Wir basteln eine Legende, Grumman A-6 Intruder

Diskutiere Wir basteln eine Legende, Grumman A-6 Intruder im ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger ! Forum im Bereich Modellbau; Jeder Modellfreund kann alle seine A-6 Modelle hier vorstellen, aber bitte nur ein Bild pro Modell und Einsatzstaffel. Ziel sollte es sein, alle...

Moderatoren: AE
  1. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.228
    Zustimmungen:
    19.955
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Jeder Modellfreund kann alle seine A-6 Modelle hier vorstellen, aber bitte nur ein Bild pro Modell und Einsatzstaffel.
    Ziel sollte es sein, alle Bemalungen einer A-6 und deren Varianten hier zusammen zutragen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Also zur Eröffnung die Charakterisierung der Intruder von Steven Coonts:

    aus "Flight of the Intruder":

    ... he asked Callie, "Want to see an A-6 up close?"
    " I'd love to."
    As they neared the planes, Jake said, "Not exactly beautiful, with that blunt nose. Flies great, though."
    " The wings look huge"
    " Fifty-three-foot wingspan. The top of the tail is sixteen feet off the ground. The plane's fifty-five feet long."
    " It's big."
    " It has to be, to carry all the fuel and ordnance." He put his hand on the nose of the plane. "It's a great plane. Built by Grumman. They built it to fly."

    ganz nah dran an der A-6F auf der Intrepid:
     

    Anhänge:

  4. #3 helicopterix, 20.11.2008
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Tolle Idee. Da schliess ich mich gleich mit an.

    A-6E Intruder der VMA (AW) 332, Marines
    Es ist der Bausatz von Italeri in 1:72

    Gruß, Christian
     

    Anhänge:

  5. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.228
    Zustimmungen:
    19.955
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Na das klappt doch wunderbar! Tolles Modell und schöne Aufnahme. :TOP:

    Wenn ich schon wieder als Erfinder hier angezeigt werde, lege ich mal gleich eine weitere Intruder nach.

    Grumman EA-6A Intruder U.S.Navy VAQ-309
    Fujimi 1/72 (gebaut 1990 und von den ersten D-Mark gekauft)
    So, ich muss jetzt meine Winterreifen suchen. :D
     

    Anhänge:

  6. #5 Diamond Cutter, 20.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Leider nur ein Scan - meine A-6A 'Intruder' (BuNo.151785/Modex NH-805) der VA-85 'Black Falcons'.
    Das Modell ist von Fujimi, die Decals von MicroScale und der Maßstab ist 1/72.
     

    Anhänge:

  7. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Grumman EA-6A Intruder der VMCJ-2 "Playboys" von der USS Forestal.

    Modell von Revell mit Black Box Cockpit, Eduard Ätzteilen und Cam-Decals.
     

    Anhänge:

  8. #7 Starfighter, 20.11.2008
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    A-6E, VMA-533. Schon einige Jahre her - müsste 2002 oder 2003 gewesen sein. War damals mein ganzer Stolz! :) Ziemlich viel Eigeninitiative im Cockpit, geätzte Eduardf-Einstiegsleitern, 'Birdcage'-Elektronikrack scratch gebaut, Flügelfaltmechanismus auch. Der Kit ist von Italeri.
     

    Anhänge:

  9. #8 Toxic Avenger, 20.11.2008
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Ich habe auch mal eine gebaut.

    Revell EA-6A Wild Weasel 1/48 der VMCJ-1, stationiert in Da Nang, Vietnam, 1972. Entstanden ist die Mühle ca. 1988.
     

    Anhänge:

  10. #9 Taylor Durbon, 21.11.2008
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Habe leider nur ein eingescanntes Foto meiner EA-6A. Bausatz Fujimi, 1:72, gebaut 1994 glaube ich. Mit verlinden-Sitzen und dem Eduard-Ätzteilset verfeinert und was ich mir damals bei den Schubdüsen gedacht hab weiß ich heute auch nicht mehr.
     

    Anhänge:

    • a-6 3.jpg
      Dateigröße:
      37,2 KB
      Aufrufe:
      757
  11. #10 Scale72, 21.11.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.11.2008
    Scale72

    Scale72 Guest

    Da kann ich mich doch beteiligen :p

    Fujimi EA-6A Intruder 1/72

    VMAQ-2
     

    Anhänge:

    • A67.jpg
      Dateigröße:
      54,1 KB
      Aufrufe:
      845
  12. #11 Diamond Cutter, 21.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Ich hätte zum Beispiel noch etwas anderes als die EA-6A, und zwar die Tankervariante KA-6D von Fujimi in 1/72, gebaut Anfang der Neunziger mit wenig Modellbauerfahrung (sieht man auch). Die Tragflächen habe ich zwar hochgeklappt, aber an einen detailierten Faltmechanismus à la Ben Schumacher habe ich damals noch nicht gedacht.
    Was solls, die Bestellung für die Italeri-KA-6D ist raus.

    Achja, die Markierungen sind von der VA-145 'Swordsmen'!
     

    Anhänge:

  13. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.228
    Zustimmungen:
    19.955
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Dann müssen wir das Gleichgewicht zwischen EA-6A und A-6 wieder etwas ausgleichen.

    Hier meine letzte Grumman A-6E, der U.S. Navy, VA-36 "Roadrunners" mit dem Dessert Storm Anstrich von 1991

    Italeri 1/72 mit Eduard Detailset 72-144, 72-146
     

    Anhänge:

  14. #13 Diamond Cutter, 21.11.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Ich glaube, Flugi ist auch in die Italeri-Falle getappt! :FFTeufel:

    Gruß
    André
     
  15. #14 Flugi, 21.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2008
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.228
    Zustimmungen:
    19.955
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... wann ist der Italeri Bausatz rausgekommen? 1993/94 ???
    Da hat mich keine Falle interessiert, da hatte ich noch Spass am Modellbau. :D
     

    Anhänge:

  16. #15 Starfighter, 21.11.2008
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien

    Die da wäre?:?!
     
  17. #16 Scale72, 21.11.2008
    Scale72

    Scale72 Guest

    Hi Flugi, da ich vor einiger Zeit alle Ausgaben der FLUGZEUG ergattern konnte, ist mir natürlich aufgefallen, dass Du doch recht fleißig warst in dieser Zeitschrift... :TOP:
    Mir dünkt auch das Bild einer A-6 in TAN die Sieger eines Wettbewerbs war, war das nicht die hier?
     
  18. #17 Spoelle, 21.11.2008
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Ich kann mich sogar auch mit einer Intruder beteiligen!
    1:72 von Revell, eine A-6E TRAM Intruder der VA-115. Gebaut habe ich sie Anfang 2006, mit einer der ersten Flieger nachdem ich 2005 mit dem Bauen wieder anfing.

    Das "spezielle" an dieser A-6E ist die Tatsache, das sie 1995 im japanischen Meer versehentlich von einem japanischen Zerstörer während eines Manövers abgeschossen wurde :eek:
     

    Anhänge:

  19. #18 Diamond Cutter, 21.11.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Etwas, das offensichtlich sehr vielen Modellbauern passiert ist, Dir aber nicht, Ben.
    Die Flügelspitzen der hochgeklappten Tragflächen sind beim Original nicht meterweit voneinander entfernt. Aber genau das geschieht, wenn man an dem Italeri-Modell die beiliegenden "Stäbe" verbaut, mit denen die Klappflächen abgestützt werden.
    Diesen Fehler hat neben Flugi auch der gute Christian a.k.a. helicopterix gemacht und wenn man mal ein bisschen googelt, findet man noch viel mehr solcher Modelle.
    Schade eigentlich!

    Gruß
    André
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Flugi, 21.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2008
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.228
    Zustimmungen:
    19.955
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Richtig Tim. Die A-6 war über zwei Jahre der "Abräumer" auf so manchen Wettbewerb. Keinen hat es je gestört, das die Haltestangen und somit der Klappwinkel nicht gestimmt hat. :D
    Internet gab es noch keins aber ich hatte ein Walk Around der A-6 und in sofern muss ich RCVG-50 Recht geben, es hätte gemerkt werden können. :)
    Aber was solls, lasst Bilder sprechen.
     
  22. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Flugi, du hast ja nun sowohl die Fujimi als auch die Italeri gebaut. Ist dir was aufgefallen?
    Italeri hat übrigens den 48er Monogram-Bausatz runtergeschnitten.;):HOT:
    P.S. Kann man aus der Indruder eine Intruder machen, also mit "hartem d" (für die Thüringer)?:FFTeufel:
     
Moderatoren: AE
Thema: Wir basteln eine Legende, Grumman A-6 Intruder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. intruder

Die Seite wird geladen...

Wir basteln eine Legende, Grumman A-6 Intruder - Ähnliche Themen

  1. Wir basteln eine Legende, F-14 Tomcat

    Wir basteln eine Legende, F-14 Tomcat: Wir basteln eine Legende, F-14 Tomcat Neue Themensammlung zur Außerdienststellung einer Luftfahrtlegende, der F-14 Tomcat. Wohl kaum ein...
  2. Basteln

    Basteln: Guten Tag, ich bin neu hier und finde das Forum bis jetzt echt genial. Viele gute Informationen, schicke Bilder halt alles was das Herz will....
  3. Get Back ! - Als die Meister von Heute das Basteln lernten

    Get Back ! - Als die Meister von Heute das Basteln lernten: Hallo Leute, Flugi's P-47D-Rollout hat mich auf eine Idee gebracht : In diesem hier Thread sollen die ganzen alten Hasen mal zeigen wie ihre...
  4. Otto Heinecke

    Otto Heinecke: Kennt jemand die genaueren Lebensdaten von Otto Heinecke, der Ingenieur und Erfinder des Heinecke-Fallschirms? Geburts- und Todesjahr, Laufbahn,...
  5. Auswirkungen einer Drohne nahe Gatwick Airport

    Auswirkungen einer Drohne nahe Gatwick Airport: Hallo, im folgenden Link sind die Auswirkungen einer Drohnensichtung nahe dem Gatwick-Airport in animierter Form dargestellt: This animation...