Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf

Diskutiere Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Ich hätte es als reparierte Einschusslöcher durchgehen lassen. Klasse Arbeit!
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
2.913
Zustimmungen
3.045
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Ich hätte es als reparierte Einschusslöcher durchgehen lassen. Klasse Arbeit!
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.064
Zustimmungen
6.112
Ort
Nannhofen
Man hätte diese Stellen zwar schon als "geflickte Einschusslöcher" bezeichnen können, aber ich will in FFB mit dem Modell am Wettbewerb teilnehmen und ich glaube da wird sowas eher als "unsauber gebaut" bezeichnet.
Einschusslöcher würde ich eher mit kleinen Kokarden überkleben.
Außerdem möchte ich am Modell halt keine geflickten Einschusslöcher haben. Die Idee an sich ist aber nicht schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Umlaufmotor

Umlaufmotor

Astronaut
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
3.113
Zustimmungen
4.467
Ort
Nähe Landsberg/Lech
@Taylor Durbon's Idee mit den Einschußlöchern find ich aber auch recht gut,- das hat was.
........... wobei, s' is besser Du machst in deinem Fall das Wappen neu, Michi, denn Einschußlöcher an dieser Stelle wären für den guten Karl Hopf gar nicht gut ausgegangen :whistling:

Servus
Bertl
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.064
Zustimmungen
6.112
Ort
Nannhofen
......... wobei, s' is besser Du machst in deinem Fall das Wappen neu, Michi, denn Einschußlöcher an dieser Stelle wären für den guten Karl Hopf gar nicht gut ausgegangen :whistling:

Servus
Bertl[/QUOTE]

Den Gedanken hatte ich auch schon. Da Karl Hopf den Krieg überlebte, kann ich hier also definitiv keine Einschusslöcher darstellen.
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.064
Zustimmungen
6.112
Ort
Nannhofen
Nun kommen wir zur Verspannung. Anhand von zwei Beispielen möchte ich hier mein Vorgehen beschreiben.
Ich verwende die GasPatch Spannschlösser Typ C in 1/48. Diese haben, wie ich finde, die ideale Größe für ein 32er Modell.






Als erstes fädle ich einen dünnen Kupferdraht durch eine der Ösen und verzwirble diesen zu einer Schlaufe.





Als nächstes spanne ich das Spannschlöss in eine Biegehilfe für Ätzteile und zwar so, dass die noch freie Öse hervorschaut. Dadurch habe ich nun beide hände frei um die 0.15mm dicke, bzw. dünne Angelschnur hindurch zu fädeln und zu befestigen. Diese wird verknotet und zusätzlich mit Sekundenkleber verklebt.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.064
Zustimmungen
6.112
Ort
Nannhofen
Nachdem der Kleber getrocknet ist, wird der Überstand abgeschnitten. Jetzt kann die Kupferdrahtschlaufe in eines der für die Verspannung vorgesehenen Löcher am Modell geklebt werden. Bei Modellen von Wingnut sind diese Löcher schon vorhanden. ggf müssen sie aber etwas aufgebohrt werden.





Das andere Ende der Schnur wird am gegenüber leigenden Befestigungspunkt dürch eine Öse (ebenfalls von GasPatch) gefädelt.





Nun kann die Schnur straff gezogen werden, dürch die Schlaufe aus Kupferdraht ist das Spannschloss beweglich gelagert und somit richtet es sich beim Straffziehen automatisch im richtigen Winkel aus.
Wenn ales fest verklebt ist braucht man das ganze nur noch zu bemalen. Für die Schnur, Ösen und die Spannschlossenden verwende ich XH-56. Der Mittelteil des Spannschlosses mird in Messing bemalt.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.064
Zustimmungen
6.112
Ort
Nannhofen
Bei den Rudern gehe ich ein wenig anders vor. Hier werden die Spannschlösser vom Typ A verwendet.





Das Spannschloss ird in ein zuvor gebohrtes Loch (Durchmesser 0.3mm - 0,4mm) am Ruderhorn geklebt und vorsichtig ausgerichtet. Es hat ein wenig Spiel in der Bohrung, was in der Regel ausreicht.





Als nächstes wird in die Austrittsöffnung des Steuerseiles ein 0,3mm Loch gebohrt und die Angelschnur dort eingeklebt.





Wenn der Kleber trocken ist muss man die Schnur nur noch durch die Öse am Spannschloss fädeln, verkleben und bemalen.
Ich verwende hier deswegen die festen Spannschlösser, damit ich einen festen Punkt habe um die Schnur zu spannen.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.260
Zustimmungen
2.534
Vom Feinsten! Ich denke immer beim Betrachten der Fotos, das war jetzt top - keine Steigerung möglich- und dann kommt das Leitwerk....
 

overcast

Flieger-Ass
Dabei seit
21.08.2009
Beiträge
255
Zustimmungen
135
Ort
Mainz
Michi,

in Bezug auf Detaillierung und Verwitterungsgrad einfach nur Klasse. Nachdem Du mit Deiner Mosquito auf dem ersten Platz gelandet bist wünsche ich Dir Dasselbe auch in Fürsty. Schön dass Bertl das Wappen noch mal hatte, ist ja jetzt wieder perfekt. Ich weiß wie selten der Bogen ist und zu welchen Preisen er angeboten wird.

Grüße

Kai
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.064
Zustimmungen
6.112
Ort
Nannhofen
Vom Feinsten! Ich denke immer beim Betrachten der Fotos, das war jetzt top - keine Steigerung möglich- und dann kommt das Leitwerk....

Danke, aber ich glaube die Albatros von Bertl wird meine mit Sicherheit noch topen. Ich bin aber mit meiner bisher auch schon ganz zufrieden.:squint:
 
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.260
Zustimmungen
2.534
Gerecht wäre tatsächlich, wenn beide neben einander "parken" würden. Ganz großes Kino!!!
 
Thema:

Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf

Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf - Ähnliche Themen

  • Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18

    Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18: Servus, auch die zweite Albatros, welche ich parallel zu meiner Karl Hopf Maschine für einen bekannten gebaut habe bekommt ein Roll out. Es...
  • Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf

    Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf: Servus, nun ist meine Albatros D.Va fertig. Es handelt sich hierbei um eine Maschine der Jasta 76b, geflogen wurde sie von Karl Hopf. Ich habe...
  • Wingnut Wings WNW Albatros D.Va

    Wingnut Wings WNW Albatros D.Va: Verehrte Modellbaukollegen, nach gut 40 Jahren schöpferischer Pause hab ich vor ca. 8 Monaten mit der WNW Albatros mein 2. Modellbauprojekt...
  • Wingnut Wings WNW Albatros D.Va Kest 7+ Jasta 78b, Roden Albatros D.I

    Wingnut Wings WNW Albatros D.Va Kest 7+ Jasta 78b, Roden Albatros D.I: Nachdem ich mit der Roland C.IIa als Auftragsarbeit durch bin, startet hier gleich das nächste Modell, welches im Auftrag erstellt werden wird...
  • Albatros D.V (Wingnut Wings) 1/32

    Albatros D.V (Wingnut Wings) 1/32: Zuerst einmal möchte ich voraus schicken das dies mein erstes Flugzeug seit 25 Jahren ist :stupid: . Damit möchte ich sagen, Kritik ist erwünscht...
  • Ähnliche Themen

    • Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18

      Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18: Servus, auch die zweite Albatros, welche ich parallel zu meiner Karl Hopf Maschine für einen bekannten gebaut habe bekommt ein Roll out. Es...
    • Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf

      Wingnut Wings Albatros D.Va - Karl Hopf: Servus, nun ist meine Albatros D.Va fertig. Es handelt sich hierbei um eine Maschine der Jasta 76b, geflogen wurde sie von Karl Hopf. Ich habe...
    • Wingnut Wings WNW Albatros D.Va

      Wingnut Wings WNW Albatros D.Va: Verehrte Modellbaukollegen, nach gut 40 Jahren schöpferischer Pause hab ich vor ca. 8 Monaten mit der WNW Albatros mein 2. Modellbauprojekt...
    • Wingnut Wings WNW Albatros D.Va Kest 7+ Jasta 78b, Roden Albatros D.I

      Wingnut Wings WNW Albatros D.Va Kest 7+ Jasta 78b, Roden Albatros D.I: Nachdem ich mit der Roland C.IIa als Auftragsarbeit durch bin, startet hier gleich das nächste Modell, welches im Auftrag erstellt werden wird...
    • Albatros D.V (Wingnut Wings) 1/32

      Albatros D.V (Wingnut Wings) 1/32: Zuerst einmal möchte ich voraus schicken das dies mein erstes Flugzeug seit 25 Jahren ist :stupid: . Damit möchte ich sagen, Kritik ist erwünscht...

    Sucheingaben

    holzpropeller bemalen

    ,

    jasta 76b

    Oben