WB2022BB-Polikarpow I-1(IL-400b)-ICM-1/72

Diskutiere WB2022BB-Polikarpow I-1(IL-400b)-ICM-1/72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2022 - Luftfahrt unter dem Roten Stern; Nun habe ich die Schachtel geöffnet und den Inhalt ausgepackt. Die beiden Spritzgußrahmen enthalten 33 Teile.
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.848
Zustimmungen
10.199
Ort
Funkstadt Nauen
Das ist das Teil: C-1


Da werde ich nicht umhin können, meine Konstruktions-Abteilung zu beauftragen, das Problem zu lösen.
Im Herstellerwerk wird sich ja nach gut hundert Jahren nichts mehr finden lassen.

Ansonsten sind die Teile von guter Qualität. Auch die Decals.
Ich muß mich nun nur noch beraten, ob es möglich ist, einen Motor herzustellen ...............:S_gruebel: ---------------:998:

Also, bis denne ........
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.848
Zustimmungen
10.199
Ort
Funkstadt Nauen
Ich hab' da schon mal was vorbereitet.
Da ich gehört und gelesen habe, daß die I-1 zum größten Teil aus Metall war, habe ich sie mir auch aus "Metall" gemacht.

So habe ich mit einer farblichen Behandlung diesen Illusion für mich hergestellt.

Das geht sehr gut mit True Metal-Farben von AK. Damit habe ich im vorigen Jahr an meiner Junkers D.1 schon mal "Hand angelegt. VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM
Man trägt sie auf und poliert sie, wenn sie trocken sind. Aber das wißt ihr ja schon, wie das geht.
Das "rot" der Radfelgen ist keine Metall-Farbe.


Einen sehr guten Metalleffekt läßt sich auch mit AK xtreme Metal erzielen. Die sind spritzbar.
Jedenfalls kann ich jetzt metallisch weiterarbeiten.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
6.388
Zustimmungen
1.367
Ort
Nordschwarzwald
Es ist sehr schön, neben all den naturgemäß wohl sehr faszinierenden Düsenfliegern, hier auch die Anfänge zu sehen !
Ich schau gerne zu, denn die I-1 liegt bei mir auch noch im Lagerregal.
 
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.848
Zustimmungen
10.199
Ort
Funkstadt Nauen
Bei diesen historischen Flugzeugen die vor fast hundert Jahren ihr Debut hatten, gibt es mitunter wenig Dokumentation, zumal sie zwar eine wichtige Rolle gespielt haben, aber das nur in einer kurzen Episode.
So ist wenig bekannt, wie das Cockpit ausgestaltet war.
Die Einen sagen so und die Anderen so. Selbst die Nachkommen der Konstrukteure können nichts mehr dazu beitragen.
Ich habe das halt eben so gemacht.
Das Innere des Cockpits

Der Bausatz gibt da wenig her, wie die meisten
Ich habe versucht, das Ganze ein wenig "professionell" zu gestalten.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Space Cadet
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
1.632
Zustimmungen
6.057
Ort
Much
Da bin ich aber froh, dass ich diesen Kit dann doch zur Seite gelegt habe: ich hätte einen ganz anderen Ansatz gewählt und bin Dir dankbar für Deine hübschen Lösungen!
 
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.848
Zustimmungen
10.199
Ort
Funkstadt Nauen
In diesem Zusammenhang muß ich erwähnen, das der Bug leider leer bleiben wird.
Das hat folgende Gründe.
Erstens bekomme ich von keinem Zubehörhändler einen Liberty-Motor, den ich einsetzen kann.
Zweitens habe ich keinen blassen Schimmer, wie die beiden 7,62 er Maschinengewehre eingebaut waren.

So baue ich dann erst mal die Tragflächenwurzeln an.

... und dann sehen wir weiter ...........
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Space Cadet
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
1.632
Zustimmungen
6.057
Ort
Much
In diesem Zusammenhang muß ich erwähnen, das der Bug leider leer bleiben wird.
Das hat folgende Gründe.
Erstens bekomme ich von keinem Zubehörhändler einen Liberty-Motor, den ich einsetzen kann.
Zweitens habe ich keinen blassen Schimmer, wie die beiden 7,62 er Maschinengewehre eingebaut waren.

So baue ich dann erst mal die Tragflächenwurzeln an.

