Welcher Jet?

Diskutiere Welcher Jet? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi Kollegen Ich hab mir heut abend die Flugszenen aus dem Film " Der stählerne Adler " reingezogen.Der Film an sich ist Mist, aber die Flugszenen...

Raybin

Guest
Hi Kollegen
Ich hab mir heut abend die Flugszenen aus dem Film " Der stählerne Adler " reingezogen.Der Film an sich ist Mist, aber die Flugszenen sind nicht schlecht.
Meine Frage: welcher Jet kämpft da gegen die F-16?
Kurze Beschreibung:
Deltaflügler, mit einer Art kleiner Entenflügel genau davor.
Einstrahlig, 2 seitliche Lufteinlässe mit spitzen Konenähnlich wie bei den Starfightern.
Unter der Nasenspitze ist eine Art Staurohr (oder was auch immer) angebracht welches die Nase um einiges überragt.
Im Film wurde es als MIG bezeichnet, da glaub ich aber nicht dran.
Der Film wurde 1985 in den USA gedreht, da hatten die wohl grad nicht soviele MIGs zur Verfügung.
Hat einer von euch eine Idee um was es sich da handeln könnte?
MfG
Ray
 
#
Schau mal hier: Welcher Jet?. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Ritter

Ritter

Testpilot
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
728
Ort
Frankfurt am Main (z.Z. strafversetzt nach Langen/
IAI Kfir, eine Israelische Mirage-Kopie mit J-79 Triebwerk.
Die gesamten Filme (1 und 2 zumindest) wurden aber soweit ich weiß in Israel gedreht, die F-16 sind ebenfalls israelisch.
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.845
Ort
Anflug Payerne
Gemäss der Liste teilnehmender Flugzeuge in Fliegerfilmen in Sachen Stählerner Adler:

Iron Eagle
1986 *v
USAF- Louis Gossett; Attack on an "Arab country" holding a USAF pilot hostage, by his teenage son flying an F-16B all the way from the US.

Filmed in Isreal with F-16A, F-16B, IAI Kfir. Part in the USA with Piper Tomahawk, Ceesna C-150, Citabria, Lockheed T-33. Isreali C-130H, and 707 in background. Art Scholl flew part of the US stunts.
Noch Fragen ?:D
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Im Iron Eagle I sind wie oben erwähnt Kfir's und F-16 zu sehen, beide der IAF. Im Film Iron Eagle II dann sind wiederum F-16 und Kfir zu sehen, und dazu noch F-4, alles israelische Maschinen. Darum gefällt mir der 2te Film auch besser, wegen der Phantoms ... da sind ein paar tolle Luftkampf Aufnahmen drin! (... die auch zeigen, dass die F-4 nicht so ein träger und lahmer Vogel ist, wie viele behaupten!)

(... an dieser Stelle würde mich auch interessieren, ob im FF eigentlich Phantom-Driver registriert sind???)

Echte Mirages gibt's leider in keinem Fliegerfilm zu sehen, mal abgesehen von Dokumentarfilmen .....
 

Raybin

Guest
Vielen Dank Leute.

Wenn die Filmemacher einen bösen Buben brauchen dann stecken sie ihn also in irgendeinen Jet, pappen einen Stern drauf und taufen das Ganze als MIG. So nach dem Motto: Nur wo MIG draufsteht ist auch der Böse drin.....:)
Manchmal entsteht die eigentliche Komik in solchen Machwerken erst daraus dass man sich über die technischen Fehler kaputtlachen kann.
In dem angesprochenen Film z.B. wird der Held von seinem Vater gefragt was er noch an Waffen übrig habe. Antwort: 2 Sidewinder und 244 Schuss.Dann zieht er hoch und die Unterseite seiner F-16 ist komplett leer. Hatte der die Sidewinders etwa in der Hosentasche?
Eigentlich müsste man sich mal eine Kassette zusammenschneiden auf der alle diese Böcke verewigt sind die von den Filmemachern so geschossen werden.
MfG
Ray
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Nun, das ist schon lange bekannt, dass die Filmemacher meist nicht auf solche Details achten. Es gibt nur ganz wenige Filme, in denen auf Details wie Waffenlasten usw. geachtet wird. "Flug durch die Hölle" ist z.B. so einer, immer noch mein Lieblingsfilm! :TOP:
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Am meisten jat mich mal wieder die Techznik amüsiert. Da muß man den Gegner erfassen wenn man mit der Bk feuert so auf die Art und Weise als würde man ein Sidewinder aufschalten wollen. Der Radar- und RWR Schirm sahen auch lustig aus. Vor allem ein rundumradar mit 5 km Reichweite oder *gg*. Wußte garnicht, dass die F-16 so n modernen Raketenwarner hat und Mavericks am Boden abschießen kann.:D

