Welche Dronen gibt es?

Diskutiere Welche Dronen gibt es? im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi Leute! Welche Dronen gibt es denn zur Zeit auf dem Weltmarkt? Bevor einer fragt: Ich will mir keine kaufen... ;) Vorallem interessieren mich...

Moderatoren: Skysurfer
  1. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Hi Leute!
    Welche Dronen gibt es denn zur Zeit auf dem Weltmarkt? Bevor einer fragt: Ich will mir keine kaufen... ;)
    Vorallem interessieren mich Dronen die zur Aufklärung eingesetzt werden und wiederverwendbar sind.
    Ich kenne nur den US-Global Hawk. Ich glaube zumindest das er so heißt! ;)
    Ich hoffe ihr helft mir hier eine kleine Sammlung mit Herstellerurls zu erstellen.
    Grüße!

    nico
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welche Dronen gibt es?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tigerfan, 27.02.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    230
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Die Schweiz hat auch ihre ADS-95 Drohnen. Sie sind zwar viel kleiner als die der Global Hawk aber für die Schweiz reicht das längstens. Sie wird hauptsächlich zur Aufklärung und Brandbekämpfung eingesetzt . Die Überwachung des Geländes erfolgt in Echtzeit.
    Gebaut werden die Drohnen bei der RUAG .Der einzige Exportkunde der bisher gefunden werden konnte ist Finnland. Die RAF hat bereits Interesse bekundet. Die Logistik und die Wartung ist in Emmen. Eingesetzt werden sie von Buochs aus.
    Sorry das ich kein Bild zur Hand habe aber meine Bilder von den Drohnen sind noch nicht Ausstellungsreif;) und im Netz gibt es nicht viele Bilder.
     
  4. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Hi!
    Danke für den Link. Auf der Homepage des Herstellers gibt es doch schon ein paar gute Infos. Ich schaue gerade die zum Download bereitgestellten pdfs an.
    Hier ein kleines Bild von der Herstellerhomepage:
     

    Anhänge:

  5. #4 HenningOL, 28.02.2004
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Hi,
    hier ist "mein" Baby :D
    http://www.rheinmetall-de.com/index.php?lang=2&fid=798

    Besonders wichtig ist noch die Predator Drohne - die eigentlich am meisten im Einsatz ist. Aber danach google kannst wohl selbst ;)

    Die Russen haben auch noch eine Menge Drohnen - Jakolew stellt hier die meisten her...
    Wie z.B. diese hier - ich komm nur gerade nicht auf den Namen - Das Bild ist von der Maks 2003...
     

    Anhänge:

  6. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Jakowlew DPLA-61T bzw. deren Weiterentwicklung, da neuer Bug. Nachfolger der bekannten "Pchela".
     
  7. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.754
    Zustimmungen:
    11.911
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    ADS-95

    Ja, die ADS-95 ist ein reizvoller 'Rasenmäher' ;) ... die Schweiz und Finnland fliegen sie bereits und in den UK ist sie auch in der Evaluation.

    Mehr Bilder findest Du hier und selbst nen Crash hab ich schon vor die Linse bekommen ... :engel: ... noch mehr Bilder auf der Seite vom Godfather ;)

    Weitere Drohnensysteme findest Du bei fas.org - direkte Links:

    USA: http://www.fas.org/irp/program/collect/uav.htm

    Rest der Welt: http://www.fas.org/man/dod-101/sys/ac/row/index.html (in der 5. Zeile dieser Auflistung, Tu-141 und Brevel sind beispielsweise da zu finden)
     
  8. #7 jetshow.ch, 28.02.2004
    jetshow.ch

    jetshow.ch Testpilot

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Industrial Designer
    Ort:
    Zürich
    Brandbekämpfung :?! Das höre ich jetzt zum ersten Mal. Wie funktioniert das bei diesen kleinen Rasenmäher? Wird da auch ein Bambi Bucket angehängt :D
     
  9. #8 Tigerfan, 28.02.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    230
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Die Drohnen sind mit Wärmebildkameras (FLIR) ausgestattet. Man kann so die Brandherde früzeitig erkennen.
     
  10. #9 nico, 28.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2004
    nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Hi!
    Ich denke die Drone klärt nur die Brandherde auf. Das die selbst aktiv löscht kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
    Grüße!

    nico

    Nachtrag: Ups, da war wohl einer schneller! ;)
    Weiß einer von euch auch etwas zu den Preisen der Dronen?
     
  11. #10 Tigerfan, 28.02.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    230
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    @nico

    Mit dem Rüstungsprogramm 1995 wurden 4 Aufklärungsdrohnensysteme im Wert von 350Mio. Fr gekauft. Das würde also heissen das eine Drohne mit gesamten Zubehör ca. 87,5Mio. Fr kostet.
     
  12. #11 jetshow.ch, 28.02.2004
    jetshow.ch

    jetshow.ch Testpilot

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Industrial Designer
    Ort:
    Zürich
    @ Tigerfan und nico: danke für die Aufklärung :TOP:
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Hui!
    Solch einen Preis hätte ich nicht erwartet. Ich vermute mal, das Zubehör schließt dann noch Ausbildung und Startfahrzeug mit ein.
    Gibt es auf dem Markt nicht eine etwas güsntigere Alternative? Was kostet die Drone von Rheinmetall?
    Ich versuche mir gerade ein Bild über den Markt zu verschaffen. Ist garnicht so einfach! ;)
    Grüße!

    nico
     
  15. #13 Tigerfan, 28.02.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    230
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Das sind 4 komplete Drohnensysteme mit je 7 Fluggeräten. Das würde also heissen dass es 28 Drohnen sind. Es sind aber nur 27 eine ist abgestürzt.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Welche Dronen gibt es?

Die Seite wird geladen...

Welche Dronen gibt es? - Ähnliche Themen

  1. Welches Flugzeug fliegt hier?

    Welches Flugzeug fliegt hier?: Hallo Forum! Wir saßen beim Abendessen als sechs Maschinen dieses Typs am Himmel vorbei flogen. Was waren das für Maschinen? Gruß Hans
  2. Notlandung eines Ultraleichtflugzeugs in Welcherath/Eifel

    Notlandung eines Ultraleichtflugzeugs in Welcherath/Eifel: Notlandung eines Ultraleichtflugzeuges in Welcherath - Blaulichtreport-RLP
  3. Welches Mützen-Abzeichen Luftfahrt?

    Welches Mützen-Abzeichen Luftfahrt?: Hallo, dieser Mann wurde im Jahre 1917 in Amberg, Dachau oder Ingolstadt aufgenommen. Er steht als ziviler Mitarbeiter in Verbindung mit einem der...
  4. Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

    Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh:...
  5. Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?

    Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?: Liebe Nachtjagdexperten, am 24. März 1944 um 18.49 Uhr startete der neuseeländische Pilot Grant Cox mit der Lancaster III JB129/G (61. Sqdn.,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden