Werknummern-Schilder existierender Ju 52/CASA 352/AAC.1

Diskutiere Werknummern-Schilder existierender Ju 52/CASA 352/AAC.1 im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Habe es rausgefunden: Die Maschine(n) gingen nach Brasilien zum TAM Museum in São Paolo...

MX87

Space Cadet
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
1.607
Zustimmungen
275
Ort
FRA
Die Standort der Ju 52/AAC1/CASA352 und der Wracks findet ihr gesammelt auf der Seite:

www.ju52.org oder www.ju52archiv.de

Dies Seite wird so bald wie Infos bekannt werden auf den aktuellen Stand gebracht.
Habe es rausgefunden:
Die Maschine(n) gingen nach Brasilien zum TAM Museum in São Paolo

Hier zwei Artikel mit jeweils einem Bild:


Das Museum ist allerdings seit einigen Jahren geschlossen. Aktuell werden nach wie vor mögliche Lösungen für das Museum gesucht, wie Verlegung an einen anderen Standort (anderes Museum) oder eine Neueröffnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

hzoe

Berufspilot
Dabei seit
26.02.2005
Beiträge
95
Zustimmungen
48
Ort
ffm
TAM + Rio AAC.1:
Das ist auch schon Geschichte.

Schaut auf Bernds Seite nach.
Er macht sich die Mühe alle Neuigkeiten zu Ju52 Exponaten für uns zeitnah zu recherschieren.
www.ju52.org

Beide Maschinen sind inzwischen in Cordoba, Brasilien.
Gruß, Horst
 

hzoe

Berufspilot
Dabei seit
26.02.2005
Beiträge
95
Zustimmungen
48
Ort
ffm
TAM + Rio AAC.1:
Das ist auch schon Geschichte.

Schaut auf Bernds Seite nach.
Er macht sich die Mühe alle Neuigkeiten zu Ju52 Exponaten für uns zeitnah zu recherschieren.
www.ju52.org

Beide Maschinen sind inzwischen in Curitiba, Brasilien.
Gruß, Horst
 
aircraftfan

aircraftfan

Flieger-Ass
Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
290
Zustimmungen
448
Ort
NRW
Ferner wird in den nächsten Wochen über den Verbleib und das Vorgehen der HB-HOY entschieden. Sollte sie flugfähig gemacht werden, ist abzuwarten, ob gleich wie bei der HB-HOS vorgegangen wird.
Über die HB-HOY ist entschieden worden. Sie wird nicht flugfähig gemacht und bleibt in Mönchengladbach im Hangar.
Entscheidung der Junkers Flugzeugwerke.
 

MX87

Space Cadet
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
1.607
Zustimmungen
275
Ort
FRA
Hätte der Verein den Wunsch gehabt die Maschine wieder (durch die Junkers Flugzeugwerke) flugfähig zu haben?
Interessant dass die Entscheidung von Junkers getroffen wurde...

Was bedeutet das dann mit der Anderen Maschine die der Verein zuletzt aus Hohn übernommen hatte?
2 Maschinen an einem Ort?
 

Ju52archiv

Fluglehrer
Dabei seit
10.05.2014
Beiträge
167
Zustimmungen
119
Die AAC1 vom LTG63 bleibt weiterhin in Mönchengladbach. Sie wird, wenn die Aufhübschung abgeschlossen ist, im Außengelände des Flughafens ausgestellt werden. Leider Wind und Wetter ausgesetzt, was ihr genau so wenig zu gute kommt, wie wenn sie in Hohn geblieben wäre, da die eigentliche Substanz der Maschine eh schon eher mäßig war. Hoffentlich waren dann die jetzt getätigten Investitionen in die Maschine dann nicht umsonst.

Die HB-HOS ist ja nun in Altenrhein angekommen und wurde per Hubschrauber am Seil überführt. Die geplante Wiederinbetriebnahme ist für 2023 angedacht und bis dahin wird man sehen, ob die rechtliche Grundlage für kommerzielle Passagierflüge geschaffen werden konnte oder nicht.

Die HB-HOY steht übrigens mit flugtauglichen Motoren und immer noch zugelassen im Hangar in MGL.
 

MX87

Space Cadet
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
1.607
Zustimmungen
275
Ort
FRA
Das mit der AAC.1 des LTG63 ist schade. Wird außer der Aufhübschung auch die Korrosion behoben?
Eine Ausstellung auf dem Flughafengelände dürfte eine zivile Bemalung nahelegen.
Die Maschine müsste eigentlich genau genommen dem Luftwaffenmuseum gehören oder gibt es rund um das LTG63 einen Verein?

Ist bekannt wie mit der HB-HOY weiter verfahren wird? Ist eine Rückkehr zum Flugbetrieb nach der Absage der Junkers Flugzeugwerke komplett vom Tisch?
 

Ju52archiv

Fluglehrer
Dabei seit
10.05.2014
Beiträge
167
Zustimmungen
119
Die AAC1 ist damals direkt von Portugal zum LTG 63 gekommen. Ein Luftwaffenmuseum ist mir dort als Betreiber nicht bekannt. Ich habe zum Fotografieren immer mit dem LTG63 direkt verhandelt. Außerdem standen auf dem Gelände noch weiter Exponate, die zum Teil auch schon eine neue Heimat gefunden haben, da Hohn ja demnächst geschlossen wird, wenn die Transall endgültig im Flugzeughimmel ist.

Die HB-HOY ist final gegroundet. Plan B zu den Junkers Werken ist wohl zur Zeit nicht möglich.
 
Thema:

Werknummern-Schilder existierender Ju 52/CASA 352/AAC.1

Werknummern-Schilder existierender Ju 52/CASA 352/AAC.1 - Ähnliche Themen

  • Do 27 Werknummernschilder

    Do 27 Werknummernschilder: Kann mir jemand bei diesem Do 27 Werknummern-Schild weiterhelfen? Ist das ein Werknummernschild der Werknummer 260 oder ein Baugruppenschild? Was...
  • Suche Schilder für Modelle !

    Suche Schilder für Modelle !: Hallo! Bin neu hier und hab daher gleich eine Frage. Ich habe meine Modellsammlung neu geordnet und ausgemistet. Nun hab ich sie "schön"...
  • Werknummern der PZL-Flieger

    Werknummern der PZL-Flieger: Moin in die Runde, vielleicht wurde dieses Thema hier schon mal behandelt und ich hab´s nur nicht gefunden: Ich hab´ da mal ´ne Frage: Die...
  • Werknummern auf Flugzeugsitzen

    Werknummern auf Flugzeugsitzen: Hallo Gemeinde, hätte da mal eine spontane Frage an gerade die Me 262 Experten. In Neuburg wurde in den letzten Tagen im Rahmen von...
  • Werknummern Ratespiel

    Werknummern Ratespiel: Für eine Dokumentation suche ich nach Infos über den Werdegang einer Bf 109. Sie gehörte zum Baumuster G-6 und war die 159. produzierte Maschine...
  • Ähnliche Themen

    • Do 27 Werknummernschilder

      Do 27 Werknummernschilder: Kann mir jemand bei diesem Do 27 Werknummern-Schild weiterhelfen? Ist das ein Werknummernschild der Werknummer 260 oder ein Baugruppenschild? Was...
    • Suche Schilder für Modelle !

      Suche Schilder für Modelle !: Hallo! Bin neu hier und hab daher gleich eine Frage. Ich habe meine Modellsammlung neu geordnet und ausgemistet. Nun hab ich sie "schön"...
    • Werknummern der PZL-Flieger

      Werknummern der PZL-Flieger: Moin in die Runde, vielleicht wurde dieses Thema hier schon mal behandelt und ich hab´s nur nicht gefunden: Ich hab´ da mal ´ne Frage: Die...
    • Werknummern auf Flugzeugsitzen

      Werknummern auf Flugzeugsitzen: Hallo Gemeinde, hätte da mal eine spontane Frage an gerade die Me 262 Experten. In Neuburg wurde in den letzten Tagen im Rahmen von...
    • Werknummern Ratespiel

      Werknummern Ratespiel: Für eine Dokumentation suche ich nach Infos über den Werdegang einer Bf 109. Sie gehörte zum Baumuster G-6 und war die 159. produzierte Maschine...

    Sucheingaben

    casa 352

    ,

    Ju 52 Werknummer 6799 Leros

    Oben