Wettbewerb 2019 Regel und Thema

Diskutiere Wettbewerb 2019 Regel und Thema im Wettbewerb 2019 Forum im Bereich Wettbewerb; Nachdem wir in 100 Jahre RAF 21 Modelle ins Rollout geschickt haben, würde ich einen neuen Wettbewerb 2019 begrüßen. Ihr auch? Wenn ja, ist m.E....

  1. #1 bolleken96, 01.01.2019
    bolleken96

    bolleken96 Astronaut

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    6.315
    Beruf:
    Produktentwickler
    Ort:
    Wuppertal
    Nachdem wir in 100 Jahre RAF 21 Modelle ins Rollout geschickt haben, würde ich einen neuen Wettbewerb 2019 begrüßen. Ihr auch?

    Wenn ja, ist m.E. das Thema "x-planes aus West und Ost" doch gesetzt, oder?

    Würde mich freuen.
     
  2. Anzeige

  3. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    10.621
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    das war so abgemacht, oder? Also los!
     
  4. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    2.838
    Bitte bei den Regeln die Änderung des Limits zwischen Wettbewerb-Ende und Beginn der Abstimmung beachten. Bei den Kategorien hätte ich gern den 3-Modellepassus exakt formuliert.
    Danke
     
    bolleken96 gefällt das.
  5. #4 bolleken96, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    bolleken96

    bolleken96 Astronaut

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    6.315
    Beruf:
    Produktentwickler
    Ort:
    Wuppertal
    Wettbewerbsregeln 2019

    Hier sind die 10 Regeln für unseren neuen Wettbewerb 2019: "X-Planes aus Ost und West" - Dies umfasst Experimental- und Versuchsflugzeuge, Prototypen, Mock-Ups.

    Damit sind explizit keine What-ifs (Horten IX in schweizer Farben) lediglich skizzierte Entwürfe (Heinkel P.1234) oder Science-Fiction (Lockheed TR3B) gemeint.

    Grundsätzliches/Voraussetzungen für eine Teilnahme

    1. Am Wettbewerb können alle FF-User teilnehmen, die sich spätestens am 31.12.2019 im Flugzeugforum angemeldet haben.Zum Wettbewerb zugelassen werden nur Modelle, die im Rahmen dieses Wettbewerbs entstehen und vor dem Rollout im Forum nirgendwo anders gezeigt werden.

    2. Das Vorbild des Modells muss fliegen können, eine von Menschenhand geschaffene technische Maschine darstellen und es muss sich im Medium Luft oder im Vakuum fortbewegen können.

    3. In einem begleitenden Guppenbauthema können alle thematisch passenden Modelle außerhalb der Wertung gezeigt werden, die z.B. vor Wettbewerbsbeginn angefangen oder fertiggestellt wurden.

    4. Baubericht und Rollout sind Pflichtkategorien.

    5. Es wird zunächst keine Kategorien in Maßstäben geben. Sollte sich am Ende des Wettbewerbs herausstellen, dass in einem Maßstab oder mehreren mindestens 3 fertige Modelle entstanden sind, wird für die Bewertung eine Maßstabsklassifizierung vorgenommen. Diese kann beispielsweise so aussehen: Es gibt drei fertige 1:48-Modelle im Rollout und ein 1:32-Modell -> Somit entstehen zur Bewertung die Kategorien "1:48 und größer" sowie "1:72 und kleiner". Unterschreitet dabei aber die Kategorie "1:72 und kleiner" die Mindestanzahl von drei Modellen, kann eine Kategorisierung nicht erfolgen. Somit erlaubt eine Vielzahl von Rollouts in unterschiedlichen Maßstäben eine immer differenziertere Kategorisierung

    6. Es kann noch eine Kategorie Kinder/Jugend bis 16 Jahre geben - die jedoch ohne Bewertung erfolgt. Hierzu wird es einen Nachwuchspokal für jeden dieser Gruppe geben. Möchte jemand dennoch und zusätzlich im Erwachsenenbereich bewertet werden, ist das im Rollout des Nachwuchses zu kommunizieren.

    7. Jeder teilnehmende User darf mehrere Modelle bauen, aber nur das Bestplatzierte wird ausgezeichnet.

    8. Der Baubericht ist Pflicht. Der Zeitraum zur Veröffentlichung dieses ist vom 06.01.2019 bis 31.12.2019, 23:59:59.

    Der Baubericht erleichtert den bewertenden Usern die Einschätzung des Bauaufwandes und der Sorgfalt des Baus. Zur Teilnahme an der Abstimmung muss der Baubericht abgeschlossen sein und in einem Rollout münden. Dieser muss bis zum 31.12.2019, 23:59:59 Uhr vorliegen.

    9. Die Verwendung von Zurüstteilen oder Umbausets sowie anderem Zubehör oder selbsterstellten Teilen ist ohne Einschränkungen erlaubt.

    10. Ein Rollout ist Pflicht. Der Rollout dient der Bewertung des Modells. Die Qualität der Bilder und die Sorgfalt bei der Erstellung der Präsentation sind erfahrungsmäßig Bewertungskriterien, sodass damit jeder Teilnehmer einen Teil seines Erfolges selbst in der Hand hat. Das Recherche (Vorbild, Bausatz), Aufwand (OOB vs. Umbau), Bau (Übergänge / Symmetrie), Lackierung (Lacknasen / Pickel) ebenfalls Bewertungskriterien sind, versteht sich von selbst. Mit dem ersten Foto seines Rollouts steuert der Teilnehmer das Foto, dass in der Umfrage zur Abstimmung erscheint. Zeigt euer bestes Foto als erstes im Rollout! Der erste Beitrag im Rollout sollte nur das Bild , das für die Abstimmung vorgesehene, enthalten. Das Rollout der Modelle hat auf neutralem Hintergrund ohne weitere Nebenmodelle zu erfolgen - es sei denn, dass diese unmittelbar dazu gehören und Bestandteil des Modells sind (z.B. Einstiegleiter sowie Transportgestelle für Triebwerk und/oder Rumpfheck).

    Abstimmungsphase:
    Ca. vom 07.01.2020 bis einschließlich 31.01.2020 findet die Abstimmung zur Ermittlung der Gewinner statt. Den exakten Beginn der Abstimmung legt der bearbeitende Modertor fest. Die Anzahl der Stimmen pro abstimmendem User entspricht der Anzahl der Modelle im Rollout, wobei pro Modell nur eine Stimme vergeben werden kann. Es müssen nicht alle Stimmen vergeben werden. Sollte es Maßstabskategorien geben, hat jeder User entsprechend der dort gelisteten Modelle eine Anzahl an Stimmen. Es können alle User an der Abstimmung teilnehmen, unabhängig davon, ob sie am Wettbewerb teilnehmen oder nicht. In der Regel entstehen im Wettbewerb fantastische Modelle, für die alle Mitglieder des Flugzeugforums abstimmen dürfen. Es gibt genügend User, die sich gerne schöne Modelle ansehen. Eine Einschränkung wäre kontraproduktiv, um andere für die tollen Arbeiten zu begeistern. Die Nutzung von Mehrfach-Accounts verbietet sich von selbst. Man darf sein Modell auch selbst bewerten. Die Bewertung erfolgt anonym. Die Abstimmung findet in Form einer öffentlichen Umfrage statt. Jede Stimme hat den gleichen Wert (1). Im Februar 2020 wird die Wertung veröffentlicht. Pokale und Auszeichnungen (je nach Wettbewerbsverlauf werden Kategorien berücksichtigt): Der Teilnehmer mit den meisten Stimmen erhält einen goldenen Pokal in der Signatur. Der Teilnehmer mit den zweitmeisten Stimmen erhält einen silbernen Pokal in der Signatur. Der Teilnehmer mit den drittmeisten Stimmen erhält einen bronzenen Pokal in der Signatur. Bei Punktgleichheit erhalten beide den selben virtuellen Pokal und der eventuell darauf folgende den nächsten. U16-Teilnehmer erhalten den Nachwuchspokal in der Signatur. Alle nicht ausgezeichneten Ü16-Teilnehmer erhalten einen schwarzen Pokal in der Signatur. Die Pokale werden in ein separates Thema eingestellt und jeder User kann sich diese selbst in die Signatur einfügen. In der "Hall of Fame" werden die platzierten Modelle mit virtuellem Pokal verewigt. Dem Verändern der einzelnen Beiträge und Bilder wird mit der Teilnahme am Wettbewerb zugestimmt. Dem Einverständnis kann jederzeit beim zuständigen Moderator widersprochen werden.

