Wie schützt ihr eure Kameras vor Regen??

Diskutiere Wie schützt ihr eure Kameras vor Regen?? im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Ich hätte mal eine Frage an die Fotografen des FF: Wie schützt ihr eure Kameras vor Wasser (falls ihr überhaupt bei Regen fotografiert)?? Meine...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Blueangel, 02.11.2006
    Blueangel

    Blueangel Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1.750
    Ort:
    Langen
    Ich hätte mal eine Frage an die Fotografen des FF: Wie schützt ihr eure Kameras vor Wasser (falls ihr überhaupt bei Regen fotografiert)?? Meine letzte Kamera hat nach einem heftigen Regenschauer in Nordholz ihren Geist aufgegeben. Nun würde ich gerne wissen, wie ich das mit meiner Neuen vermeiden kann:red:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kwashiorkor, 03.11.2006
    Kwashiorkor

    Kwashiorkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    ETSI
    Tüte nehmen, Loch rein, Objektiv durch, Gummi um die Tüte vorne am Objektiv und die Kamera durch die "normale" Tütenöffnung bedienen.

    Ansonsten halten Kameras an sich schon ziemlich viel aus und wenn es soviel regnet, daß man ne Tüte bräuchte, kommt außer "Stimmungsbildern" normalerweise auch nix wirklich dolles raus ;).
     
  4. #3 seahawk, 03.11.2006
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Essen
    Freundin hält einen Schirm. :D
     
    Infinite gefällt das.
  5. #4 Blueangel, 03.11.2006
    Blueangel

    Blueangel Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1.750
    Ort:
    Langen
    So gehts natürlich auch:TD:
     
  6. #5 seahawk, 05.11.2006
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Essen
    Ok, im Ernst.

    Wenn es richtig kübelt hilft eigentlich nur die Plastiktüte. Ansonsten halten die meisten DSLR und besseren Kompakten auch mal einige Tropfen aus, wenn man mal kurz de nSchirm beiseite liegt. Gefährlich ist es imho nur die Kamera im Regen irgendwie zu öffnen. Also Speicherkarte, Akku oder gar Objektiv wechseln. Das kann ärgerlich werden.
     
  7. #6 Blueangel, 05.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2006
    Blueangel

    Blueangel Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1.750
    Ort:
    Langen
    Es kommt meistens auf die Stärke des Regens an. In Mollis hatte ich sogut wie 2 Tage Nieselregen und hatte überhaupt kein Problem und in Nordholz hat es angefangen wie aus Eimern zu regnen, ich hab die Kamera unter die Jacke und schon wars zu spät:rolleyes:
    PS: Ich hatte eine Lumix FZ-10 und hab jetzte eine FZ-20
     
  8. #7 beistrich, 05.11.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Ich hab meine Kamera(s) bis jetzt nicht besonders geschützt, wenn ich ein Foto machen wollte dann war das so und aus. :FFTeufel:
    Außer zb: nach der ILA dieses Jahr ein bischen Feuchtigkeit zwischen Body und Batteriegriff hat der Regen derweil nichts bemerkenswert angerichtet.

    Falls jemand eine Regenschutzhülle sucht gibt sie bei ewa-marina oder kata. Die haben aber ihren Preis.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin
    Ich lege mein Basecape drüber - hat sogar den Regen zur diesjährigen ILA gut abgehalten.
     
  11. RB199

    RB199 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    ehem. triebwerkmechaniker am tornado
    Ort:
    50km nördlich EDDF
    für tier- und naturfotografen gibts im handel so einen "pariser" für die optik, damit das weiße "L" von canon nicht so leuchtet und nen schutz für die cam.
    beides ist absolut wasserdicht und kann entwered in getarnter oder grüner ausführung verwendet werden...:TOP:
    canons 1er sind aber von haus aus auch wassergeschützt...:TD:
     
Moderatoren: Grimmi
Thema: Wie schützt ihr eure Kameras vor Regen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie schützt man fotokamera vor regen

Die Seite wird geladen...

Wie schützt ihr eure Kameras vor Regen?? - Ähnliche Themen

  1. Flugzeugsimulator: Was sind Eure Favoriten?

    Flugzeugsimulator: Was sind Eure Favoriten?: Hallo zusammen, ich habe die Tage einen Umzug unter mir und habe einen alten Flugsimulator aus den 90er Jahren entdeckt. Beeindruckend, wie sich...
  2. Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G

    Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G: Hallo liebe Gemeinde, ich habe vor, mir einen Deutschen TF-104G Bausatz zuzulegen. Da ich bin im Moment dabei bin, ein Originales TF...
  3. Spotter-interessiertes FF-Mitglied braucht euren Rat

    Spotter-interessiertes FF-Mitglied braucht euren Rat: Hallo liebe Spotter hier, zur Zeit spiele ich mit dem Gedanken mir eine digitale Spiegelreflex-Kamera zuzulegen und ein bisschen mit dem...
  4. Bridgekameras und Flugzeugfotografie - Eure Erfahrungen,Tipps,Empfehlungen?

    Bridgekameras und Flugzeugfotografie - Eure Erfahrungen,Tipps,Empfehlungen?: Hallo Forumsgemeinde, nachdem ich am überlegen bin ob ich eine Bridgekamera anschaffen soll, würden mich Eure bisherigen Erfahrungen mit...
  5. Eure "Best Of-Airshow-Fotos 2016" und Tipps für 2017

    Eure "Best Of-Airshow-Fotos 2016" und Tipps für 2017: Moin, das Jahr neigt sich dem Ende zu und in meinen Urlaubsplanungen für nächstes Jahr habe ich mal die Airshow-Saison 2016 revue passieren...