Welche Farben? Bf-109 F-4 Gelbe 4, 9/JG3, Eberhard v. Boremski??

Diskutiere Welche Farben? Bf-109 F-4 Gelbe 4, 9/JG3, Eberhard v. Boremski?? im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Moin Männers, da sich im Netzt doch verschiedenen Farbangaben zu diesem schönen Flieger tummeln, hätte ich gerne mal Eure Meinung gewusst...
A6Intruder

A6Intruder

Space Cadet
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
1.147
Zustimmungen
1.236
Ort
Hannover
Moin Männers,
da sich im Netzt doch verschiedenen Farbangaben zu diesem schönen Flieger tummeln, hätte ich gerne mal Eure Meinung gewusst:


Dieses Bild wurde nachcoloriert, ich habe aber nichts besseres gefunden und die diversen Decals und Bausätze, die diese Maschine dabei haben, sind leider auch keine wirkliche Hilfe.
Ich meine RLM 75 und 79 relativ sicher zu erkennen.
Das grün ist für 74 etwas sehr grün und dunkel oder? Vielleicht eher 70? Dann passen aber die Propellerblätter nicht.
Und unten? 76 oder 78, 65 ist wohl auszuschließen.
Einige Decalsätze bieten noch einen Schriftzug, direkt unterhalb der Beine des Bodenpersonalers. Gehört der dahin? Mein AZ-Bausatz hat ihn nicht.
Bin auf Eure Meinung gespannt.
Beste Grüße
Stefan
 
Anhang anzeigen
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.841
Zustimmungen
747
Ort
Ilmenau
RLM 80 :S_gruebel:
 
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.841
Zustimmungen
747
Ort
Ilmenau
Ist halt schwierig beim einem nachcolorierten Bild...:1041:

Die Recherche russischer Modellbaukollegen wurde für eine FluSiSkin zugrundgelegt.


Dort ist 02/71/79 über 78 angegeben. Würde Sinn machen, wenn man eine F-4trop "umgeleitet" hat und feldmäßig mit dem vorhandenen 02 und 71 nachgetarnt hat. Der "Abstand" zum 70 der Luftschraube wäre dann auch da. Auch wieder nur eine Interpretation...:36:
 
A6Intruder

A6Intruder

Space Cadet
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
1.147
Zustimmungen
1.236
Ort
Hannover
Die Recherche russischer Modellbaukollegen wurde für eine FluSiSkin zugrundgelegt.


Dort ist 02/71/79 über 78 angegeben. Würde Sinn machen, wenn man eine F-4trop "umgeleitet" hat und feldmäßig mit dem vorhandenen 02 und 71 nachgetarnt hat. Der "Abstand" zum 70 der Luftschraube wäre dann auch da. Auch wieder nur eine Interpretation...:36:
Erstmal Danke für den Link, schon allein wegen des Orginal-Bildes der rechten Seite!
02/71/79/78 ist durchaus plausibel, wobei ich das dunkle grün eher als 70 denn 71 sehe, schon im Vergleich mit den definitiv schwarzgrünen Propellerblättern.
Bin sehr gespannt ob es noch mehr Meinungen zum Thema gibt.
Beste Grüße
Stefan
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.254
Zustimmungen
8.118
Ort
Wasseramt
Meine Meinung: Grauviolett (75), Sandgelb (79a) Olivgrün (80) und unten ein verschmuddeltes Hellblau (78) ....kommt auch immer darauf an, wann das Bild entstand.... :whistling:
 
A6Intruder

A6Intruder

Space Cadet
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
1.147
Zustimmungen
1.236
Ort
Hannover
Was meinst du genau damit ? Das Tankdreieck unter der Kabine ? Ist ne F !

Gruß
KH
Moin,
nein nicht das Tankdreieck. Auf einigen Bildern sieht man einen Namen. Auf diesem Bild nur mit Mühe zu erkennen:

Beste Grüße
Stefan
 
Anhang anzeigen
A6Intruder

A6Intruder

Space Cadet
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
1.147
Zustimmungen
1.236
Ort
Hannover
Meine Meinung: Grauviolett (75), Sandgelb (79a) Olivgrün (80) und unten ein verschmuddeltes Hellblau (78) ....kommt auch immer darauf an, wann das Bild entstand.... :whistling:
Soll, lt Internet, im Mai 1942 gewesen sein.
Beste Grüße
Stefan
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
939
Zustimmungen
2.853
Ort
Lkr. PAF
Prien hält sich ja mit RLM Angaben zurück. Bezeichnet die Farben aber in seiner JG3 Chronik als Mittelgrau und Dunkelgrün (in den späteren JFV hellgrau und dunkelgrün).
Da die Maschinen dieses Loses alle ähnlich lackiert waren, ist die "Zusatztarnung" laut Prien entweder direkt bei Erla oder einer Frontschleuse erfolgt.
Meine Wahl wäre auch 79a und 78 darüber 75 und 80 (hier wäre evtl. auch 71 denkbar, aber ich würde 80 favorisieren).

Die Bilder sind in Straubing aufgenommen worden. Auf dem ersten coloriertem Bild ist am Cockpit der Pilot der Maschine OFw Eberhard von Boremski zu sehen und ja, unter der Kabine ist ein Name. Details muss ich nochmal nachsehen. War aber auf mehreren Maschinen der Staffel zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.196
Zustimmungen
2.146
Ort
Meerbusch/Potsdam
Ja, in: Sundin, C; Bergström, C: Deutsche Jagdflugzeuge 1939-1945 in Farbprofilen. Bernard & Graefe: Bonn, 1999
ist die Maschine auf den Seiten 36/37 dargestellt:

Bf 109 F-4 trop
9./JG 3
3. Mai 1942

Und an der linken Seitenwand unter dem Cockpit steht an der Trennung zwischen dem Sandgelb (dort mit 79 angegeben) und dem Olivgrün (80) in gelber Schrift 'Maxi'. Die Unterseite ist mit Hellblau (78) dargestellt. Das Grauviolett (75) sollte auf der Oberseite auch passen.
 
A6Intruder

A6Intruder

Space Cadet
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
1.147
Zustimmungen
1.236
Ort
Hannover
Ja, in: Sundin, C; Bergström, C: Deutsche Jagdflugzeuge 1939-1945 in Farbprofilen. Bernard & Graefe: Bonn, 1999
ist die Maschine auf den Seiten 36/37 dargestellt:

Bf 109 F-4 trop
9./JG 3
3. Mai 1942

Und an der linken Seitenwand unter dem Cockpit steht an der Trennung zwischen dem Sandgelb (dort mit 79 angegeben) und dem Olivgrün (80) in gelber Schrift 'Maxi'. Die Unterseite ist mit Hellblau (78) dargestellt. Das Grauviolett (75) sollte auf der Oberseite auch passen.
Vielen Dank für den Hinweis auf dieses Buch. Das habe ich auch, aber 80 gibt das m.E. nicht her. Kein Bild von gebauten Maschinen zeigt ein RLM 80. Irgendwie fremdel ich mit dieser Farbe, an diesem Flieger. Den Rest halte ich für durchaus plausibel.
Jetzt bräuchte ich nur noch ein gelbes "Maxi" in 72.:crying:
Beste Grüße
Stefan

PS: Weiß jemand was das für ein "Wappen" auf der rechten Seite ist:
 
Anhang anzeigen
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.196
Zustimmungen
2.146
Ort
Meerbusch/Potsdam
PS: Weiß jemand was das für ein "Wappen" auf der rechten Seite ist:
Ich würde sagen, dass das auch das Gruppenwappen der III./JG 3 (Schild und Streitaxt) ist und das nicht, wie auf dem ICM-3-Seiten-Riss, vorn links und rechts symmetrisch angeordnet ist (weiter vorn erkenne ich da nämlich nichts derartiges auf den Fotos).
 
A6Intruder

A6Intruder

Space Cadet
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
1.147
Zustimmungen
1.236
Ort
Hannover
Ich glaube da hast Du Recht, wenn auch sehr ungewöhnlich bei der Luftwaffe.
Beste Grüße
Stefan
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
939
Zustimmungen
2.853
Ort
Lkr. PAF
PS: Weiß jemand was das für ein "Wappen" auf der rechten Seite ist:
Um es noch ein bisschen spannender zu machen:
Denkbar wäre auch, dass es das Familienwappen derer "von Boremski" ist....