    Bei diesem Wettbewerb gilt das olympische Motto "dabei sein ist alles". Es ist also letztlich ein Gruppenbauprojekt mit Auszeichnungen! Ran ans Werk Freunde!

    Gruß euer Marius/Bolleken96
     
    MiGhty29, AE und nexus gefällt das.
  6. #5 syrphus, 02.01.2019
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2.377
    Ort:
    Aschersleben
    Aber bei dem Thema müsste Punkt zwei bis auf den ersten Satz geändert werden!?
     
    bolleken96 gefällt das.
  7. #6 bolleken96, 02.01.2019
    bolleken96

    bolleken96 Astronaut

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    6.315
    Beruf:
    Produktentwickler
    Ort:
    Wuppertal
    Daher Entwurf. Ist noch lange nicht fertig.
     
  8. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    10.621
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Das mit den Pokalen sollte der Moderator festlegen. Wir können wohl nicht beurteilen, was technisch noch möglich ist.

    Ich habe oben ein paar Änderungen als Vorschlag vorgenommen und rot markiert.
     
  9. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    10.621
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Mir ist noch eine Idee gekommen, über die man mal diskutieren könnte. Wie wäre es, wenn parallel zum Wettbewerb in einem dazugehörigen Thema die Möglichkeit geschaffen wird, dass schon gebaute ältere Modelle zum Thema passend gezeigt werden können?
    Es macht bestimmt Spaß, seinen Keller oder die Vitrine zu durchforsten und die passenden Modelle zu restaurieren und schön zu fotografieren. Diese laufen natürlich außer Konkurrenz.

    Was haltet ihr davon?
     
  10. #9 Flugi, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.935
    Zustimmungen:
    29.637
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    ... muss das Vorbild eines X- Flugzeuges wirklich geflogen sein? :wink2: Mal nachdenken.
    Ich würde das Thema anders formulieren, X-Planes und Prototypen weltweit.
     
    urig und Norboo gefällt das.
  11. #10 bolleken96, 02.01.2019
    bolleken96

    bolleken96 Astronaut

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    6.315
    Beruf:
    Produktentwickler
    Ort:
    Wuppertal
    Ja. Denke noch nach wie das am besten zu formulieren ist. Ich würde beispielsweise eine DFS 346 in der sowjetischen Bemalung bauen, weiß aber nicht ob das in mein Regelwerk passt...
     
  12. #11 Monitor, 02.01.2019
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.596
    Zustimmungen:
    4.479
    Ort:
    Potsdam
    #4: Du kommst hier aber mehrmals mit den Jahreszahlen in Konflikt. :TD:
     
    MiGhty29 gefällt das.
  13. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    10.621
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Wie wäre es mit: X-planes, Prototypen, Versuchsflugzeuge, Projekte, Umbauten.
    Auch der CCV-Starfighter oder die F-16XL sollten möglich sein. Einzelstück ist nicht zwingend, von der X-15 gab es mehrere.
     
    nexus gefällt das.
  14. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    957
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein kleines Dorf bei Lüneburg
    Marius,
    als erstes vielen Dank, dass Du Dich wieder um die Regularien des künftigen Wettbewerbs kümmerst.

    Norboos Korrekturen find ich gut.
    Zu beachten wären zum Teil noch die Jahreszahlen unter 8. (2019 statt 2018, 2020 statt 2019...)

