WB2023BB - DC-8-32 Swissair. X-Scale 1:144

Diskutiere WB2023BB - DC-8-32 Swissair. X-Scale 1:144 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2023 - Zivile Luftfahrt; Sehr schöne Decals!
MiMoNa

MiMoNa

Fluglehrer
Dabei seit
18.04.2012
Beiträge
127
Zustimmungen
508
Ort
Bonn
Sehr schöne Decals!
 
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
9.663
Zustimmungen
13.252
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Hab das hier gefunden, ein leichter "Schiefgrad" ist da meines Erachtens durchaus erkennbar, wenn auch nicht so ausgeprägt, wie beim Bausatz

Das ist zwar eine DC-8-62, aber ob sich die Aufhängungen da unterscheiden?

Michi weiß da wahrscheinlich mehr.


 
Anhang anzeigen
Smallscaler

Smallscaler

Testpilot
Dabei seit
27.05.2022
Beiträge
688
Zustimmungen
1.363
Ort
Private Idaho
Autsch! :nightmare:
Das ist keine -62, das ist eine -50er-Serie (-53), genau genommen eine ummotorisierte ehemalige -33.

Bei der -62/-63 wäre der TW-Pylon gänzlich anders und kpl. unter der Tragfläche montiert, ohne Fortsatz auf der Oberseite. Siehe hier:

[...] ich kann mir nur schwer vorstellen, dass dies so aussehen soll [...]
Doch, etwas Schräglage ist hier durchaus vorbildgerecht. Norbert, ist nix in dem guten Buch zu finden? Ich habe es diesmal leider nicht dabei..
 
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
9.804
Zustimmungen
36.741
Ort
Rheine
Ja, in dem Buch Bernd Vetter: DC-8 findet sich dieser Riss einer -50. So falsch kann es dann ja nicht sein, obwohl es aerodynamisch eher ungewöhnlich ist.

 
Anhang anzeigen
stratrevival

stratrevival

Flieger-Ass
Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
305
Zustimmungen
650
Ort
Burgenland
Ein ganz großes Dankeschön an Norbert und Micha, aber auch an alle anderen Poster hier: Das ist eine sehr wertvolle Ergänzung zur Bauanleitung, die nur dort genau ist, wo man nichts falsch machen kann, aber mit zunehmender Lösungsvarianz immer diffuser wird. Es sind übrigens auch original verpackte Bausätze ohne Abklebemasken im Handel.
 
stratrevival

stratrevival

Flieger-Ass
Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
305
Zustimmungen
650
Ort
Burgenland
Eine dumme Frage: die von mir rot markierten erhabenen Strukturen auf der Innenseite der Felge - was sollen die darstellen? Und soll man die Räder so montieren, das diese Dinger jeweils auf der dem Fahrwerksbein abgewandten Seite ("außen") sind? Die Bauanleitung sieht so aus, aber eher ungenau.
Antwort eilt nicht, weil ich habs bei meiner eh schon wie beschrieben montiert.

Danke im Voraus, Hannes
 
Anhang anzeigen
Gilmore

Gilmore

Space Cadet
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
2.102
Zustimmungen
5.026
Ort
Hamburg
Das sind die Bremsen, also gehören die nach innen (den Fahrwerkstreben zugewandt).
 
stratrevival

stratrevival

Flieger-Ass
Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
305
Zustimmungen
650
Ort
Burgenland
Danke, Norbert und Gilmore! Dass es mit den Bremsen zu tun hat, habe ich schon irgendwie geahnt. Aber ich habe leider keine Ahnung, wie die DC-8-Bremsen genau aussehen. Aber wenn die Bauanleitung stimmt - und das dürfte ja der Fall sein - dann hab ichs richtig gemacht.
Weil wir schon beim Fahrgestell sind: die Teile G1 ... G4 sollte man vermutlich auch mit einem ca. 1-2mm langen Teil vertikal nach unten verlängern bis zu den Achsen. So, wie die Teile des Bausatzes in die Luft stehen, ergibt das (für mich) keinen Sinn.
Wenn meine DC-8 fertig ist, wird sie hier vorgestellt - versprochen!
 
Smallscaler

Smallscaler

Testpilot
Dabei seit
27.05.2022
Beiträge
688
Zustimmungen
1.363
Ort
Private Idaho
die 3D-gedruckten Diffusoren/
Frage, weil so noch nicht zu erkennen:
Sind die Teile vom Hersteller korrekt erstellt, also mit einem Auslass (oben) kürzer?

So in etwa sollte es aussehen:

Das Foto zeigt die Variante von Mach2, 1:72 - im Hintergrund die 144er von F-Rsin (da stimmt es auch)..
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Smallscaler

Smallscaler

Testpilot
Dabei seit
27.05.2022
Beiträge
688
Zustimmungen
1.363
Ort
Private Idaho
Nee, gemacht haben es die Russen - die Ukrainer haben es bloß "übernommen"...

Es sei denn, die 3D-Teile haben sie erst später dazugedengelt. Es sieht allerdings so aus, als hätten sie insgesamt drei kurze Auslässe gemacht (o, r.+l)?

Auf jeden Fall Dankeschön für das zusätzliche Foto.. :smile1:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

WB2023BB - DC-8-32 Swissair. X-Scale 1:144

WB2023BB - DC-8-32 Swissair. X-Scale 1:144 - Ähnliche Themen

  • WB2023BB - Platz Curtis C-46D Commando im Kleid der Buffalo Airlines 1:144

    WB2023BB - Platz Curtis C-46D Commando im Kleid der Buffalo Airlines 1:144: Mit dem hier gezeigten Modell erfülle ich mir einen lang gehegten Wunsch, den Bau der C-46 Commando die in Kanada von Buffalo Airlines geflogen...
  • WB2023BB - Bf-108B Taifun - Heller 1:72

    WB2023BB - Bf-108B Taifun - Heller 1:72: Ich starte hier noch mit dieser Bf-108 Taifun von Heller.....fünf Tage sollten reichen, das Ding hat ja keine Spannseile.....:biggrin:
  • WB2023BB Kaiser Ka 6CR, Alexander Schleicher Flugzeugbau 1:72 Eigenbau

    WB2023BB Kaiser Ka 6CR, Alexander Schleicher Flugzeugbau 1:72 Eigenbau: Kurz vor Toresschluß möchte ich noch am Wettbewerb teilnehmen. Da außer dem SG 38 in 1:32 kein Segelflugzeug im Wettbewerb vertreten ist, habe ich...
  • WB2023BB - Platz Curtis C-46D Commando im Kleid der Buffalo Airlines 1:144

    WB2023BB - Platz Curtis C-46D Commando im Kleid der Buffalo Airlines 1:144: Möchte dann doch kurz entschlossen noch meinen Beitrag zum diesjähigen Wettbewerb beisteuern und eine Curtis C-46D im Kleid der Buffalo Airlines...
  • WB2023BB - Douglas C-47/DC-3 - Minicraft - 1/144

    WB2023BB - Douglas C-47/DC-3 - Minicraft - 1/144: So erst seit dem Sommer bin ich eifriger Mitleser bei den verschiedenen Modellbauthemen. Spät im Jahr mein kleiner Wettbewerbsbeitrag - olympisch...
  • Ähnliche Themen

    Oben