Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf

Diskutiere Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Nachdem ich die Rumpfnaht nun verschliffen und die Gravuren nachgezogen habe, wurden nun die Austrittsöffungen der Steuerseile oben am Heck...
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Nachdem ich die Rumpfnaht nun verschliffen und die Gravuren nachgezogen habe, wurden nun die Austrittsöffungen der Steuerseile oben am Heck überarbeitet. Die hat mit dem Original nämlich so nicht viel gemeinsam.
Es gibt dort auch sowohl auf der Ober- wie auf der Unterseite zwei kleine Sinkstellen, die man verspachteln sollte.



Diese viereckigen Vertiefungen habe ich mit dünnen Plastikstreifen verschlossen und dann darüber ein Ätzteil geklebt.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Jetzt ist die von WNW falsch plazierte Wartungsklappe auf der Unterseite dran. Wie Bertl schon gesagt hat ist es die vor dem Benzinhahn. Diese habe ich abgeschliffen und durch ein Ätzteil von HGW ersätzt. Die Klappe wurde nun ein Panel weiter vorne angebracht.
An der alten Position habe ich noch eine Bohrung ergänzt. Beim Original waren sie dazu da, dass Kondenswasser aus dem Rumpf austreten konnte.




 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
An den Rumpfseiten in Cockpitnähe gibt es bei der Albatros auch einige Schrauben mit denen Eonbauten daran befestigt wurden. WNW hat diese Schraubenköpfe nicht nachgebildet, also muss man sich hier selber helfen.
Dazu verwende ich kleine Resinschräubchen von Taurus.
An den jeweiligen Stellen muss man zuerst mit einem 0,4mm Bohrer Löcher anbringen, in welche man dann die Schrauben einkleben darf.
Ein ganz schönes gefummel.....:wacko:













 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Nun wird der Rumpf erstmal zur Seite gelegt.
Weiter geht es nun mit dem Motor. Angefangen habe ich mit dem Kurbelgehäuse. Dieses wurde mit MRP White Aluminium bemalt. Den unteren Bereich der Zylinder bemalte ich mit schwarz seidenmatt. Zum Schluss habe ich noch die Typenschilder und ein leichtes Washing angebracht.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Bie den Zylindern wurden an der Stelle, an der der Vergaserkrümmer mit den Zylindern verschraubt ist, die sogenannten Intake Mainfold Nuts von Taurus angebracht.




Um diese montieren zu können muss an den betraffenden Stellen zuerst eine 1,8mm Bohrung angebracht werden. Die angegossenen Ventilvedern wurden auch gleich entfernt.



Jetzt kann man die Resinteile einkleben.



Die Zylinder wurden nun auch noch schwarz seidenmatt und die Muttern in Aluminium - XF-16 bemalt. Das ganze habe ich dann auch gleich an das Kurbelgehäuse geklebt.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Es geht weiter mit den Ventilen. Hier kommt auch wieder ein Set von Taurus zum Einsatz.





Zuerst habe ich die Federn bemalt. Die Grundfarbe ist Gun Metal aus der "True Metal" Serie von AK. Mit Iron aus der selben Reihe habe ich sie noch trockenbemalt.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Während die Federn zum Trocknen zur Seite gelegt wurden habe ich mich mit dem Gehäuse der Nockenwelle beschäftigt. Die Schrauben, mit denen dieses Gehäuse an die Zylinderköpfe montiert ist (roter Pfeil) müssen einzeln angeklebt werden.







Bemalt wurde es wie auch schon die Zylinder, mit schwarz seidenmatt. Duie Schraubenköpfe wurden mit einem hellen Metallton hervorgehoben.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Nun konnten die Federn angebracht werden. Taurus hat sogar die jeweils offene und geschlossene Ventilstellung berücksichtigt. :thumbup: Erkennbar an belasteten, bzw. unbelasteten Federn.

 
Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Da einem die Beste Ventilsteuerung nichts nützt, wenn der Motor nicht Zündet gab es auch noch Zündkerzen. Diese sind, wie sollte es auch ander sein :squint:, von Taurus.
Es wurden auch gleich die Kabelkanäle der Zündkabel montiert, diese habe ich an den Enden aufgebohrt, damit es wie ein Rohr aussieht.











 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Neben den Zündkerzen habe ich nun auch noch die "Priming cups", ebenfalls von Taurus (siehe Post #20), angebracht. Diese scheinen nicht bei jedem Motor vorhanden gewesen zu sein. Da ich von der von mir ausgewählten Maschine aber kein Foto kenne auf dem es erkennbar wäre, ob sie diese hatte oder nicht, habe ich mir erlaubt sie zu montieren.
Bemalt wurden sie in einem Messington und die Griffe mit Gunze H-18.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.259
Zustimmungen
2.532
Zum Niederknien!
Bei der perfekten Kunstfertigkeit kannst du höchstens eine Körpergröße wie Feivel der Mauswanderer haben. Oder Willy von Bine Maya....
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Zum Niederknien!
Bei der perfekten Kunstfertigkeit kannst du höchstens eine Körpergröße wie Feivel der Mauswanderer haben. Oder Willy von Bine Maya....
Danke.
Was die Körpergröße angeht, gehöre ich wirklich nicht zu den allergrößten. Aber es kommt ja auch nicht auf die Größe an, die Technik mat`s aus.:biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet:
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.052
Zustimmungen
6.068
Ort
Nannhofen
Der Rumpf ist nun erstmal soweit fertig. Ich habe nun als nächstes dem Höhenleitwerk gewittmet. In die Ruderhörner habe ich 0.4mm Löcher gebohrt, dort werden später die Spannschlösser montiert. Das ganze wird noch nicht an den Rumpf geklebt, da es so leichter zu bemalen ist.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf

Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf - Ähnliche Themen

  • Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18

    Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18: Servus, auch die zweite Albatros, welche ich parallel zu meiner Karl Hopf Maschine für einen bekannten gebaut habe bekommt ein Roll out. Es...
  • Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf

    Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf: Servus, nun ist meine Albatros D.Va fertig. Es handelt sich hierbei um eine Maschine der Jasta 76b, geflogen wurde sie von Karl Hopf. Ich habe...
  • Wingnut Wings WNW Albatros D.Va

    Wingnut Wings WNW Albatros D.Va: Verehrte Modellbaukollegen, nach gut 40 Jahren schöpferischer Pause hab ich vor ca. 8 Monaten mit der WNW Albatros mein 2. Modellbauprojekt...
  • Wingnut Wings WNW Albatros D.Va Kest 7+ Jasta 78b, Roden Albatros D.I

    Wingnut Wings WNW Albatros D.Va Kest 7+ Jasta 78b, Roden Albatros D.I: Nachdem ich mit der Roland C.IIa als Auftragsarbeit durch bin, startet hier gleich das nächste Modell, welches im Auftrag erstellt werden wird...
  • Albatros D.V (Wingnut Wings) 1/32

    Albatros D.V (Wingnut Wings) 1/32: Zuerst einmal möchte ich voraus schicken das dies mein erstes Flugzeug seit 25 Jahren ist :stupid: . Damit möchte ich sagen, Kritik ist erwünscht...
  • Ähnliche Themen

    • Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18

      Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18: Servus, auch die zweite Albatros, welche ich parallel zu meiner Karl Hopf Maschine für einen bekannten gebaut habe bekommt ein Roll out. Es...
    • Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf

      Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf: Servus, nun ist meine Albatros D.Va fertig. Es handelt sich hierbei um eine Maschine der Jasta 76b, geflogen wurde sie von Karl Hopf. Ich habe...
    • Wingnut Wings WNW Albatros D.Va

      Wingnut Wings WNW Albatros D.Va: Verehrte Modellbaukollegen, nach gut 40 Jahren schöpferischer Pause hab ich vor ca. 8 Monaten mit der WNW Albatros mein 2. Modellbauprojekt...
    • Wingnut Wings WNW Albatros D.Va Kest 7+ Jasta 78b, Roden Albatros D.I

      Wingnut Wings WNW Albatros D.Va Kest 7+ Jasta 78b, Roden Albatros D.I: Nachdem ich mit der Roland C.IIa als Auftragsarbeit durch bin, startet hier gleich das nächste Modell, welches im Auftrag erstellt werden wird...
    • Albatros D.V (Wingnut Wings) 1/32

      Albatros D.V (Wingnut Wings) 1/32: Zuerst einmal möchte ich voraus schicken das dies mein erstes Flugzeug seit 25 Jahren ist :stupid: . Damit möchte ich sagen, Kritik ist erwünscht...

    Sucheingaben

    holzpropeller bemalen

    ,

    jasta 76b

    Oben