Aber der Film kam ja nicht umsonst auf Kabel 1: "Die schlechtesten Filme aller Zeiten."
 

Raybin

Guest
Vor allem muss diese spezielle F-16 wohl einen Anhänger mit Ersatzwaffen gehabt haben wenn man bedenkt dass sie in einem Aufwasch eine Raffinerie zerstört, etliche Gegner vom Himmel geholt, einen Flugplatz verwüstet und die Fahrzeuge zum Fliegen gebracht hat. Dafür brauchen echte Angreifer doch wohl eher eine grössere Anzahl von Maschinen.
Das beliebte Spiel " Fehlersuche " in einem Film könnte man hier doch glatt um die Variante " Stimmige Szenensuche " erweitern...:)
Vor allem gefällt mir die Tatsache dass die USAF scheinbar eine Art Selbstbedienungsladen für hyperaktive Jugendliche zu sein scheint und dass die F-16 von jedem Volldeppen durch die härtesten Missionen geführt werden kann, auch wenn man Null Flugerfahrung auf dem Teil hat.
So gesehen ist der Film eigentlich eine schwere Beleidigung für alle echten Kampfpiloten!!!!
MfG
Ray
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
@Raybin,
eigentlich ist es bei solchen Filmen nicht die Kunst Fehler zu suchen, sondern die Dinge die tatsächlich mal realistisch sind.
 

Raybin

Guest
@ Scorpion

Genau das meinte ich ja mit " Stimmige Szenen " suchen :)
denn die Fehlersuche in einem solchen Machwerk ist ja wohl keine Herausforderung!
MfG
Ray
 
Agent

Agent

Berufspilot
Dabei seit
08.04.2003
Beiträge
74
Ort
Erde
Also eines muss ich auch kurz loswerden, der Film gehört für mich zu den Top of the Schlechts!!!!
 
AT-6

AT-6

Space Cadet
Dabei seit
13.04.2002
Beiträge
1.389
Ort
Aßlar
Jo - würd ich auch sagen.

Alleine schon die Idee zu haben, im Combat auf die Starttaste des
Walkmans zu drücken und lala zu hören verdient ne goldene Ananas.

So ungefähr "sch**** auf Anweisungen, hör lieber bissi Musi und knall ab, was geht !" Geil !
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Ort
Raeren / Belgien
hab mir dass ding auch nochmal reingezogen...selten so ne gequirlte ka**e gesehen...die anzeigen im flieger sind das dämlichste: "flugzeug im anflug" und so...ROFL...richtig gute fliegerfilme gibts leider garnicht, denn auch die besten haben massig fehler...
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Ich kann's nur wierderholen: Der Fliegerfilm mit den wenigsten Fehlern ist eindeutig "Flug durch die Hölle". Da ist die MiG sogar eine MiG! ;)
 

Bowser

Testpilot
Dabei seit
30.03.2003
Beiträge
811
Ort
Sachsen
Für die meisten Zuschauer geht es ja eher um den Unterhaltungswert anstatt zu schaun ob der wirklich eine Sidwinder abschießt oder nur einen Knallfrosch. :D

Ich finde den Film (ich weiss die Schreibweise nicht :( ) Tuskeke Airman sehr gut. Geht um die schwarzen Piloten in der US- Army.
 

Falcon4,0

Guest
Top Gun ist doch auch Verarsche F-5 als Mig-28 zu verkaufen ist auch nicht schlecht.Gerade deshalb auch da es keine Mig-28 gibt.(oder täusche ich mich da????)))
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Ort
Raeren / Belgien
Original geschrieben von Bowser
Für die meisten Zuschauer geht es ja eher um den Unterhaltungswert anstatt zu schaun ob der wirklich eine Sidwinder abschießt oder nur einen Knallfrosch. :D

Ich finde den Film (ich weiss die Schreibweise nicht :( ) Tuskeke Airman sehr gut. Geht um die schwarzen Piloten in der US- Army.
tuskegee airmen- der ist effektiv nicht schlecht! mit laurence fishburne!
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Ist das der Film, in dem sie mit, och, waren es P-51 oder P-47, Begleitschutz für die B-17 flogen? Und am Schluss alle heilfroh waren, dass die so gut flogen?

Einen anderen Film gibt's auch noch, der (zumindest auf den ersten Blick) wenige Fehler hat: Memphis Belle!
 
Thema:

Welcher Jet?

Welcher Jet? - Ähnliche Themen

  • Welcher POD zu welchem Waffensystem?

    Welcher POD zu welchem Waffensystem?: Hallo Modellbaufreunde, ich werkel gerade an einer F/A-18C und benötige Hilfe. Meine Hornet wird mit acht Mk.82 Snakeye, zwei AIM-9L/M und je nach...
  • Welcher Flugzeugtyp?

    Welcher Flugzeugtyp?: Hat sich erledigt. Vielen Dank.
  • Welcher Sitz ist das ? Preis ?

    Welcher Sitz ist das ? Preis ?: Moin moin und guten Morgen ! Nach durchsuchen des World Wide Web bin ich nur schließlich hier in diesem Forum gelandet in der Hoffnung dass ihr...
  • Welcher Jet ist das?

    Welcher Jet ist das?: Ich habe bei einer Veranstaltung des JG 73 in Laage (nicht 50. Jahre Luftwaffe 2006, sondern das Event davor) vom Triebwerk eines Jets ein Foto...
  • Überflug von Jet(s) - welcher Typ ???

    Überflug von Jet(s) - welcher Typ ???: Heute so um ca. 11.00 Uhr flogen insgesamt 6 Düsenjäger in je 2er Formationen (Abstand je Formation ca. 15-20s) über das Feld hinweg (Heidelsheim...
  • Ähnliche Themen

    • Welcher POD zu welchem Waffensystem?

      Welcher POD zu welchem Waffensystem?: Hallo Modellbaufreunde, ich werkel gerade an einer F/A-18C und benötige Hilfe. Meine Hornet wird mit acht Mk.82 Snakeye, zwei AIM-9L/M und je nach...
    • Welcher Flugzeugtyp?

      Welcher Flugzeugtyp?: Hat sich erledigt. Vielen Dank.
    • Welcher Sitz ist das ? Preis ?

      Welcher Sitz ist das ? Preis ?: Moin moin und guten Morgen ! Nach durchsuchen des World Wide Web bin ich nur schließlich hier in diesem Forum gelandet in der Hoffnung dass ihr...
    • Welcher Jet ist das?

      Welcher Jet ist das?: Ich habe bei einer Veranstaltung des JG 73 in Laage (nicht 50. Jahre Luftwaffe 2006, sondern das Event davor) vom Triebwerk eines Jets ein Foto...
    • Überflug von Jet(s) - welcher Typ ???

      Überflug von Jet(s) - welcher Typ ???: Heute so um ca. 11.00 Uhr flogen insgesamt 6 Düsenjäger in je 2er Formationen (Abstand je Formation ca. 15-20s) über das Feld hinweg (Heidelsheim...

    Sucheingaben

    iron eagle flugzeuge

    ,

    der stählerne adler 2 flugzeuge

    Oben