Wo kommen die Flares raus?

Diskutiere Wo kommen die Flares raus? im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Ich hab schon überall im Internet gesucht, aber nichts passendes gefunden. Wo kommen denn die Flares raus, irgendwo im Bereich vom Triebwerk?...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Mr.Rossi, 03.03.2007
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Schwaben (BY)
    Ich hab schon überall im Internet gesucht, aber nichts passendes gefunden.

    Wo kommen denn die Flares raus, irgendwo im Bereich vom Triebwerk?

    Was ist der Unterschied zwischen Flugzeug und Hubschrauber?

    Gibts auch andere Täuschkörper außer Flares?


    Danke für eure Antworten

    Quelle: http://www.airliners.net/open.file/0943471/L/


    Gruß
    Mr.Rossi
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Talon4Henk, 03.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.830
    Ort:
    Europa/Amerika
  4. #3 jetshow.ch, 03.03.2007
    jetshow.ch

    jetshow.ch Testpilot

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Industrial Designer
    Ort:
    Zürich
    Beim F/A-18 befinden sie sich gerade vor dem Hauptfahrwerk am Luftansaugkanal. Auf dem Bild die 60 blauen Punkte. Auf der anderen Seite überigens das gleiche.
     

    Anhänge:

  5. #4 jetshow.ch, 03.03.2007
    jetshow.ch

    jetshow.ch Testpilot

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Industrial Designer
    Ort:
    Zürich
    Die Aufnahme der Flares sieht ungefähr so aus (hier an einer Mirage III S).
     

    Anhänge:

  6. #5 RindVieh, 03.03.2007
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.591
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bei den Flugzeugen aus den ehemaligen Ostblockstaaten sind die Flare-Werfer meistens (!) oben angebracht! Zum Beispiel bei der MiG-29 in der Leitwerkswurzel, oben auf dem Rumpfrücken! Beim AV-8B Harrier der US Marine Corps sind die Werfer auf auf dem Rumpfrücken angebracht!
    Bei vielen Flugzeugen wurden nachträglich weitere Werfer zwecks größerem Vorrat angebracht, das heisst man findet Werfer an verschiedenen Stellen an ein und dem selben Flugzeug: die A-10 hat meines Wissen Werfer unter den Flügeln und zwar nahe der Fahrwerksschächte und an den Flächenenden!

    Viele Grüße, Rindvieh
     
  7. #6 Mattisk, 03.03.2007
    Mattisk

    Mattisk Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Deutschland
    Einen Unterschied zwischen Flugzeugen und Hubschraubern gibt es eigentlich nicht. Auch bei den Hubschraubern werden Chaff (Düppel) und Flares verwendet. Natürlich variieren die Einbauorte.
    Als Beispiel die CH53GS, da sind Chaff/Flare Dispenser in den Fahrwerksgondeln und im oberen Bereich der Zelle. Die quadratischen, ich glaube 1 Zoll großen sind Chaff und die doppelt so breiten die Flares.
    Als Beispiel mal der Dispenser und 2 Chaff-Behälter.
     

    Anhänge:

  8. #7 Mattisk, 03.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2007
    Mattisk

    Mattisk Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Deutschland
    Und hier mal der Dispenser beim Einbau in die Fahrwerksgondel.
     

    Anhänge:

  9. #8 tomcatter, 03.03.2007
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
  10. #9 ayrtonsenna594, 03.03.2007
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Bei Tornado beinhaltet DIESER Behälter die Flares und beim Abschuß sieht das dann SO aus
     
  11. #10 FastEagle107, 03.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2007
    FastEagle107

    FastEagle107 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    USA
    Generell lässt sich sagen, dass die Chaff/Flares Behälter entweder irgendwo im Flugzeugrumpf selber untergebracht sind (z.B. US F-16C links und rechts vor den Bremsklappen an der Rumpfunterseite) oder aber außerhalb an den Flächen angebracht sind (z.B. Tornado). Oftmals sind die Behälter auch in den Waffenträgern integriert (z.B. F-4F).
    Meistens können die Behälter je nach Bedarf der jeweiligen Mission bestückt werden.
    In deutschem Luftraum ist der Ausstoß von Chaff/Flare ohne Sondergenehmigung nur über der Nordsee erlaubt.

    Es gibt noch sogenannte "Towed Decoys". Dies sind Täuschkörper, die an einem Draht hinter dem Flugzeug hergezogen werden und gegnerische Systeme verwirren sollen.
     
  12. #11 Mr.Rossi, 04.03.2007
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Schwaben (BY)
    Danke für eure Antworten!

    Also kann der Tornade ohne diesen riesigen Behälter keine Flares verschießen? Warum wurden die Öffnungen nicht direkt am Flugzeug angebracht? So könnte man die Pylonen sinnvoller besetzen.

    Gruß
    Mr.Rossi
     
  13. #12 Friedarrr, 04.03.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Der Tornado ist ein weitläufiger Bergiff, denn es gibt viele verschiedenen Versionen und Nutzer.

    Die F-3 hat sehrwohl an den Rumpf integrierte werfer (LH+RH TWK-Klappe).

    Wesshalb sie beim GR und IDS nicht "integriert" sind, müsste man die am Bau des Toni beteiligten Ingenieure fragen (und die die die Anforderungen der Luftwaffenen stellten). Aber denen sollte man ganz andere Fragen stellen!!!:FFTeufel:

    Der Behälter hat den Vorteil das man ihn (wären die Impulseinheiten und Kartuschen eingebaut) bei Gefahr abwerfen könnte. Weiter hat er an Cheff mehr dabei als ich bei irgendeinem integrierten System sah. Wenn man diese Menge integrieren möchte, wäre schon viel Plartz im/am Flieger nötig und wer hat die schon?
    Für gewisse Missionen ist er schnell abgebaut, sollte man ihn nicht benötigen.
    Aber es ist nicht immer logisch und praktikabel was man gerade bei einem Internationalen Projekt von den Konstrukteuren vorgesetzt bekommt!!:confused:
     
  14. RLHDLW

    RLHDLW Sportflieger

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. LRT
    Ort:
    Germany
    So ist es, hier noch ein paar Beispiele:

    AH-64 Chaff/Flare Werfer seitlich am hinteren Rumpf
    http://www.b-domke.de/AviationImages/Apache/3936.html

    EC665 Tiger seitlich im Mittelrumpf
    http://www.b-domke.de/AviationImages/Tiger/4127.html

    Mi-24 Hind seitlich am Rumpf
    http://www.b-domke.de/AviationImages/Hind/1893.html

    A-10A Warthog in den Flugelspitzen...
    http://www.b-domke.de/AviationImages/Warthog/2489.html
    ...und in den Fahrwerkgondeln
    http://www.b-domke.de/AviationImages/Warthog/2488.html

    F-4 Phantom hinten an den inneren Waffenträgern
    http://www.b-domke.de/AviationImages/Phantom/1340.html

    MiG-29 oben auf dem Flügel
    http://www.b-domke.de/AviationImages/Fulcrum/3525.html
     
  15. #14 Erdferkel, 04.03.2007
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Wieviel hat der denn dabei? Die mir bekannten Zahlen sagen 28 Chaff, 14 Flare Kartuschen, was nicht gerade viel ist wenn man hier so liest
     
  16. -Jako-

    -Jako- Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Hannover
    Bei der Eloka Version der Transall kommen die Flares aus sogennanten "Pods" die in Höhe des Übergangs von Landeklappen und Querruder unter den Tragflächen hängen.
     
  17. #16 Schorsch, 04.03.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.630
    Zustimmungen:
    2.284
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Eventuell hat man damals nicht geahnt, dass man auch Abwehrsysteme braucht. Oder man hat sich nicht darauf einigen können. Den Sprittank hat man ja praktischerweise auch außen angebracht, damit das Flugzeug in Ermangelung von Widerstand nicht zu schnell wird (eine Art selbst auferlegtes Tempolimit).

    Da wäre ich auch dabei. So vieles macht so wenig Sinn, wer hat bloß das Lastenheft ausgearbeitet?
     
  18. Flori

    Flori Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Ramp-Agent
    Ort:
    zwischen DS535 und DS515
    ich hab noch was von der C-17 gefunden. Dort befinden sich die Dispenser vor dem Hauptfahrwerksschacht.
     

    Anhänge:

  19. #18 Friedarrr, 04.03.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Erdferkel im BOZ sind 14 "Doppelkartuschenkammern" mit somit 28 Flares. Chaff (Düppel) ist in dem Raum davor und wird in Bündel die wiederum gebündelt sind eingebaut. Der Ausstoß erfolgt in dem eine Spindel die Chaffbündel nach hinten drückt. Die Verkleidung wird zuvor natürlich aufgefahren, nun schneiden Messer die Bündel auf und der "Fahrtwind" verteilt die abertausende "Fasern"!
    Vom BOZ sind bestimmt ca. 2/3 des zylindrischen Teil ohne dem Bereich der Flares mit Düppel gefüllt!!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Friedarrr, 04.03.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu


    Schorsch, um dem Sinn auf die Spur zu kommen, kannst Du 90% Deiner Kollegen fragen! 380er, Tiger, Typhoon, NH90 und Konsorten zeigen täglich das gute schulische Leistungen und ein PC nicht praktische Erfahrung, Logik und Bescheidenheit ersetzen können!!:FFTeufel:
     
  22. #20 Mr.Rossi, 04.03.2007
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Schwaben (BY)

    Anhänge:

Moderatoren: Skysurfer
Thema: Wo kommen die Flares raus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flare Werfer

Die Seite wird geladen...

Wo kommen die Flares raus? - Ähnliche Themen

  1. Malaysian Airlines B 737 von der Bahn abgekommen

    Malaysian Airlines B 737 von der Bahn abgekommen: Glück im Unglück hatten 61 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder an Bord einer Boeing 737-800 der Malaysia Airlines, als der zweistrahlige Jet...
  2. Iran - nach dem Scheitern des Atomabkommens

    Iran - nach dem Scheitern des Atomabkommens: Nachdem es aktuell, trotz der großen Hoffnungen auf eine friedliche Lösung des Atom-Konflikts mit Iran, so aussieht als ob der Atomdeal scheitern...
  3. Hamburg : Die Chinesen kommen

    Hamburg : Die Chinesen kommen: Am 12.01. kommen drei Kriegsschiffe der chinesischen Marine nach Portsmouth, bleiben dort 10 Tage und gehen dann nach Kiel. Es ist die : LPD-989...
  4. Deutsche Fallschrimspringerin in den USA ums Leben gekommen

    Deutsche Fallschrimspringerin in den USA ums Leben gekommen: Eine 46 jaehrige Berliner Fallschirmspringerin ist bei Massensprung in Arizona abgestuerzt....
  5. Anfänger Frage: Wie kommen GA-Jets in ihre Parklücke?

    Anfänger Frage: Wie kommen GA-Jets in ihre Parklücke?: Hallo, Wie man auf diesem Bild (http://www.planepictures.net/netshow.php?id=844824) sehr gut sieht, stehen in DUS die Flugzeuge mit dem...