wieder Flugbetrieb in Ahlhorn?

Diskutiere wieder Flugbetrieb in Ahlhorn? im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; Hat jemand zu diesem Thema zufällig neue Informatonen?? Ich hab seit längerer Zet auch nichts mehr darüber in der Zeitung gelesen und mich würde...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Moderatoren: Grimmi
  1. #1 WittmundSpotter, 08.07.2006
    WittmundSpotter

    WittmundSpotter Testpilot

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schulbankdrücker
    Ort:
    Oldenburg, NI
    Hat jemand zu diesem Thema zufällig neue Informatonen?? Ich hab seit längerer Zet auch nichts mehr darüber in der Zeitung gelesen und mich würde es mal interessieren wann und ob überhaupt der Flugbetrieb in Ahlhorn einsetzt...so weit ist es ja von mir nach Ahlhorn nicht (ich glaub 28 kilometer:rolleyes: ) also ein guter spotterplatz... ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Intrepid, 08.07.2006
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    2.155
    Vor ein paar Tagen meldete sich jemand bei FIS, der angab, in Ahlhorn gestartet zu sein. Eine Piper 28 oder 32, glaube ich, war es. Also scheint es dort sehr begrenzten Flugbetrieb zu geben.
     
  4. #3 WittmundSpotter, 08.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2006
    WittmundSpotter

    WittmundSpotter Testpilot

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schulbankdrücker
    Ort:
    Oldenburg, NI
    Und diese Straße wär ja wohl mehr als geignet

    Anhänge:



    Ahh cool! Das ist ja schonmal etwas...aber was ist mit den gaaanz großen Maschinen? Lufthansa Technik wollte ja einen Standort machen ... entweder in Oldenburg Ahlhorn oder Jever..wie ich das jetzt verstanden hab ja wohl in Ahlhorn...weiß jemand wanns denn Losgeht?
     
  5. #4 WittmundSpotter, 08.07.2006
    WittmundSpotter

    WittmundSpotter Testpilot

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schulbankdrücker
    Ort:
    Oldenburg, NI
    oder die hier:FFEEK: geil wie nah dran:FFEEK:

    Anhänge:



    soo muss jetzt FUßball gucken gehen;)
     
  6. #5 WittmundSpotter, 09.07.2006
    WittmundSpotter

    WittmundSpotter Testpilot

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schulbankdrücker
    Ort:
    Oldenburg, NI
    Hat jemand auch zufällig neue Informationen über die Planung von Lufthansa Technik? Bei uns stand vor längerer Zeit ein Bericht über eine Planung von Lufthansa Technik einen neuen Standort zur Wartung von Großraumflugzeugen (A340 A380 B747 etc.) entweder in Oldenburg Jever oder Ahlhorn zu errichten... Jetzt habe ich auch vor längerer Zeit gehört das sie sich für Ahlhorn entschieden haben sollen (wieso nicht Oldenburg??:FFCry: )...
    Aber wenn sie sich dafür entschieden haben wann gehts denn los?? Und ob überhaupt oder hab ich die Meldung damals falsch verstanden?? Ist jetzt ungefähr ein halbes Jahr her....

    Danke schonmal!

    MfG Lars:)
     
  7. #6 ETME, 09.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2006
    ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    Ahlhorn wird derzeit nur von einer Luftsportgruppe genutzt!
    Ich erkundige mich mal.
    (Sorry für`s Prop-Blatt!)
     

    Anhänge:

    • ETNA1.JPG
      Dateigröße:
      29,7 KB
      Aufrufe:
      287
  8. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    Start:
     

    Anhänge:

    • ETNA2.JPG
      Dateigröße:
      23,3 KB
      Aufrufe:
      289
  9. #8 WittmundSpotter, 09.07.2006
    WittmundSpotter

    WittmundSpotter Testpilot

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schulbankdrücker
    Ort:
    Oldenburg, NI
    :TOP: geil:TOP: Danke!

    Ja wenn du Lust hast kannst du dich ja mal erkundigen...Vielen Dank!


    200er übrigends...;)
     
  10. #9 WittmundSpotter, 09.07.2006
    WittmundSpotter

    WittmundSpotter Testpilot

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schulbankdrücker
    Ort:
    Oldenburg, NI
    Achja mir fiel grad noch ein dass vor 2 Wochen oder so eine große Fallschirmübung hier irgendwo auf einer Wiese in Nord-Oldenburg stattfand...ging ne ganze Woche lang und die Flugzeuge (Transalls) starteten Zeitungsberichten zurfolge von Ahlhorn aus...
     
