What if - Eurofighter Jubiläumsanstrich JG73

Diskutiere What if - Eurofighter Jubiläumsanstrich JG73 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Auf Wunsch eines einzelnen Herren stelle ich hier mal meinen Eurofighter in einer selbst erdachten Sonderbemalung vor. Wer genau hinsieht, merkt,...

Moderatoren: AE
  1. #1 Airboss, 22.05.2005
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.511
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Auf Wunsch eines einzelnen Herren stelle ich hier mal meinen Eurofighter in einer selbst erdachten Sonderbemalung vor. Wer genau hinsieht, merkt, daß das Modell eigentlich nie so 100%ig fertiggestellt wurde. Das hat mehrere Ursachen, auf die ich hier aber nicht eingehen will. Das Modell hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und der Bausatz war der von Italeri.
    Der Grundgedanke, den sich vielleicht auch schon mal der Eine oder Andere von Euch gemacht hat, war der: wie steht dem Eurofighter, der zur Entstehungszeit des Modells noch nicht eingeführt war, eine bunte Bemalung und wie könnte so etwas aussehen.
    Nunja, damals flog die 98+30 hier in Manching in der frischen Bemalung aus 3 Grautönen. Diese habe, ich damals vermutet stellte die künftige Normbemalung für den EFA dar. Daß nun alles einheitlich grau geworden ist, ahnte ich damals nicht. Ich hatte mich entschlossen, eine Teil-Sonderlackierung umzusetzen, und herausgekommen ist dabei das hier:
    Nun viel Spaß mit den Bildern!
     

    Anhänge:

    • EFA01.jpg
      Dateigröße:
      39,1 KB
      Aufrufe:
      390
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Airboss, 22.05.2005
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.511
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Wie auf dem gerade gezeigten Bild zu sehen ist, ist das Seitenleitwerk auf der rechten Seite in den Landesfarben von Mecklenburg (Standort Laage) lackiert, währen die linke Seite die bundesdeutschen Farben bekommen hat.
     

    Anhänge:

    • EFA02.jpg
      Dateigröße:
      38,2 KB
      Aufrufe:
      390
  4. #3 Airboss, 22.05.2005
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.511
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Weiterhin ziert das JG73-Emblem beide Seiten des Leitwerks. Daß es später mal 30er Nummern geben wird, war relativ klar, also bekam mein Modell auch eine solche...
     

    Anhänge:

    • EFA03.jpg
      Dateigröße:
      36,6 KB
      Aufrufe:
      387
  5. #4 Airboss, 22.05.2005
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.511
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    andere Perspektive:
     

    Anhänge:

    • EFA04.jpg
      Dateigröße:
      34,6 KB
      Aufrufe:
      386
  6. #5 Airboss, 22.05.2005
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.511
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Unschwer zu erkennen ist, daß ich komplett auf Waffen verzichtet habe, das liegt aber nur daran, daß in der Endphase einiges schiefgelaufen ist und ich dann irgendwann keine Lust mehr hatte, fertig zu bauen. Vielleicht schaffe ich es ja irgendwann mal...?
     

    Anhänge:

    • EFA05.jpg
      Dateigröße:
      36,3 KB
      Aufrufe:
      381
  7. #6 Airboss, 22.05.2005
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.511
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    ...ich glaube aber eher nicht, denn irgendwann kommt Revell mit dem neuen Kasten daher und dann wird es mit Sicherheit einen komplett neuen EFA von mir geben...vermutlich aber eher einen ganz grauen.
     

    Anhänge:

    • EFA06.jpg
      Dateigröße:
      40,9 KB
      Aufrufe:
      374
  8. #7 Airboss, 22.05.2005
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.511
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    So, nun noch einmal die Oberseite...
     

    Anhänge:

    • EFA07.jpg
      Dateigröße:
      45,1 KB
      Aufrufe:
      372
  9. #8 Airboss, 22.05.2005
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.511
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    ...und als letztes Bild die Unterseite.
    Ich hoffe dem einzelnen Hernn konnte hiermit geholfen werden und alle anderen hatten auch ihren Spaß an den Fotos.
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 dg1000flyer, 22.05.2005
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Vielen Dank vom einzelnen Herrn!!! Sieht schön aus. Mal sehen was die Verbände in den kommenden Jahren so an bunten EF so bringen.


    MFG
    Martin
     
  12. #10 Airboss, 22.05.2005
    Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.511
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Gern gescheh´n!
     
Moderatoren: AE
Thema:

What if - Eurofighter Jubiläumsanstrich JG73

Die Seite wird geladen...

What if - Eurofighter Jubiläumsanstrich JG73 - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Eurofighter "125 Jahre Oswald Boelcke" Revell

    1/32 Eurofighter "125 Jahre Oswald Boelcke" Revell: Zum 125. Jubiläum 2016 von Oswald Boelcke, kreierte unser Oberstleutnant d.R. Bodo Heinrichs, ehem.Tornadopilot, wieder ein sehr schönes Motiv für...
  2. ILA Pilot gesucht - Eurofighter

    ILA Pilot gesucht - Eurofighter: Hello, ich bin neu hier - seht es mir nach, wenn ich jetzt doch ein falsches Forum benutzt habe um meine Suchanfrage zu starten. Wir waren am...
  3. Nur vier Eurofighter einsatzbereit

    Nur vier Eurofighter einsatzbereit: Nur vier Maschinen sind laut Spiegel Einsatzbereit Bundeswehr: Luftwaffe hat nur vier kampfbereite "Eurofighter" - SPIEGEL ONLINE
  4. neues Europ. Kampfflugzeug - Eurofighter Nachfolger

    neues Europ. Kampfflugzeug - Eurofighter Nachfolger: soll von Airbus und Dassault entwickelt werden, meldet soeben die Tagesschau Airbus und Dassault einig über deutsch-französischen Kampfjet...
  5. Ein guter Film über die Eurofighter Ausbildung

    Ein guter Film über die Eurofighter Ausbildung: [MEDIA]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden