Wortlaut Kriegserklärung

Diskutiere Wortlaut Kriegserklärung im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hi Ich suche den Wortlaut der deutschen Kriegserklärung Deutschlands an die USA im Jahre 1941. Gab es da ein offizielles Dokument oder hat das...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Tiger53, 30.09.2006
    Tiger53

    Tiger53 Testpilot

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    ex Saz08
    Ort:
    08412 Werdau
    Hi

    Ich suche den Wortlaut der deutschen Kriegserklärung Deutschlands an die USA im Jahre 1941. Gab es da ein offizielles Dokument oder hat das der Göbbels oder Hitler bloss in einer Rede erklärt ?
    Hat vielleicht jemand auch den Wortlaut der amerikanischen Kriegserklärung an Japan aus dem selben Jahr zur Hand ? Wenn möglich auch im Orginal bzw deutsch übersetzt.

    mit Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kurtchen, 30.09.2006
    Kurtchen

    Kurtchen Flugschüler

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    xxx
  4. #3 mcnoch, 01.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2006
    mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.195
    Zustimmungen:
    3.115
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Japan hat den USA den Krieg erklärt, in Taten und in Worten.
    Also brauchten die USA Japan nicht mehr den Krieg zu erklären.
    Es gibt aber die berümte "Day Of Infamy" Rede Roosevelts vom 8. Dezember 1941 vor dem Kongress, welche ganz gerne auch mal als Kriegserklärung der USA an Japan gilt, aber nur das eigene Volk zu den Waffen rief.

    >>
    Yesterday, December 7, 1941 -- a date which will live in infamy -- the United States of America was suddenly and deliberately attacked by naval and air forces of the Empire of Japan.

    The United States was at peace with that Nation and, at the solicitation of Japan, was still in conversation with its Government and its Emperor looking toward the maintenance of peace in the Pacific. Indeed, one hour after Japanese air squadrons had commenced bombing in Oahu, the Japanese Ambassador to the United States and his colleague delivered to the Secretary of State of form reply to a recent American message. While this reply stated that it seemed useless to continue the existing diplomatic negotiations, it contained no threat or hint of war or armed attack.

    It will be recorded that the distance of Hawaii from Japan makes it obvious that the attack was deliberately planned many days or even weeks ago. During the intervening time the Japanese Government had deliberately sought to deceive the United States by false statements and expressions of hope for continued peace.

    The attack yesterday on the Hawaiian Islands has caused severe damage to American naval and military forces. Very many American lives have been lost. In addition American ships have been reported torpedoed on the high seas between San Francisco and Honolulu.

    Yesterday the Japanese Government also launched an attack against Malaya.

    Last night Japanese forces attacked Hong Kong.

    Last night Japanese forces attacked Guam.

    Last night Japanese forces attacked the Philippine Islands.

    Last night the Japanese attacked Midway Island.

    Japan has, therefore, undertaken a surprise offensive extending throughout the Pacific area. The facts of yesterday speak for themselves. The people of the United States have already formed their opinions and well understand the implications to the very life and safety of our Nation.

    As Commander-in-Chief of the Army and Navy I have directed that all measures be taken for our defense.

    Always will we remember the character of the onslaught against us.

    No matter how long it may take us to overcome this premeditated invasion, the American people in their righteous might will win through to absolute victory.

    I believe I interpret the will of the Congress and of the people when I assert that we will not only defend ourselves to the uttermost but will make very certain that this form of treachery shall never endanger us again.

    Hostilities exist. There is no blinking at the fact that our people, our territory, and our interests are in grave danger.

    With confidence in our armed forces -- with the unbounded determination of our people -- we will gain the inevitable triumph -- so help us God.

    I ask that the Congress declare that since the unprovoked and dastardly attack by Japan on Sunday, December seventh, a state of war has existed between the United States and the Japanese Empire.
    <<

    Der Kongress beschloss daraufhin über eine Deklaration bzgl. des Kriegszustandes mit Japan. Diese Deklaration hat dann auch Roosevelt unterzeichnet.
    Eine formelle Note hierzu wurde Japan aber nicht zugestellt.

    Die Deklaration/Resolution des US Congress lautet wie folgt:

    JOINT RESOLUTION Declaring that a state of war exists between the Imperial Government of Japan and the Government and the people of the United States and making provisions to prosecute the same.
    Whereas the Imperial Government of Japan has committed unprovoked acts of war against the Government and the people of the United States of America: Therefore be it

    Resolved by the Senate and House of Representatives of the United States of America in Congress assembled, That the state of war between the United States and the Imperial Government of Japan which has thus been thrust upon the United States is hereby formally declared; and the President is hereby authorized and directed to employ the entire naval and military forces of the United States and the resources of the Government to carry on was against the Imperial Government of Japan; and, to bring the conflict to a successful termination, all of the resources of the country are hereby pledged by the Congress of the United States.
     
