Woher stammt dieser Prop ?

Diskutiere Woher stammt dieser Prop ? im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Ich habe als Deko für meine Modellbauwerkstatt einen alten Hartzell Propeller bekommen. Weiss jemand von was für einem Typ dieser Propellers...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Airboss_SG, 10.08.2008
    Airboss_SG

    Airboss_SG Flugschüler

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Ich habe als Deko für meine Modellbauwerkstatt einen alten Hartzell Propeller bekommen. Weiss jemand von was für einem Typ dieser Propellers stammt, oder vieleicht weiss ja sogar jemand etwas über die Umstände unter dehnen das gute Stück so verbogen wurde.

    Folgende Infos stehen auf dem Propellerblatt:

    26.05.67
    Typ: F15B
    180 PS
    D-EBNO

    Start:20:33
    Landung:20:33

    Vielen Dank.
     

    Anhänge:

    • prop1.jpg
      Dateigröße:
      58,1 KB
      Aufrufe:
      167
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Airboss_SG, 10.08.2008
    Airboss_SG

    Airboss_SG Flugschüler

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Bild 2
     

    Anhänge:

    • prop2.jpg
      Dateigröße:
      64,8 KB
      Aufrufe:
      164
  4. #3 BarryCamper02, 11.08.2008
    BarryCamper02

    BarryCamper02 Flugschüler

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Faulbach
    Ja hallo erst mal

    Hey

    Steht auf dem Propeller steht doch alles drauf oder Nicht???


    Ahja weil der Flieger wo der Propeller dran war abgestürzt ist oder???

    MFG
     
  5. #4 Kenneth, 11.08.2008
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Ich tippe auf eine Procaer F15B Picchio. Dazu passt die auch die Leistungsangabe und die weinrote Frabe auf dem Spinner. Das Kennzeichen gehört jetzt eine Beech F33 (hat ein 3-Blatt Prop).
     
  6. #5 TF-104G, 11.08.2008
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    D-EBNO war eine Procaer F.15B Picchio mit der c/n 33 und wurde am 26.05.67 zerstört. Am 21.05.63 wurde der Flieger in Deutschland zugelassen. :TD:
    Gehe mal davon aus Start 20:33 Uhr, Landung 20:33 Uhr das es ein sehr kurzer Flug war.:rolleyes:
     
  7. #6 Airboss_SG, 11.08.2008
    Airboss_SG

    Airboss_SG Flugschüler

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Vielen Dank für die Infos, ich hatte bisher noch nie etwas von diesem Typ gehört. Ist aber ein sehr schönes Flugzeug.

    @TF-104G, darf ich fragen, wie du an diese Infos gekommen bist ?
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Woher stammt dieser Prop ?

Die Seite wird geladen...

Woher stammt dieser Prop ? - Ähnliche Themen

  1. Woher (Kennung) stammt diese Me-109

    Woher (Kennung) stammt diese Me-109: Hallo, das Bild ist eine Postkarte welche auf einer kroatischen Auktionsplattform zusammen mit anderen historischen Postkarten angeboten wurde....
  2. Woher bekomme ich ein Bauplan für die ANtonov AN2?

    Woher bekomme ich ein Bauplan für die ANtonov AN2?: Hallo Mein Name ist Marius und ich möchte eine Antonov An2 als RC Modell bauen benötige aber ein wenig hilfe! Undzwar wo bekomme ich einen Bauplan...
  3. Miliverse decals woher?

    Miliverse decals woher?: Servus Brüder im Geiste, Ich bin auf der Suche nach Miliverse Decals, bzw. einem der diese vertreibt. Kennt sich da jemand aus und kann mir...
  4. Schlieren am Kampfjet - woher stammen diese?

    Schlieren am Kampfjet - woher stammen diese?: Hallo, Kann mir jemand erklären was diese Schlieren auf der Oberseite der Tragflächen verursacht? Die auf der Rumpfoberseite würde ich sagen...
  5. Nachbauten der Revis 16B / 16D und Revi C12, woher zu beziehen ?

    Nachbauten der Revis 16B / 16D und Revi C12, woher zu beziehen ?: Wer kann mir mitteilen, woher man gute Nachbauten der Reflexvisiere: - Revi 16B oder / und Revi 16 D und Revi C12C oder C12D bekommen /...