    "X-Planes, Prototypen, weitere Versuchsflugzeuge" ist auf jeden Fall o.k.
    Zur Definition "Prototypen" würd ich gerne auch Vorserienflugzeuge ("Y-Planes") zählen wollen (sofern sie sich von der Serie unterscheiden, bzw. die Serie nicht realisiert wurde). Bei "Projekten" allerdings sollte man wirklich darauf achten, dass das Modell nicht nach 'Luft´46' abdriftet. "Umbauten" wäre mir zu allgemein.
    Ich finde, der Wille zählt, wirklich geflogen muss das Vorbild nicht sein.
     
  15. #14 bolleken96, 02.01.2019
    bolleken96

    bolleken96 Astronaut

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    6.315
    Beruf:
    Produktentwickler
    Ort:
    Wuppertal
    Habe nochmal ein bisschen was korrigiert. Checked mal ob es so passt!
     
  16. nexus

    nexus Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1.410
    Beruf:
    macht Bilder
    Ort:
    EDDK
    Das macht doch einen sinnvollen Eindruck, Marius. Danke für dein Engagement.
     
  17. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    10.621
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine

    das macht für mich immer noch keinen Sinn. Kann man als Gast Fotos hochladen und einen Baubericht schreiben? Also muss sich ein Teilnehmer mit Beginn seines Bauberichts anmelden, der nicht am 06.01.2019 beginnen muss, sondern dann, wenn er halt anfängt, oder?

    Der Rest ist stimmig und gut.
     
  18. #17 Monitor, 02.01.2019
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.596
    Zustimmungen:
    4.479
    Ort:
    Potsdam
    Vorbildlich. :TOP:
    (nur noch Wertung Februar 2018 ändern)
     
  19. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    10.621
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Ab 1945 finde ich auch gut. Sonst kommt hier noch jemand mit einer Revellschen Haunebu Scheibe...:crying:
     
    Flugi und nexus gefällt das.
  20. Anzeige

  21. #19 airforce_michi, 02.01.2019
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    9.332
    Zustimmungen:
    5.265
    Ort:
    Private Idaho
    Hier wurde wohl auch nur das Ändern der Jahreszahl aus dem Standardtext vergessen... :wink2:

    Gemäß den vorangegangenen Wettbewerben müßte es heißen "spätestens am 31.12.2018" oder wie früher "spätestens am 01.01.2019"
     
  22. BAT21

    BAT21 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    1.878
    Ort:
    Stutensee
    Die in meinen Augen unnötige Einschränkung auf "alles ab 1945" finde ich schade.
    Hatte mir schon zwei Prototypen von Albatros und Dornier rausgesucht. Dann kann der Albatros Bausatz beim Hersteller bleiben -. wieder über 30 Euro gespart.
    Auf hässliche Russen in 1:72 habe ich aktuell keine Lust, der Starfighter CCV in 1:48 wurde ja schon genannt und ist damit für mich aus dem Rennen.
    Dann findet der Wettbewerb diesmal wohl ohne mich statt... aber vielleicht finde ich noch was im Lager... :crying:
     
    bolleken96 gefällt das.
Thema:

Wettbewerb 2019 Regel und Thema

Die Seite wird geladen...

Wettbewerb 2019 Regel und Thema - Ähnliche Themen

  1. Fotowettbewerb Juni 2019

    Fotowettbewerb Juni 2019: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  2. Fotowettbewerb Mai 2019

    Fotowettbewerb Mai 2019: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  3. Fotowettbewerb März 2019

    Fotowettbewerb März 2019: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  4. Fotowettbewerb Februar 2019

    Fotowettbewerb Februar 2019: Fotowettbewerb Februar 2019 Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue...
  5. Wettbewerb 2019 Teilnehmer und Modelle

    Wettbewerb 2019 Teilnehmer und Modelle: Hier könnt ihr wieder euch und die Bausätze zu euren Projekten vorstellen.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden