Wittstock / Alt Daber

Diskutiere Wittstock / Alt Daber im Alte Flugplätze Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Nachdem die Russen abgezogen waren wurden auch wie in Groß Dölln Dragsterrennen gefahren. Bis 2001 weil man kein Geld hatte um die...

Moderatoren: Skysurfer
  1. lenny

    lenny Sportflieger

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nachdem die Russen abgezogen waren wurden auch wie in Groß Dölln Dragsterrennen gefahren. Bis 2001 weil man kein Geld hatte um die Sicherhetsmauern im Startberreich zu verlängern. Doch 2007 gab es ein neues Rennen das sehr gut wahr. Aber 2008 & 2009 schon wieder kein Rennen in Wittstock. Diesmal wegen den Umweltbehörden. Ich fand es immer toll Die Rennen zu sehen und mir auch die alten Hangars und Militärgebäude anzuschauen. Jetzt noch ein paar Bilder.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lenny

    lenny Sportflieger

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die Rennstrecke
     

    Anhänge:

  4. lenny

    lenny Sportflieger

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Von oben
     

    Anhänge:

  5. lenny

    lenny Sportflieger

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Der Startbereich
     

    Anhänge:

  6. lenny

    lenny Sportflieger

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Dragster am Start
     

    Anhänge:

  7. lenny

    lenny Sportflieger

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Start
     

    Anhänge:

    • Start.jpg
      Dateigröße:
      70,9 KB
      Aufrufe:
      1.250
  8. #7 hypnosonic, 05.08.2009
    hypnosonic

    hypnosonic Flugschüler

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    KB/OD
    Die Wittstock Air Base ist ein toller Veranstaltungsort geworden. Bin in den letzten Jahren mindestens 10 mal dort gewesen. Allerdings würde mich die Geschichte des Flugplatzes interessieren doch leider habe ich bisher nichts brauchbares gefunden.
     
  9. #8 Tu-95Ms, 05.08.2009
    Tu-95Ms

    Tu-95Ms Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Einflugschneise Ju-Air

    Es gibt eine sehr gute Heftreihe, die jetzt in Buchform neu erschienen ist. "Rote Plätze: Russische Militärflugplätze in Deutschland 1945-1994"
    Darin werden alle Flugplätze der 16. Luftarmee in der DDR mit Geschichte, Fotos etc. erläutert. Auch Wittstock kommt darin vor.
     
  10. #9 hypnosonic, 05.08.2009
    hypnosonic

    hypnosonic Flugschüler

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    KB/OD
    Vielen Dank Tu-95Ms. Da Bildung niemals schadet werde ich mir das Buch mal besorgen.
     
  11. #10 Lorie89, 09.11.2009
    Lorie89

    Lorie89 Sportflieger

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wk
    hallo liebe leute ! kann mir denn auch wer was zum geshichtlichen teil dieses platzes erzählen ? finde leider nicht viel dazu !
     
  12. Freund

    Freund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Berlin
    Was meinst Du genau mit "geschichtlichem Teil", die Zeit vor dem Kriegsende 1945? Auch die Zeit bis zum Abzug der letzten russ. Einheit ist ja bereits seit Herbst 1994 Geschichte! Flugplatz Wittstock ist geschlossen.
    (siehe auch meine PN an dich)
     
  13. #12 Lorie89, 09.11.2009
    Lorie89

    Lorie89 Sportflieger

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wk
    also mich interessiert in erster linie die zeit bis 1945 ! wenn möglich würde ich mich auch sehr über fotos aus dieser zeit freuen !
     
  14. Aki

    Aki Flugschüler

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das Luftbild von Lenny aus dem Juli 2009 ist Vergangenheit. Hab den Platz am 1.10.2011 aus der Luft gesehen. Zwei Drittel des Platzes ist mit Solaranlagen zugebaut. Der letzte Rest der Piste im NO ist noch zu erkennen.

    happy landings
     
  15. #14 Lorie89, 06.10.2011
    Lorie89

    Lorie89 Sportflieger

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wk
    achso ! wusstet ihr das noch nicht ? alle hangars sind weg und die komplette bahn wird zu nen solarpark !
     
  16. #15 rv1012reini, 07.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2011
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    Ich habe mal Ries / Dierich "Fliegerhorste und Einsatzhäfen der Luftwaffe", Motorbuch Verlag Stuttgart 1993, bemüht.
    Dort steht auf der Seite 62:
    Wittstock/Brdbg., 4 km N Stadt; Eisatzhafen mit Grasnarbe und befestigtem Hallenvorfeld; Deckname: "Windmühle". (53 12 15 N - 12 31 06 O)
    Auf der Seite 309 ist eine grafische Darstellung (wahrscheinlich Luftbildauswertung) mit der Infrastruktur der 40er.
     
  17. #16 rv1012reini, 08.10.2011
    rv1012reini

    rv1012reini Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    15. LG
    Ort:
    Dresden
    Da nicht jedem diese "Bibel" der alten Flgplätze zugänglich ist füge ich die gescannte Grafik bei:

    Anhänge:

     
  18. #17 Tester U3L, 08.10.2011
    Tester U3L

    Tester U3L Space Cadet

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    959
    Ort:
    Meerbusch/Potsdam
    Da das von rv1012reini eingestellte Bild aus der 'Ries-Bibel' einen Bereich als 'Parachute Jumping Field' ausweist, möchte ich darauf hinweisen, dass der Fliegerhorst Wittstock von Beginn an als Ausbildungsstätte der Fallschirmjäger geplant und gebaut wurde.
    Baubeginn war Ende der 30er Jahre, Fertigstellung kurz vor Kriegsbeginn.
    Ab da bis Ende 1944 wurden in Wittstock Fallschirmjäger im Sprungdienst und in der Nutzung von Lastenseglern ausgebildet.

    Tester

    Quelle: u.a. Zapf, J.: Flugplätze der Luftwaffe 1934 - 1945 - und was davon übrig blieb: Lexikon aller Flugplätze von A - Z. Zweibrücken: VDM Heinz Nickel, 2010
     
  19. #18 Lorie89, 08.10.2011
    Lorie89

    Lorie89 Sportflieger

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wk
    darunter sogar der boxer max schmeling !^^
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 victoralert, 10.10.2011
    victoralert

    victoralert inaktiv

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    11
    Issn Scherz oder, die ganzen tollen Flugzeughallen aus Flieghorst-Zeiten sind weg?

    Glaube ich nicht!
     
  22. #20 Lorie89, 10.10.2011
    Lorie89

    Lorie89 Sportflieger

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wk
    die hallen und gebäude nicht ! nur rollbahn und die hangars !
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Wittstock / Alt Daber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alt daber flugplatz

    ,
  2. bunker alt daber

    ,
  3. bunker auf milit

    ,
  4. fotos vom milit,
  5. alt daber abriss 2016,
  6. wittstock militärflugplatz,
  7. wittstock flugplatz 2016,
  8. fliegerhorst alt daber,
  9. wittstock fliegerhorst,
  10. au-19,
  11. wittstock
Die Seite wird geladen...

Wittstock / Alt Daber - Ähnliche Themen

  1. Truppenübungsplatz Wittstock

    Truppenübungsplatz Wittstock: Hallo, hätte mal ne Frage betreffend dem Truppenübungsplatz Wittstock. Da dieser vielleicht doch noch mal zum Bombodrom für die Luftwaffe...
  2. Wittstock Bilder

    Wittstock Bilder: Möchte mit dem nächsten Platz beginnen, dem open Day vor der Verlegung.