Welche RLM Farbtöne/ welches Tarnschema

Diskutiere Welche RLM Farbtöne/ welches Tarnschema im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Kann mir vielleicht jemand sagen um welche RLM Farbtöne es sich bei der dritten von oben handelt und ob es alle Farben auch von Gunze in Acryl...

Moderatoren: AE
  1. #1 Chiller, 01.03.2011
    Chiller

    Chiller Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sankt Augustin
    Kann mir vielleicht jemand sagen um welche RLM Farbtöne es sich bei der dritten von oben handelt und ob es alle Farben auch von Gunze in Acryl gibt? Mein anderes Problem ist das ich von der Maschine die ich bauen möchte 10 Verschiedene Farbschemen gefunden habe und keine einzige „original Aufnahme". Die beiden hier ausgewählten weisen die meisten Gemeinsamkeiten auf, nur für welches soll ich mich letztendlich entscheiden?? Ich tendiere momentan zu dem von „EagleCals“. Vielen dank im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chiller, 01.03.2011
    Chiller

    Chiller Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sankt Augustin
    Das andere Tarnschema...
     

    Anhänge:

  4. #3 Eugenia, 02.03.2011
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Vielleicht hilft das ein wenig weiter (aus dem EagleFile Buch No2):
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      68,4 KB
      Aufrufe:
      138
  5. #4 Eugenia, 02.03.2011
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    ... und das noch zur Info:
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      75,1 KB
      Aufrufe:
      136
  6. #5 Eugenia, 02.03.2011
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Aus dem gleichnamigen Buch:
     

    Anhänge:

    • 111.jpg
      Dateigröße:
      23,8 KB
      Aufrufe:
      133
  7. #6 Eugenia, 02.03.2011
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Diese Originalaufname wird dir leider nicht viel weiterhelfen...
     

    Anhänge:

    • 1111.jpg
      Dateigröße:
      76,9 KB
      Aufrufe:
      131
  8. #7 Chiller, 02.03.2011
    Chiller

    Chiller Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sankt Augustin
    Weltklasse :HOT: Vielen dank Eugenia! Gibt es in dem Buch auch wissenswertes über die andere "Black 10" aus Celle? W.Nr 500613 Da habe ich das selbe Problem...
     

    Anhänge:

    • 2_5.jpg
      Dateigröße:
      28,1 KB
      Aufrufe:
      126
  9. #8 Chiller, 02.03.2011
    Chiller

    Chiller Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sankt Augustin
    Selbe Maschiene nur völlig anderes Schema... :rolleyes:
     

    Anhänge:

  10. #9 Eugenia, 03.03.2011
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Über die Maschine aus Celle kann ich dir nur diese - mehr schlechte als rechte - Zeichnung aus dem Squadron Signal Büchlein anbieten. Mehr hab ich nicht...
     

    Anhänge:

    • 1112.jpg
      Dateigröße:
      35,3 KB
      Aufrufe:
      98
  11. #10 Wolfgang Henrich, 03.03.2011
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Es gibt einfach zu wenige Anhaltspunkte um eine definitive Lackierung zu benennen. Deshalb halt die unterschiedlichen Farbschemen. Es sind alles mehr oder weniger gute Interpretationen.
    Selbst Crandall scheint von den Maschinen verwirt zu sein. Er zeigt sowohl die 613 als auch die die 618 in seinem Buch. die Profile und Texte dazu beide auf einer Seite. Er schreibt dass der Rumpf der 618 genauso angestrichen war wie der Rumpf der 613 . NUR das Profil auf der gegenüberliegenden Seite zeigt was anderes.
     
  12. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Da kann ich Wolfgang nur beipflichten. Ergänzend dazu aber mein Senf zur Unterseite. RLM 75 mag ja angehen, für wahrscheinlicher aber halte ich den Teilanstrich unten in RLM 76 oder 78.
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Wolfgang Henrich, 04.03.2011
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Das mit RLM 75 bezieht sich wohl eher nicht auf die gesamte Unterseite sondern auf einen Bereich Flügelvorderkante bis Ende Radschacht. In der Tat waren etliche 190 D so lackiert. Meist wohl dann, wenn der Rest der Unterseite unlackiert war. Man hat das gemacht um verräterische Reflexionen der metallenen Unterseite/Vorderkante zu elliminieren. RLM 76 waren dann nur noch die Klappen und Ruder (Holz oder Stoff). Die Rümpfe bei solchen Maschinen waren dann oftmals in dem grünlichen RLM 76 lackiert (oft auch behelfsmäßig in der Vergangenheit als RLM 84 bezeichnet weil man die Farbe nicht wirklich zuordnen kann). RLM 78 kann man ausschließen, das ist der dunklere blaue Farbton der z.B. in Afrika zum Einsatz kam.
     
  15. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Stimmt Wolfgang! RLM 78 wird es nicht sein, da hast du absolut recht!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Welche RLM Farbtöne/ welches Tarnschema

Die Seite wird geladen...

Welche RLM Farbtöne/ welches Tarnschema - Ähnliche Themen

  1. Welche Airline? Bitte um ID-Hilfe

    Welche Airline? Bitte um ID-Hilfe: Hallo, während eines Spaziergangs überflog uns dieses Flugzeug in ziemlicher Höhe in der Nähe von Hamburg. Daher die miese Qualität, für die ich...
  2. Welcher Typ ist das?

    Welcher Typ ist das?: Kann jemand den Flugzeugtyp auf diesem Foto identifizieren? (Copyright by me) Danke für Vorschläge Gruß Tommy
  3. Aus welchem Cockpit stammt das?

    Aus welchem Cockpit stammt das?: Hallo zusammen! Durch Zufall bin ich an folgendes Teil gekommen und möchte mal wissen, aus welchem Flieger das Instrumentenpult stammt. Hat...
  4. MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?

    MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?: Moin ihr Lieben, im Zuge meiner diversen Wettbewerbsbasteleien zum Thema "Korea-Krieg" stieß ich durch Zufall auf die MiG-29 der DVRK und wie es...
  5. Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86?

    Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86?: In einem anderen Forum fand ich die Frage, wozu die schwarzen Streifen unter der Rumpfheck dienten. Es gab F-86, die diese Streifen hatten, andere...