Wichtig!!! Unterschiede beim APU von Boeing zu Airbus

Diskutiere Wichtig!!! Unterschiede beim APU von Boeing zu Airbus im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi zusammen, Wir müssen einen Vortrag über die APU zusammenstellen, brauchen aber dafür die Unterschiede der APU, zwischen Airbus und Boeing!...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 G-Stars, 22.04.2005
    G-Stars

    G-Stars Flugschüler

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi zusammen,

    Wir müssen einen Vortrag über die APU zusammenstellen, brauchen aber dafür die Unterschiede der APU, zwischen Airbus und Boeing! Kann uns da jemand vielleicht helfen und die Unterschiede nennen???
    Wäre sehr nett - DANKE schon mal im Voraus......
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorsch, 25.04.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.638
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Die APU wird ja nicht von Airbus oder Boeing hergestellt, sondern lediglich integriert. Von der Integration gibt es keine großartigen Unterschiede. Bei Unterschieden müßtest Du eher nach den Herstellern der einzelnen APUs. Ich glaube Honeywell und Lyncoming produzieren solche.
     
  4. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Garrett nicht zu vergessen...
     
  5. #4 rechlin-lärz, 26.04.2005
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    ...die eine Tochter von Honeywell ist
     
  6. juky0

    juky0 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    ginsheim
    hallo G-star.

    brauchst du noch infos über deine APU´s?

    kann dir erstmal sagen, welche APU in 320 und 737 eingebaut sind.

    A320 ist die APS320 von sunstrand eingebaut
    B737 die APS2000 auch von sunstrand.

    RPM bei A320 ist 49300= 100 %
    B737 ist 45225= 100%

    bleedpressure A320 ist 59PSI
    B737 ist 45PSI

    wenn du noch mehr infos brauchst, sag bescheid.
     
  7. #6 Pilot Maddin, 21.04.2009
    Pilot Maddin

    Pilot Maddin Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Leiter Qualitätsmanagement
    Ort:
    Wangen im Allgäu
    Es ist jetzt zwar schon Jahre her, aber ich ich mache einfach mal weiter!

    Mal vorneweg ist Garrett nicht die Tochter von Honeywell sondern der alte Name! Heißt jetzt Honeywell ;-)

    Mit "Airbus und Boeing" bleibt die Bandbereite an Flugzeugen beider Typen ja sehr groß!

    A319, A320, A321 wäre zum Beispiel Honeywell APU 131-9A
    B737 wäre zum Beispiel Honeywell APU 131-9B

    Da sind die Unterschiede dann in der Bauart, beispielsweise Lufteinlauf, etc.
    in der 737 kommt aber auch die 85er APU vor...

    so könnte man viele weitere aufzählen....

    Im Grunde genommen liegt der unterschied in der Bauart, funktionieren tun se alle irgendwie gleich :-D *G*
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Oberbayer, 09.05.2009
    Oberbayer

    Oberbayer Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    CAT B1
    Ort:
    Oberbayern

    Die APU der 777 hat neben einen elektrischen Starter zusätzlich einen Luftstarter :!:
     
  10. Misato

    Misato Berufspilot

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo G-Stars!
    APU- Unterschiede zwischen AI und BC sind sekundär. Das Hauptunterscheidungskriterium einer APU ist vielmehr, völlig unabhängig vom jeweiligen APU- Hersteller, deren vorhandene oder nicht vorhandene „ETOPS- Fähigkeit“. Sprich, eine „ETOPS APU" MUß bis hoch zu 43.000ft (oder dem jeweiligen Aircraft Max Service Level), jederzeit In-Flight zu starten sein und MUß In-Flight und jederzeit Generator Output etc bringen, sofern connected.
    Eine Nicht ETOPS- APU kann hingegen INOP sein.
    Viele Grüße! Misato
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Wichtig!!! Unterschiede beim APU von Boeing zu Airbus

Die Seite wird geladen...

Wichtig!!! Unterschiede beim APU von Boeing zu Airbus - Ähnliche Themen

  1. Wichtige Informationen für die Besuchern an die Ubung Frisian Flag 2017!

    Wichtige Informationen für die Besuchern an die Ubung Frisian Flag 2017!: Hallo Besuchern, Ich habe eine Karte beigelegt und erkläre einiges hierunter Ich hoffe dass alles ein bisschen deutlich ist. Wenn Sie Fragen...
  2. Air India verbannt alte übergewichtige Flugbegleiterinnen aus ihren Flugzeugen

    Air India verbannt alte übergewichtige Flugbegleiterinnen aus ihren Flugzeugen: Air India verbannt alte übergewichtige Flugbegleiterinnen aus ihren Maschinen. Wer über 40 Jahre alt ist, soll seinen Körpermasse-Index...
  3. Wie wichtig ist der Schwerpunkt?

    Wie wichtig ist der Schwerpunkt?: Habe ich mich neulich mal gefragt, als ich diese Bild gesehen habe....
  4. Wichtige Frage zur Ausbildung

    Wichtige Frage zur Ausbildung: Hi, Ich traeume schon immer von einem Beruf als Pilot bei der Luftwaffe . Doch viele sagen dass das ziemlich schwer wird weil ich weitsichtig...
  5. Hilfe für Frankfurt - Wichtig

    Hilfe für Frankfurt - Wichtig: Hallo Ich bräuchte dringend jemand der sich in Frankfurt am Flughafen auskennt ! Ich möchte nächste Woche auf Frankfurt zum fotografieren...