Wettbewerb 2020 Regel und Thema

Diskutiere Wettbewerb 2020 Regel und Thema im Wettbewerb 2020 - Wasserflugzeuge & Flugboote Forum im Bereich Wettbewerb; Wettbewerbsregeln 2020 Hier sind die 10 Regeln für unseren neuen Wettbewerb 2020: "Wasserflugzeuge/Flugboote" Die Maschine muss aus eigener...

Welches Thema für 2020


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    62
  • Umfrage geschlossen .
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.262
Zustimmungen
7.275
Ort
Wuppertal
Wettbewerbsregeln 2020

Hier sind die 10 Regeln für unseren neuen Wettbewerb 2020:

"Wasserflugzeuge/Flugboote"
Die Maschine muss aus eigener Kraft fliegen und schwimmen können, egal in welcher Höhe. Es kann im Wasser oder mit ausgefahrenem Fahrwerk oder auf Fantasieständern gezeigt werden. Bodeneffektfahrzeuge für den Wassereinsatz sind die Grenze, Tragflächenboote oder Luftkissenschiffe nicht mehr.

Grundsätzliches/Voraussetzungen für eine Teilnahme

1. Am Wettbewerb können alle FF-User teilnehmen, die sich spätestens am 31.12.2020 im Flugzeugforum angemeldet haben.Zum Wettbewerb zugelassen werden nur Modelle, die im Rahmen dieses Wettbewerbs entstehen und vor dem Rollout im Forum nirgendwo anders gezeigt werden.

2. Das Vorbild des Modells muss fliegen können, eine von Menschenhand geschaffene technische Maschine darstellen und es muss sich im Medium Luft oder im Vakuum fortbewegen können. Damit sind explizit keine What-ifs gemeint.

3. In einem begleitenden Guppenbauthema können alle thematisch passenden Modelle außerhalb der Wertung gezeigt werden, die z.B. vor Wettbewerbsbeginn angefangen oder fertiggestellt wurden.

4. Baubericht und Rollout sind Pflichtkategorien.

5. Es wird zunächst keine Kategorien in Maßstäben geben. Sollte sich am Ende des Wettbewerbs herausstellen, dass in einem Maßstab oder mehreren mindestens 4 fertige Modelle entstanden sind, wird für die Bewertung eine Maßstabsklassifizierung vorgenommen. Diese kann beispielsweise so aussehen: Es gibt vier fertige 1:48-Modelle im Rollout und ein 1:32-Modell -> Somit entstehen zur Bewertung die Kategorien "1:48 und größer" sowie "1:72 und kleiner". Unterschreitet dabei aber die Kategorie "1:72 und kleiner" die Mindestanzahl von drei Modellen, kann eine Kategorisierung nicht erfolgen. Somit erlaubt eine Vielzahl von Rollouts in unterschiedlichen Maßstäben eine immer differenziertere Kategorisierung

6. Jeder teilnehmende User darf mehrere Modelle bauen, aber nur das Bestplatzierte wird ausgezeichnet.

7. Der Baubericht ist Pflicht. Der Zeitraum zur Veröffentlichung dieses ist vom 06.01.2020 bis 31.12.2020, 23:59:59.
Der Baubericht erleichtert den bewertenden Usern die Einschätzung des Bauaufwandes und der Sorgfalt des Baus. Zur Teilnahme an der Abstimmung muss der Baubericht abgeschlossen sein und in einem Rollout münden. Dieser muss bis zum 31.12.2020, 23:59:59 Uhr vorliegen.

8. Die Verwendung von Zurüstteilen oder Umbausets sowie anderem Zubehör oder selbsterstellten Teilen ist ohne Einschränkungen erlaubt.

9. Ein Rollout ist Pflicht. Der Rollout dient der Bewertung des Modells. Die Qualität der Bilder und die Sorgfalt bei der Erstellung der Präsentation sind erfahrungsmäßig Bewertungskriterien, sodass damit jeder Teilnehmer einen Teil seines Erfolges selbst in der Hand hat. Das Recherche (Vorbild, Bausatz), Aufwand (OOB vs. Umbau), Bau (Übergänge / Symmetrie), Lackierung (Lacknasen / Pickel) ebenfalls Bewertungskriterien sind, versteht sich von selbst. Mit dem ersten Foto seines Rollouts steuert der Teilnehmer das Foto, dass in der Umfrage zur Abstimmung erscheint. Zeigt euer bestes Foto als erstes im Rollout! Der erste Beitrag im Rollout sollte nur das Bild , das für die Abstimmung vorgesehene, enthalten. Das Rollout der Modelle hat auf neutralem Hintergrund ohne weitere Nebenmodelle zu erfolgen - es sei denn, dass diese unmittelbar dazu gehören und Bestandteil des Modells sind (z.B. Einstiegleiter sowie Transportgestelle für Triebwerk und/oder Rumpfheck).

Abstimmungsphase:
Ca. vom 07.01.2021 bis einschließlich 31.01.2021 findet die Abstimmung zur Ermittlung der Gewinner statt. Den exakten Beginn der Abstimmung legt der bearbeitende Modertor fest. Die Anzahl der möglichen Stimmen pro abstimmendem User entspricht der Anzahl der Modelle im Rollout, wobei pro Modell nur eine Stimme vergeben werden kann. Es müssen nicht alle Stimmen vergeben werden. Sollte es Maßstabskategorien geben, hat jeder User entsprechend der dort gelisteten Modelle eine Anzahl an Stimmen. Es können alle User an der Abstimmung teilnehmen, unabhängig davon, ob sie am Wettbewerb teilnehmen oder nicht. In der Regel entstehen im Wettbewerb fantastische Modelle, für die alle Mitglieder des Flugzeugforums abstimmen dürfen. Es gibt genügend User, die sich gerne schöne Modelle ansehen. Eine Einschränkung wäre kontraproduktiv, um andere für die tollen Arbeiten zu begeistern. Die Nutzung von Mehrfach-Accounts verbietet sich von selbst. Man darf sein Modell auch selbst bewerten. Die Bewertung erfolgt anonym. Die Abstimmung findet in Form einer öffentlichen Umfrage statt. Jede Stimme hat den gleichen Wert (1). Im Februar 2021 wird die Wertung veröffentlicht. Pokale und Auszeichnungen (je nach Wettbewerbsverlauf werden Kategorien berücksichtigt): Der Teilnehmer mit den meisten Stimmen erhält einen goldenen Pokal in der Signatur. Der Teilnehmer mit den zweitmeisten Stimmen erhält einen silbernen Pokal in der Signatur. Der Teilnehmer mit den drittmeisten Stimmen erhält einen bronzenen Pokal in der Signatur. Bei Punktgleichheit erhalten beide den selben virtuellen Pokal und der eventuell darauf folgende den nächsten. Die Pokale werden in ein separates Thema eingestellt und jeder User kann sich diese selbst in die Signatur einfügen. In der "Hall of Fame" werden die platzierten Modelle mit virtuellem Pokal verewigt. Dem Verändern der einzelnen Beiträge und Bilder wird mit der Teilnahme am Wettbewerb zugestimmt. Dem Einverständnis kann jederzeit beim zuständigen Moderator widersprochen werden.

Bei diesem Wettbewerb gilt das olympische Motto "dabei sein ist alles". Es ist also letztlich ein Gruppenbauprojekt mit Auszeichnungen! Ran ans Werk Freunde!

Gruß euer Marius/Bolleken96

Änderung auf 2020 von AE
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.420
Zustimmungen
16.416
Ort
Rheine
Ein paar Gedanken zum Wettbewerb und wie es weitergehen könnte. Der Marius, @bolleken96 , hat ja kundgetan, dass er keine Lust und Zeit mehr hat, sich darum zu kümmern. Ich hoffe, dass er das nicht ernst meint. Wenn doch, muss ein Anderer aktiv werden.

Wenn man sich den Aktivitätsverlauf im Wettbewerb 2019 mal ansieht, stellt man fest, dass es mindestens drei Hauptphasen gibt:

1. totale Euphorie (Januar bis März)
2. Abfallen des Interesses auf NULL (April bis Oktober), von Ausnahmen abgesehen
3. totale Panik gepaart mit großer Motivation (November bis Dezember)

Die Psychologen nennen das Phänomen, das in Phase 2 auftritt, "Prokastination", das Streben des Menschen, eigentlich unangenehme Aufgaben immer weiter vor sich herzuschieben. Gilt eigentlich für Steuererklärungen und Hausaufgaben. Das kann man im Wettbewerb 2019 deutlich erkennen. Übrigens habe ich selbst alle diese Phasen auch durchlebt.

Einige Modelle sind im Wesentlichen innerhalb des letzten Monats entstanden, das heißt, eigentlich reicht diese Zeit zum Bau doch aus. Man könnte also theoretisch mehrere Wettbewerbe innerhalb eines Jahres veranstalten. Nicht zwölf, aber fünf bis sechs schon. Dadurch könnte es mehr Themenvielfalt geben und man würde den Bau nicht ewig vor sich herschieben. Auch würde man sich nur auf ein Modell konzentrieren, weil man eben nicht ewig Zeit hat. Oder braucht man die Zeit und die oben geschilderten Phasen, um die Probleme beim Bau eines Modells erstmal ruhen zu lassen (über den Sommer), um dann mit neuem Schwung wieder ans Werk zu gehen?

Darüber können wir uns hier ja mal austauschen.

Dann können wir uns mal Gedanken um das Thema für 2020 machen.

meine Vorschläge: Japan, Search and Rescue, Zivilflugzeuge, Prototypen und Versuchsflugzeuge Teil 2,

Ich weiß leider nicht, wie man hier unter dem Thema "Wettbewerb 2020" Unterforen und Abstimmungen erstellt.


Ich hoffe, dass wir uns hier austauschen und viele ihre Meinung kundtun.

viele Grüße und einen schönen Silvesterabend wünscht

Norbert
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.110
Zustimmungen
7.528
Ort
Wasseramt
Gute Ideen und weniger gute....:redface1: Das mit mehr Wettbewerben finde ich nicht so toll, das führt zum einen, dass der ernsthafte Teilnehmer unter Druck gerät, diejenigen die das lockerer nehmen verschieben dann ihren Beitrag auf den "nächsten" Wettbewerb und so weiter, so dass es vorkommen kann dass nur zwei Teilnehmer am "Wettbewerb Nr.3" teilnehmen, um ein Beispiel zu nennen.
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.420
Zustimmungen
16.416
Ort
Rheine
Ja, die Gefahr besteht. Aber da sich ja die Themen ändern, ist das eher unwahrscheinlich. Jemand , der moderne Jets baut, wird seinen Beitrag ja nicht in den nächsten Zeitraum verlegen mit dem Thema "Weltkrieg 1".
Die Idee kam auch nur nach Auswertung der Aktivitäten 2019. Der Erfolg, gemessen na der Anzahl der Teilnehmer war ja die Vielfalt der Möglichkeiten, die sich aus dem Thema ergaben. Bei "WK 1" z.B. wären viele wohl nicht dabei und müssten ein Jahr warten bis zum neuen Thema, das sie vielleicht interessiert.
 
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.926
Zustimmungen
9.147
Ort
BaWü
Wie wär's mit dem Thema "Rekordflugzeuge" für's nächste Mal?
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.262
Zustimmungen
7.275
Ort
Wuppertal
Rekordflugzeuge und Kuriositäten (inklusive Flugzeuge aus Film und Serie)
 
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.934
Zustimmungen
1.745
Ort
Berlin F`hain
selbst das Thema Rekordflugzeuge beinhaltet schon Hunderte von Flugzeug- und Hubschraubermustern,wenn man alles (Geschwindigkeits-,Strecken-,Höhen- und NutzlastRekorde) dazuzählt!
Die Auswahl wäre g i g a n t i s c h ! :TOP:

Euer Uwe
 

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
592
Zustimmungen
3.212
Ort
Stutensee
Ich hätte ja eigentlich das drittplazierte Thema der letzten Umfrage in die Runde geworfen...
Aber ich habe den Eindruck, dass es bei den Wettbewerben hauptsächlich um die Auswahl vom skurrilsten Vorbild geht.
Wie wäre es mal mit einem Thema, bei dem Bau, Detailierung, Bemalung und Alterung im Vordergrund stehen?
Deshalb schlage ich vor, dass wir uns auf ein Vorbild einigen, das dann von allen beackert wird? Also jeder baut in seinem Lieblingsmaßstab eine MiG-21, F-16, Fw 190 oder was auch immer den meisten Zuspruch finden würde...
 
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.934
Zustimmungen
1.745
Ort
Berlin F`hain
also geht es dort dann nur um EIN Flugzeugmuster?
Ich persönlich hätte wohl nicht mal Lust,aufmerksam
die Bauberichte zu verfolgen... =o<
(ausgenommen MiG-21 ! :TD: )
Und so sehe ich dann auch nicht,dass @Flugi gerne eine 190,@MiG-Admirer eine 109,
@Zimmo eine 21bis oder @syrphus eine Block 52 bauen würde !
Dies aber nur als Anmerkung von mir,denn ich habe als Nichtteilnehmer KEIN Mitspracherecht!
Und nun allen lieben einen schönen Silvesterabend,guten Rutsch und ein
glückliches neues Jahr :TOP:
Feiert schön...ich muss früh in's Bett !

Euer Uwe
Nachtrag:
beim drittplazierten Thema?
F-16 fällt wohl weg...oder ist mir was entgangen ? :TD:
 
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
2.913
Zustimmungen
3.042
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Das Problem ist doch, dass sich die wenigsten Bastler aus ihrer Wohlfühlzone herausbewegen wollen. Gleichzeitig will man aber eine möglichst große Teilnehmerzahl generieren. Was bleibt? Ein Thema finden, unter dem sowohl der Me-109 Geek als auch der F-4Phanatiker seine Lieblinge subsumieren kann und sich dennoch herausgefordert fühlt.

Davon abgesehen habe ich es auch nur einmal geschafft einen Wettbewerb zu beenden. Warum ich die beiden anderen abgebrochen habe kann ich nicht mal sagen. Auf einmal war die Motivation weg.
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.095
Zustimmungen
3.559
Bitte nicht böse sein, dass ich mich einmische. Ich möchte nicht Wochen vertrödeln.
Ich habe bei den Regeln kleine Änderungsvorschläge reingesetzt und thematisch abstimmen können wir auch.
Vorschläge waren:
Die beiden deutschen Luftwaffen 1955 - 1990
Rekordflugzeuge
Flugboote / Wasserflugzeuge
gern auch Einzelflugzeuge aber ganz ehrlich -> welches BF 109, Mig-15, 21, 29, Phantom, F-16 ... das ist nicht konsensfähig
keine Thema hatten wir 2015/16 schon mal
und die anderen Kategorien, die nur je 7 Befürworter hatten lasse ich mal weg.
 
me109a

me109a

Flieger-Ass
Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
282
Zustimmungen
129
Ort
Bayern
Also meinen Geschmack trifft dieses Thema genauso wie das vom letzten Jahr.
 
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
745
Zustimmungen
134
Ort
Lingen / Emsland
"Rekordflugzeuge" fände ich ein prima Theam, an dem fast alle irgendwie teilnehmen könnten!
Ich wäre dafür und würde mich freuen, wenn es seitens der Administratoren hier bald eine Entscheidung gäbe - und wer weiß: Vielleicht schaffe ich auch einmal die Teilnahme mit abgeschlossenem Modell? Lust hätt ich schon ...

Michael
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.420
Zustimmungen
16.416
Ort
Rheine
in meinem nicht gerade kleinen Vorrat fällt mir auf Anhieb nicht so richtig viel ein zu dem Thema. Zum Beispiel SR-71, muss es dann genau die Maschine sein, die den Rekord aufgestellt hat oder eine "normale"?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.934
Zustimmungen
1.745
Ort
Berlin F`hain
Was gibt es da so für Bausätze?

Nachtrag Bildquelle:
Ulrich Unger "Abenteuer sowjetischer Flieger"
(Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik 1987)
ISBN 3-327-00306-8

an diesem lockeren Beispiel kann man erkennen,dass alleine mit der ANT-6
mehrere Rekorde erflogen wurden.So kann sich jeder selbst recherchieren,ob sein
Lieblingsflugzeug (z.B. C-5A Galaxy) oder -Hubschrauber (z.B. Mil Mi-6 )
an Rekordflügen beteiligt war.Dieses sollte interessehalber beschrieben/erklärt/belegt
werden.
Hat nicht sogar auch Elly Beinhorn irgendwelche Streckenrekorde aufgestellt? :headscratch:
in meinem nicht gerade kleinen Vorrat fällt mir auf Anhieb nicht so richtig viel ein zu dem Thema. Zum Beispiel SR-71, muss es dann genau die Maschine sein, die den Rekord aufgestellt hat oder eine "normale"?
Zu vielen,vielen Rekorden dürfte es schwierig werden,diese eine Maschine/Registrierung
zu ermitteln!

Gruss von Arbeit SXF sendet
Euer Uwe
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
mosquito

mosquito

Astronaut
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
2.729
Zustimmungen
4.431
Ort
Thalheim a. d. Thur/CH
Also ich find "Rekordflugzeuge" ein sensationelles Thema!! :TOP:
Das Thema zieht sich durch die gesamte Luftfahrtsgeschichte vom ersten Flug bis heute.
Und es gibt ja mehr als nur Geschwindigkeitsrekorde, da sind ja auch Reichweiten-, Flughöhe- oder Nutzlastrekorde möglich.
Das Ganze kann man dann ja noch weiter aufspalten: schnellster Prop, schnellster Heli, schnellste Frau usw.

Und ja, ich finde schon das es genau DIE Maschine sein muss, die Auswahl ist ja genug gross.

Für mein erstes Projekt hab ich jedenfalls schon eine Idee........ :wink2:
 
Thema:

Wettbewerb 2020 Regel und Thema

Wettbewerb 2020 Regel und Thema - Ähnliche Themen

  • Fotowettbewerb August 2020

    Fotowettbewerb August 2020: Fotowettbewerb August 2020 Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema...
  • Fotowettbewerb Juli 2020

    Fotowettbewerb Juli 2020: Fotowettbewerb Juli 2020 Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema...
  • Fotowettbewerb Juni 2020

    Fotowettbewerb Juni 2020: Fotowettbewerb Juni 2020 Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema...
  • Fotowettbewerb Mai 2020

    Fotowettbewerb Mai 2020: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  • Fotowettbewerb April 2020

    Fotowettbewerb April 2020: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  • Ähnliche Themen

    • Fotowettbewerb August 2020

      Fotowettbewerb August 2020: Fotowettbewerb August 2020 Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema...
    • Fotowettbewerb Juli 2020

      Fotowettbewerb Juli 2020: Fotowettbewerb Juli 2020 Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema...
    • Fotowettbewerb Juni 2020

      Fotowettbewerb Juni 2020: Fotowettbewerb Juni 2020 Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema...
    • Fotowettbewerb Mai 2020

      Fotowettbewerb Mai 2020: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
    • Fotowettbewerb April 2020

      Fotowettbewerb April 2020: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
    Oben