Women on Spitfire

Diskutiere Women on Spitfire im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo! Gestern war eine recht interessante Doku im Arte über weibliche Spitfire-Piloten in der Royal Air Force im zweiten Weltkrieg. Ich wusste...

Moderatoren: TF-104G
  1. Tyno

    Tyno Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wien
    Hallo! Gestern war eine recht interessante Doku im Arte über weibliche Spitfire-Piloten in der Royal Air Force im zweiten Weltkrieg. Ich wusste nicht, dass es sowas gab. So ganz geheuer war es aber der damaligen Männergesellschaft offenbar auch nicht. Die Frauen durften weder schießen, sich nicht einmal gegen Angriffe wehren, und die Instrumente hat man ihnen auch von vornherein gar nicht zu erklären versucht ("Bei Schlechtwetter dreht um und kommt wieder heim!"). :wink:

    Einige Zeitzeuginnen berichteten, dass es für sie die schönste Zeit im Leben war (es war aber immerhin Weltkrieg!), sie durften immer die neuesten Maschinen fliegen und hatten viele coole, junge Männer um sich (die bloß leider häufig nach den Einsätzen nicht mehr zurückkamen).

    Da ich gestern schon sehr müde gewesen und fast in den Träumen gelegen bin, bin ich mir heute nicht mehr sicher, ob ich das alles nicht geträumt habe. :)
    Hat jemand vielleicht Fotos und Links?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Taylor Durbon, 18.07.2012
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
  4. #3 Augsburg Eagle, 18.07.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.805
    Zustimmungen:
    38.240
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
  5. #4 jackrabbit, 18.07.2012
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    so etwas gab es bei verschiedenen Ländern.
    Bekannt ist der Women Airforce Service Pilots der USA, also zivile weiblicher Piloten,
    die (neue) Militärflugzeuge zu den Enheiten überführten.
    In UK gab es die Air Transport Auxiliary, auch eine zivile Organisation mit den gleichen Aufgaben,
    diese hatte nach WIKIPEDIA 166 weibliche Piloten.

    In Russland wurden Frauen auch bei den militärischen (Kampf-)Einheiten eingesetzt,
    vereinfacht hier mal ein link: Soviet women in World War II - Wikipedia, the free encyclopedia

    Viele Grüsse
     
  6. #5 chopper, 18.07.2012
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    836
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
  7. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Oh ja und sie erlitten sehr große Verluste. Da sind etliche Pilotinnen ums Leben gekommen die keines Wortes gewürdigt wurden. Waren ja nur Überführungen und Transport usw. Immerhin haben solche Aufgaben die Stellung der Frau in der amerikanischen Gesellschaft dramatisch verändert und sie waren der unseren in den 50er Jahren voraus...
    In "The American Aircraft Factory In WWII" wird das auch ganz nett beschrieben.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tyno

    Tyno Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wien
    Es sind aber noch mehr geboren. Angeblich war das Risiko, schwanger zu werden, größer als jenes beim vergleichsweise ungefährlichen Überstellen von Flugzeugen.

    Natürlich ist jedes Opfer eines zu viel. Aber beschweren brauchten sich die Pilotinnen bei der RAF wohl eher nicht.

    Danke für die interessanten Links!
     
  10. #8 jackrabbit, 18.07.2012
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    Toller Beitrag! Bitte 10,- Euro in die Chauvi-Kasse :congratulatory:

    Grüsse
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Women on Spitfire

Die Seite wird geladen...

Women on Spitfire - Ähnliche Themen

  1. WW2 Spitfire Pilotin Joy Lofthouse stirbt mit 94 Jahre

    WW2 Spitfire Pilotin Joy Lofthouse stirbt mit 94 Jahre: Joy Lofthouse war einer der 156 ATA Frauen aus der Flugplatz White Waltham die nach etwa 10 Flugstunden Flugtraining Kriegsflugzeugen von Werke...
  2. Supermarine Spitfire Mk.IXc Revell 1:32

    Supermarine Spitfire Mk.IXc Revell 1:32: Nachdem bei meinem eigentlichen Bau einer Tamiya F-4J JR in 1:32 einiges nicht so lief wie ich es mir vorgestellt hatte, brauchte ich ein kleines...
  3. 1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron"

    1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron": Guten Tag liebes Forum. Hier meine 1/72 Eduard Spitfire IXc, gebaut aus dem 'Profi-Pack'. Nach unzähligen Grau/Grünen Spitfires habe ich mich...
  4. Suche historische Fotos Spitfire

    Suche historische Fotos Spitfire: Für mein aktuelles Modellbauprojekt Supermarine Spitfire MK IX - C 1:32 von Revell suche ich nach historischen Fotos, auf denen man diverse...
  5. Spitfire bei Landung beschädigt

    Spitfire bei Landung beschädigt: Heute ist die Doppelsitzer Spitfire "Elizabeth" bei der Landung beschädigt worden. Offenbar war das Fahrwerk nicht richtig arretiert. Es gab keine...