Will der Huey denn ewig fliegen?!

Diskutiere Will der Huey denn ewig fliegen?! im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Gute Nachrichten für Huey-Fans dieser Tage...
Herby

Herby

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
1.176
Zustimmungen
8.950
Ort
Hamburg
nuke

nuke

Flieger-Ass
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
379
Zustimmungen
1.969
Ort
Oberfranken
HUEYROB

HUEYROB

Space Cadet
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
1.958
Zustimmungen
2.899
Ort
SH
Herby

Herby

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
1.176
Zustimmungen
8.950
Ort
Hamburg
Das haben wir schon vor einigen Monaten (im Januar) an anderer Stelle gefeiert :wink:
Schaust Du HIER

Grüße, ROB
Aha, nicht gesehen! Aber dann feiern wir eben zweimal, die Briten machen ja z.B. auch alles doppelt, exiten und so... :tongue:
 

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
1.954
Zustimmungen
1.155
Ort
Siegen
Sie will nicht, sie muss... und sie kann es...
Und speziell in dem Einsatzbereich ist sie eigentlich auch gar nicht schlecht geeignet. Robust, zuverlässig, nicht unnötig kompliziert. Da ist objektiv gesehen der Leidensdruck für was neues geringer als in einigen anderen Bereichen. Klar wird es irgendwann schwierig ein Muster mit nur noch sehr wenigen Exemplaren wirtschaftlich zu betreiben. Auch wird man bei der Huey nicht einfach Teile zivil vergeben können. Aber als Ersatz käme eigentlich nur die H145 sinnvoll in Betracht. Für die ist aber auch noch keine große Betriebs- und Betreuungsbasis vorhanden. Insofern sehe ich das aus nostalgischer Sicht mit Freude und als Steuerzahler mit Gelassenheit.
 
B727

B727

Testpilot
Dabei seit
13.10.2006
Beiträge
783
Zustimmungen
10.683
Ort
EDDS & EDDF
Aber als Ersatz käme eigentlich nur die H145 sinnvoll in Betracht. Für die ist aber auch noch keine große Betriebs- und Betreuungsbasis vorhanden. Insofern sehe ich das aus nostalgischer Sicht mit Freude und als Steuerzahler mit Gelassenheit.
Bell hat mit der Bell 429 die Ausschreibung "gewonnen". Airbus kann jetzt nicht akzeptieren dass das Gesamtpaket von Bell einfach stimmiger ist. Daher das ganze Theater mit der Vergabekammer, und deswegen kann der Termin nicht gehalten werden. Bei dem Paket von Bell würde die Rega die Gebirgsflug Schulung übernehmen, dieser Punkt war bei Airbus nicht vorgesehen und muss Extern extra Vergeben werden. Ich hoffe es wird letztendlich die Bell 429 beschafft. Es muss ja auch nicht immer Airbus zum Zug kommen :rolleyes1:
 
Oli_CH

Oli_CH

Space Cadet
Dabei seit
04.06.2013
Beiträge
1.047
Zustimmungen
7.112
Ort
Wallisellen CH
Die Rega fliegt doch keine Bell, warum sollen die die Schulung machen? Die Rega hat selber H145 beschafft.
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.268
Zustimmungen
496
Ort
Berlin
Bell hat mit der Bell 429 die Ausschreibung "gewonnen". Airbus kann jetzt nicht akzeptieren dass das Gesamtpaket von Bell einfach stimmiger ist. Daher das ganze Theater mit der Vergabekammer, und deswegen kann der Termin nicht gehalten werden. Bei dem Paket von Bell würde die Rega die Gebirgsflug Schulung übernehmen, dieser Punkt war bei Airbus nicht vorgesehen und muss Extern extra Vergeben werden. Ich hoffe es wird letztendlich die Bell 429 beschafft. Es muss ja auch nicht immer Airbus zum Zug kommen :rolleyes1:
Kannst Du das bitte erläutern bzw. mit einer Quelle unterlegen ?
 

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
1.954
Zustimmungen
1.155
Ort
Siegen
Bell hat mit der Bell 429 die Ausschreibung "gewonnen". Airbus kann jetzt nicht akzeptieren dass das Gesamtpaket von Bell einfach stimmiger ist. Daher das ganze Theater mit der Vergabekammer, und deswegen kann der Termin nicht gehalten werden. Bei dem Paket von Bell würde die Rega die Gebirgsflug Schulung übernehmen, dieser Punkt war bei Airbus nicht vorgesehen und muss Extern extra Vergeben werden. Ich hoffe es wird letztendlich die Bell 429 beschafft. Es muss ja auch nicht immer Airbus zum Zug kommen :rolleyes1:
REGA? Bell 429?
Bei der BW die Ausschreibung gewonnen?
Noch ein neues Muster für eine totale Nische?
Wirfst du da jetzt was durcheinander oder rauchen die mittlerweile beim BWB (oder wie immer das Ding mittlerweile genau heißt) irgendwelchen ganz starken Stoff?
 
Thone

Thone

Astronaut
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
3.449
Zustimmungen
1.749
Ort
Kreis Cuxhaven
Mal wieder zurück zur Huey:

Heute in Bückeburg gesehen die Rescue41, offenbar auf dem Weg zurück vom Einsatz und auf der Suche nach Sprit.

Thomas
 
Thema:

Will der Huey denn ewig fliegen?!

Will der Huey denn ewig fliegen?! - Ähnliche Themen

  • Bell UH-1B Huey in 1:24, der auch fliegen kann

    Bell UH-1B Huey in 1:24, der auch fliegen kann: Der Bell UH-1 Huey ist auch bei mir ein eher oft gebautes Modell. Die B-Version (noch mit einem großen Fenster) in den Farben der australischen...
  • Bell UH-1H Italeri 1:48 oder: Norbert baut eine Huey, vielleicht auch zwei oder drei

    Bell UH-1H Italeri 1:48 oder: Norbert baut eine Huey, vielleicht auch zwei oder drei: Dieses Forum ist toll! Es gibt Modelle anzuschauen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch und Motivation. Auch Streitereien, Frust, Leute die...
  • Bell 412 Twin Huey in 1:35, der auch fliegen kann

    Bell 412 Twin Huey in 1:35, der auch fliegen kann: Der Bell 412 Twin Huey ist das bisherige Ende der zivilen Entwicklung des meist gebauten Hubschraubers der Welt – Bell UH-1 Huey. Vierblatt, mehr...
  • Bell UH-1N (212) Twin Huey in 1:35, der auch fliegen kann

    Bell UH-1N (212) Twin Huey in 1:35, der auch fliegen kann: Der Bell UH-1 ist ein gern gebautes RC Modell. Die N-Version (mit 2 großen Fenstern und 2 Triebwerken) habe ich im Maßstab1:35 gebaut. Er fliegt...
  • Huey auf der A29

    Huey auf der A29: Moin, war auf der A29 Richtung Wilhelmshaven unterwegs und auf einem Tieflader war eine SAR Bell der Bundeswehr festgeschnallt. Wer kann mir...
  • Ähnliche Themen

    Oben