Welches Flugzeug zur PPL A Ausbildung

Diskutiere Welches Flugzeug zur PPL A Ausbildung im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Ich bin gerade beim theoretischen Unterricht und bald bei dertheoretischen Prüfung zur PPL A Selbst geflogen, bin ich noch nicht. Die Flugschule...

Flug12

Flugschüler
Dabei seit
18.02.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ich bin gerade beim theoretischen Unterricht und bald bei dertheoretischen Prüfung zur PPL A

Selbst geflogen, bin ich noch nicht.

Die Flugschule bietet eine Robin 200, eine Robin 2000, Cessna 172 S und Piper Super Cub zur Ausbildung an.

Ich neige eher zur Cessna. Die Robins sind mir zu klein, so was möchte ich später eigentlich eher nicht fliegen Bei der Super Cub finde ich das Heckrad (andere Art der Landung) eher störend. Aber ich befinde mich im tiefen Tal der Ahnungslosigkeit. Was meint ihr? Was ist das beste Flugzeug zum
lernen?
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.863
Zustimmungen
8.473
Was sagt denn Dein Fluglehrer? Aus der Nähe, wenn man jemandem gegenüber steht, ist es immer einfacher, einen guten Vorschlag zu machen.
 
DanielM

DanielM

Fluglehrer
Dabei seit
17.02.2007
Beiträge
186
Zustimmungen
174
Ort
EDGB
Ich würde dir raten mit der C172 anzufangen. Die ist handzahm und du bekommst ein gutes Gefühl fürs fliegen an sich.
Dennoch würde ich mit fortgeschrittener Stundenzahl einige Starts und Landungen auf der Piper machen. Spornraderfahrung ist gut, und das in einer Flugschule gemacht zu haben noch besser.

Meine Meinung. :-)
 
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
3.628
Zustimmungen
2.003
Ort
Bayern Nähe ETSI
Wie haben die früher nur das Fliegen gelernt ? Damals gab es ja nur "hochgefährliche" Spornradflugzeuge.:huh:

Dein Lehrer wird dir schon das richtige Flugzeug geben, vertrau ihm
 

Flug12

Flugschüler
Dabei seit
18.02.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Der Fluglehrer wird mir das Flugzeug geben, das ER mag, das frei ist und am wirtschaftlichsten für die Flugschule.
Wenn es dann 10 Flugstunden länger zum Schein dauert, ist das für die Flugschule nicht gerade eine Katastrophe.
Flugschüler zu sein, heißt nicht, naiv zu sein.

Geschult wird ja auf allen. Vielleicht nicht jeder Lehrer auf jedem Muster. Allein die Entscheidung, welchen Lehrer ich frage, ist ja schon eine Entscheidung für das Muster. Auch wenn ich das dann noch nicht weiß.
 
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
7.095
Zustimmungen
13.427
Ort
München
Fliegen lernen hat viel mit Vertrauen zu tun. Wenn Du Deinem Lehrer bei der Frage nach dem "richtigen" Flugzeug schon nicht so richtig traust, ist Ärger vorprogrammiert.
Ich würde mich für die Maschine entscheiden, mit der ich nach der Ausbildung fliegen will.

gero
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.863
Zustimmungen
8.473
... Allein die Entscheidung, welchen Lehrer ich frage, ist ja schon eine Entscheidung für das Muster ...
Die Wahl des Lehrers halte ich für wichtiger als die Wahl des Flugzeuges. Wobei ich mich etwas daran störe, dass nur von einem Lehrer die Rede ist. Ein Lehrer sollte der Mentor sein, mit dem man seinen Ausbildungsfortschritt bespricht und der darauf achtet, dass die Flugstunden in der richtigen Reihenfolge geflogen werden (und nicht aus dem hinteren Teil der Ausbildung Übungen nach vorne geholt werden, weil das gerade besser zum Wetter passt. Zum Verkehrsflughafen beispielsweise fliegt man, wenn man schon fliegen kann, damit man überhaupt mitbekommt, was da gerade passiert ... und nicht, weil die Wolken für Airwork zu niedrig sind oder der Wind für Landeübungen zu schräg von der Seite kommt). Aber zwischendurch ein zweiter Lehrer ist nicht nur Pflicht sondern auch sinnvoll.

Flugschulen, die nur ein Muster für die Anfängerausbildung anbieten, aber dafür gleich mehrere Maschinen davon haben, ist eh die beste Wahl.
 

vossba

Berufspilot
Dabei seit
26.08.2017
Beiträge
97
Zustimmungen
145
Moin,
wenn du auf einer 172er schulst, wirst du diesem Flugzeug später immer wieder begegnen aber dich unter Umständen schwer tun einfach auf anderes Umzusteigen.

Wenn du auf einer Cub deinen PPL gemacht hast, verläuft deine Prägephase völlig anders. Spornradflugzeuge sind nicht gefährlich oder Schwerer zu fliegen, sie erfordern nur andere erlernte Reflexe. Mit diesen ist dann eine Seitenwindlandung mit einer C172 oder King Air ein Kinderspiel.

Ich hatte das Glück auf einer PA18 den PPL A machen zu können, allerdings als Segel/Motorseglerpilot war der 5. Start mein Soloflug. Der Flieger verhielt sich fast wie mein 1. Ausbildungssegelflugzeug: Rhönlerche!

Eine C172 ist sehr leicht zu fliegen aber will wie ein Esel getrieben werden um sie Technisch perfekt zu bewegen.

Übrigens wirst du auch bei Schulung auf der PA18 mit Sicherheit während der Ausbildung auch die 172 als 4 Sitzer und 2. Muster bewegen.

Gruß Reinhard
 
Schramm

Schramm

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2007
Beiträge
1.775
Zustimmungen
2.045
Ort
Borsdorf (Sachsen)
Bitte nicht drauf festnageln, da ich den Verordnungstext garde nicht zur Hand habe - 2. Muster ist nicht (mehr) gefordert ... wird aber von vielen Schulen (noch) gemacht wegen der Flexibilität in der Ausbildung (im fortgeschrittenen Ausbildungsstadium).
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.863
Zustimmungen
8.473
Ich würde mir eine Schule suchen, die das nicht verlangt, und das zweite und jedes weitere Muster nach bestandener Prüfung einstudieren. Ich würde mir vor allem keine Schule aussuchen, die auf mehreren Mustern schult, weil sie jedes Muster nur einmal im Bestand hat.
 
FastEagle107

FastEagle107

Testpilot
Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
827
Zustimmungen
1.691
Wie alt bist du und was willst du nach der Schulung fliegerisch machen?
Wenn du jung bist und dies dein Einstand in die Fliegerei und evtl. ein Fliegerleben ist, dann wähle die Super Cup!
Wenn du schon älter bist und und Fliegerei als Hobby betreiben willst, wähle das Flugzeug welches dem am ähnlichsten ist, was du denkst du wirst mit PPL-A fliegen.
Ich bin nie Cup oder Super Cup geflogen, obwohl wir sie in der Flugsportgruppe am Platz hatten und könnte mich heute dafür jeden Tag in den Hintern treten.
 
Thema:

Welches Flugzeug zur PPL A Ausbildung

Welches Flugzeug zur PPL A Ausbildung - Ähnliche Themen

  • Welches Flugzeug ist das?

    Welches Flugzeug ist das?: Hey Leute, habe heute morgen um 09:45 Uhr ein Flugzeug gesehen, das in Flightradar24 aber nicht eingezeichnet war. Ich habe es mit einer Kamera...
  • Welches Klemm-Flugzeug ist das?

    Welches Klemm-Flugzeug ist das?: Bei Airwar.ru findet man unter diesem Link http://www.airwar.ru/image/idop/law1/l22/l22-3.jpg das Bild einer angeblichen Klemm Kl22. Es existiert...
  • Welches Segelflugzeug (1939) ist das?

    Welches Segelflugzeug (1939) ist das?: Ein freundliches Hallo! Mein Schwiegervater Peter Habicht war in den 1930er Jahren ein begeisterter Segelflieger. 1938 und 1939 nahm er an den...
  • Welches Flugzeug hat das Teil verloren?

    Welches Flugzeug hat das Teil verloren?: Hallo zusammen, In der hiesigen Lokalpresse war heute folgender Text mit Bildern zu finden...
  • Welches Flugzeug fliegt hier?

    Welches Flugzeug fliegt hier?: Hallo Forum! Wir saßen beim Abendessen als sechs Maschinen dieses Typs am Himmel vorbei flogen. Was waren das für Maschinen? Gruß Hans
  • Ähnliche Themen

    • Welches Flugzeug ist das?

      Welches Flugzeug ist das?: Hey Leute, habe heute morgen um 09:45 Uhr ein Flugzeug gesehen, das in Flightradar24 aber nicht eingezeichnet war. Ich habe es mit einer Kamera...
    • Welches Klemm-Flugzeug ist das?

      Welches Klemm-Flugzeug ist das?: Bei Airwar.ru findet man unter diesem Link http://www.airwar.ru/image/idop/law1/l22/l22-3.jpg das Bild einer angeblichen Klemm Kl22. Es existiert...
    • Welches Segelflugzeug (1939) ist das?

      Welches Segelflugzeug (1939) ist das?: Ein freundliches Hallo! Mein Schwiegervater Peter Habicht war in den 1930er Jahren ein begeisterter Segelflieger. 1938 und 1939 nahm er an den...
    • Welches Flugzeug hat das Teil verloren?

      Welches Flugzeug hat das Teil verloren?: Hallo zusammen, In der hiesigen Lokalpresse war heute folgender Text mit Bildern zu finden...
    • Welches Flugzeug fliegt hier?

      Welches Flugzeug fliegt hier?: Hallo Forum! Wir saßen beim Abendessen als sechs Maschinen dieses Typs am Himmel vorbei flogen. Was waren das für Maschinen? Gruß Hans
    Oben