Westland Wessex HU.5, Italeri in 1:72

Diskutiere Westland Wessex HU.5, Italeri in 1:72 im Hubschrauber Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen Heute zeig ich euch den Westland Wessex in der Version HU.5, entstanden aus dem schon älteren aber guten Bausatz von Italeri. Der...

Moderatoren: AE
  1. #1 helicopterix, 04.11.2018
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Hallo zusammen

    Heute zeig ich euch den Westland Wessex in der Version HU.5, entstanden aus dem schon älteren aber guten Bausatz von Italeri.

    Der Wessex ist ein, im Vereinigten Königreich gebauter, Lizenzbau des Sikorsky S-58. Der Erstflug des Prototypen war im Jahr 1958. Westland ging von Anfang an den Weg den Wessex mit Turbinen anstatt mit einem Kolbenmotor auszurüsten was zu den Veränderungen der Nasenform und dem typischen Aussehen des Wessex führte. Frühe Versionen flogen mit einer Napier Gazelle Turbine, später dann mit zwei gekoppelten Bristol Siddeley Gnome Turbinen. Die Unterschiede erkennt man an den verschiedenen Auspuffformen.

    Mein Modell entstand aus dem bekannten Italeri Bausatz und wurde im Großen und Ganzen out of the Box gebaut. Der Hubschrauber ist gut detailliert und lässt sich ohne größere Probleme bauen. Lediglich ein Maskensatz von Eduard kam zum Einsatz und Decals von L-Decal-Studio. Einige Details wurden mit Evergreen Profilen dargestellt und der Hauptrotor bekam Leitungen aus gezogenem Gußast.
    Das erste Rumpffenster der linken Seite müsste eigentlich gewölbt sein. Meinem gebraucht gekauften Bausatz lag aber keines bei, so das ich eine normale Scheibe eingesetzt habe. Die bereits im Bausatz hängenden Hauptrotorblättter hab ich in ihrer Wölbung verändert da es so viel realistischer aussieht. Am Heckrotor müssen die Blätter abgetrennt und in der Drehrichtung verändert wieder angeklebt werden da hier der Bausatz für einen Wessex nicht stimmt. Zum eh schon farbenfrohen Heli gibt das eine, gelbe Hauptrotorblatt noch ein farbliches Highlite. Das gelbe Blatt diente dem Piloten als Referenz zum Durchmesser des Hauptrotors, wichtig für die Annäherung an Felsen oder Schiffsmasten.
    Lackiert hab ich mit Gunze Farben wobei das Blau-Grau des Rumpfes gemischt ist. Die Abziehbilder von L-Decal-Studio sind von hervorragender Qualität und lassen sich toll verarbeiten. Es lassen sich fünf Wessex verschiedener Versionen und Betreiberländer markieren. Man braucht aber noch den Bogen aus dem Bausatz wg. der Stencils.

    Und hier die Bilder, viel Spaß.

    Anhänge:

     
    hans k, Rock River, MiGhty29 und 17 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helicopterix, 04.11.2018
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Maschin, hans k, flogger und 16 anderen gefällt das.
  4. #3 helicopterix, 04.11.2018
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    MiG-Admirer, Maschin, hans k und 20 anderen gefällt das.
  5. #4 Monitor, 04.11.2018
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.426
    Zustimmungen:
    4.254
    Ort:
    Potsdam
    Sehr schön geworden. :TOP:
    Respekt für das Drehen der Heckrotorblätter, viele bemerken diesen Fehler des Bausatzes nicht.
    Das mit dem gelben Rotorblatt ist mir auch neu.
     
    nexus gefällt das.
  6. #5 Airboss, 04.11.2018
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    1.667
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Glückwunsch! Der sieht toll aus. :thumbsup: Man sieht zwar, dass es kein Hi-Tec-Bausatz ist, aber ich stör mich nicht daran. Du hast was draus gemacht.
     
  7. #6 BerndK, 04.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2018
    BerndK

    BerndK Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    747
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Ein schönes Modell mit einem beeindruckenden Anstrich abseits der üblichen grau/grünen oder gelben Wessex!
     
  8. nexus

    nexus Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1.344
    Beruf:
    macht Bilder
    Ort:
    EDDK
    Klasse, das ist definitiv eine der schönsten Liveries der Wessex.

    Der Italeri-Bausatz ist leider stellenweise etwas grob, aber man sieht hinterher, was gedacht war. Ich bin mir nur nicht sicher, ob die XT-484 während ihrer Zeit in Culdrose das eine gelbe Rotorblatt hatte. Egal, sieht aber gut aus!
    Zusammen bekommen wir das 771Sq. dann auch komplett dargestellt, wenn wir weitermachen.:wink2:
     
  9. #8 Augsburg Eagle, 04.11.2018
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    18.981
    Zustimmungen:
    59.158
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Wieder mal ein kleines Schmuckstück von Dir :HOT:
     
  10. #9 helicopterix, 04.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2018
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Dankeschön euch allen, freut mich wenn der "Kleine" gut ankommt :smile1:
    Ein besonderes Danke geht hier noch an "Viking" der mir unkompliziert und freundschaftlich die RESCUE Schriftzüge erstellt und gedruckt hat.

    Ja, man sieht dem Italeri Modell seine Jahre doch schon an. Ich hoffe für nen neuen Wessex in 1:72 sehr auf Airfix.
     
  11. #10 helicopterix, 04.11.2018
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Und ne Frage zur geänderten Drehrichtung des Heckrotors hab ich.......
    Ich dachte das wäre ein Unterschied der in der Lizenzproduktion bei Westland einfloß. Jetzt hab ich aber gesehn das auch die H-34G der Marine dies hatten und das sind ja Sikorsky Maschinen. Was war der Grund für die Veränderung der Drehrichtung?
     
  12. c-119

    c-119 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Christian,

    der ist richtig klasse geworden!

    Grüße, Frank
     
  13. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.805
    Zustimmungen:
    28.640
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Klasse Modell aus dem Bausatz gemacht. :TOP: Ja, und mir dem gelben Blatt, das passt zur Jahreszeit perfekt. :cool1
     
  14. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    8.601
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Mir gefällt die Wessex auch. Die Biegung der hängenden Rotorblätter hast Du gut hinbekommen!
     
  15. #14 Friedarrr, 04.11.2018
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.554
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wenn ich das auf deinen Bildern richtig deute hat der eine ganz nach westlicher denkweise entsprechende Drehrichtung! Das vorne liegende Blatt aufwärts zum Abwind des Hauptrotors! Wirkungsrad ist einfach besser, da der Abwind mitbenutzt wird! Und der HR drückt schön gegen das Seitenleitwerk.

    Die Russen machen das ab uns an anders, haben beim abschauen einen Fehler gemacht!:whistling:

    Das Modell ist klasse geworden. Der Rollout ebenfalls! Schön das noch im FF zu sehen!
     
  16. #15 helicopterix, 04.11.2018
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Vielen Dank für das Lob

    Bei S-58 der U. S. Army wiederum hab ich Maschinen entdeckt bei denen die Drehrichtung andersrum war. Es muss also innerhalb der Serienproduktion bei Sikorsky ne Konstruktionsänderung gegeben haben. Vielleicht ja aus den von dir genannten Gründen.
     
  17. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    8.601
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Bei der Lynx gab es das auch. Ebenso bei der Mi-8/Mi-17. Es gibt bestimmt noch mehr Beispiele....
     
    nexus gefällt das.
  19. #17 DERKSNL, 28.11.2018
    DERKSNL

    DERKSNL Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Retired
    Ort:
    Sluis Province of Zeeland
    Wessex, always good. Well build and a splendid color scheme that is toned down in the right sequence.
    Can you imagine, if the Dutch and German Navy Air Arm would have chosen the Turbine version from Westland, how much longer they both would have been operational. The Dutch version lasted just 10 years . The Wessex lasted for more than 25 years.
    More power, more speed and less maintenance.
    Regards, Dirk
     
    nexus gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Westland Wessex HU.5, Italeri in 1:72

Die Seite wird geladen...

Westland Wessex HU.5, Italeri in 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Westland Wessex HAR2 Royal Air Force (Rescue)

    Westland Wessex HAR2 Royal Air Force (Rescue): Model Italeri in 1/72 scale, enhanced with Eduard cockpit set. Paint Enamel Xtra Color. Diorama completely scratch: RNLI Lifeboatstation...
  2. Westland Wessex HU5 Royal Navy (Rescue)

    Westland Wessex HU5 Royal Navy (Rescue): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Italerie, 1/72 scale, Xtra Color enamel paints, Eduard cockpit set. Extra Long Range External Fuel Tank (Whirley)...
  3. Westland HU-5 "Wessex"

    Westland HU-5 "Wessex": Hallo Bastelgemeinde, ich habe einige Zeit überlegt, ob ich hier im Wettbewerb mit einsteige. Den eigenen Modellbauvorrat überprüfend musste ich...
  4. Westland Wessex Farben

    Westland Wessex Farben: Liebe Freunde des verklebten und bemalten Kunststoffs, kennt sich jemand mit den den englischen Navy-Farben aus? Ich habe eine Wessex HAS.3...
  5. Westland Wessex Has Mk.31 B Australische Navy Modell Matchbox 1/72

    Westland Wessex Has Mk.31 B Australische Navy Modell Matchbox 1/72: Hallo Hubschrauberfreunde Ich habe seit einiger Zeit wider mal einen Hubschrauber gebaut. Es ist der Alte Matchbox HU 5 / Mk.31 den ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden