Wer kennt den Kit Me 210 A-1 BILEK 1/72 ?

Diskutiere Wer kennt den Kit Me 210 A-1 BILEK 1/72 ? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo zusammen, beim letzten Blättern in der Bucht bin ich auf einen mir unbekannten Bausatz der Me 210/410? von BILEK Kit Nr. 937 aufmerksam...

Moderatoren: AE
  1. #1 Nachtfalter, 10.08.2010
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo zusammen,
    beim letzten Blättern in der Bucht bin ich auf einen mir unbekannten Bausatz der Me 210/410? von BILEK Kit Nr. 937 aufmerksam geworden. Im Net finden sich wenige Infos dazu, und die Suchfunktion hier hat mir auch nicht weitergeholfen. Es gibt sicher einige von Euch , die über den Bausatz da besser Bescheid wissen ?

    Viele Grüße Renè
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 albatros32, 10.08.2010
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Hallo René
    Diesen Kit kenne ich zwar nicht im speziellen, aber üblicherweise sind die "Plastikteile" der Bilek-Kits mit denen von Italerie identisch (Fw-190,Me-109,Ju-88 aber auch Panzer etc.....)!
    Teilweise liegen Ätzteile (z.B. Nachtjagd- oder Schiffsuchantennen) bei und die Decals sind anders.
    (Ich habe unter anderem eine CH-53 von Bilek in UN/Bw Version.
    Der Bausatz stimmt bez. den Spritzlingen mit Italerie und Revell überein!)

    Gruß vom Albatros
     
  4. #3 Chickasaw, 10.08.2010
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Vllt. hilft Dir das: klick und dann rechts unten auf die blinkende Lupe klicken. Da siehst Du dann die Teile.

    Wenn ich mich richtig erinnere, sollte die Me 210 nach Entwicklung durch Bilek von Italeri übernommen werden. Nur war Italeri wohl mit dem Ergebnis nicht so zufrieden, dass die Übernahme nicht stattfand und Italeri eine eigene Me 210 entwickelte.
     
  5. #4 Hans Trauner, 10.08.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Bei Bilek flackert natürlich der Verdacht auf, dass es sich um ein Re-Package des Italeri-Bausatzes handelt. Ist aber nicht so, ist was eigenes. Im Netz geistert noch was von einer Zvezda-Form herum, aber man scheint sich nicht einig zu sein, ob Zvezda nun als Italeri verpackt wurde oder ob Bilek sich der Zvedza-Form bedient. Wobei noch nirgends jemals eine Zvezda-210 je in Zvezda-Verpackung je gesehen ward. Egal. Bilek ist Bilek drin, nicht Italeri.

    H.

    http://www.jadarhobby.pl/bilek-me210-nightfighter-p-17560.html?language=en

    Die Bilek-Teile


    http://www.fortunecity.com/meltingpot/portland/971/Reviews/luftwaffe/me-210a-1.htm

    Italeri-Teile
     
  6. #5 Nachtfalter, 10.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2010
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Vielen Dank für eure Antworten!
    @ Chickasaw, auf der Seite war ich schon mal, habe doch tatsächlich die kleine Lupe dort am rechten Rand übersehen.:rolleyes: Nun ja, die Qualität schaut recht bescheiden aus, jedenfalls scheinen die Gravuren (z.B. Tankdeckel) recht grobschlächtig geraten zu sein.Vielleicht sieht es ja nur so aus, aber auch die Oberflächen wirken recht beulig.

    Viele Grüße Renè
     
  7. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz

    Hans, dein post ist widersprüchlich - lies bitte mal den ersten link, da steht klar und deutlich "Italeri".
    Allerdings gibts den Nachtjäger offenbar nur von Bilek.......:)


    Der Bilek/Italeri 210 kit ist eben Italeri 1970+ - kann etwa der Do 217 die Hand reichen und ist nach fachmännischer Beurteilung (nicht von mir) eher sowas wie ein Zwitter.

    Trotzdem - wer eine 210 will, kommt vorläufig nicht daran vorbei :FFTeufel:

    popeye
     
  8. #7 Christian1984, 11.08.2010
    Christian1984

    Christian1984 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Steyr
    @popeye:
    Aber wie erklärst du dann die unterschiedliche Aufteilung des Gußastes und die unterschiedlichen Teile (man vergleiche z.B. mal die Klarsichtteile und die Fixierhilfen für das Höhenleitwerk)? Veilleicht hat man sich bei JADARHOBBY ja auch mal geirrt. Ich dachte bisher auch, dass das bloß ein Italeri-Reboxing ist. Jetzt wo ich die Bausätze aber nebeneinander sehe, denke ich auch, dass das eine Bilek-Entwicklung ist.

    Gruß Christian
     
  9. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    @ Christian

    Ich wollte nur mal auf den Widerspruch hinweisen.

    Ich habe im Lager noch einen Bilek 210 A (Zerstörer) kit im Beutel, leider aber keine Italeri 210.
    Aber ich meine aber, dass ich schon vor Jahren beim Vergleich keinen Unterschied zu Italeri festgestellt hatte.

    Werde die Bilek-Variante nochmals ausgraben und mit den Bildern vergleichen.

    popeye.
     
  10. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Interessant Rolf! Ich habe eben gerade auch die Teile verglichen. Es sind definitiv verschiedene Bausätze von Bilek und Italeri (letzteren habe ich hier).
     
  11. #10 Christian1984, 11.08.2010
    Christian1984

    Christian1984 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Steyr
    Schau doch einfach in die Links die Hans gepostet hat und dann vergleiche an den von mir genannten Stellen (z.B. Fixierhilfen Höhenleitwerk). Auch die Flächenkühler sind bei Bilek seperat und bei Italeri schon an die Flächen angegossen. Ich weiß, das sieht erstmal ähnlich aus, aber bei genauerem hinsehen entdeckt man viele Unterschiede.
     
  12. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Ok - überredet und überzeugt - anscheinend macht sich doch langsam der Alzheimer bemerkbar und meine Erinnerung ist ungenau :)

    Nach den Bildern sind das tatsächlich verschiedene Werkzeuge.

    popeye

    .
     
  13. #12 Chickasaw, 11.08.2010
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Ich würde mal sagen, Jadar´s Aussage rührt vllt. daher?
     
  14. #13 Hans Trauner, 11.08.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Ach nee. Bielek hat uns solange mit Italeri-Repackages gefüttert, so dass der Italeri-Verdacht nun quasi ein Pawlowscher Reflex ist...

    H
     
  15. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    ja, und der zweite Pawlowsche Effekt ist jetzt, dass ich fest mit einem BB von René über eine 210 rechne :FFTeufel:

    popeye
     
  16. Pewi

    Pewi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mainz
    So dürfte es gewesen sein. Ich habe damals den Bilek-Bausatz kurz nach Erscheinen von Frank-Modellbau bekommen.

    Verglichen mit dem Italeri-Bausatz (der auch in der Me 210 von Revell drin ist), ist er deutlich schlechter. Schaut Euch mal die Spinner auf der Teile-Vergrößerung bei Jadar an. Die haben mit denen einer Me 210 überhaupt keine Ähnlichkeit und müssen ersetzt werden, wobei wahrscheinlich die Frontseite der Motorgondel des Bilek-Teils zu schmal ist, da der Spinner es auch ist.

    Zweiter Klops ist der viel zu "bauchige" Vorderrumpf. Ich vermute, Bilek wollte irgendwann auch mal die mit einer 40 mm-Bofors bewaffnete schwere Zerstörerversion rausbringen, von denen die Ungarn einige gebaut haben. Das Rohr der Bofors ist schon an den Spritzlingen. Nur haben sie dabei übersehen, daß diese Version aus der Me 210-Da-Aufklärerversion entwickelt worden ist, deren Rumpf unter dem Cockpit viel bauchiger war als die "normale" Me 210 A.

    Ich habe damals beim Bau meines Bilek-Modells durch viele Schleiferei versucht, den Rumpf schmaler, und die Unterseite flacher zu machen. Aber wirklich zufrieden bin ich nicht.

    Die Hinterkanten der Höhenruder sind im übrigen auch zu dick. Und einen Me 210-Nachtjäger gab es wenn überhaupt als Prototyp, sicher nicht beim ZG 26, wie die Markierungen des Kits suggerieren. Die Radarantennen erinnern mich auch sehr an Fotos einer mit dem Schiffssuchgerät "Hohentwiel" ausgerüstete Me 410.

    Mein Vorschlag: Laß die Finger weg, hol Dir das Revell/Italeri-Modell. Da müssen zwar die viel zu schmalen Propeller-Blätter ersetzt werden, aber von Quickboost gibt es einen sehr schönen Satz Propellerblätter + Spinner für die Bf 110 G. Der könnte auch hier passen. Oder Eigenbau. Die Spinner dieses Bausatzes sehen schon mehr nach Me 210 aus. Allerdings sind die Buchstaben der Rumpfkennung bei Italeri zu groß. Also Grabbelkiste, oder Revell.

    Grüße,
    PeWi

    Grüße
     
  17. #16 Nachtfalter, 11.08.2010
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo Rolf, deine Erwartungen zwecks BB muß ich leider dämpfen. Ich werde den Kit nicht kaufen,nur weil "Nachtjäger" draufsteht.Leider habe ich mich auch in letzter Zeit hinreißen lassen Bausätze zu horten :?! Da wäre zwar die Option eine ungarische Maschine ( z.B. siehe FC 3/2008) zu bauen, aber die Qualität des Kits schreckt mich doch sehr ab. Da warten noch einige Andere, die ich mir in den Kopf gesetzt habe in der Schleife.

    Viele Grüße Renè
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Nachtfalter, 11.08.2010
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Danke für Deine Tipps, so wird es bestimmt werden!

    Viele Grüße Renè
     
  20. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz

    Absolut kein Problem - ich freue mich auch auf einen Baubericht aus der Schleife :FFTeufel: :D


    MfG Rolf
     
Moderatoren: AE
Thema: Wer kennt den Kit Me 210 A-1 BILEK 1/72 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. me210 bilek

Die Seite wird geladen...

Wer kennt den Kit Me 210 A-1 BILEK 1/72 ? - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand dieses Wappen?

    Kennt jemand dieses Wappen?: Hallo aus Brande, habe ein Modell einer Ju 87 mit diesem Wappen drauf. Kann mir jemand dazu etwas näheres sagen? Oder handelt es sich hier um ein...
  2. Kennt jemand dieses Flugboot?

    Kennt jemand dieses Flugboot?: Das beiliegende Foto habe ich beim Flughafenmuseum in San Francisco gemacht. Beim Durchsehen alter Reisebilder ist mir aufgefallen, dass es so...
  3. Comics über Militärische Fliegerei- Kennt ihr noch "Mick Tangy"?

    Comics über Militärische Fliegerei- Kennt ihr noch "Mick Tangy"?: Hallo liebe Gemeinde, in den späten 70ern bis in die frühen achtziger gab es das Comic Heft "Zack" wo u.a. Die Abenteuer des Piloten "Mick...
  4. Kindheitserinnerung: Jugendromane (Flugzeuge) über den Koreakrieg - wer kennt die?

    Kindheitserinnerung: Jugendromane (Flugzeuge) über den Koreakrieg - wer kennt die?: Hallo, in letzter Zeit habe ich mal über das so sinniert, was ich als Jugendlicher so gelesen habe. U.a. lieh ich damals in den Leihbüchereien...
  5. Wer kennt dieses Flugzeug?

    Wer kennt dieses Flugzeug?: Moinsen Community, habe mich hier mal registriert weil ich heute ein Flugzeug gesichtet habe bei dem ich absolut nicht weiß was es für eine...