Wenn nichts mehr geht: Su-7

Diskutiere Wenn nichts mehr geht: Su-7 im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Wer mal die Luftparade 1967 in Domodedowo live am TV gesehen hat, dem sind sicher die massiven Bemühungen aufgefallen, die Flugzeuge an kurze...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Wer mal die Luftparade 1967 in Domodedowo live am TV gesehen hat, dem sind sicher die massiven Bemühungen aufgefallen, die Flugzeuge an kurze Pisten anzupassen bzw. auch unter erschwerten Bedingungen zum Einsatz zu bringen.

    Das ging los mit Starthilfsraketen (Su-7), Hubtriebwerke (MiG-21, Su-15, MiG-23 Delta) bis hin zu Schwenkflügeln (MiG-23 und Su-7).

    Nicht gezeigt wurden z.B. die Versuche, Su-7 Jagdbomber unter extremsten Bedingungen zum Einsatz zu bringen.
     

    Anhänge:

    • Pic1.jpg
      Dateigröße:
      27 KB
      Aufrufe:
      439
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Hier ein Start einer Su-7 von einer vollkommen durchnäßten Rasenpiste.

    Unter dem Bug befindet sich ein Gehäuse für eine Kamera.
     

    Anhänge:

    • Pic2.jpg
      Dateigröße:
      24,9 KB
      Aufrufe:
      434
  4. #3 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Dazu wird das Hauptfahrwerkrad durch einen Ski ausgetauscht.
     

    Anhänge:

    • Pic3.jpg
      Dateigröße:
      51,7 KB
      Aufrufe:
      429
  5. #4 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Hier der leere Achsstummel.
     

    Anhänge:

    • Pic4.jpg
      Dateigröße:
      53,8 KB
      Aufrufe:
      424
  6. #5 Monitor, 29.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Und hier dann der anmontierte Ski.

    Nachtrag: hier ist gut zu sehen die Leitung und die beiden Verteiler für das Öl, wie in #8 beschrieben.
     

    Anhänge:

    • Pic5.jpg
      Dateigröße:
      55 KB
      Aufrufe:
      421
  7. #6 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Das Gerät nochmal von der Seite.
     

    Anhänge:

    • Pic6.jpg
      Dateigröße:
      53,7 KB
      Aufrufe:
      421
  8. #7 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Im Bugfahrwerkschacht ist eine Lenkhydraulik eingebaut, d.h. das Bugrad ist steuerbar.

    Ich nehme mal an, das Bugrad einer normalen Su-7 ist nicht steuerbar, sondern das Flugzeug wird durch Abbremsen der Hauptfahrwerkräder gesteuert.
    Das ist aber bei einem Skifahrwerk schlecht möglich, deswegen die Steuerbarkeit.
     

    Anhänge:

    • Pic7.jpg
      Dateigröße:
      43,3 KB
      Aufrufe:
      419
  9. #8 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Hier eine weitere technische Besonderheit. In den Ski kann vom Flugzeug aus eine Art weißes Öl als Schmiermittel eingespritzt werden. Das soll dazu dienen, falls der Untergrund doch mal nicht so gleitfähig sein sollte.

    Öl ins Grundwasser ? Das Wort Umweltschutz gab es damals so noch nicht, oder man hat sich gedacht, Rußland ist groß, das verteilt sich schon.
     

    Anhänge:

    • Pic8.jpg
      Dateigröße:
      49,6 KB
      Aufrufe:
      411
  10. #9 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Nun muß man ein anderes Problem lösen. Wenn die Su-7 im Bunker steht, muß sie ja streckenweise sich auf Beton bewegen können, um zur Rasenpiste zu kommen. Dazu wird temporär eine Art Hilfsfahrwerk angebaut.
    Dieses besteht aus zwei versetzten großen Rädern und einem kleinen Stützrad, sonst würde das Ganze umkippen.
     

    Anhänge:

    • Pic9.jpg
      Dateigröße:
      41,3 KB
      Aufrufe:
      402
  11. #10 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Hier gut zu sehen der Montagezapfen.
     

    Anhänge:

    • Pic10.jpg
      Dateigröße:
      38,7 KB
      Aufrufe:
      398
  12. #11 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Und nochmal im Paar.
     

    Anhänge:

    • Pic11.jpg
      Dateigröße:
      43,1 KB
      Aufrufe:
      286
  13. #12 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Mit dem Stützrad läßt sich das Gerät dann zur Maschine bugsieren.
     

    Anhänge:

    • Pic14.jpg
      Dateigröße:
      40,5 KB
      Aufrufe:
      282
  14. #13 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Hier sieht man, daß das kleine Stützrad nach dem Montieren dann hochgeklappt wird.
     

    Anhänge:

    • Pic13.jpg
      Dateigröße:
      40,3 KB
      Aufrufe:
      283
  15. #14 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Dann rollt die Maschine zur Graspiste.
     

    Anhänge:

    • Pic12.jpg
      Dateigröße:
      30,4 KB
      Aufrufe:
      284
  16. #15 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Danach kommt der Bolzen wieder raus und das Hilfsfahrwerk wird wieder entfernt.
     

    Anhänge:

    • Pic15.jpg
      Dateigröße:
      46,1 KB
      Aufrufe:
      283
  17. #16 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Trotzdem der Ski ein Spezialanbau ist, kann er vollständig in den vorhandenen Hauptfahrwerkschacht eingezogen werden.
     

    Anhänge:

    • Pic16.jpg
      Dateigröße:
      35,9 KB
      Aufrufe:
      281
  18. #17 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Eine Ansicht mit 28 Stück S3-K Raketen.
     

    Anhänge:

    • Pic17.jpg
      Dateigröße:
      43,7 KB
      Aufrufe:
      275
  19. #18 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Hier sind Startbooster SPRD-110 angehangen.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Dazu ein Start auf Schneepiste.
     

    Anhänge:

    • Pic19.jpg
      Dateigröße:
      24,5 KB
      Aufrufe:
      272
  22. #20 Monitor, 29.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Und hier auf Rasenpiste.
     

    Anhänge:

    • Pic20.jpg
      Dateigröße:
      39,3 KB
      Aufrufe:
      272
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Wenn nichts mehr geht: Su-7

Die Seite wird geladen...

Wenn nichts mehr geht: Su-7 - Ähnliche Themen

  1. Wenn Science Fiction Wirklichkeit wird

    Wenn Science Fiction Wirklichkeit wird: Der Luftfahrttechniker Prof. Florian Holzapfelder von der TU München entwickelt Drohnen - vor allem für chinesische Multimilliardäre. Wenn...
  2. Wer landet das Flugzeug, wenn die Crew nicht mehr einsatzfähig ist

    Wer landet das Flugzeug, wenn die Crew nicht mehr einsatzfähig ist: Ich, natürlich! Ich habe keine Ahnung und keine Lizenz, aber den Film gesehen und den Artikel gelesen. Pilot erklärt: So leicht können im...
  3. Wenn man Fehlinformation immer wiederholt...

    Wenn man Fehlinformation immer wiederholt...: ….es wird trotzdem nicht zur Wahrheit, aber leider von vielen geglaubt. Hallo Kollegen, eins vorweg: Besonders wegen der Beiträge vom Marton...
  4. Medical 1 ruhen lassen, wenn Medical 2 vorhanden ist - wie lange geht das?

    Medical 1 ruhen lassen, wenn Medical 2 vorhanden ist - wie lange geht das?: Hallo zusammen, ich habe aktuell noch ein Mdeical Klasse 1, welches Ende diesen Monats abläuft. Da ich aktuell aber nur privat fliege, reicht...
  5. Flugzeugabsturz VS Schwenningen

    Flugzeugabsturz VS Schwenningen: Heute gegen 16.30 uhr ist ein Sportflugzeug am Flugplatz Schwenningen abgestürzt. Leider kam der Pilot ums Leben. Der Flieger krachte auf eine...