weisse farbe, welche ist die beste?

Diskutiere weisse farbe, welche ist die beste? im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; hallo! welche weisse farbe deckt am besten von diversen herstellern? danke thud!:confused:

Moderatoren: AE
  1. thud

    thud inaktiv

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    EISENBAHN
    Ort:
    ÖSTERREICH
    hallo!

    welche weisse farbe deckt am besten von diversen herstellern?

    danke thud!:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tavin, 19.12.2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.12.2003
    Tavin

    Tavin Guest

    Die Tamyia, Gunze, und Modellmaster Decken recht gut, Die von Revell ist nicht zu empfehlen, weil sie nicht ganz wies ist, sondern schmutzig weis-gelb.

    Weiß hat eigentlich keine problemme mit Deckung, versuch aber mal eine gelbe Farbe zu finden die deckt !
     
  4. Narsil

    Narsil Sportflieger

    Dabei seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Deutschland
    Und was ist mir den Modellmasterfarben??
     
  5. Tavin

    Tavin Guest

    ?..... ? :?! was soll damit sein ?
     
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Na hat Tavin doch gesagt;)

    Stimmt - Revell ist bei Weis eher Schlecht. Gute Erfahrung habe ich auch noch mit Humbrol gemacht.
     
  7. #6 quarter, 20.12.2003
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Ihr seit alle Stinker!:D
    Revell Airbrush Color , die aus dem Glastöpfchen, ist die bestdeckenste Farbe die ich jemals lackiert habe!
    Allerdings stimme ich sofern mit Euch überein, das das Revell eiß aus dem Metalltöpfchen nicht viel taugt.
    Wichtig wäre es aber auch anzumerken, das man die zu lackierende Fläche gerade bei Weiß in mehreren Durchgängen lackiert um eine gute Deckung der Farbe zu erreichen.
    Das glid auch für Gelb, nur sollte man hier als Deckschicht Weiß vorlackieren.
     
  8. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    Ich persönlich habe auch mit dem Airbrush Weiß #5 von Revell die besten Erfahrungen gemacht. Das Flat White #2142 von Model Master ist auch brauchbar. Obwohl ich sonst gerne mit Humbrol arbeite, mache ich um die beiden weißen Farben von Humbrol einen großen Bogen.

    Tja, viele unterschiedliche Meinungen :D
     
  9. #8 Perceval, 20.12.2003
    Perceval

    Perceval Testpilot

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Die Perle Mainfrankens!
    Womit Thud nun wieder so schlau wie am Anfang wäre :p

    Ich persönlich komme mit den Humbrol-Farben besser zurecht als mit den von Revell, andere Weiß-Töne habe ich noch nicht ausprobiert.
     
  10. Ronny

    Ronny Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Ilmenau
    Sehr gut deckend und mit Airbrush genausogut verabeiten lassen sich Glänzend weiß von X-tra Colors und von Humbrol (Superenamel-neue Formel). Vorteil, diese beiden Farben sind WEIß und neigen im Gegensatz zu Revell auch nicht zum vergilben.
    Mit Matt Weiß - besten Dank an Flogger, er hat mir das Zeug empfohlen und besorgt - hab ich bisher sehr gute Erfahrung mit AGAMA (Acryl) gemacht, dass ist eine sehr fein pigmentierte Mattfarbe und deckt sehr gut, selbst bei dünnstem Auftrag. Dieses Weiß benutze ich seither als deckende Grundierung für spätere , auch auf enamelbasierenden, Rot-, Gelb-, oder Weißglänzenden Farben. Auflöseerscheinungen (Unverträglichkeiten) in Bezug auf andere Lacktypen habe ich bislang nicht gehabt.
     
  11. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.136
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Das war abzusehen!;)
    Was rede ich den hier seit 1945? :confused:
    - JEDER MUSS SEINE ERFAHRUNGEN SELBER MACHEN -
    :D
     
  12. Barrie

    Barrie Testpilot

    Dabei seit:
    27.08.2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Diplom-Physiker als Patentprüfer (in Ausbildung) b
    Ort:
    München
    Genau, ...

    ... jeder macht seine Erfahrungen selber, und das Tips-u.-Tricks-Forum wird mangels Nachfrage (im Wortsinne!) geschlossen.