  11. Zacki

    Zacki Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Ahlhorn
    Flugbetrieb in Ahlhorn

    Hallo,

    ich betreibe ein Restaurant auf dem Fliegerhorst Ahlhorn.
    Folgendes kann ich zum Thema erzählen:

    Es gibt hier einen Luftsportverein der mit mehreren kleinen Maschinen hier fliegt, desweiteren gibt es noch Segelflieger.
    Die Bundeswehr, genau die Luftlandebrigade 31 hatte hier vom 19.-23.06. ein Sprungbiwak mit ca 1200 Soldaten und sind mit der Transall hier gestartet. Das ganze wird in etwas kleinerem Umfang noch 5 - 6 mal in diesem Jahr stattfinden.

    Desweiteren fällt in den nächsten Wochen die Entscheidung über den Verkauf des Platzes.
    Es gibt verschiedene Bewerber um den Platz. So wird ein Freizeitpark, ein Logistikzentrum und auch der Zivile Flugverkehr geplant.
    Am 30.06. war Abgabetermin für die Konzepte der Bewerber. Zur Zeit werden die Konzepte geprüft und dann soll irgendwann (man vermutet nach der Komunalwahl am 10. Sep.) fallen.

    Zur Zeit ist unter anderen schon die Firma AMS hier auf dem Platz. Die Firma AMS wurde von ehemaligen Mitarbeitern der ASL Lemwerder gegründet ind ist ein Betrieb der Airbus Flugzeuge wartet bzw warten will. 2 Airbuas A 300 hat die Firma bereits zerlegt und die Einzelteile als Ersatzteile dem Markt zugefüht.
    Die Firma AMS mit einer Firma aus Dubai zusammen haben sich auch um den Platz beworben.

    Falls noch jemand Fragen hat, oder mal hier her kommen möchte, kann sich gerne melden (Zacki@uni.de)
     
  12. Zacki

    Zacki Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Ahlhorn
    Delmenhorster Kreisblatt vom Mi. 05.07.06

    Ahlhorn: Konzepte liegen auf dem Tisch


    Sechs Bewerber wollen auf ehemaligem Fliegerhorst-Gelände investieren / Gutachten im August


    Einer der Investoren, die auf den Durchbruch warten, ist „Aviation Center Ahlhorn“. Fünf weitere Konzepte werden jetzt extern geprüft. FOTO: Torsten Heidemann
    Den Beiratsmitgliedern der „Fliegerhorst Ahlhorn Nachnutzungsgesellschaft auf kommunaler Ebene“ (Flanke) wurden die Konzepte und Kaufabsichten der Investoren vorgestellt.
    Von Torsten Heidemann
    Ahlhorn. Sechs betriebswirtschaftliche Konzepte und Kaufabsichten für eine Nachnutzung des 300 Hektar großen Ahlhorner Flugplatzgeländes liegen seit gestern Abend auf dem Tisch. In einer Pressemitteilung erklärte die Flanke GmbH: „Der Fliegerhorst ist noch nicht verkauft, wir sind aber zuversichtlicher denn je.“ Zuvor hatte der Flanke-Beirat, dem auch Landrat Frank Eger und Großenknetens Bürgermeister Volker Bernasko angehören, hinter verschlossenen Türen getagt.
    Die sechs Investoren sind das Aviation Center Ahlhorn (Wartung und Zerlegung von Flugzeugen), die Van-der-Most-Gruppe (Freizeitpark, Rock-Konzerte, Messegelände), Rotapark-Holding (Fahrsicherheitszentrum für LKW-Fahrer), die Bietergemeinschaft Bunte / Big Dutchman (gewerblich-industrielle Nutzung), eine Investorengemeinschaft von vier amerikanischen Unternehmen (fliegerische Nachnutzung) und die Unternehmensgruppe Schockemöhle (fliegerische sowie gewerblich-industrielle Nutzung).
    Thomas Fricke, Projektmanager der Gesellschaft für Entwicklung, Beschaffung und Betrieb stellte die bis zum 30. Juni eingereichten Kaufabsichten vor. Die Investorennachfragen werden nun über die externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst&Young auf Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit überprüft. Neben der betriebswirtschaftlichen Bewertung der einzelnen Konzepte werden Aussagen über die Auswirkungen des Vorhabens in der Region sowie die Zukunftsfähigkeit der Branche und die Qualität der zu schaffenden Arbeitsplätze getroffen.
    Nach derzeitigem Sachstand wird bis Anfang oder Mitte August ein vergleichendes Gutachten über die Investorenkonzepte vorliegen. Dieses Gutachten soll dann dem Flanke-Beirat und den politischen Gremien der Gemeinde Großenkneten und des Landkreises Oldenburg in einer zusammenfassenden Bewertung vorgestellt werden.
    Bis zur Veröffentlichung der Konzepte hatte es einen Stillhaltebeschluss des Großenkneter Rates gegeben. Dessen Votum hat Gewicht, weil er über die Nutzung entscheidet. Das letzte Wort hat aber der Bund als Eigentümer des Flugplatzes.
     
