Welches Objektiv?

Diskutiere Welches Objektiv? im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Objektivsuche? Hi! Ich bin seit gestern Besitzer einer EOS 300D. Da ich neu in der (Digitalen-)Spiegelreflex-Fotographie bin benötige ich Hilfe...

Takeshi

Guest
Objektivsuche?

Hi!
Ich bin seit gestern Besitzer einer EOS 300D. Da ich neu in der (Digitalen-)Spiegelreflex-Fotographie bin benötige ich Hilfe bei der Wahl eines Objektives, welches man gut zum spotten benutzen kann. Könntet ihr mir vielleicht eins empfehlen, bzw. von einem Objektiv abraten?
Vielen Dank im vorraus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#
Schau mal hier: Welches Objektiv?. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Toxic91

Testpilot
Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
791
Ort
Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
also, auch als nicht-Spotter kann ich mal was sagen

viele nutzen Objektive wie 75-300, 100-400, oder einige das Bigma (Sigma 50-500), da werden aber bestimmt noch andere was sagen können
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
960
Ort
Essen
Hilfreich wäre ein Preisrahmen, ansonsten ist die Diskussion sinnlos.
 
Lord_Manhammer

Lord_Manhammer

Space Cadet
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
1.513
Ort
Hannover
Takeshi schrieb:
Hi!
Ich bin seit gestern Besitzer einer EOS 300D. Da ich neu in der (Digitalen-)Spiegelreflex-Fotographie bin benötige ich Hilfe bei der Wahl eines Objektives, welches man gut zum spotten benutzen kann. Könntet ihr mir vielleicht eins empfehlen, bzw. von einem Objektiv abraten?
Vielen Dank im vorraus.
Hallo Takeshi,
ich empfehle dir auch einmal im Forum nach alten Themen rund um Kameras und Objektive zu suchen. Dort kannst nach lesen was die meißten Digitalfotografen hier nutzen.
Wie seahawk schon sagte...deine Preisvorstellungen sind wichtig!
Allerdings kannst du schon mit einem 75-300mm rechnen.
Ich selbst habe mit dem EF 75-300mm 1:4-5.6 III (200€) angefangen.
Habe nun das EF 75-300mm 1:4-5.6 IS USM (500€).
Es kommt ja auch immer darauf an was du für ansprüche stellst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Takeshi

Guest
Als Preisrahmen dachte ich bis 600€.
Hat jemand das neue EF 70-300 IS USM und kann seine Erfahrungen hier posten?
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
960
Ort
Essen
Canon EF-L USM 4,0/70-200 CPS

Ich würde das nehmen. Zwar etwas kurz von der Brennweite, aber was dauerhaft Solides.
 

Manfred S.

Flieger-Ass
Dabei seit
17.10.2003
Beiträge
420
Ort
Nordholz
HALLO
Benutzt hier einer das Bigma? Hätte gerne mal Erfahrungen gehört
ob es sich zum spotten eignet, ist ja nicht gerade klein und leicht.

Gruss Manfred
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
960
Ort
Essen
Du meisnt das 50-500mm. Ich habe es mal ausgeliehen. Es ist natürlich hochgradig praktisch, da man fast nie das objektiv wechseln muss. Durch HSM fokussiert es recht schnell, allerdings scheint es bei Brennweiten über 400mm und wenig Licht sich öfters mal zu vertuen und der Focus jagt. (zumindest bei meiner D100)

Die Schärfe ist ok, fällt aber ab 200mm imho ab. Abblenden hilft. Wird allerdings an der Obergrenz durch die 6.3 Blende oft schwieirg, wenn man einen niedrigen ISO und eine schnelle Belichtungszeit nutzen will. Bei 50mm hat er imho sichtbare Kissenverzherung.

Qualität ist gut.

(PS. Icj weiss das nur, weil ich selber auf der Suche nach einer flexibelen alternative zu meinem Sigam 135-400mm bin, die in der Bildqualität mit meinen 80-200 2.8D Nikon und dem AF-5 300mm 2.8D halbwegs mithalten kann. Gefunden habe ich da noch nochts. Zumindest nicht mit 400mm.)
 

Manfred S.