... und dann sehen wir weiter ...........
Bug leer, kein Liberty?
Ardpol hatte mal einen guten im pProgramm: ob es den noch im Handel gibt?
So sieht der aus:

Das ist der 8 Zylinder, aber daraus liesse sich der 12 Zylinder ableiten - mit etwas Muehe.
 
Anhang anzeigen
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.848
Zustimmungen
10.199
Ort
Funkstadt Nauen
Ja, aber Ardpol ist weit weg.
Ich habe heute eine Kreativ-Versammlung einberufen zur anschaulichen Schließung des Bug-Raumes. :08:
Die Aufgabe lautet: Selbstbau .........
Die Kommission wird in den nächsten Tagen einen Plan machen ............. :84:
Bis zum Wettbewerbsende sind ja noch ein paar Tage.
 
Knight o. t. Sky

Knight o. t. Sky

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2004
Beiträge
1.408
Zustimmungen
517
Moin!
Wenn ich Fotos von Originalen und Bilder fertiger Kits richtig deute, dann gibt es an der oberen Motorverkleidung links und rechts vom "Buckel" des Kühlmittelbehälters(?) angedeutete Schußkanäle. Also müsste die Lage der MGs einigermaßen klar sein.
Anbei eine Seite, die ich entdeckt habe, mit Fotos verschiedener früher "Ils".
 
Thema:

WB2022BB-Polikarpow I-1(IL-400b)-ICM-1/72

WB2022BB-Polikarpow I-1(IL-400b)-ICM-1/72 - Ähnliche Themen

  • WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48

    WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48: Hi, nun will ich auch mal so langsam sehen, das ich hier loslege. An Zurüstteilen habe ich mir so einiges beschafft.
  • WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144

    WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144: Ich bringe noch einen Gashapon in den Wettbewerb ein. Was ist ein Gashapon? Gashapon - Wikipedia Was bedeutet das hier? Das ist ein halbfertiges...
  • WB2022BB-Junkers Ju 388

    WB2022BB-Junkers Ju 388: Obwohl der Wettbewerb hier schon auf Hochtouren läuft, habe ich mich trotzdem zu erstmaliger Teilnahme entschlossen. Man will ja nicht immer nur...
  • WB2022BB Myasishchev VM-T Atlant, Mikro Mir 1:144

    WB2022BB Myasishchev VM-T Atlant, Mikro Mir 1:144: Da ich skurrile und nicht alltägliche Flugzeuge mag, musste ich mir diesen gerade frisch erschienen Bausatz aus der Ukraine zulegen. Ich hatte...
  • WB2022BB - Beriev Be-32 Pas models 1:144

    WB2022BB - Beriev Be-32 Pas models 1:144: Die Beriev Be-32 ist eine 17 sitzige Passagiermaschine, die ihren Erstflug 1969 hatte.Berijew Be-32 – Wikipedia Nachdem die Fluggesellschaft...
  • Ähnliche Themen

    • WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48

      WB2022BB MiG-23 MLD Trumpeter, 1:48: Hi, nun will ich auch mal so langsam sehen, das ich hier loslege. An Zurüstteilen habe ich mir so einiges beschafft.
    • WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144

      WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144: Ich bringe noch einen Gashapon in den Wettbewerb ein. Was ist ein Gashapon? Gashapon - Wikipedia Was bedeutet das hier? Das ist ein halbfertiges...
    • WB2022BB-Junkers Ju 388

      WB2022BB-Junkers Ju 388: Obwohl der Wettbewerb hier schon auf Hochtouren läuft, habe ich mich trotzdem zu erstmaliger Teilnahme entschlossen. Man will ja nicht immer nur...
    • WB2022BB Myasishchev VM-T Atlant, Mikro Mir 1:144

      WB2022BB Myasishchev VM-T Atlant, Mikro Mir 1:144: Da ich skurrile und nicht alltägliche Flugzeuge mag, musste ich mir diesen gerade frisch erschienen Bausatz aus der Ukraine zulegen. Ich hatte...
    • WB2022BB - Beriev Be-32 Pas models 1:144

      WB2022BB - Beriev Be-32 Pas models 1:144: Die Beriev Be-32 ist eine 17 sitzige Passagiermaschine, die ihren Erstflug 1969 hatte.Berijew Be-32 – Wikipedia Nachdem die Fluggesellschaft...
    Oben