  13. Zacki

    Zacki Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Ahlhorn
    4. Airbus

    Am Freitag 01.09.06 landet ein 4. Airbus auf dem Ahlhorner Fliegerhorst.
    Er bleibt zu einem C-Check und verschwindet dann wieder !
     
  14. #13 WittmundSpotter, 31.08.2006
    WittmundSpotter

    WittmundSpotter Testpilot

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schulbankdrücker
    Ort:
    Oldenburg, NI
    um wieviel Uhr denn? Ist das bekannt? Ich hatte schonmal klaus danach gefragt aber der wusste es nicht...übrigends stand das mit dem 4.Airbus schon im News (?) Thread...danke trotzdem:)
     
  15. #14 Breaker, 21.06.2007
    Breaker

    Breaker Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AGB
    Hat denn jemand neue Infos wie es in Ahlhorn weitergehen soll? Hat sich das Wartungsunternehmen fest etabliert und ist die Aufgabe des Platzes entgültig vom Tisch?
     
  16. #15 WittmundSpotter, 21.06.2007
    WittmundSpotter

    WittmundSpotter Testpilot

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schulbankdrücker
    Ort:
    Oldenburg, NI
  17. #16 Sabre-Fan, 21.06.2007
    Sabre-Fan

    Sabre-Fan Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Grafrath
    Hallo Ahlhorn-Fans,

    Anfang des Jahres habe ich im NDR-Nachmittagsprogramm DAS einen Beitrag über ein Untrnehmen In Ahlhorn gesehen. Die warten aber nur auf ausrangierte Airbusse (typ A300)! um sie auszuschlachten.

    Ein ähnlicher Bricht lief Anfang dieser Woche auf n-tv in der Luftfahrtsendung "take-off". Leider sind in der Programmvorschau keine Inhaltsangaben. Aber N24 und n-tv wiederholen ja alles sehr oft.

    Die Sendung ist wieder für Sa angekündigt. Vielleicht wird am Sa um 01:15-01:40 dieser Beitrag wiederholt.
    Gezeigt wurde ein aus Japan kommender A300 und seine Zerlegung. Alles Brauchbare wird ausgebaut, überprüft und verkauft. ZB die gesamte Elektronic oder komplette Fahrwerke. Ein halber Rumpf wurde für einen Betrieb (als Halle)zur Ausbildung von Lehrlingen als Luftgerätemechaniker verkauft.Der Rest wird zersägt und verschrottet. Ich meine so etwas auch in der NWZ gelesen zu haben. Es sind wohl ehemalige Lemwerder die sich selbständig gemacht haben.
    Ein abgeflogener A300 der 3mio im Ganzen bringt, wird in Teilen 4,5 oder sogar 6Mio wert. Die Verwertung dauerte ca 1,5Monate.

    Vielleicht könnt Ihr bei der NWZ mehr erfahren.

    Viel Spaß Sabre-Fan

    .
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Breaker, 22.06.2007
    Breaker

    Breaker Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AGB
  20. #18 schrammi, 22.06.2007
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Ja, oder hier.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

wieder Flugbetrieb in Ahlhorn?

Die Seite wird geladen...

wieder Flugbetrieb in Ahlhorn? - Ähnliche Themen

  1. USA planen Wiedereinführung der 24h-Bereitschaft für Atombomber!

    USA planen Wiedereinführung der 24h-Bereitschaft für Atombomber!: Erstmals seit Ende des Kalten Krieges gibt es Planungen die 24h-Bereitschaft für Atombomber wiedereinzuführen, konkret werde in Barksdale wohl...
  2. Wieder eine Piper PA 28 in der Schweiz abgestürzt.

    Wieder eine Piper PA 28 in der Schweiz abgestürzt.: Im Kanton Wallis ist wieder eine Piper PA 28 abgestürzt. Es soll 3 Todesopfer gegeben haben.
  3. KC-Z... die USAF sucht schon wieder einen neuen Tanker

    KC-Z... die USAF sucht schon wieder einen neuen Tanker: ---------- Next-gen tanker must be survivable, not stealthy The US Air Force’s KC-Z tanker may not be stealthy, but should be persistent and...
  4. Der F-104 Starfighter fliegt wieder in Europa

    Der F-104 Starfighter fliegt wieder in Europa: In Norwegen haben sie nach 33 Jahren eine CF-104 D wieder Flugfähig gemacht, vielleicht sieht mann ihn ja bald auf Airshows:loyal:...
  5. Wenn man Fehlinformation immer wiederholt...

    Wenn man Fehlinformation immer wiederholt...: ….es wird trotzdem nicht zur Wahrheit, aber leider von vielen geglaubt. Hallo Kollegen, eins vorweg: Besonders wegen der Beiträge vom Marton...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.