Welche Eigenschafften hätte so ein Flugzeug?

Diskutiere Welche Eigenschafften hätte so ein Flugzeug? im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; weg

Resqusto

Flugschüler
Dabei seit
24.07.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
weg
 
Zuletzt bearbeitet:
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
3.408
Zustimmungen
1.771
Ort
Bayern Nähe ETSI
das würde so niemals fliegen können
 
Doppelnik

Doppelnik

Space Cadet
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
1.224
Zustimmungen
487
der Massenschwerpunkt liegt dabei augenscheinlich weit hinter dem auerodynamischen Schwerpunkt, damit wird es extrem unstabil.

Raketenantriebe sind etwas für sehr hohe Leistungen über sehr kurze Zeiträume, für Flugzeugantriebe daher ungeeignet. Zudem brennt Wasserstoff nicht alleine, sondern benötigt auch noch Sauerstoff, daher sind riesige Tanks notwendig.
 
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
7.022
Zustimmungen
12.860
Ort
München
Hallo Resqusto,

das mag deprimierend sein, aber die meisten großartigen Ideen haben nicht gleich am Anfang funktioniert. Machen wir uns mal daran, die Problempunkte zu finden.
Der auffälligste hat mit der Schwerpunktlage zu tun. Die Tragflächen liefern ihre Auftriebskraft vereinfacht gesagt bei 25% ihrer Tiefe (von der Seite gesehen, ein Viertel von vorn). Wenn die große Tragfläche (wie normalerweise üblich) fast alles an Auftrieb liefert, hast Du also den Angriffspunkt der Auftriebskraft ziemlich genau da, wo Deine Triebwerksgondeln beginnen. Und genau um diesen Punkt muß Dein Flugzeug im Gleichgewicht sein (man nennt das "Schwerpunkt"). Bei Deinem Entwurf ist so ziemlich alles, was Masse hat, hinter dem Schwerpunkt.Klar, die kleine Tragfläche hinten könnte ein bisschen was davon ausgleichen, aber das ist aus vielerlei anderen Gründen ungünstig.
Also ran ans Zeichenprogramm und überarbeiten. Das kann man übrigens mit einem kleinen Papiermodell schön "durchspielen".

Wenn das mit dem Schwerpunkt dann halbwegs stimmt, könnte man sich dann die nächsten Punkte anschauen. Es gibt im übrigen Simulatorprogramme, mit denen man dann die Flugeigenschaften eines Eigenentwurfs am PC ausprobieren kann. Ich hab vor einigen Jahren mal ein UL im XPlane modelliert und war begeistert, wie realistisch das ganze war.

gero
 

wilco

Testpilot
Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
512
Zustimmungen
497
Ort
Region Hannover
Von Links nach Rechts würde es gehen. Du mußt nur die Triebwerke umdrehen.

Das fliegende Geo-Zweieck!
 
Stovebolt

Stovebolt

Flieger-Ass
Dabei seit
05.08.2018
Beiträge
420
Zustimmungen
480
Ort
M-V
Wenn das Teil in der Atmosphäre fliegen soll, wovon ich bei der großen Flügelfläche ausgehe, dann würde ich Ram-Jet als Antrieb empfehlen, wenn du etwas schnelleres als normale Turbinen-Strahltriebwerke haben willst. Ram-Jet braucht zum "Anfüttern" aber auch etwas Hilfe, also ein Strahltriebwerk irgendwo auf den Rücken vielleicht oder an die Flügelspitzen.
Gruß!
 

Resqusto

Flugschüler
Dabei seit
24.07.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
weg
 
Zuletzt bearbeitet:
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.044
Zustimmungen
7.405
Aber welche Eigenschaften ergeben sich daraus?
Ich würde sagen, ein unnötig hoher Energieverbrauch.

Wäre vielleicht etwas für diesen Wettbewerb:


 
Zuletzt bearbeitet:
4F721210

4F721210

Space Cadet
Dabei seit
07.10.2005
Beiträge
2.099
Zustimmungen
6.736
Ort
HIP
Bei der Anordnung der Raketen-Triebwerke sollte man bei der Materialauswahl im hinteren Rumpfbereich, vor allem aber am Stabi höchste Vorsicht walten lassen. Da wird's ganz schön warm und laut;)
 
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
7.022
Zustimmungen
12.860
Ort
München
Also wenn ich mir das hier so ansehe heißt das auf gut deutsch: Die Kiste kann fliegen, aber nur wenn man die ganze Zeit mit roher Gewalt ihren Hintern nach oben drückt.
Das ist eine Fehlinterpretation der obigen Beiträge.

Ich denke, die beiden Antriebsraketen sollten in der lage sein, exakt das zu tun, man muss nur den Abgasstrahl leicht nach unten Lenken.
In diesem Fall wären Deine Tragflächen nur Dekoration. OK, das hättest Du aber gleich am Anfang schreiben können, dann hätte ich mir die Mühe nicht gegeben, Dich auf die Schwachpunkte Deines Entwurfs hinzuweisen.

Es wäre also eine Schubvektorsteuerung von nöten. Dann fällt die Kiste zwar wie ein Stein vom Himmel, wenn der Antrieb ausfällt, aber damit könnte ich leben.
Also ein vergrößerter Raketenrucksack. OK.

Aber welche Eigenschaften ergeben sich daraus? Hohe Wendigkeit?
Keine, die sich aus Deinem Entwurf ergeben würden.

gero
 
Thema:

Welche Eigenschafften hätte so ein Flugzeug?

Welche Eigenschafften hätte so ein Flugzeug? - Ähnliche Themen

  • F 104 G Starfighter 1:48, welcher Bausatz entstammt den Hasegawaformen?

    F 104 G Starfighter 1:48, welcher Bausatz entstammt den Hasegawaformen?: Moin zusammen, da ich mir nebenbei einen kleinen Bauvorrat an Lieblingsfliegern in 1:48 zulegen möchte (der klassische Virus), hier die Frage, in...
  • Welcher Bausatz für eine Rf 4 E Phantom der dt. Luftwaffe in 1:48?

    Welcher Bausatz für eine Rf 4 E Phantom der dt. Luftwaffe in 1:48?: Hallo zusammen, welcher Bausatz (möglichst auch verfügbar) ist denn zum Bau einer deutschen RF 4 E der geeigneteste? Oder anders gefragt, waren...
  • Welche US Behörde ist für Export-Geschäfte von militärischer Ausrüstung zuständig?

    Welche US Behörde ist für Export-Geschäfte von militärischer Ausrüstung zuständig?: Weiss jemand von euch welche Behörde in den USA zuständig ist für Bewilligungen für den Export von Teilen aus noch aktiven Kampfflugzeugen? Hier...
  • VF 84 Jolly Rogers: welcher aktuelle Phantom-Bausatz in 1:48 ist denn zu empfehlen?

    VF 84 Jolly Rogers: welcher aktuelle Phantom-Bausatz in 1:48 ist denn zu empfehlen?: Hallo zusammen, infiziert durch mein Projekt schaue ich (natürlich, was für ein Dilemma) auch nach links und rechts, was meine Lieblingsmaschinen...
  • Welche Reg (Mooney) ist das?

    Welche Reg (Mooney) ist das?: Hallo, habe am 14.2.21 in Augsburg diese Mooney aufgenommen aber leider bissel verpennt die Reg zu bekommen. Habe leider nur zwei Fotos und diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben