Weißrussland

Diskutiere Weißrussland im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Heißt "Flexible Response". Und es war eigentlich eine begrüßenswerte Abkehr von der "Full Retaliation", welche vorsah, dass beim Grenzübertritt...

Moderatoren: TF-104G
  1. #81 Monitor, 13.09.2017
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Aber wir sind uns doch einig darüber, dass die Absicht zwar gut war, in der Realität hätte bei Eskalation eines Konfliktes zwischen NATO und Warschauer Pakt ein Atom-Krieg gestanden. Oder wer verliert freiwillig, indem er nicht zum letzten (atomaren) Mittel greift ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Monitor, 13.09.2017
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    OK, lässt sich das mit konkreten Quellen belegen oder ist das Deine ganz persönliche Einschätzung ?

    Wer hat das gesagt: " ... dass eine zukünftige Kriegshandlung nicht atomar beginnen muss und zwangsläufig darin mündet ..." ?
     
  4. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.193
    Zustimmungen:
    3.115
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Ich glaube, jetzt sind wir hier aber doch schon ein ganzes Stück weg vom Thema, oder?
     
  5. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    11.168
    Ort:
    Niederlande
    Der Weissrussische Militardoktrin ist schon Jahrzehnten defensiv, Weissrusland kennt keine feindliche Staaten und mochte an die Internationale Frieden und Sicherkeit beitragen. Die Weissrussische Streitkraefte sollen nur im Territorium der eigene Staat eingesetzt werden oder bei Bedrohung der/ in den befreundete KSVO/ODKB Lander, wie etwa Rusland (Taschkent Pakt Laender).
    Ausserdem wurde der Militardoktrin, 2002 nach der 1999 Kosovo Krieg, erst neulich nach der Russische Angriffe auf Ukrainisches Territorium auf der Krim und im Donbass, und Rusland seine Ende 2014 neuformulierte (wegen Gerasimow Doktrin?) in 2016 zwischen Februar und Juli neuformuliert und hingeschrieben. Nicht allen in Weissrusland mochten das gleiche wiederfahren wie die Ukrainer die letzten drei Jahre, und auch Gefahren hybrider Krieg werden in Minsk erkannt.
    Weissrusland hat nicht, wie auch etwa Estland, Letland, Litauen, Moldawien, Ukraine und Georgien und einige andere "ehemaligen" auch nicht, die in Beitrag #68 beschrieben "Grundprinzip sowjetischer Verteidigungspolitik" ubernommen.
    Und das gerade or obwohl Weissrusland im WW2 bei die schwerste Getroffenen gehort hatte.
    Weissrusland haelt keine "Friedenstruppen" in benachbarte Laender.
    Belarus’s New Military Doctrine: What’s the Message?
    Military Doctrine of Belarus: the final version.
    Critical look at the new Military Doctrine of Belarus.
    Belarus will never wage war abroad - new military doctrine
     
    Monitor gefällt das.
  6. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    bei Köln
    Das zeigt die Art der Bewaffnung und, wie sich die Ausstattung z. B. mit Lfz nach den 50iger Jahren in Richtung konventionelle Kriegsführung entwickelt hat. Mann brauchte zur eigenen Verteidigung oder der Durchsetzung der eigenen Interessen nicht mehr zwangsläufig den Einsatz von Atom-Waffen. Diese sind schon lange keine taktische Waffen mehr sondern nur noch strategische, da ihr Einsatz fast zwangsläufig zu unkalkulierbaren Konsequenzen führt. Das ihr möglicher Einsatz durch Ausbildung, Übungen und Manöver als Option im Bewusstsein bleibt, das macht ihren Einsatz nicht zwangsläufig wahrscheinlicher.
     
  7. #86 Monitor, 14.09.2017
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Naphets gefällt das.
  8. #87 Sens, 14.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2017
    Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    bei Köln
    Nicht wirklich (Ich habe sie gelesen), weil kaum jemand die Intention (= Zielrichtung) und die Begründung hinterfragt.
    "Nach offiziellen Angaben aus Moskau sind etwa 12.700 Soldaten aus beiden Ländern beteiligt. Damit liegt die Zahl in einem Bereich, in dem die Organisatoren keine Beobachter zulassen müssen." ..."Bestrebungen für eine Reform des "Wiener Dokuments" waren bislang nicht erfolgreich."
    Militärmanöver "Sapad 2017" - Showdown in "Weischnoria"
     
  9. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    743
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Die Kommentare sind der übliche Brei, welcher in sämtlichen anderen offenen Foren bei Nachrichtenportalen zu finden ist. Bezahlte Hetze gegen die Nato, gegen die Medien, gegen einzelne Politiker und Personen wie zitierte Experten und Verfasser, unterstützt von ganz Überzeugten ebenso wie rußlandfahnenschwenkenden Montagstramplern, welche dann ihr schönes Leben in Deutschland wohl doch nicht aufgeben wollen, um den ach so bedrohten Brüdern im gelobten Land vor Ort beizustehen.
     