    Tiger53 gefällt das.
  5. #4 Tiger53, 01.10.2006
    Tiger53

    Tiger53 Testpilot

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    ex Saz08
    Ort:
    08412 Werdau
    Danke euch zweien.
    Im Bezug auf die Kriegserklärung zwischen den USA und Japan glaubte ich gelesen zu haben, dass der Rede von Roosevelt eine Abstimmung im Kongress über die Erklärung der Feindseligkeiten vorrausgegangen sein soll, und danach noch eine offizielle Note der USA an Japan ergangen wäre. Japan hat ja schon vorher die Feindseligkeiten eröffnet und kurz darauf verspätet ein Schreiben bezüglich der Kriegserklärung im weissen Haus übergeben. Gibt es dieses Schreiben auch irgendwo im Web ?
     
  6. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.195
    Zustimmungen:
    3.115
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Also, ich habe mich dann jetzt mal durch meine Bücher und das Internet gewühlt.

    Danach traten am 8. Dezember die beiden Kammern des US Congress, das US Repräsentantenhaus und der US Senat, um 12 Uhr Mittag zu Einzelsitzungenzusammen. Erster Punkt auf der Tagesordnung war in beiden Kammern die Entscheidung zu einer gemeinsammen Sitzung zusammenzutreten.

    Binnen weniger Minuten hatten beide Kammern einen entsprechenden Beschluss gefasst und die jeweils andere Kammer hiervon in Kenntniss gesetzt, wobei das US Repräsentantenhaus bei solchen Beschlüssen traditionell den ersten Beschluss fast und diesen dann zur Abstimmung an den Senat gibt. So ist es auch hier gewesen. Um 12:03 Uhr war der Beschluß dem US Senat zugeleitet worden, der ihm um 12:10 Uhr zugestimmt und die Nachricht hierüber unverzüglich weiterleitete. Um 12:15 Uhr beendeten beide Kammern ihre Einzelberatungen und trafen sich um12:30 Uhr zur gemeinsammen Sitzung. Um 12:29 Uhr war der US Präsident eingetroffen, der - nach der formellen Eröffnung der Sitzung durch den Sprecher des Repräsentantenhauses - die gemeinsamme Sitzung mit der bekannten Ansprache um 12:30 Uhr eröffnete.

    Um 12:39 Uhr war Roosevelt mit seiner Ansprache fertig und verließ den Saal. Damit war dann auch die gemeinsamme Sitzung beendet und beide Kammer traten ab 12:45 Uhr wieder alleine zusammen, um über die Resolution abzustimmen, was zum gemeinsammen Beschluß von 16:10 Uhr führte, den ich oben schon wiedergegeben habe. Bereits kurz zuvor hatte Roosevelt eine Reihe von Restriktionen für japanische Staatsbürger auf US-amerkanischem Gebiet erlassen.

    Ich kann aber in keinem Buch einen Hinweis darauf finden, dass Japan, nachdem es die offizielle Kriegserklärung an die USA, Großbritannien, Kanada und Australien am 8. Dezember an die jeweiligen Botschafter/Gesandten in Tokio übergeben hat, ein entsprechende Note von den USA erhalten hat.
     
  7. #6 Tiger53, 15.10.2006
    Tiger53

    Tiger53 Testpilot

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    ex Saz08
    Ort:
    08412 Werdau
    Es läuft gerade "Tora Tora Tora" auf Kabel 1, da wird das Thema gerade ausführlich behandelt. (USA-Japan)
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Schorsch, 15.10.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.539
    Zustimmungen:
    2.227
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Und es gibt natürlich auch die Diskussion zum Film:
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=227&page=15

    Was mir auffiel: Die im Film gemachte Angabe von "83 Jagdflugzeugen" deckt sich mit faktischen Informationen. Tora Tora Tora ist wahrlich der beste Film zu der Materie.
     
  10. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.195
    Zustimmungen:
    3.115
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der Film zählt wirklich zu den besten Kriegsfilmen überhaupt. Die künstlerischen Freiheiten beschränken sich auf das absolute Minimum. Man wollte ja auch keine Liebesgeschcihte erzählen, sondern Geschichte, ohne die menschlichen Schnörkel, die Hollywood meint jeder Geschichte beigeben zu müssen.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Wortlaut Kriegserklärung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kriegserklärung deutsch wortlaut

    ,
  2. wortlaut kriegserklaerung 1941