    Barrie ;)
     
  13. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    @Shadow :

    Wie bekommst Du das Weiss von Revell hin ? - nimmst Du speziellen Verdünner ? Funktioniert das auch auf richtig grosen Flächen ? - das würde mir bei einem späteren Projekt helfen.
     
  14. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    @Arne
    Ich grundiere zuerst eine dünne Schicht Grau #64 von Humbrol, darauf lassen sich die Weißtöne #5 von Revell (Airbrush aus der Flasche), #2142 von Model Master und auch #X141 von XtraColor in zwei bis drei dünnen Schichten ohne Probleme auftragen. Die #5 von Revell deckt am besten.

    Bei Humbrol, Model Master und XtraColor verwende ich nur noch den Verdünner des jeweiligen Farbherstellers, lediglich bei Revellfarben verwende ich Humbrolverdünner. Das liegt aber daran, dass mein Revell-Verdünner aufgebraucht ist :)
     
  15. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Danke Shadow :)
     
  16. Danix

    Danix Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Neftenbach
    Dann gibt es noch diejenigen, die einen klitzekleinen Schuss blau ins weiss mischen, damit das weiss nicht vergilbt.
     
  17. FBS

    FBS Astronaut

    Dabei seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    7.137
    Ort:
    NRW
    Warum blau ? ? ?
     
  18. Barrie

    Barrie Testpilot

    Dabei seit:
    27.08.2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Diplom-Physiker als Patentprüfer (in Ausbildung) b
    Ort:
    München
    Vermutlich, weil Blau die Komplimentärfarbe von Gelb ist;

    Barrie :)
     
  19. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Das mit dem Blau kenne ich vom Gardinen-waschen :
    Den Inhalt einen blauen Tintenpatrone dem Waschwasser hinzugeben. Und ob man glaubt oder nicht : das wirkt ! - also so wird eine Gardine Reinweis.
    Warum das so ist ? - weis auch keiner ...
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FBS

    FBS Astronaut

    Dabei seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    7.137
    Ort:
    NRW
    Hhm, wenn das so ist, werde ich dies mal demnächst ausprobieren. Am besten mal an nen Flieger von KLM, da fällt es nicht so sehr auf wenn man zuviel blau ins weiss kippt.
    Was das Weiss selbst betrifft, arbeite und verarbeiet ich am liebsten die von Testors/Model Master. Der Vergilbungsgrad ist sehr gering im Laufe der Jahre und die Farben lassen sich sehr gut verarbeiten.
     
  22. Danix

    Danix Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Neftenbach
    den gleichen Trick kann man auch bei Klarlack anwenden, vor allem bei den z.T. vergilbenden Revell und Humbrol.
     
Moderatoren: AE
Thema:

weisse farbe, welche ist die beste?

Die Seite wird geladen...

weisse farbe, welche ist die beste? - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Zvezda Yakolev Yak-3 "Weisse 17"

    1/72 Zvezda Yakolev Yak-3 "Weisse 17": Schönen guten Tag liebes Forum, das ist der 72er "Snap-Kit" der Yak-3 aus dem Hause Zvezda. An und für sich gut detaillert, habe ich das Modell...
  2. 1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15"

    1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15": [ATTACH] Schönen guten Tag, das hier ist Tamyia's 1/72 Fw-190D, mit kleinen Ergänzungen von Eduard (Gurte, Armaturenbrett, Antennen) sowie Master...
  3. 1/72 Zvezda Yakolew Yak-3 "Weisse 15"

    1/72 Zvezda Yakolew Yak-3 "Weisse 15": [ATTACH] [ATTACH] Hallo und vielen Dank für dein Interesse an diesem Thema! Das ist der Steckbausatz (!) der 1/72 Yak-3 des russischen Herstellers...
  4. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Weisse 13/JG 53"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Weisse 13/JG 53": Schönen guten Tag. Darf ich euch die neueste Version aus AZ Model's Bf-109 Serie vorstellen? Es handelt sich um die G-14AS, welche es (meiner...
  5. Revell FW-190 A6 Sturmstaffel 1, Weisse 7

    Revell FW-190 A6 Sturmstaffel 1, Weisse 7: Hallo Leute, heute mal ein kleiner Umbau der Revell A8 in eine A6 der Sturmstaffel 1 (Rammjäger) Die Panzerung am Rumpf, links und rechts...