Nochmal bzgl. des Grüntons. MMP gibt in seinem 109F Buch bei dem Profil zu dieser Maschine RLM 70 an. Ebenso AK in seinem Buch "Real Colors of WWII Aircraft".
Also nimm doch einfach das grün, mit dem du dich am wohlsten fühlst .

Gruß
KH
 
Zuletzt bearbeitet:
A6Intruder

A6Intruder

Space Cadet
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
1.147
Zustimmungen
1.236
Ort
Hannover
Nochmal bzgl. des Grüntons. MMP gibt in seinem 109F Buch bei dem Profil zu dieser Maschine RLM 70 an. Ebenso AK in seinem Buch "Real Colors of WWII Aircraft".
Also nimm doch einfach das grün, mit dem du dich am wohlsten fühlst .

Gruß
KH
Ich denke, so werde ich es machen, es sei den es kommt noch jemand mit einem unwiederlegbarem Beweis aus der Hecke, das es wirklich RLM 80 ist.
Fehlt mit nur noch der "Maxi" Schriftzug, den es, soweit meine Recherche bisher reicht, auf keinem 72er Decalssatz gibt...
Besten Dank und viele Grüße
Stefan
 
Thema:

Welche Farben? Bf-109 F-4 Gelbe 4, 9/JG3, Eberhard v. Boremski??

Welche Farben? Bf-109 F-4 Gelbe 4, 9/JG3, Eberhard v. Boremski?? - Ähnliche Themen

  • Welche Farben

    Welche Farben: Guten Morgen LIEBE Community, Welche Farben von Revell benutze ich am besten für die MB Schleudersitze von Quick Boost in 1/32 für den Tornado...
  • Modellbaufarben, welche bevorzugt ihr und warum?

    Modellbaufarben, welche bevorzugt ihr und warum?: Hallo, ich wollte einfach mal wissen mit welchen Modellbaufarben ihr bevorzugt arbeitet und warum? Verarbeitung? / Preis? / Verfügbarkeit? /...
  • Hilfe für Mig-15 von Kopro - Welche Farben?

    Hilfe für Mig-15 von Kopro - Welche Farben?: Hallo Ich möchte gern über die Feiertage die MIG-15 von Kopro mit meinen Sohn bauen. Ich habe noch einen zwei Bausatz aus DDR-Zeiten liegen...
  • Welche Farben? Lifeliner Europa 4 und Krystof 15

    Welche Farben? Lifeliner Europa 4 und Krystof 15: Hallo Leute, ich habe vor als nächstes Modell den Krystof 15 der DSA aus Tschechien sowie den Lifeliner Europa 4 des ANWB aus den Niederlanden...
  • Welche Revell Farben für A-10C

    Welche Revell Farben für A-10C: Hallo Zusammen ich habe mir die A-10C in 1:48 von Italerie bestellt und möchte diese mit Revell oder Modell Master Farben Lackieren. Hat jemand...
  • Ähnliche Themen

    • Welche Farben

      Welche Farben: Guten Morgen LIEBE Community, Welche Farben von Revell benutze ich am besten für die MB Schleudersitze von Quick Boost in 1/32 für den Tornado...
    • Modellbaufarben, welche bevorzugt ihr und warum?

      Modellbaufarben, welche bevorzugt ihr und warum?: Hallo, ich wollte einfach mal wissen mit welchen Modellbaufarben ihr bevorzugt arbeitet und warum? Verarbeitung? / Preis? / Verfügbarkeit? /...
    • Hilfe für Mig-15 von Kopro - Welche Farben?

      Hilfe für Mig-15 von Kopro - Welche Farben?: Hallo Ich möchte gern über die Feiertage die MIG-15 von Kopro mit meinen Sohn bauen. Ich habe noch einen zwei Bausatz aus DDR-Zeiten liegen...
    • Welche Farben? Lifeliner Europa 4 und Krystof 15

      Welche Farben? Lifeliner Europa 4 und Krystof 15: Hallo Leute, ich habe vor als nächstes Modell den Krystof 15 der DSA aus Tschechien sowie den Lifeliner Europa 4 des ANWB aus den Niederlanden...
    • Welche Revell Farben für A-10C

      Welche Revell Farben für A-10C: Hallo Zusammen ich habe mir die A-10C in 1:48 von Italerie bestellt und möchte diese mit Revell oder Modell Master Farben Lackieren. Hat jemand...

    Sucheingaben

    Jg3

    Oben