    Rock River gefällt das.
  10. #89 Monitor, 14.09.2017
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Interessant aus den Kommentaren: Zur Zeit läuft "Aurora 17" in Schweden, 19500 Mann beteiligt.
    Ist kein Thema in den Medien. Warum auch ? Sind unsere Freunde. :TD:

    Aurora 17 – Wikipedia
     
  11. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    bei Köln
    EU-Land lädt Russland als Beobachter zu Militärübungen ein

    Falls es schon in Vergessenheit geraten ist. Davon ist nur ein Besucher-Tag übrig geblieben.

    Alarm, Alarm: Zapad 2017 hat begonnen – woher kommt die Angst im Westen?

    "Natürlich sei dabei die Zählweise ausschlaggebend: „Nimmt man die Kräfte anderer Behörden hinzu und auch jene Einheiten, die an der Zapad-Übung zwar nicht beteiligt sind, aber parallel dazu auf ihre Gefechtsbereitschaft hin überprüft werden, dann ist die Zahl natürlich höher als die vorgeschriebene Obergrenze.“"
     
  12. #91 Sens, 14.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2017
    Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    bei Köln
    Dänemark, Estland, Litauen, Frankreich, Norwegen und den USA sowie dem Nachbarland Finnland die Abwehr einer fiktiven Invasion.
    Weil sie nicht unter der Anzahl von 13000 Teilnehmern bleiben können alle Vertragsstaaten ihre Beobachter entsenden.
    Schweden: Probe von „Krieg gegen Russland“ wie Spektakel
     
  13. #92 doerrminator, 15.09.2017
    doerrminator

    doerrminator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    69
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Völklingen
    Ich dachte das wäre ein Flugzeugforum? Hab ich mich da getäuscht?
     
  14. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    bei Köln
    Monitor gefällt das.
  15. #94 Jeroen, 18.09.2017 um 21:54 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2017 um 22:14 Uhr
    Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    11.168
    Ort:
    Niederlande
    Bilder Russische Su-24MP, Su-34 und Su-35 der Zapad Ubung gefilmed in wahrscheinlich Orscha, Weissrusland.
    "Запад-2017": Уничтожение ПВО НАТО вертолетами. Отработка

    Teils on teils off Topic weiteres zu der Belarus-russische Ubung hier
    Tag1
    Zapad watch – quick roundup of day one
    Mit ein Flugunfall waehrend Landung nach Verlegung aus Irkursk einer Backfire rote BN 26 RF-94233 in Schaikowka, Weissrusland, eine ehemalige Tu-22 Blinder awiabase.
    Zapad2017 day one: the Russian numbers do lie
    Tag2
    Zapad watch – quick round up of day two
    Tag3
    Zapad watch – summary of day three
    Tag4
    Zapad watch – summary of an eventful day 4
     
    Monitor und Naphets gefällt das.
  16. #95 Jeroen, 19.09.2017 um 15:36 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2017 um 16:11 Uhr
    Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    11.168
    Ort:
    Niederlande
    Hier Bilder von ein Russischer Flieger aufgenommen in Weissrusland, Barysau Wald, Panzer in Stellung.
    ‘Lots of mushrooms and tanks’: Russian pilot publishes photos of Barysau forest

    Hier noch etwas zu die Ubungszielen die wahrend Zapad in Weissrusland bombardiert werden.
    Zapad 2017: they planned defense, but they practice attack

    Auf ein nicht bekannt gegeben Ort, moglich ein Luftbodenschiessplatz, waehrend Zapad, soll sich mit ein Ka-52 ein Schiessunfall ergeben haben. Je nach Quelle hatte es am 18 September, ein bis drei leicht Verletzten gegeben.
    Helicopter mistakenly fires on parked vehicles in Russia war games: media
    Стала известна причина залпа Ка-52 по зрителям на учениях "Запад-2017"
    https://mobile.twitter.com/CITeam_ru/status/910057141456826368/video/1
     
    Monitor und koehlerbv gefällt das.
  17. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    11.168
    Ort:
    Niederlande
  18. #97 Jeroen, 20.09.2017 um 00:57 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2017 um 12:13 Uhr
    Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    11.168
    Ort:
    Niederlande
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    11.168
    Ort:
    Niederlande
    Tag 6
    In Osipowitschki haben Weissrussische Mi-8MTV-5 Russische Einheiten transportiert.
    Weissrussische Drohnen Busel und Berkut waren dort auch im Einsatz.
    In Borisowski waren Luftlande Einheiten und Kampfflieger im Einsatz.
    Zapad watch – summary of day six
     
  21. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    11.168
    Ort:
    Niederlande
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Weißrussland

Die Seite wird geladen...

Weißrussland - Ähnliche Themen

  1. Weißrussland baut eigenes Raumschiff

    Weißrussland baut eigenes Raumschiff: Nach dem Bau (und bislang missglückten Start) eigener Satelliten will man in Weißrussland nun auch ein Raumschiff bauen und zwar gleich mal das...