Wehrmacht, Luftwaffe, Fluglehrer, Zivilisten?

Diskutiere Wehrmacht, Luftwaffe, Fluglehrer, Zivilisten? im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo, im Kriegsverlauf gab es ja Personalengpässe auch in der Luftwaffe. Wenn ich heute an Fliegerclubs und private Flugschulen denke, da sehe...

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.166
Hallo,
im Kriegsverlauf gab es ja Personalengpässe auch in der Luftwaffe. Wenn ich heute an Fliegerclubs und private Flugschulen denke, da sehe ich aktive Fluglehrer auch noch mit über 70 Jahren. Gab es das auch bei oder für die Luftwaffe damals? Wurden ungediente Fluglehrer ggf. mit einem fiktiven Dienstrang in die militärische Hirachie eingebracht oder gab es formal "zivile" Basisflugschulen auch noch im Krieg?
 
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.066
Hallo Kollege,
1. Nein.
2. Es gab keine privaten Fliegerclubs, zivile Flugschulen oder fiktive Dienstränge. Es gab die Flieger HJ und das NSFK (und FFS A A/B.)

Hauptmann Rühmann, Heinz war wohl ne Ausnahme. :wink2:
 

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.166
Hallo Kollege,
(und FFS A A/B.)
Flugzeufführerschulen A A/B gab es da irgendwie intergrierte ältere ( im Prinzip zu alt für Militärdiesntpflicht ) Fluglehrer einfach weil Bedarf bestand?
Ich weis von der Mutter eines Mitflugschüler von 1972 daß diese um1943/1944 auch im F-Schlepp zur HJ-Segelfluglehrerin ausgebildet wurde, die war aber damals noch sehr jung, um 21 Jahre.
Die Frage bezog sich auf Motorflug und Senioren aber mit viel Flugefahrung!

Gruß
 
Husar

Husar

Flieger-Ass
Dabei seit
20.04.2001
Beiträge
405
Ort
Augusta Treverorum
Moien,
es flogen auch über 60jährige in der Luftwaffe! Persönlich bekannt ist mir der Verlust eines FF eines FlüG, der in Italien tödlich abgestürzt ist (2mot). Er war Jahrgang 1880. In der Laufbahn der Flugführer (Sonderlaufbahn) gab es eine Menge an zumindest über 50Jährigen Flugzeugführer.
h.
 
Thema:

Wehrmacht, Luftwaffe, Fluglehrer, Zivilisten?

Wehrmacht, Luftwaffe, Fluglehrer, Zivilisten? - Ähnliche Themen

  • Wasserflughafen Deutsche Luftwaffe in 1:72

    Wasserflughafen Deutsche Luftwaffe in 1:72: Für die Modellbauausstellung der Maple Leaf Modellers im badischen Bühl (da wo die Bühler Zwetschgen her sind) am 26.10.2019 haben die Modellbauer...
  • Luftwaffe im Focus Heft N° 29

    Luftwaffe im Focus Heft N° 29: Hallo zusammen Im neuen Heft Luftwaffe im Focus Edition N° 29, Verlag Luftfahrtstart-Verlag ist ein 17 seitiger Artikel über die Focke-Wulf Ta...
  • Hans-Werner Ahrens: Die Rettungsflieger der Luftwaffe 1956 bis 1971. Konzeption – Aufbau – Eins

    Hans-Werner Ahrens: Die Rettungsflieger der Luftwaffe 1956 bis 1971. Konzeption – Aufbau – Eins: Hans-Werner Ahrens: Die Rettungsflieger der Luftwaffe 1956 bis 1971. Konzeption – Aufbau – Einsatz Die in den Aufbaujahren der Luftwaffe...
  • Kritik am Luftwaffen-Produktionsprogramm vor 1943?

    Kritik am Luftwaffen-Produktionsprogramm vor 1943?: Hallo zusammen, ich habe eine Anfrage an die Literaturfreaks unter Euch: und zwar, gab es aus der TRUPPE oder von RLM-Verantwortlichen u.drgl...
  • Luftwaffen Jäger Bataillon zur besonderen Verwendung 5

    Luftwaffen Jäger Bataillon zur besonderen Verwendung 5: einmal keine Technik - aber eine Frage: ein Onkel von mir (Pilot) ist im Januar 45 ist bei den Rückzugsgefechten bei/nach Lublieniec vermisst. Er...
  • Ähnliche Themen

    Oben