den Wettbewerb ein. Was ist ein Gashapon? Gashapon - Wikipedia Was bedeutet das hier? Das ist ein halbfertiges...
    • WB2022BB-Junkers Ju 388

      WB2022BB-Junkers Ju 388: Obwohl der Wettbewerb hier schon auf Hochtouren läuft, habe ich mich trotzdem zu erstmaliger Teilnahme entschlossen. Man will ja nicht immer nur...
    • WB2022BB Myasishchev VM-T Atlant, Mikro Mir 1:144

      WB2022BB Myasishchev VM-T Atlant, Mikro Mir 1:144: Da ich skurrile und nicht alltägliche Flugzeuge mag, musste ich mir diesen gerade frisch erschienen Bausatz aus der Ukraine zulegen. Ich hatte...
    • WB2022BB - Beriev Be-32 Pas models 1:144

      WB2022BB - Beriev Be-32 Pas models 1:144: Die Beriev Be-32 ist eine 17 sitzige Passagiermaschine, die ihren Erstflug 1969 hatte.Berijew Be-32 – Wikipedia Nachdem die Fluggesellschaft...
    Oben