Wehrtechnische Studiensammlung in Koblenz

Diskutiere Wehrtechnische Studiensammlung in Koblenz im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Wie paar Seiten weiter geschrieben, war bislang immer der Umzug nach Niederberg in die Fritsch-Kaserne geplant. Meines Wissens wurde dort auch...
Perceval

Perceval

Testpilot
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
599
Zustimmungen
9
Ort
Die Perle Mainfrankens!
Wie paar Seiten weiter geschrieben, war bislang immer der Umzug nach Niederberg in die Fritsch-Kaserne geplant. Meines Wissens wurde dort auch schon begonnen, Hallen herzurichten.
 
gk juergen

gk juergen

Testpilot
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
710
Zustimmungen
578
Ort
ETSN & EDFW
Wehrtechnische Studiensammlung bleibt in Koblenz

Jung: Wehrtechnische Studiensammlung bleibt in Koblenz

Koblenz (dpa) - Die Wehrtechnische Studiensammlung der Bundeswehr bleibt in Koblenz und zieht nicht nach Sachsen um. Das hat Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) am Dienstag in Koblenz erklärt. Die Stadt sei ein hervorragender Standort für die Sammlung. Zudem gebe es in Koblenz bereits zahlreiche andere Einrichtungen der Bundeswehr. Laut Jung wird innerhalb der Stadt am Deutschen Eck nach einer attraktiveren Liegenschaft für die Sammlung gesucht. Im Gespräch ist dabei die ehemalige Fritsch-Kaserne in Koblenz- Niederberg. Bislang ist die Sammlung in Koblenz-Lützel untergebracht.


Quelle: dpa
 
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.866
Zustimmungen
7.017
Ort
Leverkusen
Hilfe zur Identizifierung eines alten Cockpits benötigt...

Guten Morgen!

Ich habe im März die nachfolgende Aufnahme in der WTS gemacht - nach meiner Erinnerung das Cockpit eines Flugzeugs aus der Periode "1. Weltkrieg".

Wer von euch weiß, um welches Flugzeug es sich dabei handelt? Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß,
Thomas
 
Anhang anzeigen
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.866
Zustimmungen
7.017
Ort
Leverkusen
"Dambusters" bzw. Exponate zum Angriff auf deutsche Talsperren durch die RAF

Aus aktuellen Anlass - und weil an anderer Stelle hier im Forum angeregt über die Ausstellung von britischen Exponaten des Bombenkriegs gegen Deutschland diskutiert wird:

Die Wehrtechnische Studiensammlung in Koblenz zeigt(e) vor ihrem Eingang eine der "Rollbomben", mit denen die 617. Staffel der RAF im 2. Weltkrieg drei deutsche Talsperren attackierte. Das Bild (wie die beiden nachfolgenden) sind aus dem 1. Quartal des vergangenen Jahres.
 
Anhang anzeigen
Thema:

Wehrtechnische Studiensammlung in Koblenz

Sucheingaben

koblenz

Oben