Wieder eine Jungmann weniger

Diskutiere Wieder eine Jungmann weniger im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Die Casa 1.131E D-EDDI ist nach einem Motorschaden kurz nach dem Start bei der anschliessenden Notlandung stark beschädigt worden. Der...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 chopper, 02.05.2014
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    813
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    Die Casa 1.131E D-EDDI ist nach einem Motorschaden kurz nach dem Start bei der anschliessenden Notlandung stark beschädigt worden. Der Flugzeugführer blieb unverletzt.

    http://aviation-safety.net/wikibase/wiki.php?id=165918
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mannigausa, 02.05.2014
    mannigausa

    mannigausa Testpilot

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    785
    Ort:
    Attendorn
    AW: Wieder eine Jungmann weniger

    Wer sagt daß es ein Jungmann weniger ist? So schlimm sieht er auf den Bildern nicht aus. Ich habe schon schlimmere Brüche gesehen, die nach einiger Zeit wieder geflogen sind. Falls der Motor beim Überschlag schon gestanden hat, ist nicht mal ein Shockloading nötig. Meine Frau und ich sind 2001 mit dieser Maschine in Schärding mitgeflogen. Es ist eine Casa-Bücker die auf einen Lycoming-Triebwerk umgebaut wurde. Ganz wichtig ist, daß dem Pilot nichts passiert ist. Ich selbst habe schon einen Überschlag beim Start mit einer Maule unverletzt überstanden. Auch diese Maule fliegt seit zwei Jahren mit dem Kennzeichen HA-MAC in Ungarn wieder.
     
    Rhönlerche gefällt das.
  4. #3 chopper, 02.05.2014
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    813
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    AW: Wieder eine Jungmann weniger

    Unbestritten kann man mit dem nötigen Kleingeld auch aus Schreddermaterial wieder eine flugfähige Maschine aufbauen. Der Motor ist dabei das kleinste Problem. Ein passender Lycoming ist notfalls iinerhalb weniger Tage besorgt. Aber dann.....

    Setzt also von mir aus in Gedanken ein Fragezeichen hinter die von mir gewählte Überschrift. Dann dürften alle wieder zufrieden sein.
     
  5. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    497
    Ort:
    BRDeutschland
    AW: Wieder eine Jungmann weniger

    Die "D-EEPK" sah wesentlich schlimmer aus, auch da geht es mit der Instandsetzung gut vorran.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema: Wieder eine Jungmann weniger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. D-EEPK: Bücker Jungmann

Die Seite wird geladen...

Wieder eine Jungmann weniger - Ähnliche Themen

  1. Wieder eine Piper PA 28 in der Schweiz abgestürzt.

    Wieder eine Piper PA 28 in der Schweiz abgestürzt.: Im Kanton Wallis ist wieder eine Piper PA 28 abgestürzt. Es soll 3 Todesopfer gegeben haben.
  2. KC-Z... die USAF sucht schon wieder einen neuen Tanker

    KC-Z... die USAF sucht schon wieder einen neuen Tanker: ---------- Next-gen tanker must be survivable, not stealthy The US Air Force’s KC-Z tanker may not be stealthy, but should be persistent and...
  3. Wieder eine MiG-29 in Laage "stationiert"?

    Wieder eine MiG-29 in Laage "stationiert"?: Mir ist zu Ohren gekommen, dass eine ehemalige NVA/LSK/BW MiG-29 nach Laage zurückgekehrt sein soll - als dauerhaftes Ausstellungsstück. Ist dem...
  4. Bf 109G-6 von AZ Model, schon wieder eine.............

    Bf 109G-6 von AZ Model, schon wieder eine.............: Bf 109G-6 von AZ Model, noch eine............. Das schöne Herbstwetter hat mich dazu bewogen ein paar neue Modelle draussen zu fotografieren....
  5. Russland denkt über Wiederbelebung seines Shuttle-Programms nach

    Russland denkt über Wiederbelebung seines Shuttle-Programms nach: Die russische Weltraum-Agentur ist ja derzeit dabei weitreichende Pläne zu schmieden und diese auch zu veröffentlichen. Neben den Plänen für eine...