Wie werden Jets aufgetankt?

Diskutiere Wie werden Jets aufgetankt? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Wie weden Jets aufgetankt? Wie weden die Jets bei der Luftwaffe aufgetankt? Mit Tankwagen oder mit einem unterirdischem Tanksystem, wie es sie...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Phantom, 02.02.2002
    Phantom

    Phantom Space Cadet

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    1.925
    Ort:
    Großefehn
    Wie weden Jets aufgetankt?

    Wie weden die Jets bei der Luftwaffe aufgetankt?
    Mit Tankwagen oder mit einem unterirdischem Tanksystem, wie es sie auf zivilen Flughäfen gibt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guest

    Guest Guest

    Tankwagen, Tanksystem ist meines Wissens nur in Deci vorhanden
     
  4. #3 phantommike, 02.02.2002
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    Im Vordergrund die Pantographenanlage in Decimomannu
     

    Anhänge:

  5. #4 Phantom, 02.02.2002
    Phantom

    Phantom Space Cadet

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    1.925
    Ort:
    Großefehn
    Danke!
    Andere frage: wie lange braucht man um einen Jet (z.B Tornado) zu betenken
     
  6. #5 phantommike, 02.02.2002
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    Hängt immer vom Rüstzustand des Tornados ab. Clean, A-Tanker oder, wenn ich mich recht erinnere, S-Tanker (mit 4 Aussentanks??)

    Friedarrrrrrrr!!! Wie war das: A-Tanker mit 3 Kübeln und "S" mit 4?

    Gestoppt habe ich nie, aber 5-7 Minuten sind schnell vorbei. Bei der 104 ging`s etwas schneller. Eh klar. Diese Zeiten schafft man aber nur, wenn die single-point-Betankung möglich ist. Das heißt, das ganze Flugzeug kann von einem Betankungsstutzen aus betankt werden. Bei der Mirage III z.B. mußte mit der Zapfpistole betankt werden und wenn ich mich recht erinnere, die T-33 auch. War manchmal eine ziemliche Sauerei.

    Michael
     
  7. #6 phantommike, 02.02.2002
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    Die Tankwagen der Luftwaffe sind mit beidem ausgerüstet, also mit dem Stutzen für Single-point-Betankung sowie mit der Zapfpistole. Mit diesen Wagen kann die Maschine auch über den Single-Point wieder enttankt werden, wobei dafür immer ein betimmtes Fahrzeug benützt wird, da der enttankte Sprit (F-34) zunächst nicht wieder für den Flugbetrieb verwendet werden darf, sondern erst nach einer Filterung.

    Michael
     
  8. #7 Father Christmas, 02.02.2002
    Father Christmas

    Father Christmas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Tankwagen der Lw, Magirus D 22 FS mit Auflieger 24.000 l Fasungsvermögen, git auch kleinere ...
     
  9. #8 Phantom, 02.02.2002
    Phantom

    Phantom Space Cadet

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    1.925
    Ort:
    Großefehn
    Wie teuer ist eigentlich eine volle Tankfüllung von einem Tornado?
     
  10. #9 Father Christmas, 02.02.2002
    Father Christmas

    Father Christmas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Mit oder ohne Ökosteuer ?
     
  11. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Flugbenzin ist steuerbefreit ! (noch) ;)
     
  12. #11 Father Christmas, 02.02.2002
    Father Christmas

    Father Christmas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Das hät ich jetzt nicht gedacht, man lernt doch immer was dazu ...
     
  13. #12 Lothringer, 02.02.2002
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Für die zivilflugzeuge ebenso?
     
  14. #13 phantommike, 02.02.2002
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    Für Privatmaschinen ist meines Wissens der Sprit noch steuerbefreit. Da hat vor vielen Jahren doch der Franz-Josef Strauß, der ja auch Privatpilot war, kräftig mitgemischt.

    Die Luftwaffe zahlt natürlich keine Steuern auf F-34. Wäre ja auch Unsinn. Allzu teuer ist Kerosin nicht, aber der genaue Preis?
     
  15. #14 phantommike, 02.02.2002
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    So sieht der single point an der F-104 aus:
     

    Anhänge:

  16. #15 BadCompany, 02.02.2002
    BadCompany

    BadCompany Testpilot

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Dipl. Geologe
    Betankung

    Muß man nicht noch zwischen Druckbetankung und "Schwerkraftbetankung" (heißt das wirklich so?) unterscheiden? Welche wird denn da bei den Fliegern der Luftwaffe angewendet?:confused:
     
  17. #16 Flyer31, 02.02.2002
    Flyer31

    Flyer31 Sportflieger

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    NRW
    Druckbetankung = Single Point Refueling / Schwerkraftbetankung = Zapfpistole
     
  18. #17 BadCompany, 02.02.2002
    BadCompany

    BadCompany Testpilot

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Dipl. Geologe
    Hm, klar, eigentlich logisch. :D Danke!
    Dann ist die Druckbetankung bei der Luftwaffe Standard, oder?
     
  19. #18 Flyer31, 02.02.2002
    Flyer31

    Flyer31 Sportflieger

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    NRW
    So isses. Heutzutage werden kaum noch Militär- oder Verkehrsflugzeuge mit "Gravity Refuelling" betankt.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. UeDA

    UeDA Testpilot

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    S-H
    Naja, daß die Bw ihren Sprit ohne Steuern bekommen würde ist nicht ganz so logisch, wie man denkt. Wenn ich daran denke, daß in den Bw-Kfz kein Autoradio ist, weil dann die Bw an die GEZ Gebüren zahlen müßte...:rolleyes:
     
  22. #20 phantommike, 02.02.2002
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    ist die GEZ denn eine staatliche Einrichtung? Soweit ich weiß, nicht, also wäre es doch wieder logisch.
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Wie werden Jets aufgetankt?

Die Seite wird geladen...

Wie werden Jets aufgetankt? - Ähnliche Themen

  1. Emmer Flugplatz: Kampfjets könnten gestrichen werden

    Emmer Flugplatz: Kampfjets könnten gestrichen werden: Hallo Hab nirgends im Internet etwas gefunden deshalb schreib ich es von der Luzerner Zeitung ab: Kampfjets könnten gestrichen werden...
  2. Wieso werden bei mir manche matten Farben glänzend?

    Wieso werden bei mir manche matten Farben glänzend?: Meine Frage ist für die Profis von Euch sicher pillepalle. Aber mir passiert es immer mal wieder, dass Farben von Revell, die eigentlich matt sein...
  3. Exzesse der FluglärmBeschwerden

    Exzesse der FluglärmBeschwerden: Zum Thema Fluglärm gibt es viele Meinungen und Ansichten, auch hier im Forum. Aber sehr interessant finde ich diese Aufstellung der Hessenschau,...
  4. Was kann mit mehr Etat erreicht werden?

    Was kann mit mehr Etat erreicht werden?: Hallo wertes Forum, der amerikanische Verteidigungsminister hat heute von den NATO-Staaten mehr Verteidigungsanstrengungen gefordert. Die...
  5. Fünf Unternehmen der Wehrindustrie von Ukraine werden privatisiert. (ink. Antonov)

    Fünf Unternehmen der Wehrindustrie von Ukraine werden privatisiert. (ink. Antonov): "Ukroboronprom" hat mit dem Ministerium für die Wirtschaftsentwicklung die Privatisierungsmöglichkeit von fünf weiteren Unternehmen zugestimmt....