Wie funktioniert ein Bremsschirm?

Diskutiere Wie funktioniert ein Bremsschirm? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo FF'ler, mal ne Frage an die Spezialisten: Wie funktioniert ein Bremsfallschirm (z.B. F-16)? Wie wird er ausgelöst? Manuell, automatisch?...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Eugenia, 08.01.2007
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Hallo FF'ler,
    mal ne Frage an die Spezialisten: Wie funktioniert ein Bremsfallschirm (z.B. F-16)? Wie wird er ausgelöst? Manuell, automatisch? Wie funktioniert das Entfalten?
    Warum verbrennt das Ding nicht, selbst mit den heissen Restabgasen? Wie wird er eingewickelt und in der Maschine "verpackt"?
    Kann mir da jemand helfen? Darf ruhig gerne ins Detail gehen. Auch Fotos oder Zeichnungen sind willkommen.

    Grüße, Eugenia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scorpion, 08.01.2007
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Berlin
    Zu erstmal nennen sich die Dinger Bremsschirme und nicht Bremsfallschirme, denn sie sollen das Flugzeug ja nicht beim Fallen bremsen, sondern nur bei der Landung ;) .

    Ausgelöst werden sie im Normalfall manuell über nen Hebel. Bei der Landung wird man den Bremsschirm eher bei niedrigen Drehzahlen auslösen und dran lassen, die Materialien sind Hitzebeständig genug für diese Temperaturen.
     
  4. #3 Dr. Seltsam, 08.01.2007
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Es heisst Bremsschirm.
    Knopfdruck, Zuggriff, Hebel
    ja
    nein
    Durch den Fahrtwind
    Weil da keine heissen Abgase sind und der Schirm aus schwer entflammbarem Material ist
    Mit den Händen, manchmal auch mit einem Hammer.
     
  5. #4 RESI, 08.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2007
    RESI

    RESI Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord/ETHS
    Bremsschirm,...

    Hallo,
    der Bremsschirm wird als Widerstanserzeugendes mittel, meistens Manuel durch den LFF Aktiviert. Wenn man mal eben je nach Größe so ca. 10- x m² aufmacht gibt das schon eine gehörige "Bremse". Verschiedene Konstruktionen sind natürlich vorhanden , Bänderschirm wie bei F104-G, oder Ringschlitz-Kappen F-4, oder Kreuzkappe MiG 29 :?! usw. Material ist meistens Kevlar o.ä.. Einfachste Lösung: Hilfsschirm mit hilfe einer Feder rausdrücken, dann wird der eigentliche Bremsschirm rausgezogen, geht sehr flott, wenn richtig gepackt wurde, sonst wird die Bremse evtl. Heiß , weil ja keine Unterstützung durch den Schirm da ist. Im Flug ausgelöst soll er das im Flachtrudeln befindliche Luftfahrzeug durch den plötzlichen Impuls wieder Steuerbar machen. Es gibt noch Seitenweise zu berichten, aber das soll erst mal reichen.
    Lg Resi:TOP:
     
  6. #5 Diamond Cutter, 08.01.2007
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Das erinnert mich an eine Anekdote, die mir ein ehemaliger Arbeitskollege erzählt hat. Er war Techniker für die MiG-21 (wenn ich mich recht erinnere beim JG-1 in Holzdorf).
    Mal sehen, ob ich alles noch richtig zusammenpuzzeln kann.
    Der Bremsschirm musste in bestimmten Intevallen getrocknet und neue gepackt werden (hatte wohl was mit Kondenswasser oder so zu tun).
    Das Neu-Packen muss immer eine Heidenarbeit gewesen sein.
    Nach getaner Arbeit musste dies wohl per Stempel und Unterschrift bestätigt werden.
    Offensichtlich gab es wohl hier und da faule, gewissenlose(?) Techniker oder Mechaniker, die den Bremsschirm gar nicht anrührten und trotzdem das Trocknen und Neu-Packen bestätigten.
    Es kam wie es kommen sollte: der Pilot landet die Maschine, will den Bremsschirm benutzen und dieser fällt als hartgefrorener Packen zu Boden und wird (auf und ab hüpfend) hinter der MiG hergeschleift.
    Soll lustig ausgesehen haben, obwohl dem armen Piloten ganz anders zumute gewesen sein dürfte!

    Gruß, André
     
  7. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    10.761
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Ich beziehe mich hier mal auf die Su-22.
    Das Bremschirmsystem bestand im Groben aus dem Hilfsschirm (1,5qm Fläche) und dem eigentlichen Bremsschirm (25qm Fläche).
    Beide befinden sich in einer Kammer unterhalb des Seitenleitwerkes.
    Bei einer Geschwindigkeit die 320 km/h nicht übersteigen sollte, wurden durch den FF mittels Knopfdruck die Klappen der Kammer elektrisch geöffnet.
    Durch den hierbei entstehenden Unterdruck und die Federwirkung des Hilfsschirmes, wurde selbiger in die Luftströmung befördert, was wiederum zur Folge hatte, das durch ihn der Hauptschirm herausgezogen wurde, sich entfaltete und das LFZ abbremste.
    Bei einer Rollgeschwindigkeit zwischen 10 ...30 km/h (oder auf Zeichen des Schirmpostens) wurde dann durch den FF der Bremschirm abgeworfen.
    Um Beschädigungen zu vermeiden wurde empfohlen bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 30 km/h das Abwerfen bei Minimaldrehzahl des TW durchzuführen.
    Die Regime "Auswurf" und "Abwurf" waren elektrisch gegeneinander verriegelt, so das es ein "Päckchen" auf der SLB ausgeschlossen war.
    Das neuerliche Verpacken des Bremsschirmes zum Wiedereinbau erfolgte dann mittels pneumatischer oder hydraulischer Pressen.
     
    DDA gefällt das.
  8. #7 SpitfireMK.V, 08.01.2007
    SpitfireMK.V

    SpitfireMK.V Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Student
    Ort:
    NRW
    Die F-16 hat keine Bremsschirm :rolleyes:
     
  9. #8 Dr. Seltsam, 08.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2007
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Und was schleift die niederländische Solo-Demomaschine da nach der Landung immer landesfarbiges hinterher? Einen Lenkdrachen?
     
  10. #9 Lord_Manhammer, 08.01.2007
    Lord_Manhammer

    Lord_Manhammer Space Cadet

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    Hannover
    Ich habe hier ein paar Fotos vom Bremsschirm der Draken.
    Auf dem Foto sind die Gummis zu sehen in die der Schirm nach einer gewissen reihenfolge gepackt wird.
    Genau erklären kann ich es anhand der Fotos nicht.
    Wir haben es auf Video vielleicht bekomme ich das demnächst.
     

    Anhänge:

  11. #10 Lord_Manhammer, 08.01.2007
    Lord_Manhammer

    Lord_Manhammer Space Cadet

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    Hannover
    Ich hau mich weg :FFTeufel:

    Hier mal ein Fetiger Bremsschirm der Draken.
    Der junge Herr zeigte uns den gesamten vorgang im schnell durchlauf. Naja wie schnell man eben ist nach 30 jahren Bremsschirme packen.
     

    Anhänge:

  12. #11 Lord_Manhammer, 08.01.2007
    Lord_Manhammer

    Lord_Manhammer Space Cadet

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    Hannover
    Und in diesen kleinen sehr schweren sack passt dieser ganze Kram!

    Nein nicht die Kartons! Da sind die Bremsschirme für die C-47 drin ;-)
     

    Anhänge:

  13. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    10.761
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Hier schnell noch die Zeichnung der Bremschirmkammer der Su-22.
    Ich hoffe es ist erkennbar. ;)
     

    Anhänge:

  14. RESI

    RESI Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord/ETHS
    Gummis,...

    Hallo,
    wie schon geschrieben: es gibt sehr viele verschiedene Bauarten bei Bremsschirmen, auch bei Fallschirmen und Rettungsschirmen!
    Die Gummis sind für die Fangleinen, die dort "Eingeschlauft" werden. Gibts fast überall, entweder Gummilaschen oder Schlaufentaschen etc.. Wichtig ist die richtige Reihenfolge, keine Überkreuzungen etc.. Geschichten über den Bremsschirm gibt´s viele, oh man da kann man(n) Bücher drüber schreiben.:HOT
    Lg Resi :TOP:
     
  15. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    8.738
    Ort:
    Berlin
    Der Bremsschirm der MiG-21 wurde mittels Druckluft ausgeworfen (die Klappen gigen ähnlich denen der Su22 auf), der Schirm selbst wurde mittels des Hilfsschirmes aus seinem Sack gezogen, welcher wiederum mittels einer Feder aus dem Container schnappte.
    In diesem Vogel war nichts mit Verriegelung, anfänglich hat wohl manch ein Pilot merkwürdig geschaut, wenn er die Knöpfe in der falschen Reihenfolge bediente und der Schirm nach dem Öffnen ergebnislos an dieser Stelle "stehen blieb", weil er vorher schon vom Flugzeug getrennt wurde :FFTeufel: . Dies hat man später durch ein einfaches Blech im Bremsschirmcontainer verhindert, welches das Öffnen des Abwurfverschlusses vor dem Öffnen des Containers verhinderte.

    Die MiG-21 konnte übrigens mit Schirm nicht Gas geben, denn das Triebwerk blies mit aller Kraft in die Wäsche und erzeugte keinen Gesamtschub mehr.


    Axel
     
  16. #15 highphlyer, 08.01.2007
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Ihr habt beide Recht! Es gibt F-16 Versionen mit und ohne Bremsschirm. Amerikanische F-16 haben keinen, dagegen haben glaub ich alle europ. Luftwaffen (abgesehen von den Italienern denn das sind ja amerik. Maschinen) einen Bremsschirm an der F-16.
    Der Unterschied ist vor der Entfaltung zu erkennen an der "Box" unterm Seitenleitwerk, bei Versionen ohne Schirm ist sie bündig mit dem Seitenruder, siehe hier:
    klick
    und die anderen stehen nach hinten über:
    klick
    btw. bei der Suche hab ich gerade entdeckt dass die alten RNLAF F-16 auch noch keinen Bremsschirmbehälter hatten, denke das kam dann erst mit dem MLU upgrade.
     
  17. #16 Mario-11, 08.01.2007
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Buxtehude
    Die Bremsschirme unterliegen bei Herstellung und Prüfung "fast" den selben Kriterien wie alle anderen Schirme.

    Ein Teil kommt aus der schönen Oberlausitz: http://www.spekon.de/index.php?id=22
     
  18. #17 Dr. Seltsam, 08.01.2007
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Der Bremsschirm für die F-16 A/B war eine Forderung von Norwegen und nur diese Maschinen waren von Anfang an damit ausgerüstet. Belgien, Dänemark und die Niederlande habe sie später nachgerüstet.
     
  19. #18 highphlyer, 08.01.2007
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Grad mal schnell airliners.net durchforstet, zumindest Türken, Polen, Griechen und Chilenen haben auch nen Schirm.
    Wobei,die hier hats wieder nicht:?! , sollen doch machen was sie wollen:mad: , ich geh jetzt schlafen, gute Nacht!;)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Achill

    Achill Space Cadet

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    297
    Beruf:
    LUFTSICHERHEIT
    Ort:
    BERLIN
    Nabend,

    na klar, die denken je leichter desto schneller.....!!!:D

    Engere Kurven fliegen...!!!:TD:
     
  22. #20 SpitfireMK.V, 09.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2007
    SpitfireMK.V

    SpitfireMK.V Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Student
    Ort:
    NRW
    Autsch. So kann man sich irren :red: Ich bilde mir aber ein, dass die F-16 (zumindestens die früheren Versionen) keinen Schirm hatte. Kann es sein das der Bremschirm bei den Niederländer erst mit den MLU kam:?!
    Edit: Sorry ich hatte Seite 2 übersprungen.
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Wie funktioniert ein Bremsschirm?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hatte die f 14 einen bremsschirm

    ,
  2. Bremsschirm

    ,
  3. hat ein personenflugzeug einen bremsfallschirm

    ,
  4. rc Jet bremsschirm,
  5. rc flugzeug bremsfallschirm
Die Seite wird geladen...

Wie funktioniert ein Bremsschirm? - Ähnliche Themen

  1. Spitfire MG funktioniert nach 70 Jahren in der Erde

    Spitfire MG funktioniert nach 70 Jahren in der Erde: Moin. Durch zufall drüber gestolpert.http://www.youtube.com/watch?v=0PjLpqWFFEo&feature=related Vor 70 Jahren abgestürzt, die Reste ausgebuddelt...
  2. außerhalb der Erde - we funktioniert das?

    außerhalb der Erde - we funktioniert das?: Hallo zusammen, ich habe mir gestern eine Reportage über das Space Shuttle auf ntv angeguckt und mir sind da paar Fragen augekommen die mir...
  3. Neue Rubrik "Ausbildung und Jobs" - wie funktioniert es?

    Neue Rubrik "Ausbildung und Jobs" - wie funktioniert es?: Wie ihr vielleicht bemerkt habt, hat sich der Name dieses Unterforums von Ausbildung in Ausbildung und Jobs geändert. Dahinter steckt der...
  4. fahrwerksbein von ME-110, wie schwer ist es etwa und wie funktionierte der Einzug?

    fahrwerksbein von ME-110, wie schwer ist es etwa und wie funktionierte der Einzug?: Hallo, zusammen! ich habe in einem älteren Flugzeug-Classik Magazins in einem Bericht über eine ME-110 G2 Bergung in Belgien Bilder gesehn, wo...
  5. VOR / magnetisch Nord - wie funktioniert's?

    VOR / magnetisch Nord - wie funktioniert's?: Die VOR - Sendeanlage ist auf MAGNETISCH Nord ausgerichtet. Wie wird dies technisch sichergestellt? (Sprich wie kennt die Anlage die jeweilige -...