Wie am besten Kleinteile ankleben?

Diskutiere Wie am besten Kleinteile ankleben? im Tips &Tricks allgemein Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo, ich hab immer wieder Probleme, kleine Teile zum ankleben festzuhalten. Ich meine wirklich kleine Teile wie fotogeätzte Antenne usw., aber...
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
1.550
Zustimmungen
464
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Hallo,
ich hab immer wieder Probleme, kleine Teile zum ankleben festzuhalten. Ich meine wirklich kleine Teile wie fotogeätzte Antenne usw., aber auch aus Kunststoff.
Aktuelles Beispiel: der Rückspiegel einer 72er Spitfire, der sich oben auf den Scheibenrahmen befindet. Halte ich so ein Teil mit der Pinzette, passiert es sehr leicht, dass sie einfach wegschnipsen. Die brauche ich wegen ihrer Winzigkeit dann gar nicht erst zu suchen... hab mal versucht, die Pinzettenspitzen mit Tape zu bekleben, dann bleibt das Teil aber vorzugsweise an der Pinzette hängen und nicht am Modell. Das gleiche mit angefeuchteten Wattestäbchen, Zahnstochern usw.
Gibt es vielleicht einen Trick, den ich nicht kenne? Ich hab keinen Bock, ständig suchend am Boden rumzukriechen... :wacko:

Gruß Arno
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.349
Zustimmungen
5.163
Ort
Thüringen
Patafix-Kügelchen an einen Zahnstocher und damit das Kleinteil halten, ggf. mit der "Dritten Hand" fixieren, falls das Anziehen des Klebers länger dauert als Deine Hand vermag, das Ganze ruhig zu halten :biggrin: .
 
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
1.550
Zustimmungen
464
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Klebt so ein Teil am Patafix nicht noch stärker als am angefeuchteten Wattestäbchen/Zahnstocher?
 

odlanair

Testpilot
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
917
Zustimmungen
368
Ort
D
Das Problem kenne ich auch und es hat sich sehr gebessert seit ich mir stabilere Pinzetten aus dem Uhrmacherhandwerk gekauft habe.
Die sind recht stabil gegen seitliches Verschieben der Spitzen und die Spitzen deutlich steifer als die meisten Bastelpinzetten. Die Druckkraft kann besser dosiert werden.
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.705
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Das Problem kenne ich auch und es hat sich sehr gebessert seit ich mir stabilere Pinzetten aus dem Uhrmacherhandwerk gekauft habe.
Die sind recht stabil gegen seitliches Verschieben der Spitzen und die Spitzen deutlich steifer als die meisten Bastelpinzetten. Die Druckkraft kann besser dosiert werden.
Genau da wird ein Schuh draus! Das Werkzeug ist ausschlaggebend. Eine gute Pinzette mit geschliffenen Spitzen ... sowas gibt es nicht im Set für 3.- euro....
Mit Patafix Kügelchen kann ich mir das nicht vorstellen... würde es aber glauben wenn man es zeigt!
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.349
Zustimmungen
5.163
Ort
Thüringen
Klebt so ein Teil am Patafix nicht noch stärker als am angefeuchteten Wattestäbchen/Zahnstocher?
Womöglich ja. Aber sobald Dein Kleber anzieht/trocknet, ist diese Kraft größer als die Haftkraft des Patafix.
 
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
1.550
Zustimmungen
464
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Hmm ich denke ich richte mein Augenmerk mal auf die verwendeten Pinzetten bzw. ich versuch's mal mit höherwertigen Pinzetten...
Das mit dem Patafix Kügelchen... naja, woher soll ich den wissen, woran das Teil gerade stärker klebt, am Patafix oder am Modell? Da müsste man ja eine superruhige Hand haben, was bei mir nicht mehr der Fall ist! Und mit einer dritten Hand fixieren ist ja fast noch schlimmer. Ne, dann lieber so ein Kleinteil mit einer guten Pinzette in den Sekundenklebergel Punkt stecken, so dass eine sofortige Haftung gegeben ist.
 
Knobstar

Knobstar

Berufspilot
Dabei seit
20.11.2017
Beiträge
64
Zustimmungen
138
Ort
Berlin
Vielleicht ist so ein Ding hier auch mal einen Versuch wert.
Gibt's im Internet. Ist eigentlich zum Halten kleiner Piercing-Kugeln gedacht.
 
Anhang anzeigen
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.705
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Glaube nicht das es funktioniert, das wäre mirsicher kein Versuch wert! Habt ihr noch nie kleine Teile verklebt??
 
Zuletzt bearbeitet:

odlanair

Testpilot
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
917
Zustimmungen
368
Ort
D
Diese Pattafixkugel auf Zahnstocher mag ja bei manchen Sachen funktionieren, aber mal ehrlich-
Ein brauchbares Pinzetten-Set bekommt man für ca. 30-40 €, das sind 1 bis 3 Bausätze, die keinen Platz im Keller wegnehmen...
 
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
1.550
Zustimmungen
464
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Das Set sieht ganz gut aus, aber brauche ich 7 verschiedene? Eine spitze und eine flache Pinzette reichen doch aus.
Ich suche noch weiter, bin erstaunt, was es so alles an Pinzetten gibt! :cool1
 
Rock River

Rock River

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.161
Zustimmungen
725
Ort
Bremen
Eigentlich funktioniert doch die Methode mit dem angefeuchteten Zahnstocher ganz gut - so hab ich neulich meiner 72er Spitfire den Außenspiegel verpasst. Und auch schon so manches ähnliche Teil verklebt. Wenn man nur minimal Sekundenkleber verwendet, haftet das Winz-Ätzteil am Kleber doch sofort besser als am nassen Zahnstocher. Meist bleiben auch noch ein paar Sekunden, um das Teil einzujustieren, falls nötig.
 
