Wo soll die Luftwaffe noch trainieren?

Diskutiere Wo soll die Luftwaffe noch trainieren? im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; 11:09 -- Tages-Anzeiger Online Keine Kampfjets in Tourismusgebieten Die Volksinitiative gegen Kampfjetlärm in Tourismusregionen hat im Volk die...

Moderatoren: Grimmi
  1. Cougar

    Cougar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2001
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Schweiz
    11:09 -- Tages-Anzeiger Online
    Keine Kampfjets in Tourismusgebieten
    Die Volksinitiative gegen Kampfjetlärm in Tourismusregionen hat im Volk die nötige Unterstützung gefunden. Umweltschützer Franz Weber will sein Begehren bei der Bundeskanzlei einreichen.

    Die Hürde der 100’000 Unterschriften sei mit einer komfortablen Reserve genommen worden, sagte Weber. Die Initiative will Tourismusgebiete vor dem Lärm der Kampfjets schützen und verlangt dazu ein Verbot von militärischen Flugübungen in solchen Gebieten.
    Es ist bereits das zweite Volksbegehren, das Weber in kurzer Zeit einreicht. Vor zwei Wochen hatte er eine Initiative zum Schutz des Schweizer Waldes deponiert, die unter anderem ein Rodungsverbot in die Verfassung schreiben will. (mu/ap)

    Quelle: Tagesanzeiger

    www.ffw.ch/deutsch/runningcampaignc...NING%20KAMPAGNEN&link1=Gegen%20Kampfjetl%E4rm

    Gruss Cougar
     
  2. Anzeige

  3. #2 Tigerfan, 28.10.2005
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Ein anderer Thread im FF zum gleichen Thema.
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?p=399122#post399122

    Ich glaube, dass diese Initiative erfolglos sein wird. Weil Bundesrat und Parlament diese Vorlage sicher zum ablehnen empfehlen wird. Weil fast die ganze Schweiz ein Tourismusgebiet ist könnte die Luftwaffe nirgends mehr üben. Eine Luftwaffe die nicht üben kann ist sinnlos. Eine Armee ohne Luftwaffe ist sinnlos. Deshalb wird die Inititatve sicher abgelehnt.

    Die einzigen zwei Flugplätze die man noch brauchen könnte, wenn man die Touristen nicht stören will sind Payerne und Emmen. In der Region von Payerne hat es nicht viele Touristen weil die Haupttourismusgebiete in den Alpen und Städten sind. In Emmen wäre es auch kein Problem weil die Jets nicht über Luzern fliegen müssen.

    Aber das würde auch nicht viel bringen weil man nirgends trainieren könnte.
     
  4. Gopher

    Gopher Sportflieger

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH, underground
    :( alleine dass die Initiative zustande gekommen ist beweist wohl, dass wir Menschen dumm sind.

    Nur wenn ich mich umsehe, stelle ich fest, dass viele Menschen auf eine Art egoistisch sind und nur an ihren Vorteil hier und jetzt denken und nicht was übermorgen sein wird.


    :TOP:
    Wobei ich zwar den Standpunkt vertrete, dass ein Maximum auf Simulatoren geübt werden sollte, aber gleich ein generelles Jetflugverbot?


    Sorry, wenn bei Payerne an Murten und Weinlese und bei Emmen an Schwarzenberg und Reusstal denke, dann sind das auch "touristisch genutzte Erholungsgebiete".
     
  5. #4 _Michael, 29.10.2005
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    634
    Beruf:
    Ingenieur
    Für einen beträchtlichen Teil der Bevölkerung _ist_ die Armee ja bereits zum jetzigen Zeitpunkt sinnlos. Wie viele aber an der Urne dann auch wirklich dagegen stimmen würden und nicht doch im letzten Moment wieder ein bisschen Angst vor einem halt doch immer noch möglichen Konflikt bekämen, ist eine andere Frage. Aber dass diese Initiative die Berechtigung der Armee weiter reduzieren würde, würde wohl nur wenige davon abhalten, zuzustimmen.
     
  6. #5 Kaverne, 29.10.2005
    Kaverne

    Kaverne Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Hi Leute

    Ich glaube nicht, dass so was ne chance hat. Denke mal einer nur an die Arbeitslosen, welche das geben würde. Und dann hat es immer noch sehr einflussreiche Militärs und Politiker in Bern, welche so etwas mit allen Mitteln bekämpfen würden.
    Das Netz der verstrickungen ist gross. Sehr gross. So könnte es auch sein, das Projekte und Vorhaben von Initianten auf privater Ebene lahmgelegt würden.
    Ich gebe dem keine grosse Chance. Zuviel hängt von dem ab. Sollen doch die Initanten laufen! Hoffe, dass keiner von denen auch nur einmal in die Ferien fliegt!!:FFTeufel: "Der lärm der Verkehrsflieger könnte mich ja auch stören"

    Somit meine Parole: Schneller, tiefer, lauter!

    Und dann sei noch gesagt, dass es die Holländer z.B. toll finden wenn sie in Meringen unsere Jet's sehen können und ganz entäuscht sind, wenn niemand fliegt.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.375
    Zustimmungen:
    8.345
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Vielleicht kommt aber sowas ähnliches wie in Kroatien, wo auch in der Fereiensaison auch nicht geflogen wird um die Touris nicht zu erschrecken:FFTeufel: Mich häts aber nicht gestört ganz im Gegenteil:D Hoffe mal das nicht sowas in der Schweiz kommt:?!
     
  9. #7 doncorleone117, 29.10.2005
    doncorleone117

    doncorleone117 Space Cadet

    Dabei seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    9.843
    Beruf:
    Fussballtrainer
    Ort:
    Westside
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Wo soll die Luftwaffe noch trainieren?

Die Seite wird geladen...

Wo soll die Luftwaffe noch trainieren? - Ähnliche Themen

  1. Hasegawa F-104G Bundesluftwaffe, Norm 83 - wie man es nicht machen sollte

    Hasegawa F-104G Bundesluftwaffe, Norm 83 - wie man es nicht machen sollte: Moin Leute, eines wieder vorweg: mit dem Endergebnis bin ich überhaupt nicht zufrieden, von daher habe ich mich auch bei den Fotos nicht...
  2. Heeres-CH-53 sollen an die Luftwaffe gehen, wer weiß näheres dazu ?

    Heeres-CH-53 sollen an die Luftwaffe gehen, wer weiß näheres dazu ?: Hallo wer da schon offizielle Infos dazu?
  3. In Erkelenz sollen heute zwei UL Flugzeuge zusammengestossen sein

    In Erkelenz sollen heute zwei UL Flugzeuge zusammengestossen sein: https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://rp-online.de/nrw/staedte/erkelenz/erkelenz-kueckhoven-pilot-stirbt-nach-zusammenstoss-v...
  4. Lent-Kaserne soll nun umbenannt werden

    Lent-Kaserne soll nun umbenannt werden: Hier ein Bericht über den neuen Stand der Entwicklung. Lent-Kaserne in Rotenburg soll neuen Namen bekommen : Augen geradeaus Interessant wird...
  5. Airport Leipzig/Halle soll deutsches Frachtdrehkreuz werden

    Airport Leipzig/Halle soll deutsches Frachtdrehkreuz werden: Der Flughafen Leipzig/Halle und damit verbunden auch die gesamte Logistikbranche in der Region könnten von dem neuen Koalitionsvertrag von CDU/CSU...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden