Weiße Farbe. Welche?

Diskutiere Weiße Farbe. Welche? im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Gesucht für Airbrush: Weiß Acryl Feinpigmentiert Hochdeckend Die keine Probleme mit 0,2 Düse hat Gibts überhaup solche?

Moderatoren: AE
  1. #1 fatfrets, 06.03.2015
    fatfrets

    fatfrets Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    EDEH
    Gesucht für Airbrush:

    Weiß
    Acryl
    Feinpigmentiert
    Hochdeckend
    Die keine Probleme mit 0,2 Düse hat

    Gibts überhaup solche?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 odlanair, 06.03.2015
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Mit Schmincke aero color weiß habe ich recht gute Erfahrungen gemacht.

    Man muß sich bei dieser Farbe aber etwas mehr Zeit beim Trocknen lassen.
     
    fatfrets gefällt das.
  4. #3 Taylor Durbon, 06.03.2015
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Was spricht gegen Gunze?
     
  5. #4 fatfrets, 06.03.2015
    fatfrets

    fatfrets Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    EDEH
    Weis nicht. Es geht bei mir um AEROFLOT Bemahlung und ich habe noch nie so großflächig mit weiß gearbeitet.
    Und weil das Thema mit weiß immer so häcklig ist, hab ich mich entschloßen zu fragen.
     
  6. #5 mannigausa, 06.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2015
    mannigausa

    mannigausa Testpilot

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Attendorn
    Da ich nur Sport- und Segelflugzeuge baue kommt bei mir zu 95% weißer Lack zur Anwendung. Meine Modelle werden mit Autolackgrundierung aus der Spraydose grundiert und mit Autolack RAL 9016 verkehrsweiß lackiert. Ich sprühe die Grundierung und auch den Lack in ein kleines Gefäß. Anschließend befülle ich damit meine Aibrush (Omni 5000 oder Gabbert Triplex). Die Konsistenz der Sprühlacke ist ideal für die Airbrush und die Deckkraft ist hervorragend. Kleine Fehler in der Lackierung lassen sich mit Farbtupfern beheben und sehr leicht polieren.
     
    fatfrets gefällt das.
  7. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Ich nehme für Airlinermodelle Tamiya weiß glänzend, das ist sehr fein pigmentiert und hochweiß. Man muss allerdings mehrere Schichten aufbringen. Revell Aqua Colors decken gut, haben aber einen leicht vergilbten Stich, das matt mehr als das seidenmatt. Hochglänzend habe ich noch nicht ausprobiert.

    Gruß, Norbert
     
    fatfrets gefällt das.
  8. #7 bolleken96, 20.03.2015
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.213
    Zustimmungen:
    3.928
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Ich habe aktuell ebenfalls ein Problem mit weiß. Genau mit dem glänzenden weiß von Revell (Aquacolor). Zugegeben, die Düse meiner Professional ist vorne ausgeschlagen. Dennoch verstopft die Düse sehr schnell mit Klümpchen, obwohl ich die Farbe airbrushtauglich verdünnt habe. Überhaupt habe ich den Eindruck, dass auch neue Revellfarben mitlerweile sehr dickflüssig sind und eher einer Paste gleichen. Also, ich bin da momentan etwas ratlos.
     
  9. #8 fatfrets, 21.03.2015
    fatfrets

    fatfrets Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    EDEH
    Versuche mal damit zu verdünnen.
    Besonders gut für die Aquacolor!
     

    Anhänge:

    bolleken96 gefällt das.
  10. #9 bastelalex, 22.03.2015
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    4.811
    Ort:
    bei Köln
    Ich bin mittlerweile, nach diversen Ausflügen zu Revells glänzendem Emaille-Weiß 4 und dem Pendant von Humbrol sowie Revells Aqua Colors (eher gelbstichig) und auch dem glänzenden Gunze weiß (schön weiß, aber deckt m.E. nicht so gut) bei folgendem Produkt gelandet:

    Revells Aqua-Color Basic - Grundierung! Deckt hervorragend, ist seidenmatt, schnelltrocknend, mehrschichtfähig, und nicht zuletzt preiswert und gut verfügbar. Bis dato gilbt es auch (noch?) nicht. Ich verdünne es mit Sidolin Fensterreiniger (Ammoniak-Basis), wie übrigens alle "dickpastigen" Revell Aqua Clors.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 flogger, 23.03.2015
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    718
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Ich benutze, gerade für meine kleinen Modelle, nur noch das SUPRA-Weiß von Schmincke.

    Gruß flogger
     
  13. #11 Tomcatfreak, 30.05.2015
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.172
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Ich hasse es, weiß zu lackieren :mad: Bisher habe ich immer Revell 301 benutzt und bin überhaupt nicht zufrieden. Wenn man diese Farbe lackiert, ist es hinterher wie sandpapier auf dem Modell!!!! Ich habe es bisher sehr dünn gemacht, mehrmals lackiert und zwischendrin immer wieder mit 2000er Schleifpapier angeschliffen. Ich bin eigentlich kein Freund von Acryl Farben, werde das nächste Mal aber Xtra Color ausprobieren.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Weiße Farbe. Welche?

Die Seite wird geladen...

Weiße Farbe. Welche? - Ähnliche Themen

  1. Farben für La-5FN "weiße 75"

    Farben für La-5FN "weiße 75": Möchte gern die La-5FN bemalen und zwar als die "weiße 75" geflogen von Popkov 1944. Leider habe ich nur sehr ungenaue Farbabgaben und zwar:...
  2. Bf 109 E " weise 14 " in England !!!!

    Bf 109 E " weise 14 " in England !!!!: Guten Tag an alle Warbirdsfans Wie ich gerade auf World Warbird News gesehen habe ,ist die Bf 109 E " weise 14 " in England geflogen !!!! Am...
  3. WingnutWings WNW Roland C.IIa "Weiße 7", Kasta 2

    WingnutWings WNW Roland C.IIa "Weiße 7", Kasta 2: Ich baue zur Zeit im Auftrag für einen Modellbau-Spez'l eine Roland C.IIa. Das Ding sollte doch hoffentlich bis zum Sommerurlaub fertig gebaut...
  4. 1/48 Eduard Lavochkin La-7 Profipack als Weiße 14

    1/48 Eduard Lavochkin La-7 Profipack als Weiße 14: Hallo Leute, ja ich fliege bei WarThunder und ja ich bin nur mäßig gut... Aber bei den Sovjets hab ich es jetzt bis fast zur Lavochkin La7...
  5. MiG-15 weiße 317

    MiG-15 weiße 317: Hallo, bei Wings Palette (http://wp.scn.ru/en/ww3/f/11/1/1#9) sowie im Buch MiG-Alley ist eine MiG-15bis mit Kennung 317 im Desert Camo...