Welche Kamera einstellungen nutzt ihr?

Diskutiere Welche Kamera einstellungen nutzt ihr? im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo Zusammen, Noch immer habe ich mit den Kamera einstellungen ein paar probleme. Bilder werden nicht so wie ich will. Wolte jetzt mal Hier...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 spotter-markus, 04.12.2011
    spotter-markus

    spotter-markus Astronaut

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    8.097
    Ort:
    Döbeln
    Hallo Zusammen,

    Noch immer habe ich mit den Kamera einstellungen ein paar probleme. Bilder werden nicht so wie ich will.
    Wolte jetzt mal Hier Fragen.

    Ich besitze die Canon EOS 1000D:

    Welche Einstellungen nutzt ihr beim Spotten mit Sonne wo wirklich den Ganzen tag Sonne ist. von Morgen bis Mittags.

    Welche einstellungen nutzt ihr beim Schlechten wetter? Regen, Wolken, Usw?

    Welche einstellungen Nutzt ihr für Nightshots?

    Würde mich sehr über Antworten freuen. LG spotter-markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. toxic

    toxic Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    Höxter
    Man kann nicht genau sagen welche Einstellungen man für welche Situation benutzt, schließlich sind dazu die Bedingungen zu oft sehr unterschiedlich.

    Ich benutze bei Sonne:

    ISO 100-200
    Spotmessung (bei weißen Fliegern), Mehrfeldmessung
    Blende 5.6 - 8
    Auslösezeit nicht länger als 1/500 (außer man möchte einen tollen verwisch Effekt haben)

    Ich benutze bei Regen/Wolken:

    ISO 200-250
    Spotmessung, Mehrfeldmessung wenn Richtung Himmel
    Blende so klein wie möglich
    Auslösezeit nicht länger als 1/500 (außer man möchte einen tollen verwisch Effekt haben)


    Ich verändere sehr oft was an den Einstellungen.
    Wie gesagt es gibt keine goldenen Einstellungen, da muss man einfach sehr viel Bilder machen um ein "Gefühl" für die Kamera zu bekommen.
     
  4. #3 Taliesin, 05.12.2011
    Taliesin

    Taliesin Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Nürnberg
    Bei gutem Wetter benutze ich Blendenpriorität auf F8, Mittenbetonte Integralmessung mit -0,7EV und ISO100-200, je nachdem ob mir die angezeigte Belichtungszeit reicht. Ich würde bei formatfüllenden Bildern auch locker bis ISO 400 gehen, bei 10 Megapixeln kriegt man das Rauschen sehr leicht wieder raus bzw in der Regel muss man noch nichtmal entrauschen, einfach verkleinern reicht. Wenn aus 10 Pixeln ein einziger berechnet wird, dann entrauscht das automatisch, weil das mittlere Rauschen deutlich geringer ist als die Peaks.

    Bei Fotos mit sehr wenig Licht bin ich in der Vergangenheit auch bei F8 geblieben und bin mit der ISO hoch gegangen, teilweise auf 800, einmal sogar 1600. Für Canon oder Nikon mag das gehen, für Olympus ist das schon sehr grenzwertig. Die nächsten Sonnenuntergangsbilder mache ich mit weniger ISO und Blende so niedrig wie möglich. Bei formatfüllenden Motiven verzichte ich lieber auf abblenden als dass ich ISO 800 oder mehr benutzen muss.
     
  5. Shaker

    Shaker Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    248
    Beruf:
    Schildermacher
    Ort:
    Dresden-Radebeul
    Hallo Spotter-Markus,

    nicht nur die die Lichtbedingungen sind ausschlaggebend, sondern auch welches Fluggerät du fotografierst und wie das Bild wirken soll.

    Anwendungsbeispiel Hubschrauber oder Propellerflugzeug, hier benötigst du eine etwas längere Belichtungszeit, in etwa 1/100- 1/200 s, damit am Rotor/Propeller noch Bewegungen zu erkennen sind, mit "eingefrohrenem" Rotor sieht jeder Hubi aus, als würd er gleich vom Himmel fallen. Hier nutze ich TV und gebe dort die Belichtungszeit vor.

    Anwendung schnelle kleine Jets, hier kann man mit kleinen Blendenwerten arbeiten, weil kaum Tiefenschärfe gebraucht wird (geringe Spannweite). Hier nutze ich AV und gebe dort die Blende (kleinstmöglicher Wert) vor.

    Anwendung Airliner Transportflugzeuge etc., hier muss man mit größeren Blendenwerten arbeiten, da der Bereich der scharf werden soll, einfach auf Grund der Spannweite viel größer ist. Hier nutze ich AV und gebe dort die Blende (an die Größe des Fliegers angepasst) vor.

    Hier kannst du den Effekt, der durch Blende/Brennweite/Abstand entsteht, sehr gut nachvollziehen.

    http://www.dofmaster.com/dofjs.html


    Generell ISO so gering wie möglich.


    Versuche das Dreierverhältniss zwischen Blende / Belichtungszeit / ISO zu verstehen und was die jeweilige Änderung bewirkt

    Dann mach dir Gedanken, wie das Bild aussehen soll, und dann kannst du mit den drei Werten die erwünschte Wirkung erzielen.


    Zum Thema Nachtshots habe ich im LEJ Thread mal was geschrieben:

    http://www.flugzeugforum.de/forum/s...b-in-Leipzig&p=1198953&viewfull=1#post1198953
     
  6. #5 gothic75, 05.12.2011
    gothic75

    gothic75 Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    6.401
    Zustimmungen:
    20.964
    Ort:
    TRA 207/307 [GZ,DLG]
    Richtig.

    @spottermarkus,einfach ausprobieren denn jede Kamera ist ein bissel unterschiedlich was an der DSLR oder am Objektiv liegen kann.
    Zum thema ISO rauschen,nur mut bei Formatfüllenden objekten und rauf die ISO,denn ISO rauschen wird erst nach der Bildbearbeitung und durchs ausschneiden größer.
    Zum thema blende,variert auch von Objektiv zu Objektiv.
    Bei mir gibst nur blende 8 egal ob Sonne oder Bewölkt.Wenn es zu dunkel ist gehe ich mit der ISO rauf und tu etwas überbelichten weil einen überstrahlten Himmel bzw. zu helle Wolken lassen sich leichter etwas dunkler machen als wie ein dunkles Flugzeug heller machen.
    Ansonsten hast Du ja schon tips bekommen hier.
    Probiere mal an einer straße aus der entfernung Autos zu knipsen,so habe ich selbst weiter probiert nachdem ich mir die ersten tipps "abgeschaut" habe.


    Viele Grüße
     
Moderatoren: Grimmi
Thema: Welche Kamera einstellungen nutzt ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spotter fotografieren blende

    ,
  2. Spotter mehrfeldmessung

    ,
  3. 1000d

    ,
  4. flugzeug nightshots,
  5. planespotting kameraeinstellung,
  6. fluzeuge spoten iso,
  7. kameraeinstellungen planespotting,
  8. blende beim spotten,
  9. spotten welche messmethode,
  10. belichtungszeit propellerflug,
  11. mehrfeldmussung
Die Seite wird geladen...

Welche Kamera einstellungen nutzt ihr? - Ähnliche Themen

  1. Trend Kameras: Welche Modelle fliegt ihr?

    Trend Kameras: Welche Modelle fliegt ihr?: Hallo zusammen, da ich ein leidenschaftlicher Fotograf bin (ich mache nur die Fotos, kenne mich jetzt aber nicht zu 100% aus) und in der...
  2. Welche Kamera

    Welche Kamera: Hallo, bin recht neu hier im Forum und es sind ja ein paar Klasse Fotos zu finden. Jetzt ist meine Frage was ihr für Kameras verwendet, denn um...
  3. Welche Kompakt-Digitalkamera

    Welche Kompakt-Digitalkamera: Ich suche eine kompakte Digitalkamera bis ca. 250,-. Unter anderem, um meine Modelle besser fotografieren zu können (Makro), aber auch als Kamera...
  4. Videokamerakauf, aber welche?

    Videokamerakauf, aber welche?: Hallo, nach 10 Jahren hat meine Panasonic Digitalvideokamera ihren Geist endgültig aufgegeben! Nun stehe ich vor der Entscheidung mir eine...
  5. Welche Kamera-Einstellungen für sehr gute Ergebnisse bei fliegenden Objekten?

    Welche Kamera-Einstellungen für sehr gute Ergebnisse bei fliegenden Objekten?: Hallo zusammen! Ich habe mir vor einiger Zeit die EOS 20D zugelegt, und habe endlich mal Gelegenheit zu analysieren, was ich da gerade...