Flieger-Ass
Dabei seit
17.10.2003
Beiträge
420
Ort
Nordholz
Danke erstmals
Nun weiss ich auch noch nicht welches ich mir anschaffe.
Sparen und das 100-400 is usm von Canon.
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Manfred S. schrieb:
Danke erstmals
Nun weiss ich auch noch nicht welches ich mir anschaffe.
Sparen und das 100-400 is usm von Canon.
... und auch das hat seine Maken - obwohl Canon es zu den "Profi-Objektiven" zählt ... :rolleyes:
 
keksi

keksi

Testpilot
Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
578
Ort
Oberschleißheim
Hi welche Macken hat das 100-400 denn? Bin Student und habe lange auf das Ding gespart, da möchte ich natürlich unangenehme Überraschungen vermeiden?

Danke
Keksi
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
960
Ort
Essen
Manfred S. schrieb:
Danke erstmals
Nun weiss ich auch noch nicht welches ich mir anschaffe.
Sparen und das 100-400 is usm von Canon.
Naja, es soll für ein L objektiv eher so naja sein. Wenn Du nicht unbedingt 400mm brauchst gibt es da tolle Alternativen.
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.187
Ort
BY
Aaaaaalso Leute, von "Maken" des 100-400 zu schreiben, oder zu erwähnen, dass es "eher so naja" sein soll, ohne konkret zu werden, Alternativen zu nennen oder es selbst zu benutzen finde ich etwas schwach.
Ich habe es inzwischen seit 6 oder 7 Jahren im Einsatz und musste es einmal zum reparieren geben, da der Zoom-Mechanismus sehr schwerfällig ging. Von einigen wird es auch als "Luftpumpe" bezeichnet, da es durch den "push-pull-Mechanismus" für etwas mehr Staub im Gehäuse und so auch auf dem Sensor sorgen kann.
Aber von der Bildqualität finde ich es sehr gut und greife, trotz meiner 300er und 500er Festbrennweiten, auf Grund der großen Flexibilität im Brennweitenbereich immer wieder gerne darauf zurück :TOP:

F_W
 
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.695
Ort
CH
Kann mich F_W anschliessen. Ich habe es nun auch (zwar erst) seit diesem Frühling im Einsatz und bis heute bereue ich keinen Rappen bzw. Cent. Für mich ein super Objektiv, ich bin damit sehr zu frieden! ;)
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
960
Ort
Essen
Flying_Wings schrieb:
Aaaaaalso Leute, von "Maken" des 100-400 zu schreiben, oder zu erwähnen, dass es "eher so naja" sein soll, ohne konkret zu werden, Alternativen zu nennen oder es selbst zu benutzen finde ich etwas schwach.
Ich habe es inzwischen seit 6 oder 7 Jahren im Einsatz und musste es einmal zum reparieren geben, da der Zoom-Mechanismus sehr schwerfällig ging. Von einigen wird es auch als "Luftpumpe" bezeichnet, da es durch den "push-pull-Mechanismus" für etwas mehr Staub im Gehäuse und so auch auf dem Sensor sorgen kann.
Aber von der Bildqualität finde ich es sehr gut und greife, trotz meiner 300er und 500er Festbrennweiten, auf Grund der großen Flexibilität im Brennweitenbereich immer wieder gerne darauf zurück :TOP:

F_W

Ich finde es halt im Vergleich zu anderen L Objektiven eher schwach, trotzdem ist es noch ein sehr gutes Objektiv. In dem Brennweitenbereich imho eines der besten und bezahlbaren Zooms.

Nur das Nikon AF-S 200-400mm VR ist imho wesntlich besser, aber für einen Privatmann praktisch unbezahlbar.
 
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.695
Ort
CH
seahawk schrieb:
Nur das Nikon AF-S 200-400mm VR ist imho wesntlich besser, aber für einen Privatmann praktisch unbezahlbar.
Was verstehst du unter besser? Denn ich kann mir im Moment nicht vorstellen, wie man bessere Fotos machen kann als mit dem Canon. :?!
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.187
Ort
BY
seahawk schrieb:
Ich finde es halt im Vergleich zu anderen L Objektiven eher schwach, trotzdem ist es noch ein sehr gutes Objektiv. In dem Brennweitenbereich imho eines der besten und bezahlbaren Zooms.
Nur das Nikon AF-S 200-400mm VR ist imho wesntlich besser, aber für einen Privatmann praktisch unbezahlbar.
Nachdem sich weder ein 100-400 an eine Nikon-Kamera schrauben lässt, noch das Nikon-Objektiv mit dem EOS-System kompatibel ist, erübrigt sich für mich dieser Vergleich sowieso.
Und wenn ich mir dann noch die beiden Preisschilder anschaue :FFEEK: dann sind die beiden Linsen eh nicht vergleichbar...

@Ice-Man: man kann bessere Fotos machen als mit dem 100-400er von Canon ;)

F_W
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.187
Ort
BY
...Doppelpost, bitte löschen
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
960
Ort
Essen
Ice-Man schrieb:
Was verstehst du unter besser? Denn ich kann mir im Moment nicht vorstellen, wie man bessere Fotos machen kann als mit dem Canon. :?!
Erstmal hast Du konstant Blende 4, was Dir ermöglicht bei schlechterem Licht z uarbeiten. Das Nikon ist auch bei voll offener Blende excellent scharf und schnell, ist aber eben preislich nicht zu vergleichen.

Außerdem wollte ich gar nichts schlechtes über das 100-400mm sagen, nur gibt es imho besser L lenses von Canon, die sind aber natürlich auch wieder teurer. Der Vergleich mt dem Nikon war eher ein Kompliment.
 
Thema:

Welches Objektiv?

Welches Objektiv? - Ähnliche Themen

  • Welches Objektive nehmt ihr mit zur Flugshow?

    Welches Objektive nehmt ihr mit zur Flugshow?: Hallo, ich wußte nicht genau, wie ich das Thema nennen sollte, ich weiß natürlich, das ihr Tele-Objektive mitnehmt. Ich nehme ja auch mein...
  • Welches Teleobjektiv für Airshows??

    Welches Teleobjektiv für Airshows??: Hallo, ich wollte mal fragen, welches Teleobjektiv ihr für Flugshows empfehlen könnt. Ich habe eine Sony Alpha 350, und beim letzten mal habe ich...
  • welches Objektiv zum Spotten

    welches Objektiv zum Spotten: Da bei mir meist nur was in sehr großer Höhe (9000m - 12000m) vorbei fliegt, wollte ich mal fragen welches mindest Objektiv benötigt wird? Ich...
  • Nikon D90 - aber welches Objektiv ?

    Nikon D90 - aber welches Objektiv ?: Hallo zusammen, Da ich schon länger auf der Suche nach einer guten Spiegelreflexkamera (hauptsächlich zum Spotten) bin, bis dato aber immer...
  • Welches Teleobjektiv für Flugschauen?

    Welches Teleobjektiv für Flugschauen?: Guten Tag, ich besitze die digitale Canon EOS 300D und suche nach einem guten Teleobjektiv, das in erster Linie bei Flugschauen und ähnlichem...
  • Ähnliche Themen

    • Welches Objektive nehmt ihr mit zur Flugshow?

      Welches Objektive nehmt ihr mit zur Flugshow?: Hallo, ich wußte nicht genau, wie ich das Thema nennen sollte, ich weiß natürlich, das ihr Tele-Objektive mitnehmt. Ich nehme ja auch mein...
    • Welches Teleobjektiv für Airshows??

      Welches Teleobjektiv für Airshows??: Hallo, ich wollte mal fragen, welches Teleobjektiv ihr für Flugshows empfehlen könnt. Ich habe eine Sony Alpha 350, und beim letzten mal habe ich...
    • welches Objektiv zum Spotten

      welches Objektiv zum Spotten: Da bei mir meist nur was in sehr großer Höhe (9000m - 12000m) vorbei fliegt, wollte ich mal fragen welches mindest Objektiv benötigt wird? Ich...
    • Nikon D90 - aber welches Objektiv ?

      Nikon D90 - aber welches Objektiv ?: Hallo zusammen, Da ich schon länger auf der Suche nach einer guten Spiegelreflexkamera (hauptsächlich zum Spotten) bin, bis dato aber immer...
    • Welches Teleobjektiv für Flugschauen?

      Welches Teleobjektiv für Flugschauen?: Guten Tag, ich besitze die digitale Canon EOS 300D und suche nach einem guten Teleobjektiv, das in erster Linie bei Flugschauen und ähnlichem...
    Oben