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
1.550
Zustimmungen
464
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Naja, meine Feinmotorik ist halt nicht mehr die beste. Bei mir will das mit dem angefeuchtetem Zahnstocher o.ä. einfach nicht funktionieren. :1041:
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.349
Zustimmungen
5.163
Ort
Thüringen
Hast du das denn selber schon praktiziert? Also bei einem so kleinen Teil wie AGIL beschrieben??
Ich bin noch den Beweis schuldig. Die Szene ist nachgestellt, da ich als Wiedereinsteiger aus gutem Grund :biggrin: nicht die Arbeitsschritte im Bild festhalte. Ja, und versprochen, beim nächsten Foto nehme ich einen blauen Deckel.

Die Aufgabe bestand darin, beide Enden des Drahtes - also gleich zwei(!) Klebepunkte - an die Stellen zu bringen, wo sie hinsollen. Nach dem Ausrichten zwei Tröpfchen Kleber aufgebracht und dann das Deckelchen beiseitegeschoben, damit alles in Ruhe abbinden kann.
Natürlich will ich die Verwendung von Pinzetten nicht verdammen. Verwende sie ja selbst bei diversen Arbeiten. Aber ich bin keine Zwanzig mehr, da gibt's folgerichtig auch Tage, an denen die Hand nicht so ruhig hantiert wie an anderen :rolleyes1: .

Bitte keine bösen Kommentare bzgl. des Bauteils und seiner Detailtreue - ich habe Amateurstatus :evil: und bin weltweit vermutlich der Einzige, der den Nakotne-Bausatz # 7008 jemals in Angriff genommen, geschweige denn zu Ende gebaut hat :cool: . Aber zur "Erbauung" ist er allemal zu gebrauchen.
 
Anhang anzeigen
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
1.550
Zustimmungen
464
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Interessant und sicher mal einen Versuch wert. Manchmal wohl auch etwas umständlich, wenn ich an den oben erwähnten Spitfire Aussenspiegel denke. Da müsste ich zuerst mal etwas suchen, was in etwa die Höhe wie die Klebestelle hat. Aber gut, es ist eine Möglichkeit!

Aber ich bin keine Zwanzig mehr, da gibt's folgerichtig auch Tage, an denen die Hand nicht so ruhig hantiert wie an anderen
Genau das ist das Problem! :wacko: Und dazu kommen noch die nicht mehr so guten Augen - da bringt auch eine Lupe nicht allzu viel.
 
Thema:

Wie am besten Kleinteile ankleben?

Wie am besten Kleinteile ankleben? - Ähnliche Themen

  • Wieder Spanische Militärmaschine abgestürzt

    Wieder Spanische Militärmaschine abgestürzt: Wieder Militärmaschine in Ostspanien abgestürzt - zwei Tote, Spanien
  • VOR - Wie funktioniert das?

    VOR - Wie funktioniert das?: Guten morgen zusammen :-) ich beschäftige mich seit ein paar Tagen mit dem Drehfunkfeuer. Leider habe ich da so meine Schwierigkeiten mit der...
  • Große Verkehrsflugzeugemit max Nutzlast, wieviel "g"?

    Große Verkehrsflugzeugemit max Nutzlast, wieviel "g"?: Die großen Verkehrsflugzeuge, A340, DC10, B777, B767, A320 usw. wieviel +g können die fliegen ohne daß ein struktureller check anschließend nötig...
  • Wie mische ich Farben am besten??

    Wie mische ich Farben am besten??: Hallo Bastelfans, ich hab schon ein paar Modelflieger gebastelt,aber entweder nich angemalt oder dann nich so viele Mischfarben hergenommen. Da...
  • Antennendrähte - wie gehts am Besten?

    Antennendrähte - wie gehts am Besten?: Antennen etc. aus Wattestäbchen?? Hoi! Es ist ja bekannt dass man auch aus Wattestäbchen bzw. "Q-tips" Antennen und so ziehen kann. Jo...
  • Ähnliche Themen

    • Wieder Spanische Militärmaschine abgestürzt

      Wieder Spanische Militärmaschine abgestürzt: Wieder Militärmaschine in Ostspanien abgestürzt - zwei Tote, Spanien
    • VOR - Wie funktioniert das?

      VOR - Wie funktioniert das?: Guten morgen zusammen :-) ich beschäftige mich seit ein paar Tagen mit dem Drehfunkfeuer. Leider habe ich da so meine Schwierigkeiten mit der...
    • Große Verkehrsflugzeugemit max Nutzlast, wieviel "g"?

      Große Verkehrsflugzeugemit max Nutzlast, wieviel "g"?: Die großen Verkehrsflugzeuge, A340, DC10, B777, B767, A320 usw. wieviel +g können die fliegen ohne daß ein struktureller check anschließend nötig...
    • Wie mische ich Farben am besten??

      Wie mische ich Farben am besten??: Hallo Bastelfans, ich hab schon ein paar Modelflieger gebastelt,aber entweder nich angemalt oder dann nich so viele Mischfarben hergenommen. Da...
    • Antennendrähte - wie gehts am Besten?

      Antennendrähte - wie gehts am Besten?: Antennen etc. aus Wattestäbchen?? Hoi! Es ist ja bekannt dass man auch aus Wattestäbchen bzw. "Q-tips" Antennen und so ziehen kann. Jo...
    Oben