Weitere Bilder für Identifizierungen

Diskutiere Weitere Bilder für Identifizierungen im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo! Habe mir kurz eine Sammlung alter Fotos aus dem 2. WK ansehen können, von den besten habe ich Fotos gemacht. 1) Was ist das für ein...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Mabalu, 07.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2004
    Mabalu

    Mabalu Flugschüler

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübbrechtsen
    Hallo!
    Habe mir kurz eine Sammlung alter Fotos aus dem 2. WK ansehen können, von den besten habe ich Fotos gemacht.

    1)
    Was ist das für ein Flugzeug?

    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/HPIM1706.JPG

    2)
    Und dieses?

    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/HPIM1708.JPG

    3)
    Wofür diente dieser Ballon?

    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/HPIM1709.JPG

    4)
    Reste einer?

    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/HPIM1710.JPG


    5)
    Was ist das für ein Flugzeug?

    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/HPIM1711.JPG


    6)
    Und noch eins:

    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/HPIM1714.JPG

    7)
    Ein Kopfstand einer:

    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/HPIM1717.JPG

    8)
    Eine?

    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/HPIM1720.JPG


    9)
    ??

    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/HPIM1722.JPG

    10)
    Reste einer?

    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/HPIM1726.JPG


    weitere Bilder und die obigen Bilder auch Grösser Hier:
    http://www.crashplace.de//Bildersammlung/Bildersammlung.htm



    Danke für die Mithilfe

    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lothringer, 07.09.2004
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Hi Mabalu,

    ohne Mikroskop kann ich dir leider nich helfen... :FFTeufel:
     
  4. #3 Mabalu, 07.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2004
    Mabalu

    Mabalu Flugschüler

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübbrechtsen
    Ich weiss....

    Hallo!

    So, sollte jetzt besser sein!

    Matthias
     
  5. #4 Lothringer, 07.09.2004
    Lothringer

    Lothringer Guest

    1) Bristol Blenheim Mk.1

    2) Potez 63-11

    5) Bristol Blenheim Mk.1

    7) Junker Ju-87 Stuka

    9) Morane saulnier MS.406
     
  6. #5 Lothringer, 07.09.2004
    Lothringer

    Lothringer Guest

    PS: Einige Bilder deiner Sammlung sind ziemlich schrecklich für einen "Gefühlsmensch" wie Ich...
     
  7. Raybin

    Raybin Guest

    Der Ballon dürfte ein Sperrballon gegen Tiefflieger gewesen sein. An einige dieser Ballons haben übrigens alle teilnehmenden Nationen die Ballons einsetzten Körbe für Beobachter angehängt.Dieses Bild dürfte also so einen speziell hergerichteten Sperrballon zeigen. Muss kein schönes Gefühl gewesen sein in dem Korb zu hocken und die gegnerische Armada auf sich zurasen zu sehen wenn die in Deckung gehenden Kammeraden einen vorher nicht noch schnell herabholten....
    Gruss
    Ray
     
  8. Alex

    Alex Astronaut

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    4.140
    Zustimmungen:
    946
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Gaggenau
    4: He 111
    10: Hawker Hurricane ?
     
  9. #8 AE, 07.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2004
    AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.569
    Zustimmungen:
    2.079
    6. Bristol Blendheim ?
    8. Polkarpow I-15 bis ?
     
  10. #9 Hueypilot, 08.09.2004
    Hueypilot

    Hueypilot Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    E
    Glaube auch, dass die Nr. 7 ne Ju 87 ist... Erkennbar an den Knickflügeln und dem verkleideten Radfahrwerk...

    @ Raybin
    Die Besatzungen solcher Beobachtungsballons (Sperrballons waren meines wissens her kleiner...) wurden mit Fallschirmen ausgestattet. Eine dt. Entwicklung während des WW I von Karl Schmittmer war in diesem Bereich der Ballonkorb- Fallschirm. Nachdem eine im Tauwerk angebrachte Auslösevorrichtung den Korb vom Ballon getrennt hatte, konnte der Korb mit Besatzung an einem Fallschirm sicher landen und so wurden wichtige Ausrüstungsgegenstände wie z.B. Kameras gerettet.... :TD:

    MfG,
    Björn
     
    1 Person gefällt das.
  11. Raybin

    Raybin Guest

    @ Hueypilot
    Danke für die Info :TOP:
    Ich hatte da nur noch dunkel eine Ahnung davon, ist schon lange her dass ich mich intensiver mit solchen Dingen beschäftigt habe.
    Aber es ist immer gut zu wissen dass es im FF kompetente Leute gibt die die Erinnerung auffrischen
    Gruss
    Ray
     
  12. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Für einen Sperrballon halte ich es nicht, dürfte wohl eher ein Artillerie-Beobachterballon gewesen sein. Diese wurde noch während des Frankreichfeldzuges 1940 in relativ ruhigen Frontabschnitten eingesetzt.
     
  13. #12 quarter, 15.09.2004
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Also bei den Bildern 1, 5, 6 handelt es sich um ein und die selbe Maschine, eine Bristol Blenheim. Erkennbar das es ein und die selbe Maschine ist, die geöffnete Kabinenhaube.
    Der Ballon könnte auch ein reiner Sperrballon sein, eine Beobachterkanzel seh ich nirgens.
    Beild 7 zeigt eindeutig eine Ju 87. Der Bums muß heftig gewesen sein, die gesamte Triebwerksfront ist abgerissen!
    Bild 8 deute ich mal als einen Polikarpov I- 153.
    Bei Bild 10 könnte es sich meiner meinug auch um die Reste einer Hawker Hurricane handeln. Bespannter Gitterohrramen, Kokarde, kann eigentlich bei der Größe nur eine Hurricane sein.
    Für die restlichen Bilder, die allesammt sehr interessant erscheinen, muß ich mir aber erstmal nen bionisches Auge einsetzen lassen. :p
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 HenningOL, 15.09.2004
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Ne, ich denke Eidner hat da recht eine I-15bis bzw I-152. Die 153 hätte einen Möwenflügel.
     
    AE gefällt das.
  16. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Beim Ballon, der Korb hängt doch dran!!! Augen auf!! :)
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Weitere Bilder für Identifizierungen

Die Seite wird geladen...

Weitere Bilder für Identifizierungen - Ähnliche Themen

  1. Weitere Hubschrauber von mir

    Weitere Hubschrauber von mir: Ich hoffe, keiner ist genervt, ich mach die nächsten Bilder alle hier rein =) 1. UH-60 Blackhawk Medevac 1:48 [ATTACH] [ATTACH]
  2. Ein weiteres Buch zur F-104: Claas Siano / Die Luftwaffe und der Starfighter

    Ein weiteres Buch zur F-104: Claas Siano / Die Luftwaffe und der Starfighter: Hallo! Kennt schon jemand dieses Buch? https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/claas-siano-die-luftwaffe-und-der-starfighter/hnum/3593110...
  3. Weiterer Absturz in Großbritannien/ Privatjet der Bin Laden Familie

    Weiterer Absturz in Großbritannien/ Privatjet der Bin Laden Familie: Ein Phenom 300 Privatjet ist in Hampshire über die Bahn geschossen, und auf dem Parkplatz in parkende Autos gerast und ausgebrannt. Unter den...
  4. Die USN möchte 12 weitere SH und 8 F-35C

    Die USN möchte 12 weitere SH und 8 F-35C: http://www.reuters.com/article/2015/03/20/us-usa-navy-fighters-idUSKBN0MG29P20150320 Hier gibt es die Details zu den Kosten im Fall der SH auch...
  5. Bell X-5 / Eine weitere Rarität!

    Bell X-5 / Eine weitere Rarität!: Hallo liebe Modellbauer! Heute habe ich wieder mal eine Rarität für euch. :D: Es handelt sich um einen uralten Bausatz der Firma Revell/USA von...