Welche Staffel/Geschwader war mit T-33's am Ramstein stationiert im 60-70er Jahren?

Diskutiere Welche Staffel/Geschwader war mit T-33's am Ramstein stationiert im 60-70er Jahren? im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Für ein total Übersicht von aller auf Ramstein stationierte Staffeln oder Geschwader (mit Flugzeugen ausgerüstet), für Spotting Group...

Moderatoren: TF-104G
  1. Theo B

    Theo B Sportflieger

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Schaijk, Holland
    Hallo

    Für ein total Übersicht von aller auf Ramstein stationierte Staffeln oder Geschwader (mit Flugzeugen ausgerüstet), für Spotting Group Volkels Magazine AIM, suche ich das Staffel oder Geschwader die mit die T-33's geflogen habe im 60/70er Jahren. Vermutlich hatte dasselbe Staffel auch andere Flugzeugen, wie die T-39. Auch darin bin ich interessiert.
    ist da vielleicht jemand der helfen kann?

    Vielen Dank!
    Theo van den Boomen
    Spotting Group Volkel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 phantomderpfalz, 14.12.2012
    phantomderpfalz

    phantomderpfalz Space Cadet

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    475
    Ort:
    Mont Royal
    Welche Staffel/Geschwader war mit T-33's am Ramstein stationiert im 60-70er Jahre

    Dürfte sich um die 26th TRW mit der 38 TRS und 32 TRS gehandelt haben...
     
  4. borsto

    borsto Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Niederstedem
    Welche Staffel/Geschwader war mit T-33's am Ramstein stationiert im 60-70er Jahre

    Theo !

    Jede fliegende Jet Einheit der USAFE hatte in den 1950-70ern eine oder mehre T-33 Trainer im "Flugpark" der Wing. Mit dieser Maschine sollten Piloten oder auch der Kommandeur der Wing bei Bedarf fehlende Flugstunden absolvieren und nachweisen, damit die Fluglizenz nicht entfällt.

    In Bitburg gab es mindestens eine T-33 während der angegebenen Zeit. Diese ist aber mehr der 36. TFW zugerechnet als einer der Squadrons. Genauso verhält es sich mit der C-47, die der 36. TFW zugeordnet war.

    Beste Grüße !

    borsto
     
  5. Theo B

    Theo B Sportflieger

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Schaijk, Holland
    Welche Staffel/Geschwader war mit T-33's am Ramstein stationiert im 60-70er Jahre

    Leute, viele Dank für ihre Hilfe!
     
  6. #5 phantomderpfalz, 22.12.2012
    phantomderpfalz

    phantomderpfalz Space Cadet

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    475
    Ort:
    Mont Royal
    Welche Staffel/Geschwader war mit T-33's am Ramstein stationiert im 60-70er Jahre

    461st Tactical Fighter Training Squadron
    1956, T-33 Shooting Star
    Landstuhl Air Base, West Germany (1956)

    461st Tactical Fighter Training Squadron
    1956, T-33 Shooting Star
    Hahn Air Base, West Germany (1956-1959)

    461st Flight Test Squadron - Wikipedia, the free encyclopedia
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Welche Staffel/Geschwader war mit T-33's am Ramstein stationiert im 60-70er Jahren?

Die Seite wird geladen...

Welche Staffel/Geschwader war mit T-33's am Ramstein stationiert im 60-70er Jahren? - Ähnliche Themen

  1. Welches Mützen-Abzeichen Luftfahrt?

    Welches Mützen-Abzeichen Luftfahrt?: Hallo, dieser Mann wurde im Jahre 1917 in Amberg, Dachau oder Ingolstadt aufgenommen. Er steht als ziviler Mitarbeiter in Verbindung mit einem der...
  2. Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

    Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh:...
  3. Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?

    Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?: Liebe Nachtjagdexperten, am 24. März 1944 um 18.49 Uhr startete der neuseeländische Pilot Grant Cox mit der Lancaster III JB129/G (61. Sqdn.,...
  4. "Oben geblieben ist noch keiner" (DEFA 1980) - Welcher Flugplatz?

    "Oben geblieben ist noch keiner" (DEFA 1980) - Welcher Flugplatz?: Hallo Freunde der Luftfahrt, kennt jemand zufällig den DEFA-Film "Oben geblieben ist noch keiner" mit Heinz Rennhack von 1980? Ich würde gern...
  5. Tankstelle (?) hinter SE5 D-EIMI - welcher Flugplatz?

    Tankstelle (?) hinter SE5 D-EIMI - welcher Flugplatz?: Es gibt da ein altes Photo der R.A.F. SE5 D-EIMI, da befindet sich ein merkwürdiges "Uhrtürmchen" im Bildhintergrund (auf AllPosters.de – Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden