Welche Acrylfarben??

Diskutiere Welche Acrylfarben?? im Airbrush & Kompressor Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo Zusammen! Wollte mal fragen welche Acrylfarben von welchem Hersteller Ihr so zum Brushen benutzt? :confused: Hab grad mit dem...

Moderatoren: AE
  1. #1 Reconner, 12.09.2005
    Reconner

    Reconner Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    26Km NNW of EDDS
    Hallo Zusammen!

    Wollte mal fragen welche Acrylfarben von welchem Hersteller Ihr so zum
    Brushen benutzt? :confused:
    Hab grad mit dem Brushen angefangen und bin echt begeistert davon, aber ich möchte nach Möglichkeit von den stark Lösemittelhaltigen Farben weg.

    Gruß Ben
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welche Acrylfarben??. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Mönchengladbach
    Erst mal herzlich willkommen im FF :TOP:
    Zu deiner Frage:
    Das ist wieder so eine "Glaubensfrage" ;) Der eine wird dir z.B. Xtra-crylics sagen, der andere schwört auf Vallejo und wieder einer sagt .....
    Probier es doch einfach aus. Wie auch bei den Enamel Farben gibt es wohl in jedem Sortiment gute und auch schlechte Farben. Ich hab die Erfahrung gemacht das der eine mit den jeweiligen Farben sehr gut klar gekommen ist und der nächste überhaupt nicht .......
    Ich weiss das diese Antwort nicht so hilfreich ist, aber zumindest in meinem Fall ist das die Wahrheit.
     
  4. #3 Plastikfantastik, 13.09.2005
    Plastikfantastik

    Plastikfantastik Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Also ich hab mich auf Valleja Modell Air eingespielt.
    Lassen sich gut spritzen und sind im Versandhandel bei moduni recht schnell zur Hand. und preislich vertretbar.
     
  5. #4 kosmodian, 13.09.2005
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen
    Neben dem was Jo020 schon sagte, hängts auch immer von dem Verdünnungsverhältnis ab;). Gestern weisse Tamiya Acrylfarben verwendet, einmal fast unverdünnt - das Weiss dekcte sogar gleich beim ersten mal auf dem blauen Plastik. Danach ein wenig mehr Verdünner zugegeben - und schon war nichts mehr mit decken. Achja, die Vallejo-Farben sind lasierend, d.h. du musst erst über eine vorangegane Farbe die Helligkeit bestimmen, bevor du dann erst die eigentliche Farbe aufträgst.
     
  6. Aurora

    Aurora Testpilot

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Sicht auf Flpl Emmen
    :eek: Hilfe :eek:
    Nun bin ich aber vollends verunsichert... Bin gerade dran von MM auf Vallejo umzusteigen, und habe entsprechend null Erfahrung - nur viele Ratschläge...
    Es gibt doch die Vallejo Modell Air (weisser Deckel) - die kann man unverdünnt in die Airbrush giessen (habe das erst ein Mal probiert, und es deckte mir das Preshading voll ab, nix mehr zu sehen).
    Dann gibts noch die Vallejo Modell Color (schwarzer Deckel) - kann mit dem Pinsel gestrichen werden; zum spritzen 1/3 Verdünner dazu (Wasser oder Vallejo-Verdünner).
    Und dann gibts aber tatsächlich noch eine Lasur - farblos, bei welcher man mit einem tropfen Farbe entsprechend Akzente machen kann, Rauchfahnen usw.
    Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege - das sind alles Ratschläge von meinem Stamm-Modellbauladen... Und wie schon gesagt, habe auch NULL Erfahrung mit Acryl-Farben! Wie sieht es mit der Kompatibilität zur FS-Farbkarte aus? Mischt ihr die Farben selber?
    Danke für eure Hilfe!
     
  7. #6 Reconner, 13.09.2005
    Reconner

    Reconner Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    26Km NNW of EDDS
    Acrylfarben

    Danke erstmal für die vielen Infos.

    Das mit den vielen Meinungen die zu so einem Thema kommen werden hab ich mir schon gedacht- aber jetzt hab ich wenigstens mal Anhaltspunkte und ich werde mal losziehen und schauen was ich so bekomme :!: Und dann gehts mal ans Testen und Erfahrungen sammeln.

    Ben
     
  8. #7 Reconner, 13.09.2005
    Reconner

    Reconner Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    26Km NNW of EDDS
    Was ich vergas- @ MOPF 1000 : Danke für den Tipp mit Lubi :D - werd Samstag mal hingehen.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 nik1904, 13.09.2005
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Also ich bin auch dabei, von Enamel- auf Acryllacke umzusteigen und nutze derzeit Farben von Gunze. Bin sehr zufrieden, ist aber auch hier eine Frage des Mischungsverhältnisses.
    Bis ich das herausgefunden hatte, mussten auch einige "Testflügel" und "-rümpfe" dran glauben :D
     
  11. #9 Jacqueline, 13.09.2005
    Jacqueline

    Jacqueline Guest

    @Aurora

    Ist natürlich lästig, wenn die Vallejo-Farbe das ganze Preshading zukleistert. Ich selber arbeite nicht mit dieser Technik, aber ein Kollege hat mir kürzlich gesagt, Vallejo Air sei die erste Farbe, mit der er das mit dem Preshading gut hinkriegt. Ist vielleicht eine Frage der persönlichen Spritztechnik, oder Du hast einfach eine "Montagsflasche" erwischt. Ist mir auch schon passiert. Erst mit 50% Verdünnung gings dann endlich...

    Vallejo hat (bisher) leider nur eine beschränkte Auswahl an FS / RAF / RLM kompatiblen Farben. Eigentlich schade, denn Vallejo Air ist qualitativ topp und recht einfach zu beschaffen (zumindest in meinem Stammmodellbauladen). Was dort nicht passt, nehme ich von Xtracrylics.

    Gruss
    Jacqueline
     
Moderatoren: AE
Thema: Welche Acrylfarben??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. humbrol acrylfarben farbkarte

Die Seite wird geladen...

Welche Acrylfarben?? - Ähnliche Themen

  1. Welches Flugzeug fliegt hier?

    Welches Flugzeug fliegt hier?: Hallo Forum! Wir saßen beim Abendessen als sechs Maschinen dieses Typs am Himmel vorbei flogen. Was waren das für Maschinen? Gruß Hans
  2. Notlandung eines Ultraleichtflugzeugs in Welcherath/Eifel

    Notlandung eines Ultraleichtflugzeugs in Welcherath/Eifel: Notlandung eines Ultraleichtflugzeuges in Welcherath - Blaulichtreport-RLP
  3. Welches Mützen-Abzeichen Luftfahrt?

    Welches Mützen-Abzeichen Luftfahrt?: Hallo, dieser Mann wurde im Jahre 1917 in Amberg, Dachau oder Ingolstadt aufgenommen. Er steht als ziviler Mitarbeiter in Verbindung mit einem der...
  4. Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

    Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh:...
  5. Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?

    Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?: Liebe Nachtjagdexperten, am 24. März 1944 um 18.49 Uhr startete der neuseeländische Pilot Grant Cox mit der Lancaster III JB129/G (61. Sqdn.,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden