Wernigerode-Das Oberschleißheim des Ostens

Diskutiere Wernigerode-Das Oberschleißheim des Ostens im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Neues Exponat: Hughes 269A! Das Museum hat ein neues Exponat erhalten - den Hubschrauber Hughes 269A: Luftfahrtmuseum Wernigerode: Hughes 269A...

Moderatoren: mcnoch
  1. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    6.716
    Zustimmungen:
    5.257
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    ESPEZ gefällt das.
  2. Anzeige

  3. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    6.716
    Zustimmungen:
    5.257
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    ESPEZ gefällt das.
  4. #423 modelldoc, 12.04.2018
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    2.159
    Ort:
    daheim
    Nach Medieninformation wahrscheinlich August

    modelldoc
     
    TDL gefällt das.
  5. syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    2.120
    Ort:
    Aschersleben
    So sah die "Silberne Gams" heute (10.05.2018) in Ballenstedt aus.

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    jabog43alphajet, Augsburg Eagle, mirage und einer weiteren Person gefällt das.
  6. syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    2.120
    Ort:
    Aschersleben
    Bei den fehlenden Triebwerken muss man sich gerade nicht an die Warnhinweise halten.:wink2:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Michael aus G., jabog43alphajet, Augsburg Eagle und einer weiteren Person gefällt das.
  7. amsi

    amsi Testpilot

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    2.060
    Beruf:
    Freizeitorientierterverteidigungsfachangestellter
    Ort:
    ex ETSA
    Da bin ich ja mal gespannt wie sie die Gute wieder zusammen basteln...
     
  8. #427 Michael aus G., 11.05.2018
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    915
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    @ syrphus: Hast du auch eine Gesamtansicht der 51+01? Sieht bestimmt interessant aus, so als reiner "Lastengleiter"... :thumbsup:
     
  9. syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    2.120
    Ort:
    Aschersleben
    Tut mir leid, habeich leider nicht. Zum Fest gestern waren so viele Menschen drumherum und die wollte ich nicht aufs Bild bannen. Habe nur ein paar Bilder gemacht, wuaf denen möglichst keine Leute drauf sind.
    Habe nur noch ein Bild vom 22.04.2018, aber da sind noch Triebwerkteile dran.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Augsburg Eagle, Cirrus, Mi-4 und 2 anderen gefällt das.
  10. #429 Chopper80, 09.10.2018
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    4.097
    Zustimmungen:
    1.945
    Ort:
    Germany
    Michael aus G., Christoph West und Augsburg Eagle gefällt das.
  11. #430 Michael aus G., 10.10.2018
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    915
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Spannend find ich ja, daß sie nicht an den vorgesehen Heispunkten hängt. Spanngurte nur so über den Rumpf ist schon sportlich. Lustig wirds wohl aber erst, wenn die Tragfläche schwebend rangefummelt werden muss. Ich hoffe der Wettergott ist weiterhin mit ihnen. Viel Glück dafür. :thumbup:
     
  12. #431 Landsberger, 10.10.2018
    Landsberger

    Landsberger Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    411
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Was das angeht haben sie auf das gesammelte Wissen der Bundeswehr zurück gegriffen. Immerhin wurde die 50+95 in Eindhoven schon auf diese Art, nur eben vollständig mit Flächen und Leitwerken, an den Kran gehängt. Hier wurde nur der Rumpf gehoben, was grob geschätzt 15 Tonnen weniger Gewicht als bei der 50+95 sind. Außerdem gibt es für das Heben des Rumpfes mit dem Kran keine Heisspunkte, da bleibt nur die Lösung mittels Schlaufe.
     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  13. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    25.400
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Die Jungs auf dem Dach sind schnell! :thumbup:

    Anhänge:

     
    Chopper80, GFF, Michael aus G. und 10 anderen gefällt das.
  14. #433 Flugi, 11.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2018
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    25.400
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Bis zum Wochenende werden die Arbeiten wohl erledigt sein. Das Wetter bleibt weiter schön.

    Anhänge:

     
    radist, Chopper80, Zippermech und 15 anderen gefällt das.
  15. #434 Augsburg Eagle, 11.10.2018
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    17.601
    Zustimmungen:
    51.693
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Ein Fall für Modellbauer :thumbsup:
     
    DDA gefällt das.
  16. #435 Flugi, 12.10.2018 um 22:27 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2018 um 22:37 Uhr
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    25.400
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... na los ran, die Decals gibt es ja Dank @Viking jetzt auch. :thumbup:

    Anhänge:

     
    Michael aus G., Christoph West und Fitter gefällt das.
  17. Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    17.601
    Zustimmungen:
    51.693
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Ich weiß :biggrin:
     
  18. Jerry

    Jerry Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    608
    Ort:
    3 miles NW of Spang AFB
    Ich war gestern in dem Museum in WR. Die Gams sieht gut aus ( soweit von unten sichtbar), hat aber keine Propeller dran.
    Gruss
    Jerry
     
  19. theo preschen

    theo preschen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    Captain ret.
    Ort:
    Fichtelgebirge
    ist es eigentlich geplant die MiG-23 auch wieder etwas sinniger auszustellen, statt sie weiterhin wegzustellen?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #439 Jerry, 15.10.2018 um 14:47 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2018 um 22:02 Uhr
    Jerry

    Jerry Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    608
    Ort:
    3 miles NW of Spang AFB
    Hier mal eine Liste dessen was ich in dem Museum gesehen habe.



    Werningerode Flugzeugmuseum 14.10.2018



    Nachbau Nieuport 11 14-DD
    Scheibe L Spatz 55 D-6223 (WerkNr: 1 )
    Messerschmidt Me-108 Taifun ( Nord 1101 mit Renaultmotor 6Q10 SNCAN (Nord-Aviation) )

    Lockheed F-104 Starfighter Cockpit gebaut bei ARGE Nord KG+427 1965 zum JaBog 32 als DB+241 am 2.10.84 als 25+40 mit 2843 Flugstunden ausgemustert

    Suchoi SU-22 M4 Cockpit NVA 769 später LW 25+43

    General Dynamics F-16 Cockpit BAF FA-02 ausser Dienst gestellt 1995

    Let Aero L-Ae 45S Deutsche Lufthansa DM-SGF
    Hinten in der Halle steht eine weitere, halb zerlegte Aero, die ebenfalls die Reg DM-SGF trägt. Ich vermute dass das die originale SGF ist während die ausgestellte Maschine wohl früher eine andere Reg hatte.

    Antonov AN-2 HA-MER laut Mitarbeiter flugfähig.
    Zlin Z-42 D-EWNQ
    Burt Rutan Dragonfly D-EJUL
    Dornier DO-27 B1 D-EITE
    Zlin Z-37A Cmelak DM-SUW
    Sikorsky CH-53 Cockpit 84+07
    MBB BO-105 „Christoph 15“ D-HDEG
    Westland Whirlwind HAR.10 XP-339 RAF
    Bell UH-1D 73+05
    Aerospatiale Alouette II 76+68
    Aerospatiale Alouette III V-256 Swiss AF
    Mil MI II Polizei 555
    Fournier RF-5 ( Teile) D-EBUC
    Mikoyan MiG 21-SPS 703 NVA
    Mikoyan MiG 15 106 Poland AF

    Lockheed F-104G Starfighter Marine 23+09 Als KE+492 in Dienst gestellt 3.06.1965 zur Marine als VB+235 Ab 24.01.1968 als 23+09

    Lockheed F-104 Starfighter Leitwerk 90+07 ??
    Lockheed T-33 US Navy 140153
    Dornier DO-20 TU Braunschweig D-IBSW
    Dassault Mirage IIIRS R-2113 Swiss AF

    Lockheed F-104G Starfighter Als KE+423 ausgeliefert, in Dienst bei der Luftwaffe JaBo 34 ab 30.6.1964 als DD+115 ausgemustert 1985 als 22+45 danach bis 2002 in Fassberg als Firetrainer

    Hunting Percival P84 Jet provost Mk 4 XS217 (flugfähig) RAF
    Hawker Hunter F Mk4 WV276 RAF
    North American F-86 Sabre FU-972 USAF
    Fiat G91 „Gina“ im Fake Tigerlook als 75+00
    Cessna T-37 Tweet 66-002 USAF

    HAL HF-24 Marut India AF D-1256 Anscheinend gibt es weltweit nur noch 3 Maschinen dieses Typs die zu besichtigen sind!

    DeHavilland DH-112 Mk4 Venom J-1635 Swiss AF
    Transall 51+01 „Silberne Gams“ auf dem Dach
    Mikoyan MiG 23 586 NVA zwischen Hallenwand und Zaun an der Strasse


    Gruss
    Jerry
     
    Zippermech, GorBO und TDL gefällt das.
  22. Jerry

    Jerry Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    608
    Ort:
    3 miles NW of Spang AFB
    Eine Frage habe ich zu einem ausgestellten F-104 Leitwerk.
    Auf dem Leitwerk befindet sich das Wappen des MFG 2, eine Deutschlandfahne und der Schriftzug Luftwaffe F-104. Hinter der 104 steht kaum lesbar 9007
    Ist das Teil denn jetzt ein Marine F-104 gewesen oder doch LW? Und was bedeutet die 9007? Kann das die Reg 90+07 gewesen sein? (leider kann man die 9007 auf dem Bild nur erahnen, die Lichtsituation war gelinde gesagt miserabel)
    Gruss
    Jerry

    Anhänge:

     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Wernigerode-Das Oberschleißheim des Ostens
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wernigerode

    ,
  2. me 109 simulator wernigerode

    ,
  3. escadrille lafayette flugzeuge

    ,
  4. wernigerode luftfahrtmuseum me109,
  5. Sportavia Cockpit,
  6. metroliner
Die Seite wird geladen...

Wernigerode-Das Oberschleißheim des Ostens - Ähnliche Themen

  1. Verlegung Polizeihubschrauberstaffel Bayern nach Oberschleißheim

    Verlegung Polizeihubschrauberstaffel Bayern nach Oberschleißheim: Und der Widerstand gegen die geplante Verlegung vom Flughafen München nach Oberschleißheim geht weiter: München klagt gegen Polizeihubschrauber...
  2. Hubschrauber Landeunfall in Oberschleißheim

    Hubschrauber Landeunfall in Oberschleißheim: Hallo zusammen, nachfolgender Bericht zur Info....
  3. Bruchlandung EC 155 der Bundespolizei in Oberschleißheim

    Bruchlandung EC 155 der Bundespolizei in Oberschleißheim: Als ich heute von der Arbeit kam lag ein havarierter EC 155 der BuPo neben der Runway in Oberschleißheim. Ein Autokran stand zur Bergung bereit...
  4. Oberschleißheim

    Oberschleißheim: Hallo, Besuchergewusel. Und ein stimmungsvolles Umfeld. Mir hat es gefallen. Man verzeihe mir meinen nichtplastmodellbauerischen Blick ;)...
  5. Oberschleißheim 06. - 07.03.2010

    Oberschleißheim 06. - 07.03.2010: Eine schöne Ausstellung, den Geldbeutel am besten gleich im Auto lassen, aber das nur nebenbei. Mein erstes Bild ist eine RF-4 E Phantom II "...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden